ANLEITUNG: >Wassereinbruch< Kästen Überprüfen und Reinigen

Diskutiere ANLEITUNG: >Wassereinbruch< Kästen Überprüfen und Reinigen im Passat B5 (Typ 3B / 3BG) Forum im Bereich Technik; Re: ANLEITUNG: >Wassereinbruch< Kästen Überprüfen und Reinig Grüßt euch, ich habe bei mir firsthinten links im Fußraum wasser, sonst ist alles...
EschCon

EschCon

Beiträge
13
Reaktionen
0
Re: ANLEITUNG: >Wassereinbruch< Kästen Überprüfen und Reinig

Grüßt euch, ich habe bei mir
hinten links im Fußraum wasser, sonst ist alles Trocken. Kommt das von der Tür Dichtung ?!?!
 
EschCon

EschCon

Beiträge
13
Reaktionen
0
Re: ANLEITUNG: >Wassereinbruch< Kästen Überprüfen und Reinig

Wasser in den Türen ?! was mich aber wundert ist das das Wasser erst aus der Mitte kommt. Also es ist alles Trocken auser hinten links der Fußraum. Meine Fußmatte ist aber immer so nass das man denkt das es aus der mitte kommt. ?!
 
C

chesszocker

Beiträge
72
Reaktionen
0
S

SteffMT

Beiträge
101
Reaktionen
0
Re: ANLEITUNG: >Wassereinbruch< Kästen Überprüfen und Reinig

Hatte bei meinem auch mal das Problem dass hinten links der Teppich nass war. Später auch vorne.
Am Ende waren bei mir in den linken Türen vorne und hinten die Dichtungen der Türaggregatträger (hoffe die Bezeichnung stimmt so) undicht was dann dazu geführt hat.
Hat aber 2 Tage Aufenthalt in der Werkstatt gekostet bis die das gefunden hatten da es ne Weile gedauert hat bis das Wasser aus getreten ist.

Grüße
Stefan
 
O

oskar1979

Beiträge
594
Reaktionen
0
Re: ANLEITUNG: >Wassereinbruch< Kästen Überprüfen und Reinig

so langsam fehlen mir die worte
hatte die aggregatträger jetzt mit silikon abgedichtet - wasser geht durch
bitumenschnur vom vw - wasser geht durch
jetzt hab ich mir just moosgummidichtschnur bestellt in 8mm² durchmesser -wenn dann immer noch wasser durchkommt, schweisse ich diese mistdinger an die tür! ;)
 
TONI W8

TONI W8

Beiträge
3.107
Reaktionen
0
Re: ANLEITUNG: >Wassereinbruch< Kästen Überprüfen und Reinig

Also diese Bitumenschnur von vw ist doch eigentlich der knaller und dichtet alles ab.
Wenns immer noch reinkommt dann ggf. Über den Lautsprecher oder die Kunststoffmuttern wo die türpappe festgeschraubt ist.
Oder noch wo anders.
 
O

oskar1979

Beiträge
594
Reaktionen
0
Re: ANLEITUNG: >Wassereinbruch< Kästen Überprüfen und Reinig

no sir!
unten - da wo dichtmasse ist ;)
 
S

Steven_dug

Beiträge
144
Reaktionen
0
Re: ANLEITUNG: >Wassereinbruch< Kästen Überprüfen und Reinig

Hab meine auch dicht gemacht mit der Dichtschnur VW! Ist aber auch shit Arbeit weil die beim Einhängen der Aggregate sich bissl verschiebt! Naja bei mir ist jetzt auf alle fälle dich und vorallem wenn ich klei mal die dummen türen auseinander nehmen muss hab ich klei noch mit Alubytul alles fein Gedämmt und das Zeug ist der Knaller nicht in in der Klebekraft :doubleup: :doubleup:
Musik laut 130db und nix klappert :mrblue:

Aber zu Schweissen ist auch mal ein Plan :top: Nur wenns Fenster schrott ist hat man ein klitzekleines Problem :roll:
 
