Xenon Brenner D2S , welche Erfahrungen habt ihr ?

Diskutiere Xenon Brenner D2S , welche Erfahrungen habt ihr ? im B5 Elektrik & Elektronik Forum im Bereich Passat B5 (Typ 3B / 3BG); Servus, habe jetzt Xenon nachgerüstet in meinem 3BG , und benutze grad noch die alten Brenner... Bin mir unsicher ob ich das maximalste an...
Passat04

Passat04

Beiträge
400
Reaktionen
0
Servus,

habe jetzt Xenon nachgerüstet in meinem 3BG , und benutze grad noch die alten Brenner...

Bin mir unsicher ob ich das maximalste an Licht grad raushole... Ist mir wichtig,
weil ich ja nicht umsonst Xenon nachgerüstet habe :)

Die Reflektoren sahen sehr gut aus , die Brenner sind 2 Jahre alt (lt. Verkäufer)

Zurzeit sind Phillips 85122 D2S 35W - Brenner in den Scheinwerfern.




Es gibt von den Phillips Brennern 3 verschiedene Varianten
die 85122 haben ~4100K und haben einen leichten blaustich.
die 85122+ haben ~4300K und leuchten warm weiß.
Die 85122 Color Match haben ~4800K leuchten tief weiß (kein blau oder gelbstich).



Die 85122 Color Match kosten im Paar ca 70€ im ebay ...sind diese zu empfehlen ?
 
01.01.2013
#1
A

Anzeige

Gast

Hast du schon mal in So wird`s gemacht nachgelesen? Das könnte dir sicher helfen!
S

SieMone

Beiträge
7.468
Reaktionen
0
Phillips Brenner kann man alle bedenkenlos empfehlen.
Farbe ist Geschmacksache. Allerdings je blauer - desto weniger Lichtausbeute haste. Das kommt dann ab 6000k China Brenner.
 
Passat04

Passat04

Beiträge
400
Reaktionen
0
Ok , meine Brenner sehen beide so hier aus , also die Kugel ist die eine Hälfte leicht gelblich beschlagen, die andre Hälfte klar.
Also müssen schon neue ins Haus.oder?


 
MircoGT

MircoGT

Beiträge
4.760
Reaktionen
1
ich hab 6000er Billig Brenner drin für 25€ 2 Stück hatte ich vorher auch drin im Alten und dort haben Sie 2 Jahre top gehalten inkl sehr ordentlichem Lichtbild, meine aktuellen Brenner sind auch wieder iO und daher sehe ich nicht ein für 2 Brenner das 10-fache zu zahlen wie für 2 Osram oder Philipps

gemessen hatte ich auf Arbeit auch mit neuen Brenner und neuen Scheinis waren knapp 35 Lumen, die alten Brenner und alten Scheinwerfer brachten nur noch 8 Lumen

will es die Woche nochmal messen dann ist alles ca 6 Wochen verbaut und fast täglich angewesen
 
Passat04

Passat04

Beiträge
400
Reaktionen
0
Die philips brenner kauf ich für 75€ für 2 stk. Die 85122cm haben 3200 Lumen
 
dausl

dausl

Beiträge
88
Reaktionen
0
Wenn du sie drinne hast müssen wir mal Vergleichen... habe die Osram Xenarc drinne für knappe 70€.
 
Passat04

Passat04

Beiträge
400
Reaktionen
0
gern , interessiert mich dann auch :)
 
Foxx

Foxx

Beiträge
1.314
Reaktionen
0
@Mirco

was ist mit deinem Kälteproblem geworden? ;)
 
MircoGT

MircoGT

Beiträge
4.760
Reaktionen
1
das muss ich noch klären Momentan geht es wieder mal schauen hab ja aber Garantie drauf :p also gibts einfach nen Neuen und ich hab auch schon Originale verbaut die das Problem hatten von daher mach ich mir da keinen Kopf wie gesagt 2 Stück 25e
 
B

Boeggels

Beiträge
66
Reaktionen
0
Möchte auch mal meinen Senf dazugeben und die Sparer warnen.

