Wasser im Fußraum

Diskutiere Wasser im Fußraum im B7 Innenraum Forum im Bereich Passat B7 (Typ 3AA); Hallo, langsam ist es zum Verzweifeln, ich weiß nicht, ob VW nicht mehr in der Lage ist hundertprozentig funktionierende Autos auf die Räder zu...
C

Christian82

Beiträge
52
Reaktionen
0
Hallo,

langsam ist es zum Verzweifeln, ich weiß nicht, ob VW nicht mehr in der Lage ist hundertprozentig funktionierende Autos auf die Räder zu stellen oder ob ich einfach nur Pech habe. :flop:

Nachdem ich ja mit dem Golf V Variant TSI nur Probleme hatte (2 neue Motoren in 30000 km) dachte ich, dass ich mit dem Passi nix falsch machen kann. Offensichtlich habe ich mich geirrt.

Im Juli beim Kundendienst (30000 km) wurde beim Nachrüsten
der Sitzheizung festgestellt, dass der Teppich im Beifahrerfußraum leicht feucht ist. Der wurde dann getrocknet und eine Ursache konnte nicht festgestellt werden. Naja, bisher war dann auch alles okay - dachte ich. Im Laufe der letzten Woche habe ich mich dann schon gewundert, warum beim Starten des Autos jedes Mal erst die Scheiben beschlagen. Da ich das Problem aber von meinem Seat Leon her kannte (da wurde die Frontscheibe beim Wechsel falsch eingebaut), wusste ich gleich, dass irgendwo Feuchtigkeit sein muss. Also begab ich mich auf die Suche und Bingo: Der komplette Fußraum auf der Beifahrerseite ist nass. :cry: Hinten nur leicht feucht, vorn steht alles unter Wasser. Wenn man die Hand auf den Teppich drückt, kommt das Wasser auch hoch, die Schaumstoffmatte unter dem Teppich ist durchgesifft und auf dem Blecht darunter steht das Wasser. Wie kann denn sowas bitte sein??? :? Das Auto hat nie eine neun Scheibe bekommen oder einen sonstigen Schaden gehabt und ist jetzt eineinhalb Jahre alt und hat 34000 km gelaufen. Hat jemand eine Idee, wo es reinsiffen könnte? War auch schon beim Freundlichen, die sind aber auch gar nicht mal so zuversichtlich, dass sie den Fehler schnell finden. Jetzt geht der Wagen am Dienstag in die Werkstatt und ich soll auch noch für den Leihwagen latzen. Das ist doch alles nicht mehr wahr... :(

Gruß
Christian
 
08.10.2012
#1
A

Anzeige

Gast

Hast du schon mal in So wird`s gemacht nachgelesen? Das könnte dir sicher helfen!
D

Dimix

Beiträge
203
Reaktionen
1
selbst schauen kannst du ja schonmal nach: ob z.b. im wasserkasten wasser steht, bzw ob dort dreck/laub verweilt. ob auf dem schweller wasser steht, bzw wenn du das auto mal mit ordentlich wasser flutest von außen dann siehst du ja auch etv. wo das wasser reinkommt.
 
C

Christian82

Beiträge
52
Reaktionen
0
Das mit dem "Fluten" gestaltet sich im Moment schwierig. Schweller und Wasserkasten sind trocken bzw. frei...
 
B

Bacardifan86

Beiträge
1.486
Reaktionen
0
Du hast doch sicherlich noch Garantie oder?

Erstmal machst du die Werkstatt drauf aufmerksam,das du keinen Cent für den Leihwagen zaheln wirst,weil es nicht sein kann,das ein auto mit 34tkm schon so abgesoffen ist,wie ein altes auto auf dem schrott.

Dann erzälst du denen mal,das sie den Fehler 3 mal beheben dürfen.Danach kansnt du dein Fahrzeug wandeln.Entweder geld zurück oder gleichwertigen Wagen.Würde sie fragen,ob sie noch einen 3AA dahaben,der nass ist.Wenn sie das verneinen,das fragst du sie,wie es denn sein kann,das es nur dein auto betrifft.

Allein die Aussage,das sie ncihtmal zuversichtlich sind,das sie den Fehler schnell finden.