O

oskar1979

Beiträge
594
Reaktionen
0
Re: ANLEITUNG: >Wassereinbruch< Kästen Überprüfen und Reinig

Problem? Aufflexen und wieder zuschweißen ;)
 
B

blueman

Beiträge
773
Reaktionen
0
Re: ANLEITUNG: >Wassereinbruch< Kästen Überprüfen und Reinig

`n Abend.
Beim großen Waschen zur Einwinterung gestern hatte ich auch mit ein Wassererlebnis der tropfenden Art Bekanntschaft.
Es tropfte rechts am Handschuhfach runter auf die Gummimatte. :eek:
Hinter/unter dem Handschuhfach ist der Schaumstoff trocken,der Teppich auch.
Also ich tippe mal auf die Dichtung vom Innenraum-Filter,hatte ich hier mal gelesen.
Richtig?
(dazu muß ich noch sagen,das das Auto an einem steileren Hang bergauf stand.)

Danke und Gruß
 
B

Blue-Passat

Beiträge
1.084
Reaktionen
1
Re: ANLEITUNG: >Wassereinbruch< Kästen Überprüfen und Reinig

Der Anleitung folgen und der Sache auf den Grund gehen! ;)

Du wirst es nicht bereuen!
 
S

stylz

Beiträge
31
Reaktionen
0
Re: AW: ANLEITUNG: >Wassereinbruch< Kästen Überprüfen und Re

Will das am Samstag auch erneuern bei meinem Kollegen denn sein Beifahrerfußraum Teppich steht vor wasser. Als ich drunter fesste konnte ich den wie ein Schwamm ausdrücken.

Jetzt hab ich gesehen das die dichtung (TN 3B0819211) passen soll.

Passt diese 100%ig oder muss man da rumgequatschen?

Gesendet von meinem GT-N7000 mit Tapatalk 2
 
1xAllrad-immerAllrad

1xAllrad-immerAllrad

Beiträge
1.658
Reaktionen
1
Re: ANLEITUNG: >Wassereinbruch< Kästen Überprüfen und Reinig

Die passt problemlos!
LG S.
 
Christoph

Christoph

Beiträge
952
Reaktionen
0
Re: AW: ANLEITUNG: >Wassereinbruch< Kästen Überprüfen und Re

Ist wohl eine passat krankheit
 
P

[passat]

Beiträge
25
Reaktionen
0
Re: ANLEITUNG: >Wassereinbruch< Kästen Überprüfen und Reinig

Super Anleitung!
Werde das bei meinem Passat 3BG Variant Comfortline (Baujahr 2004) nächsten Frühling auch mal machen..
Kann dies auch ein "nicht-auto-schrauber" ohne Risiko machen?
Oder wurde dies evtl. sogar schon von meiner Garage geprüft? (Auto vor ca. 3 Wochen bei einer nicht-VW-Garage gekauft).
Das etwas nass ist, habe ich (zum Glück!! Gibt ja viele Horrorgeschichten hier...) noch nicht festgestellt.

Danke und ein schönes Wochenende!
 
B

Blue-Passat

Beiträge
1.084
Reaktionen
1
Re: ANLEITUNG: >Wassereinbruch< Kästen Überprüfen und Reinig

Erfahrungsgemäß prüft das kein Schw...!
 
P

[passat]

Beiträge
25
Reaktionen
0
Re: ANLEITUNG: >Wassereinbruch< Kästen Überprüfen und Reinig

Ok, das wäre in dem Fall geklärt ;-)

Aber kann ich das, als zwar handwerklich geschickter, jedoch "Autobastler-Neuling"? Also so, ohne das der Motor dannach am Boden liegt :p

Und wenn wir schon dabei sind.. .. welche "Selbstdiagnosen" kann ich, zusätzlich zu der Motorraum-Reinigung, auch noch machen um den schönen Folgeschäden vorzubeugen?
Danke dir/euch!!
 
P

[passat]

Beiträge
25
Reaktionen
0
Re: ANLEITUNG: >Wassereinbruch< Kästen Überprüfen und Reinig

Leeeck! Ihr seit genial!

