Winterreifen verursachen bollern und Vibrationen

Diskutiere Winterreifen verursachen bollern und Vibrationen im B6 Reifen, Felgen, Fahrwerk Forum im Bereich Passat B6 (Typ 3C / CC); Gut Tag ! Bin neu und leider erst du einen Fehler an meinem Passat Variant Comfortline 2.0 tdi 125 kw DSG ! hier auf das Forum gestoßen! Nun...
A

Ashrael

Beiträge
6
Reaktionen
0
Gut Tag !

Bin neu und leider erst du einen Fehler an meinem Passat Variant Comfortline 2.0 tdi 125 kw DSG ! hier auf das Forum gestoßen!

Nun seit dem ich winerreifen aufgezogen habe is ein bollern und vibrieren zu spüren so ab 70 km/h . Die Winterreifen sind Dunlop SP
Winter Sport m3 .205/55 r16 94 h (extra load)
Ich hatte die selben auf meinem Golf 4, zwar eine nummer kleiner aber da kam das nich vor!

Die Reifen sind ausgewuchtet (2 mal). Nach dem 2 mal wuchten trat der Fehler wieder auf! In der Lenkung is nichts zu spüren! Der Werkstattmeister hat auch den Fehler bemerkt und darauf andere Winterreifen getestet. Das Bollern/Vib. blieb! auf einem anderen Passat das selbe . In Kurven ist es noch schlimmer.
Der Meister hat eine meldeung an VW geschickt! Er sagt es könnte an dem gröberen Profil liegen .
Mein Frage is ob jemand ähnlich probleme hat . Man merkt die Vibs im Bodenblech weil ich nun mal beim normlane linken fuss nicht brauche.

Bin für alle Ideen offen!

Dank im Voraus und sollte ich einen Thread zu dem thema übersehen haben bitte kurze link habe in suchen nicht meinen "Fehler "gefunden!
 
09.11.2006
#1
A

Anzeige

Gast

Hast du schon mal in So wird`s gemacht nachgelesen? Das könnte dir sicher helfen!
M

Murdock

Beiträge
1.133
Reaktionen
0
Sind das neue Winterreifen, oder sind die von der letzten Saison (Hinterachse)?

Es gibt noch ein Auswuchtverfahren direkt auf der Achse. Da werden die Unwuchten vom Fahrzeug noch mit berücksichtigt.

Außerdem habe ich mal irgendwo gelesen, daß jemand immer Probleme mit Unwucht hatte, wenn die Reifen warm waren. Der hat sie dann warm gefahren und nochmal gewuchtet und dann war es weg.

Ich habe zurzeit auch so ein bißchen Unwucht/Bollern mit meinen Winterrädern, aber die sind gebraucht vom Vorbesitzer und ich habe sie nicht auswuchten lassen.

Erkundige Dich mal nach dem Feinwuchten auf dem Auto. Macht nicht jede Werkstatt, aber vielleicht mal hier und da ein Reifendienst.

Grüße,
Heiko
 
A

Ashrael

Beiträge
6
Reaktionen
0
Also die Winterreifen sind neu !Andere Winterreifen sind getestet worden auch neue !bei Sätze waren vollständig gewuchtet! Gleiche Ergebnis!
Auf anderem Passat Variant dasselbe Problem! Das Autohaus hat eine Meldung an Volkswagen geschrieben!
Es is also ein diesem Fall ein Sache die zwischen Passat Fahrwerk und Winterreifen ! Hatte vorher Sommerreifen .
Aber das Problem ist eben erst seit den Winterreifen aufgetreten!
 
A

Atom

Beiträge
8
Reaktionen
0
Wenn Du die Sommerreifen draufsteckst, ist das Problem weg? Habt Ihr auch mal andere Felgen vom gleichen Typ getestet? Bei Zukauffelgen: Richtige Zentrierringe eingepresst? Richtige Radschrauben verwendet? Sind die Winterfelgen generell passend für den Wagen?
 
A

Ashrael

Beiträge
6
Reaktionen
0
Der andere Passat des Autohauses fährt wieder mit Sommerreifen ! und hat mit Winterreifen dasselbe Problem!
Das mit den Schrauben: Sind normal VW -Alus als Sommerreifenfelgen! 16 zoll! Winterreifen Stahlfelge ! Beim Autokauf Winterreifen mit Felgen und Radkappen dabeigekauft!
Muss man bei Winterreifen oder Stahlfelgen andere Schrauben nehmen als bei Alu? andere Anzugsmoment beim Nachziehn?