Wenn das alles nciths hilft,dann schreib direkt nen Brief an WOB
 
C

Christian82

Beiträge
52
Reaktionen
0
Hab heute schon beim Kundenservice angerufen. Es kann bis zu acht (!) Wochen dauern, bis der Fall bearbeitet ist. Was ist das denn für ein Saftladen? Ich bin echt sauer. Wenn die mir mein Auto am Wochenende nicht trocken und mit gefundenem Fehler präsentieren, raste ich aus!

Der Brief nach WOB folgt so oder so!
 
F

falo

Beiträge
6.490
Reaktionen
0
Das ist nicht der Wasserkasten ... das wird der Aggregateträger sein. Das sieht dann so aus --> klick

Läuft denn, nach dem du die Tür geöffnet hast, Wasser vom Schweller runter?
 
F

falo

Beiträge
6.490
Reaktionen
0
Schau dir trotzdem mal die Tür von unten an, insbesondere den Bereich Türverkleidung/Blech ... ob da Spuren vom Wasser sind.

Auch mal die Tür hinten betrachten. Wasser sucht sich immer den kürzesten Weg. Evtl. läufts von hinten nach vorn.
 
B

Bacardifan86

Beiträge
1.486
Reaktionen
0
Die einfachste lösung für VW wäre doch einfach nen Hochdruckrienger nehmen,den der Lerhling aus dem 1 Lehrjahr aufs auto halten darf und einer aus dem 2 Lehrjahr sucht nach dem Leck
 
D

Dryline

Beiträge
4
Reaktionen
0
Hi.

Diese Probleme kommen mir bekannt vor. Hatte ich bei meinem alten Skoda Roomster ebenfalls. Grund war bei mir ein Leck im Wasserschlauch zur Heckscheibe.
Immer wenn ich den Heckscheibenwischer inkl. Wasserstrahl benutzt habe, lief mir Wasser in den Fussraum. Kann das bei dir vielleicht auch sein ?
Würde mal gezielt darauf achten, ob bei Betätigung der Heckscheibenspritzanlage Wasser in deinen Fussraum läuft.

LG
Dryline

P.S.: Morgen kriege ich auch meinen neuen Passat ! :D
 
C

Christian82

Beiträge
52
Reaktionen
0
So, ich hab mein Auto wieder - der Auslöser war wohl eine undichte Laserschweißnaht... Naja, mal sehen, es schüttet ja grad wie aus Eimern. Der ideale Test also...
 
B

Bacardifan86

Beiträge
1.486
Reaktionen
0
was haben die denn genau gemacht?weinfach nur dichtungsmasse drüber?
 
C

Christian82

Beiträge
52
Reaktionen
0
Genau das war die Aussage, die ich von der Werkstatt erhielt...
 
B

Bacardifan86

Beiträge
1.486
Reaktionen
0
Find ich nen bisschen armselig.Hätte man da nicht nochmal das Schutzgasschweißgerät ansetzten können
 
C

Christian82

Beiträge
52
Reaktionen
0
Tja, so ist das wohl... Ich bin auch echt immer noch sauer - nach der Vorgeschichte, auch mir dem Golf - wundert mich gar nix mehr... :(
 
Thema:

Wasser im Fußraum

Schlagworte

schaumstoffmatte passat fussraum

,

passqt b5 wasser im fussraum

,

passat c3 wasser im fußraum

,
wasser im fußraum passat b7
, vw passat b8 wasser im fußraum

Similar threads

L
Antworten
1
Aufrufe
1.729
Lammy
L
W
Antworten
3
Aufrufe
2.181
Aristo
A
W
Antworten
0
Aufrufe
1.041
Watchmen
W

Über uns

  • Seit 2002 tauschen sich in diesem Passat Forum, Anfänger wie auch Experten, über technische Probleme zum VW Passat aus. Vom Passat B1 bis zum Passat B8 gibt es viele hilfreiche und nütze Themen und Tipps, Anleitungen und Problemlösungen im Forum. Das Passat B5 Forum und das Passat B6 Forum bilden jedoch den deutlichen Mittelpunkt in unserer Community.

Unterstütze uns

  • Du kannst uns einfach unterstützen, indem du, bevor du deine Einkäufe bei Amazon tätigst, auf folgenden Button klickst. Darüber erhalten wir eine Umsatzbeteiligung von 5%. Das tut nicht weh und kostet auch keine Zeit.
    Vielen Dank!

    Amazon