Hab nen 2002er 3BG Variant mit Xenon. Mitte letzten Jahres ist mir ein XenonBrenner abgeschmiert .. hab mir dann bei ebay prompt einen neuen Satz ersteigert für 22€ .. angeblich Philips Colormatch .. aber nix da .. beschriftet waren die Dinger richtig, aber die Lichtausbeute war viel schlechter als davor (Es waren ebenfalls Philips CM verbaut) .. hab den Händler angeschrieben und um Ersatz gebeten, er hatte aber, wie soll es auch anders sein, zufällig keine Philips Brenner mehr .. könnte mir höchstens 2 NoName schicken, die jedoch mindestens genauso gut sein sollten.

Hab die Dinger genommen und eingebaut .. und naja ... ich bereue es .. ich werde jetzt demnächst zu Originalen Osram greifen und nicht mehr auf diesen ebay Scheiß reinfallen .. ich dachte, man kann wenigstens großen Händler vertrauen, aber nichts da ..

Billig kaufen kann ich mir nicht leisten, heißt es ab nun.
 
Groesch

Groesch

Beiträge
4.944
Reaktionen
0
Also ich bin von den 6000K billigteilen von ebay auch sehr enttäuscht. Da siehste ja mit orginal Hallos mehr.
Und hatte ja mit enrico den direkten vergleich.
 
MircoGT

MircoGT

Beiträge
4.760
Reaktionen
1
dann lässt uns mal nen Vergleich machen bitte denn ich hab solche billig Teile drin für 25€ 2 Stück und es ist der Wahnsinn

kann jemand mal einen Markenbrenner in einem möglichst Neuen oder frisch poliertem Scheinwerfer mal messen lassen wieviel Lumen der bringt? ich hatte nachm Einbau um die 35 Lumen und könnte morgen nochmal messen wenn ihr wollt sind ca 4 bis 6 Wochen drin
 
captainfantastic

captainfantastic

Beiträge
2.419
Reaktionen
0
Ich habe auch 25€ Brenner mit 6000K drin und bin zufrieden. Ist aber alles subjektiv wenn man kein Meßgerät hat
 
dausl

dausl

Beiträge
88
Reaktionen
0
Möchte auch mal meinen Senf dazugeben und die Sparer warnen.

Hab nen 2002er 3BG Variant mit Xenon. Mitte letzten Jahres ist mir ein XenonBrenner abgeschmiert .. hab mir dann bei ebay prompt einen neuen Satz ersteigert für 22€ .. angeblich Philips Colormatch .. aber nix da .. beschriftet waren die Dinger richtig, aber die Lichtausbeute war viel schlechter als davor (Es waren ebenfalls Philips CM verbaut) .. hab den Händler angeschrieben und um Ersatz gebeten, er hatte aber, wie soll es auch anders sein, zufällig keine Philips Brenner mehr .. könnte mir höchstens 2 NoName schicken, die jedoch mindestens genauso gut sein sollten.

Hab die Dinger genommen und eingebaut .. und naja ... ich bereue es .. ich werde jetzt demnächst zu Originalen Osram greifen und nicht mehr auf diesen ebay Scheiß reinfallen .. ich dachte, man kann wenigstens großen Händler vertrauen, aber nichts da ..

Billig kaufen kann ich mir nicht leisten, heißt es ab nun.
Ja das kenne ich... Habe sogar bei einem Händler gekauft, der in vielen Foren als zuverlässig gilt. Bestellt waren Philips 6000k und bekommen habe ich Philips mit flackerndem Licht / ganz schlechte Lichtausbeute und Rotstich beim Starten, problemlos getauscht aber die Ersatzlieferung waren 2 gebrauchte Brenner von Philips. Habe ihn dann gebeten, doch in seinem Interesse den Kauf rückgängig zu machen und alle Kosten zu erstatten... ohne ein Mucks zugestimmt (mehr muss man dazu nicht sagen). Nun habe ich die Osram Xenarc drinne und bin zufrieden. Hätte aber gerne die Xenarc CBI... mal schauen was die Zukunft bringt. :top:

dausl
 
B

Boeggels

Beiträge
66
Reaktionen
0
Wenigstens bin ich nicht alleine mit meinen Erfahrungen ...