Gestern das restliche Sommer-Wischwasser über den "normalen" Weg rausgelassen, dann Winterwasser nachgefüllt..
.. dachte ich an diese Anleitung und dachte mir, mal schauen ob ich den grossen schwarzen Deckel rausbringen würde.. Ist ganz einfach! Einfach die Dichtung wegziehen und schon kann man ihn wegnehmen. (Für ganz rechts lässt man am besten den Motorraumdeckel ein wenig runter, damit man die Dichtung besser an der Stange des Deckels vorbeiziehen kann.)
Schaute ich mal rechts bei dem "Wasserkasten" und leeeeck! Da sammelte sich Wischwasser! Den Zapfen den es dort hat war fast überflutet..
Dreck dazwischen, dass es einem Schwindlig wird.

Man nehme:
- Eine alte Vogel-Bürste welche ich per Zufall fand (längliche, dünne Bürste) -> Ideal für die Verstopfung.
- Einen Staubsauger.. -> Mit der Bürste kann man es Richtung Staubsauger schaufeln, welcher das Problem schnell beseitigt. -> Bei der Gelegenheit kann man auch gerade den Pollenfliter saugen ;-)
- WD-40 -> Die Schrauben des Pollenfliter-Gehäuse einsprühen, damit ich es bei der nächsten Gelegenheit (Schöneres Wetter...) einfacher habe die drei Schrauben zu lösen. ( Dichtung noch nicht kontrolliert, hatte es mitte Nachmittag gemacht und wurde schon dunkel.)


Somit das Wichtigste gemacht.. (Glaube ich ;-) )
Schnell-Test :
- Mit der Giesskanne Wasser reinleeren.. (Vorsicht auf die Batterie... ;-) ) -> Wenn gleich viel und schnell unten rausläuft ists schonmal nicht schlecht ;-) (denke ich^^)


Beim nächsten Schönen Wochenend-Wetter werde ich mal das ganze Programm mit Batterie ausbauen etc. machen.


Ich kann es nur jedem empfehlen und garantiere, jede bessere Hausfrau kriegt das hin!
Habe selber auch keine Ahnung von Autos, aber mit ein wenig Menschenverstand und das nötigste an Werkzeug kann dies jeder machen!
(Ausser den "Windfang" oder wie das Teil heisst, das lasse ich lieber dran.. Sind ja noch die Scheibenwischer etc. reingesteckt, da nehme ich lieber einen längeren Rätschensatz ;-) )



Zwei Fragen noch:

Gibt es weitere Abflusskanäle beim Passat, welche man reinigen kann/muss?
Welche "Wartungen" kann man sonst noch machen? - Diese Anleitung ist ja mal sowas von Hammer! Mehr!! Mehr!! :clap: :respekt:
 
B

Blue-Passat

Beiträge
1.084
Reaktionen
1
Re: ANLEITUNG: >Wassereinbruch< Kästen Überprüfen und Reinig

Windabweiser muss ab, sonst bekommst du den Kasten nicht raus.

Reicht ja ihn zu lösen. Seibenwischer können dran bleiben.
 
Thema:

ANLEITUNG: >Wassereinbruch< Kästen Überprüfen und Reinigen

Über uns

  • Seit 2002 tauschen sich in diesem Passat Forum, Anfänger wie auch Experten, über technische Probleme zum VW Passat aus. Vom Passat B1 bis zum Passat B8 gibt es viele hilfreiche und nütze Themen und Tipps, Anleitungen und Problemlösungen im Forum. Das Passat B5 Forum und das Passat B6 Forum bilden jedoch den deutlichen Mittelpunkt in unserer Community.

Unterstütze uns

  • Du kannst uns einfach unterstützen, indem du, bevor du deine Einkäufe bei Amazon tätigst, auf folgenden Button klickst. Darüber erhalten wir eine Umsatzbeteiligung von 5%. Das tut nicht weh und kostet auch keine Zeit.
    Vielen Dank!

    Amazon