Also da ich sehe das keiner ähnlich Probleme mit Winterreifen hat , denke ich das es wohl ein Fehler ist und kein normales "Winterreifengeräusch" ! Da selbst der Meister zu mir sagte das er sowas auch nicht akzeptieren würde!
 
M

Murdock

Beiträge
1.133
Reaktionen
0
Also Schrauben braucht man ja wohl keine anderen, wenn man Original VW Alus hat und Original Stahlfelgen. Die Schrauben gehen dann bei Stahl zwar etwas tiefer rein, ist aber so vorgesehen.

Ich habe jedenfalls auch die selben Schrauben für Alus und Stahl.

Hast Du Sommer und Winterreifen in der selben Größe? Dann laß Dir doch die Reifen umschnallen.

Wie stark ist Dein Vibrieren? Wird es sehr viel lauter? Bei mir ist es nicht so sehr viel, ich bin da eh etwas feinfühlig.

Grüße,
Heiko
 
A

Ashrael

Beiträge
6
Reaktionen
0
Hallo erstmal! Danke erstmal für die Antworten.
Sommerreifen sind 215/55 r16 und Winterreifen 205/55 r16.

Also das Vibrieren ist sehr stark! So wie sehr schlecht gewuchtet Reifen ,nur halt nich in der Lenkung sondern im Bodenblech! Der Ton is ähnlich wie "nicht ausgewuchtet"!

Kann sowas damit zusammen hängen das ich nun Stahlfelgen habe ?Warte wie gesgat noch auf Antwort von Volkswagen . Aber werde das mit dem Winterreifen auf Alus in betracht ziehn.
Es is halt nur das ich nich glauben kann das sowas normales Abrollgeräusch bei einem 40000 € Auto mit Winterreifen sein soll!

Danke und schönes Wochenende!
 
serjaj

serjaj

Beiträge
31
Reaktionen
0
Hallo,

habe auch so ein Problem, war bei :) gewesen, die haben auch zuerst vermutet das es von den Reifen kommt.
Nach längerem Suchen und unzäligen Probefahrten wurde festgestellt, dass vorne lings Radlager defekt ist, es wird morgen gewechselt, bin ich mal gespannt ob es dann weg ist.
Ich spüre die Vibrationen nicht nur im Bodenblech, sondern fast im ganzen Auto, dann müsste es bei Ashrael ein anderes Ploblem sein??
 
Hotze V6

Hotze V6

Beiträge
147
Reaktionen
0
sind die reifen richtigrum aufgezogen?
laufrichtung beachten.
wenn die selben reifen bei einem anderen passi auch geräusche, vibrieren
dann ist es sehr unwarscheinlich das was mit deinem auto nicht stimmt.
 
M

Murdock

Beiträge
1.133
Reaktionen
0
Hab mal bei einem Reifenhändler nachgeschaut, die Reifen sind laufrichtungsgebunden. Wenn die falschrum drauf sind, ist das Problem natürlich klar. Ich empfehle mal genau anzuschauen, ob an den Reifen ein Pfeil (Fahrtrichtung) oder eine "OUTSIDE" Markierung zu sehen ist, die eventuell verrät, daß das Rad falschrum drauf ist.

Grüße,
Heiko
 
A

Ashrael

Beiträge
6
Reaktionen
0
Hallo ! Danke für die Antworten!

Also werde mal gleich meinen :) noch anrufen und ihm das mit den Radlagern sagen ! Werde dann noch Alufelgen anstatt Stahlfelgen testen!
Aber wei schonmal gesagt denke ehr das es ein Defekt ist als ein gewöhnliches unruhiges Abrollgeräusch!
Melde mich wenn ich weis was es ist!

Bis dann und Gute Fahrt
 
serjaj

serjaj

Beiträge
31
Reaktionen
0
Hallo,

Radlager wurde gewechselt, jetzt ist alles wieder in Ordnung, :D
soll nochmal vorbei kommen um ein Software-Update zu machen, dann ist mal erst wieder Ruhe, bis wieder was
neues kommt, was ich nicht hoffe.

Ich hoffe ich konnte weiter helfen.

MFG

serjaj :)
 
A

Ashrael

Beiträge
6
Reaktionen
0
Hallo!
Kleines Update ! Habe heute den Passat gefahren der das gleiche Problem haben sollte! Hat er aber nicht!
Daraufhin meinen Autoverkäufer ins Auto gesetzt und ihn testen lassen! Der stimme mir zu ,das das nich normal wäre!
So nun müssen sie morgen (Samstag) was dran machen! Werde dann das mit dem Radlager noch mal erwähnen!
Wollen mal die Sommerreifen wieder drauf packen! mal sehen wie es dann aussieht!
 
