Welche Additive/welche besser nicht (3.2 V6 4Motion)?

Diskutiere Welche Additive/welche besser nicht (3.2 V6 4Motion)? im B6 Motoren Forum im Bereich Passat B6 (Typ 3C / CC); Hi zusammen. Habe schon das Forum durchsucht, aber nichts passendes dazu gefunden außer ein Kraftstoffqualität Thema. Ich fahre einen 3C5 B6...
  • Welche Additive/welche besser nicht (3.2 V6 4Motion)? Beitrag #1
V

Variant_32

Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Ort
Aachen
Hi zusammen.
Habe schon das Forum durchsucht, aber nichts passendes dazu gefunden außer ein Kraftstoffqualität Thema.
Ich fahre einen 3C5 B6 Variant Bj. 2007 mit 3.2er Motor. Laufleistung jetzt 201.763km. Ölwechsel hab ich vor 2 Wochen bei exakt 201.000km gemacht mit Castrol 5W40.
Der Vorbesitzer hat Liqui Moly 5W40 reingekippt, laut Zettel wäre der Ölwechsel bei 205.irgendwas fällig gewesen, aber ich mach den eh alle 10.000, da ich nicht weiß wie oft, bzw. seit wann 5W40 benutzt wurde.

Jetzt meine Frage: Welche Additive kann man bedenkenlos benutzen, welche besser nicht (um Folgeschäden zu vermeiden)?
Ich schiele mit einem Auge ins Liqui Moly Regal, die haben ja für jede Schraube ein extra Additiv.
Da ich im KfZ Teilehandel beruflich tätig bin, nehm ich das eh zum EK mit.
 
  • Welche Additive/welche besser nicht (3.2 V6 4Motion)? Beitrag #2
Passat Variant R36

Passat Variant R36

Beiträge
936
Punkte Reaktionen
33
Ort
BW Verrenberg
Zusätze würde ich nur Lamda Produkte Nehmen.
Am besten mal im Audi Forum nach r32 googeln...
 
  • Welche Additive/welche besser nicht (3.2 V6 4Motion)? Beitrag #3
V

Variant_32

Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Ort
Aachen
Danke für Deine Antwort.
Hab mich da mal durch verschiedene Themen durch gelesen was Verkokungen, Ölablagerungen etc. angeht um die Lebenszeit der Kette zu erhöhen.
Als ich den Wagen gekauft habe (Halloween 2021) mit ca. 192.000km hab ich auch MWB 208/209 ausgelesen, Ergebnis war -4 und -6 wenn ich das richtig in Erinnerung habe. Aber muss ja nichts heißen, da man die Werkswerte ja nicht kennt.

Hab heute Mittag mal unsere beiden Großhändler kontaktiert, die kennen zwar Addinol Öl aber meinten "QVC Öl führen wir nicht". Lambda haben die ebenfalls nicht im Programm. Aber beim nächsten Ölwechsel werd ich vorher mal den Oil Primer verwenden.
Auch die Einspritzung hab ich demnächst vor, werd ich Xenum In & Out Cleaner Petrol in den Tank schmeißen.

Bisher kam kein Kunde zu uns zurück der was Negatives berichtet hat nach Gebrauch, es sei denn in dem Bereich gibts noch was Besseres was ich noch nicht kenne...
 
  • Welche Additive/welche besser nicht (3.2 V6 4Motion)? Beitrag #4
Passat Variant R36

Passat Variant R36

Beiträge
936
Punkte Reaktionen
33
Ort
BW Verrenberg
Also ich nehme nur Lamda Produkte. Aber weder darf das verwenden was er möchte. Ist ja auch dein Fahrzeug.
 
  • Welche Additive/welche besser nicht (3.2 V6 4Motion)? Beitrag #5
V

Variant_32

Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Ort
Aachen
Ich setz mich mit deren Produktpallete mal auseinander.
Die 1L Dose Xenum kostet 80,- (drunter dürfen wir auch nicht vom Hersteller verkaufen), wird bei ca. 40L Sprit im Tank mit da rein geworfen und dann ist eine Fahrt von mindestens 4.000U/min angesagt.

Ich bin natürlich offen für eine günstigere/schonendere Variante.
 
Thema:

Welche Additive/welche besser nicht (3.2 V6 4Motion)?

Oben