Ich werd auch zu den Osram Xenarc CBI greifen .. leider ist der Osram Online Shop momentan offline .. und in allen anderen Shops gibts bisher nur die alte Generation CBI, die mit 5000K ... die Neuen haben ja 5500K und die sollen es dann werden :)
 
1xAllrad-immerAllrad

1xAllrad-immerAllrad

Beiträge
1.658
Reaktionen
1
ich hatte nachm Einbau um die 35 Lumen und könnte morgen nochmal messen wenn ihr wollt sind ca 4 bis 6 Wochen drin
:? "Wer viel misst, misst viel Mist" sag ich da nur...
Oder hast du Teelichter reingestellt?
Ich zitiere mal Osram zu den Xenarc CBI:
Lichttechnische Daten
Farbtemperatur 5500 K
Lichtstrom 3200 lm
Nennlichtstrom 3200 lm
Finde doch mal raus, was dein Messgerät da wirklich misst - vielleicht wars ja auch die Außentemperatur? :lol:
LG S.
 
MircoGT

MircoGT

Beiträge
4.760
Reaktionen
1
das Gerät mit Lumen das wissen wir aber wahrscheinlich misst es direkt den 1.000er Bereich zeigt nämlich 35,xx an

steht leider nichts da bei dem Kasten weis nur das ich Abblendlicht und Fernlicht messen kann ;) wenn ich mal Lust habe kann ich mich damit ja mal befassen
 
K

Killerschnauze

Beiträge
135
Reaktionen
0
Wenigstens bin ich nicht alleine mit meinen Erfahrungen ...

Ich werd auch zu den Osram Xenarc CBI greifen .. leider ist der Osram Online Shop momentan offline .. und in allen anderen Shops gibts bisher nur die alte Generation CBI, die mit 5000K ... die Neuen haben ja 5500K und die sollen es dann werden :)

Hab mir die d1s in 5000k Osram cool blue bei amazon geholt und gekommen sind 5500k :D
 
J

JabiHH

Beiträge
1
Reaktionen
0
hat schon jemand von euch die neuen von Philips X-Treme Vision ausprobiert?

http://www.auto-lamp.de/index.php?cat=c45_D2S-D2S.html

Wir haben bei meinem Vater im Fahrzeug die Cool Blue Intense von Osram verbaut - ein super Ergebnis. Die wollte ich mir jetzt für meinen Wagen holen, bin aber auf die neuen von Philips gestossen und weis jetzt nicht mehr weiter...
 
dausl

dausl

Beiträge
88
Reaktionen
0
Nur nicht bei dem Händler kaufen.... habe da einmal Defekte Brenner erhalten und als Ersatz hat er mir gebrauchte geschickt. Total Unseriös in meinen Augen! :flop:

Testen kann man es ja mal...also die Philips-Brenner. Rein von den Daten her scheinen sie nicht schlecht zu sein aber kosten auch 30€ mehr... ob das wert ist, wage ich zu bezweifeln.


edit by falo: Vollzitat entfernt.
 
Thema:

Xenon Brenner D2S , welche Erfahrungen habt ihr ?

Schlagworte

passat b7 xenon brenner erfahrung

,

maximal lm d2s

Similar threads

Rose
Antworten
1
Aufrufe
1.022
parthumi
P
passi87
  • Geschlossen
Antworten
3
Aufrufe
413
falo
F
L
Antworten
41
Aufrufe
3.094
xlennyx
X
F
Antworten
10
Aufrufe
1.749
D
S
Antworten
3
Aufrufe
771
Horst
H

Über uns

  • Seit 2002 tauschen sich in diesem Passat Forum, Anfänger wie auch Experten, über technische Probleme zum VW Passat aus. Vom Passat B1 bis zum Passat B8 gibt es viele hilfreiche und nütze Themen und Tipps, Anleitungen und Problemlösungen im Forum. Das Passat B5 Forum und das Passat B6 Forum bilden jedoch den deutlichen Mittelpunkt in unserer Community.

Unterstütze uns

  • Du kannst uns einfach unterstützen, indem du, bevor du deine Einkäufe bei Amazon tätigst, auf folgenden Button klickst. Darüber erhalten wir eine Umsatzbeteiligung von 5%. Das tut nicht weh und kostet auch keine Zeit.
    Vielen Dank!

    Amazon