Zentralverriegelung schließt aber öffnet nicht mehr.

Diskutiere Zentralverriegelung schließt aber öffnet nicht mehr. im B6 Elektrik & Elektronik Forum im Bereich Passat B6 (Typ 3C / CC); Hallo, vielleicht weiß hier jemand noch weiter. Habe mich schon in einigen Foren umgesehen, leider aber nichts finden können. Es handelt sich um...
S

schepelle

Beiträge
5
Reaktionen
0
Hallo, vielleicht weiß hier jemand noch weiter. Habe mich schon in einigen Foren umgesehen, leider aber nichts finden können.

Es handelt sich um einen 3c Passat von 2010 mit elektrischer Heckklappe.

Problem ist folgendes:
Fahrzeug lässt sich in der Safeverriegelung weder über Funk- noch über Notschlüssel öffnen. Die elektrische Heckklappe lässt sich über den Schlüssel entriegeln und öffnen.
Ist die Heckklappe nun offen und das Fahrzeug nicht mehr in der SAFE Verriegelung kann ich mit dem Notschlüssel nun das Fahrzeug öffnen.

Kabelbäume zu der Fahrer und Beifahrertür sind in Ordnung. Kabelbaum in der Heckklappe ist bis zur Verbindung an C-Säule in Ordnung.
Keine Fehler hinterlegt.

Vielleicht habt ihr eine Idee.
 
E

emil77b

Beiträge
99
Reaktionen
9
Moin,

erster Tip, wechsele die Funkschlüsselbaterie gegen eine Neue aus!
Betr. Notschlüssel in der Fahrertür, ich meine das man ggf. mehrfach gegen einen Widerstand drehen muß, um die Tür zu entsperren.
Jedenfalls war das bei mir ein rechter Spass ( :-(( ), als die Batterie im Schlüssel schwach wurde.
Verschließen reagierte, Innenleuchten gingen mMn. auch an beim versuchten Öffnen, nur eben die Schlösser reagierten nicht :-(

Gruss Emil
 
S

schepelle

Beiträge
5
Reaktionen
0
Moin,

erster Tip, wechsele die Funkschlüsselbaterie gegen eine Neue aus!
Betr. Notschlüssel in der Fahrertür, ich meine das man ggf. mehrfach gegen einen Widerstand drehen muß, um die Tür zu entsperren.
Jedenfalls war das bei mir ein rechter Spass ( :-(( ), als die Batterie im Schlüssel schwach wurde.
Verschließen reagierte, Innenleuchten gingen mMn. auch an beim versuchten Öffnen, nur eben die Schlösser reagierten nicht :-(

Gruss Emil
Grüße,

erstmal danke für deine Antwort und ich muss zugeben, dass ich nicht gleich an die Batterie gedacht habe. Da beide Schlüssel gleich „funktionieren“.

Habe trotzdem mal gewechselt und es hat leider nicht den gewünschten Erfolg gebracht.
 
E

emil77b

Beiträge
99
Reaktionen
9
Moin,

was passiert mit den Fenstern, wenn du Öffnen lange drückst?

Gruss Emil
 
S

schepelle

Beiträge
5
Reaktionen
0
Passiert leider auch nichts.

Hatte mit vcds schon ausgelesen ob überhaupt ein Signal ankommt bzw. verarbeitet wird. Schließen und die Heckklappe werden erkannt nur das öffnen überhaupt nicht.
 
E

emil77b

Beiträge
99
Reaktionen
9
Gibt es vor dem ersten Auftreten ein Ereignis, welches ev. mit dem Fehler in Zusammenhang gebracht werden kann, Batteriewechsel, Starthilfe etc.?
Ich denke hier sollte jemand beraten, welcher sich mit der VCDS-Nutzung gut auskennt, bevor man das Komfortsteuergerät als fehlerbehaftet verurteilt.
Nochmals genau prüfen würde ich den Kabelsatzt in die Fahrertür hinein. Dies ist eigentlich nur möglich, wenn man die Türinnenverkleidung ausbaut, Lautsprecher rausbaut, den Kabelsatz soweit aus der Tür bewegen kann, um die Einzeldrähte genauer anzuschauen.
Leider kann ich nicht weiter dazu beitragen, in wiefern das Türsteuergerät in der Fahrertür hier eine Masterfunktion innehat.

Gruss Emil
 
S

schepelle

Beiträge
5
Reaktionen
0
Gab leider kein Ereignis davor. Hatte nur die Beifahrertür etwas geschmiert und gängiger gemacht. Dabei ging die Tür öfter auf und zu. Allerdings sieht dieser Kabelbaum sehr gut aus.

Fahrertür müsste ich mal komplett aufmachen. Allerdings kann man die Kabel auch gut zwischen Tür und Karosserie erkennen.

Ein Versuch ist es wert.

Ich danke dir trotzdem für deine Hilfe.
 
E

emil77b

Beiträge
99
Reaktionen
9
Betr. Kabelsatz in die Tür kontrollieren, ist mMn. kaum möglich ohne den Kabelsatz aus der tür wenigstens 10 cm heraus zu bewegen, da der Faltenbalg immer im Weg ist.
Vll. auch nochmal prüfen, ob alle Funktionen der Türschalter, Kofferklappe, Tankklappe, aber insbesondere ZV auf / zu, wie es soll schalten,
probieren was passiert, wenn Du das Fahrzeug in non-Safeverriegelung bringst, 2 x drücken der FFB.
Wenn das alles überhaupt möglich ist !?
 
S

schepelle

Beiträge
5
Reaktionen
0
Sobald das Fahrzeug geöffnet ist funktioniert alles einwandfrei in der Tür.
Wenn ich das Fahrzeug in den non Safe Zustand bringe kann ich wieder manuell aufschließen.

Die Türverkleidung wird erstmal der nächste Schritt sein.
 
Thema:

Zentralverriegelung schließt aber öffnet nicht mehr.

Zentralverriegelung schließt aber öffnet nicht mehr. - Similar threads

Türschloss öffnet, aber schließt nicht: Huhu, Ich habe bei meinem Passat 3b BJ97 Comfortline das Problem, dass ich die Fahrertür mit dem Schlüssel (so ein Richtiger ohne Funk ;) ) zwar...
El. Heckklappe Grundeinstellung: Hallo zusammen! Ich bin neu hier und fahre seit kurzem einen Passat B8 MJ 2016. Ich habe diesen ohne AHK gekauft und mir diese dann selbst...
Brauche Rat , Hilfe: Hallo Zusammen. Ich bin neu hier im Forum. Mein Name ist Hermann. Fahre seit zwei Jahren einen Passat B3G. Seit drei Monaten fallen beim Passat...
Heckklappe geht nicht mehr auf/ Passat B6/3C: Hallo Passat Liebhaber, Ich habe seit Wochen folgendes Problem: Meine Hechklappe lässt sich nicht mehr öffnen, weder durch die FFB noch durch den...
Fehlermeldung Geber für Ladedruck (G31): Hallo Zusammen, Fahrzeug Passat C3 Bj:2006 Motorcode: BMR 2.0TDI 170PS, Turbolader laut meinen Analysen: Garrett GT1749VC habe seit kurzem ein...
Top