P

Pied Piper

Beiträge
28
Reaktionen
0
Ist ja interessant, habe die gleichen Reifen, bei mir macht aber nur vorne lks richtig Krach und das bei Kurvenfahrten,
erst einmal wurde mit dem Reifen etwas probiert auf der Walkmaschine, dann gab es kostenlos Gas auf alle Reifen.
Dadurch wurde es insgesamt leiser. Jetzt gibt es vorne lks noch einen neuen Reifen. Dies alles beim Reifenhändler.
Er hatte auch den Verdacht Radlager zuerst, ich fragte kann das sein 8.000 km gehe von 17 Zoll Sommerrädern auf 16 Zoll Winterräder und er wummert?
Mal schauen was passiert nach dem Reifenwechsel heute.


@serjaj Sei nicht überrascht, wenn der Wagennach dem Softwareupdate untenrum nicht mehr zieht. Vieleicht kannst Du ja gleich die Rückrufaktion mitmachen, Wischermotorabdeckung u. Kraftstoffkühlerhalterung oder fährst Du keinen 103kw tdi ?

Gruß Pied Piper
 
serjaj

serjaj

Beiträge
31
Reaktionen
0
@Pied Piper
doch fahre den 103KW TDI, mit der Rückrufaktion muss ich warten, da die Teile woll erst im neuen Jahr lieferbar sind.
Softwareupdate wurde schon gemacht. Das Anfahren ist nach meinem Empfinden jetzt besser, aber hast recht das er untenrum nicht mehr so gut zieht :flop:


Gruß serjaj
 
black 3bg

black 3bg

Beiträge
427
Reaktionen
0
Villeicht waren dei vorm Kauf falsch gelagert, dann sollte sich dass geben nach ner Weile. Hatte beim Golf so ein Problem, da waren dei Bremsscheiben unwuchtig, bzw. hatten sich verzogen. Mit Sommerreifen nichts gemerkt, sobald ich Winter drauf hatte vibrierte es. Wurde nach dem Auswuchten teilweise noch schlimmer. Übrigens heißt Auswuchten nur, dass der Masseswerpunkt in die Achse gelegt wird, nen Höhen oder Seitenschlag bekommst Du damit nicht raus. Sind den die Reifen passend zur Jochbreite der Felgen? Also wenn der Abstand von der Lauffläche zum Radmittelpunkt nich überall gleich ist, kann sie trotzdem 100 % gewuchtet sein.
Sowas sieht mann nur bei langsamen drehen am Auto oder auf der Wuchtmaschine, wenn man z.B. nen Hammerstiel dranhält.
Villeicht is die Lieferung Reifen aber auch mal total falsch gestapelt worden, so dass Seitenwand oder Karkasse deformiert sind.
Übrigens ich hab die betroffenen Winterreifen vom Golf zu meinem Passi m itgenommen, läuft ohne jede Vibration.
 
V

V 211

Beiträge
6
Reaktionen
0
ich habe das auch

hallo, ich dachte schon ich spinne. aber ich habe am 30.01. meinen neuen passat in wolfsburg abgeholt und in braunschweig winterreifen aufziehen lassen. vibrationen in kurvenfahrten. hab jetzt 6000km drauf jetzt ist das weg!!! War bei den werkseitigen sommerreifen nicht daher denke ich mal ist nichts defekt. passat mag wohl keine winterreifen. :roll:
 
Thema:

Winterreifen verursachen bollern und Vibrationen

Schlagworte

reifen bollern

Similar threads

P
Antworten
6
Aufrufe
2.201
sb918
sb918
V
Antworten
4
Aufrufe
883
untenrum
untenrum
syntrax
Antworten
3
Aufrufe
1.344
Treckerfahrer
T
L
Antworten
2
Aufrufe
403
lump286
L
B
Antworten
14
Aufrufe
2.026
ICeY
ICeY

Über uns

  • Seit 2002 tauschen sich in diesem Passat Forum, Anfänger wie auch Experten, über technische Probleme zum VW Passat aus. Vom Passat B1 bis zum Passat B8 gibt es viele hilfreiche und nütze Themen und Tipps, Anleitungen und Problemlösungen im Forum. Das Passat B5 Forum und das Passat B6 Forum bilden jedoch den deutlichen Mittelpunkt in unserer Community.

Unterstütze uns

  • Du kannst uns einfach unterstützen, indem du, bevor du deine Einkäufe bei Amazon tätigst, auf folgenden Button klickst. Darüber erhalten wir eine Umsatzbeteiligung von 5%. Das tut nicht weh und kostet auch keine Zeit.
    Vielen Dank!

    Amazon