Xenon Scheinwerfer können nicht justiert werden-- Hiillffee

Diskutiere Xenon Scheinwerfer können nicht justiert werden-- Hiillffee im B5 Elektrik & Elektronik Forum im Bereich Passat B5 (Typ 3B / 3BG); hey @ all, Als Vorgeschichte ich hab meinen linken Scheinwerfer neu gemacht und nun wollte ich das xenon neu einstellen lassen, hab folgendes...
ralf1987

ralf1987

Beiträge
104
Reaktionen
0
hey @ all,
Als Vorgeschichte ich hab meinen linken Scheinwerfer neu gemacht und nun wollte ich das xenon neu einstellen lassen,
hab folgendes Problem und zwar komm ich mit VAG COM ins STG
von meiner LWR STG aber ich kann es nicht in die Grundeinstellung fahren:((
da kommt jedesmal Fehler Funktion nicht verfügbar,
und da hab ich heute nem kumpel mein auto mit gegeben der arbeitet im vw zentrum und die haben auch 2 stunden rum experimentiert aber leider auch ohne erfolg die scheinwerfer lassen sich einfach nicht in die grundstellung fahren, und im fehlerspeichereintrag steht auch drinne scheinwerfer nicht justiert, und wenn ich die zündung an mache fahren die scheinwerfer einmal hoch und runter das war vorher auch nicht :((

habr ihr eine idee was das sein kann???

gruß ralf
 
29.10.2009
#1
A

Anzeige

Gast

Hast du schon mal in So wird`s gemacht nachgelesen? Das könnte dir sicher helfen!
P

Passi 20V

Beiträge
2.728
Reaktionen
1
Ist dein Passat evtl tiefer gelegt?
Klingt für mich nämlich so, als ob deine Achssensoren Messwerte liefern, die das Steuergerät nicht aktzepiert!

Schau dir mal die Messwertblöcke des Stg an. Die einzelnen Achssensoren sollten Werte in folgendem Bereich liefern:

Geberwerte VA: Sollwert: 2,3 – 2,8V
Geberwerte HA: Sollwert: 1,9 – 3,3V
 
ralf1987

ralf1987

Beiträge
104
Reaktionen
0
Ist dein Passat evtl tiefer gelegt?
Klingt für mich nämlich so, als ob deine Achssensoren Messwerte liefern, die das Steuergerät nicht aktzepiert!

Schau dir mal die Messwertblöcke des Stg an. Die einzelnen Achssensoren sollten Werte in folgendem Bereich liefern:

Geberwerte VA: Sollwert: 2,3 – 2,8V
Geberwerte HA: Sollwert: 1,9 – 3,3V
hey, nein ist nicht tiefer gelegt,

in welchem messwertblock muss ich den die abfragen??

so hab ich grade mal ausgewertet den messblock und komme dazu das der hintere sensor kaputt ist, seht ihr das auch so???

billd ist als anhang



edit by falo: Bitte die Ändern-Funktion benutzen, wenn du deinem Beitrag noch etwas hinzufügen möchtest.
 
P

Passi 20V

Beiträge
2.728
Reaktionen
1
Ob der Sensor nun komplett kaputt ist kann ich dir nicht sagen.
Er liefert auf jeden Fall einen Wert außerhalb des Wertebereichs. Evtl. ist nur irgendwas lose.
Schau dir den Sensor und vor allem die Kabel mal genau an und teste einfach mal den Sensor von vorn nach hinten und umgekehrt.
 
ralf1987

ralf1987

Beiträge
104
Reaktionen
0
Ob der Sensor nun komplett kaputt ist kann ich dir nicht sagen.
Er liefert auf jeden Fall einen Wert außerhalb des Wertebereichs. Evtl. ist nur irgendwas lose.
Schau dir den Sensor und vor allem die Kabel mal genau an und teste einfach mal den Sensor von vorn nach hinten und umgekehrt.

kabel hab ich mir vorhin beim kumpel auf der bühne angeguckt weil ich erst dachte das nen sensor ausgehangen ist , aber die kabel sehen gut aus
 
P

Passi 20V

Beiträge
2.728
Reaktionen
1
Wie gesagt, dann teste den mal von vorn nach hinten.
Was ihr auch versuchen könnte, die Verbindung zur Achse lösen und einfach mal den Arm vorsichtig etwas bewegen und dabei schauen ob sich der Messerwert ändert.
 
ralf1987

ralf1987

Beiträge
104
Reaktionen
0
Wie gesagt, dann teste den mal von vorn nach hinten.
Was ihr auch versuchen könnte, die Verbindung zur Achse lösen und einfach mal den Arm vorsichtig etwas bewegen und dabei schauen ob sich der Messerwert ändert.

ok werde ich morgen mal machen, könnte man das auch so probieren wenn man hinte in kofferraum was schweres rein tut da müsste er sich doch auch ändern
 
P

Passi 20V

Beiträge
2.728
Reaktionen
1
Ja das hilft auch. Der Sensor ist sehr empfindlich. Da reicht es schon wenn du dich auf den Fahersitzt setzt.
 
ralf1987

ralf1987

Beiträge
104
Reaktionen
0
Ja das hilft auch. Der Sensor ist sehr empfindlich. Da reicht es schon wenn du dich auf den Fahersitzt setzt.
ok werde ich gleich nochmal probieren, hast de ne icq nummer das geht schneller wegen schreiben :D

also hab das mal gemacht mein vater hat sich hinten rein gesetzt und der wert von sensor hinter wird immer weniger der war dann noch bei 0,6 volt und vorn war er völig richtig bei 2,48 volt also denke schon das der hinter kaputt ist.


edit by falo: Bitte die Ändern-Funktion benutzen!
 
P

Passi 20V

Beiträge
2.728
Reaktionen
1
Sicher hab ich eine ICQ Nummer, steht doch unten in der Leiste mit drin (glaub ich :) )

Wenn beim Sensor der Wert kleiner wird, sollte der iO sein.
Evtl ist nur irgendwie die Halterung verbogen oder doch irgendwo was lose.
Ich würd einfach den Halter solange hinbiegen bis der Wert wieder passt.
 
P

Passi 20V

Beiträge
2.728
Reaktionen
1
Em ich weiß das jetzt nicht aus dem Kopf... :oops:

Geh mal runter und schau mal nach...

*edit*

Ja der Wert hinten wird kleiner je weiter das Auto einfedert.
 
P

Passi 20V

Beiträge
2.728
Reaktionen
1
Entweder verbogen oder doch irgendwo lose.
Kann mir irgendwie nicht vorstellen dass es der Sensor ist. Aber wie gesagt. Sensor anschauen und vielleicht doch mal vorn und hinten tauschen, das bringt Gewissheit.

Ansonsten gibts bei ebay diesen Sensor für einen spott Preis. Dabei nicht aufs Auto sonder auf die TN achten. Der gleiche Sensor wurde bei vielen VAG Modellen verbaut.
 
ralf1987

ralf1987

Beiträge
104
Reaktionen
0
Entweder verbogen oder doch irgendwo lose.
Kann mir irgendwie nicht vorstellen dass es der Sensor ist. Aber wie gesagt. Sensor anschauen und vielleicht doch mal vorn und hinten tauschen, das bringt Gewissheit.

Ansonsten gibts bei ebay diesen Sensor für einen spott Preis. Dabei nicht aufs Auto sonder auf die TN achten. Der gleiche Sensor wurde bei vielen VAG Modellen verbaut.

ok werde das nochmal morgen genau checken was da los ist, danke dir erst mal wie verrückt :)
 
ralf1987

ralf1987

Beiträge
104
Reaktionen
0
Entweder verbogen oder doch irgendwo lose.
Kann mir irgendwie nicht vorstellen dass es der Sensor ist. Aber wie gesagt. Sensor anschauen und vielleicht doch mal vorn und hinten tauschen, das bringt Gewissheit.

Ansonsten gibts bei ebay diesen Sensor für einen spott Preis. Dabei nicht aufs Auto sonder auf die TN achten. Der gleiche Sensor wurde bei vielen VAG Modellen verbaut.

hi,
also hab den sensor getauscht aber es hat sich keine besserung getan, der wert ist hinten immer noch 1,05 volt ist abr auch nicht verborgen und die kabbel sind auch in ordnung
 
ralf1987

ralf1987

Beiträge
104
Reaktionen
0
T

trucky

Beiträge
1.067
Reaktionen
0
bei mir ist es sobald ich die Zündung anmache, also justieren sie sich doch bei dir!

....sie gehen doch auch nicht in den Notlauf
 
Thema:

Xenon Scheinwerfer können nicht justiert werden-- Hiillffee

Schlagworte

passat 3bg xenon justieren

,

feler 01539 passat 3b

,

passat 3bg scheinwerfer nicht justiert

,
scheinwerfer nicht justiert Passat 3bg
, fehler 01593 scheinwerfer konnten nicht justiert werden, scheinwerfer mit vcds einstellen passat 3b5, passat 3bg niveausensor hinten einstellen

Similar threads

matze199
Antworten
8
Aufrufe
1.251
U
V
Antworten
0
Aufrufe
719
vw-kafer
V
K
Antworten
19
Aufrufe
1.723
SvenNR1985
S
DonSchoeni
Antworten
9
Aufrufe
2.091
Blu

Über uns

  • Seit 2002 tauschen sich in diesem Passat Forum, Anfänger wie auch Experten, über technische Probleme zum VW Passat aus. Vom Passat B1 bis zum Passat B8 gibt es viele hilfreiche und nütze Themen und Tipps, Anleitungen und Problemlösungen im Forum. Das Passat B5 Forum und das Passat B6 Forum bilden jedoch den deutlichen Mittelpunkt in unserer Community.

Unterstütze uns

  • Du kannst uns einfach unterstützen, indem du, bevor du deine Einkäufe bei Amazon tätigst, auf folgenden Button klickst. Darüber erhalten wir eine Umsatzbeteiligung von 5%. Das tut nicht weh und kostet auch keine Zeit.
    Vielen Dank!

    Amazon