Was kostet Zahnriemen wechsel 2.0tdi ????

Diskutiere Was kostet Zahnriemen wechsel 2.0tdi ???? im B6 Motoren Forum im Bereich Passat B6 (Typ 3C / CC); Hi weiß jemand was nen zahnriemenwechsel beim passat 3c 2.0 TDI 140PS komplett kostet???? also mit spannrolle usw. Und was kostet es wenn man den...
spiedel

spiedel

Beiträge
15
Reaktionen
0
Ort
Rheinisch-Bergischer-Kreis
Hi weiß jemand was nen zahnriemenwechsel beim passat 3c 2.0 TDI 140PS komplett kostet????
also mit spannrolle usw.

Und was kostet es wenn man den Rippenriemen tauschen muss??

THX schonmal
 
Z

zwei0

Beiträge
1.458
Reaktionen
0
Hallo,

weiss es nicht mehr genau , meine aber ein Bekannter von mir hatte letztes Jahr um die 600 Euro mit Keilriemen bezahlt.
Macht natürlich auch Sinn den Rippenr. gleich mit zu tauschen , wenn er eh schon unten ist . Der mittlere Wert beim
Zahnriemenwechsel dürfte sich auch um den gen. Preis belaufen . Es gibt feste Zeiteinheiten für diese Arbeiten und somit kann
dir der Händler auch einen festen Preis nennen . Die evtl. Preisunterschiede kommen dann von unterschiedlichen Stundenverrechnungs-
sätze der Werkstätten , die diese selbst kalkulieren . Diese wiederrum hängen stark von der Infrastruktur ab , sprich Konkurrenzunternehmen,
Stadt , Land , Größe des Händlers , Aktionspreise usw. . Am einfachsten vor Ort nachfragen und vergleichen .

Grüße zwei0
 
M

MarcusTDI

Beiträge
61
Reaktionen
0
Ort
Freiberg, Sachsen
Will ich doch gleich mal das Thema aufgreifen.
Für die die es interessiert, habe eben für den Zahnriemenwechsel samt Rippenriemen, Spann- und Umlenkrollen sowie Wasserpumpe und Lohn 481,19€ bezahlt. :D
 
M

MarcusTDI

Beiträge
61
Reaktionen
0
Ort
Freiberg, Sachsen
Nee nicht bei VW sondern ATU :oops: , wollte mal ausprobieren was die drauf haben. Denn von meinem :) war ich das letzte mal sehr enttäuscht was die Preisgestaltung und den Kostenvoranschlag anging. :(
 
dieselmartin

dieselmartin

Beiträge
7.391
Reaktionen
2
Ort
in de Pallz
:shock: Du hast ATU an deinen BMR gelassen :?:
Wow, da muss Dich dein :mrblue: aber schon sehr derbe geärgert haben.

Kannst Du die Rechnung scannen (private Daten unkenntlich machen) ?
Mich würde interessieren, was die da alles abgerechnet haben.

m;
 
M

MarcusTDI

Beiträge
61
Reaktionen
0
Ort
Freiberg, Sachsen
Ja das war derb Partikelfilter Aus- und Einbau mit ca. 400€ veranschlagen und auf der Rechnung dann ca. 850€ verlangen :flop:
Naja das ist ein anderes Thema....

Hier die Rechnung:




Kannst mir ja mal ein Feedback geben wenn da was nicht stimmt.

Gruß Marcus
 
F

falo

Beiträge
6.490
Reaktionen
0
Aktion Zahnriemen ;)

Solche Preise kann man als Vergleich nicht zu Grunde legen.
 
M

MarcusTDI

Beiträge
61
Reaktionen
0
Ort
Freiberg, Sachsen
Ja na gut, muss man halt aufpassen ATU hat ab und zu so ne Aktionen( vorrausgesetzt man vertraut den Schraubern da)
Ohne Aktionsrabatt wären es dann ~ 577,43€ :oops:
 
A

Anonymous

Gast
Schicke Laufleistung! Das lässt für meinen ja noch stark hoffen :D
Ist also schon dein zweiter Zahnriemenwechsel, haste den ersten noch beim Freundlichen machen lassen?
 
deralexp

deralexp

Beiträge
23
Reaktionen
0
Ort
Marburg
Gibt es bei Dir keine freie (zertifizierte) Meisterwerkstatt?

Zu A*U fahr ich nur, wenn ich Scheibenklar oder nothalber ´ne Glühbirne brauch. Die konnten mir damals noch nichtmal das Licht an meinem Golf3 richtig einstellen (neue Scheinwerfer eingebaut - Zitat "Meister": "Der ist falsch eingebaut, Stellschrauben packen das nicht!"). 10 Minuten später bei der GVÜ (ADAC Partner) war die Sache in 2 Minuten erledigt (und nichts war falsch eingebaut)!!! :roll:
Desweiteren schwatzen die bei A*U einem im nachhinein o. während der Reparatur gern mehr auf ("...leider haben wir da noch was gravierendes festgestellt..."), als notwendig ist (werden ja auch am Gewinn/Auftrag beteiligt). Da hätte ich damals bei ´nem anderen Wagen mehr als 800,- Euro zahlen müssen um über den TÜV zu kommen. In meiner "freien" waren es dann nur noch 200,- und die aufgeführten "Mängel" belächelt (die Plakette hab ich ganz seriös und ohne weiteres bekommen).

Von daher, Finger weg von A*U. Der günstige Preis hat auch seine Gründe. Den :) meide ich auch, wo geht, da mir die auch zu teuer sind. Bleibt für mich also die goldene Mitte = Freie Werkstatt (die auch meine Gebrauchtwagengarantie anerkennt). :)
 
M

MarcusTDI

Beiträge
61
Reaktionen
0
Ort
Freiberg, Sachsen
Man muss halt wirklich schauen ob die kompetent sind, ich kann nur sagen die Fiale hier ist klasse. :top: Musst halt Glück haben.
Aber das ist von Fiale zu Fiale unterschiedlich, darf man nicht verallgemeinern.
 
deralexp

deralexp

Beiträge
23
Reaktionen
0
Ort
Marburg
Da kannst Du natürlich Recht haben. Ist halt auch Konkurenz- bzw. Existenzabhängig, ob man es sich die Kunden verprellt...der Bosch-Dienst nebenan ist auch nicht besser. Die Filiale 30Km weiter ist wieder super.
 
M

MarcusTDI

Beiträge
61
Reaktionen
0
Ort
Freiberg, Sachsen
Siehst du. Wir haben hier sogar nen :) der schlechter ist..., aber nicht meiner der ist nur unverschämt unkreativ bei der Preisgestaltung.
 
B

Björn_R

Beiträge
126
Reaktionen
0
Ort
zwischen HH und CUX
Ich knüpfe hier mal an:
Mein BMP muss nun bald zur Inspektion (bei ca. 113.000km fällig - jetzt 111.500km). Lt. Serviceplan sollte der Zahnriemen erst bei 150.000km gewechselt werden.
Bei der Zahnriemensache bin ich sehr vorsichtig (hatten in der Familie schon 2x Zahnriemenriss obwohl noch weit unterhalb des Wechselintervall) und nun überlege ich den Riemen jetzt schon mit zu tauschen oder kann man Bedenkenlos noch bis ca. 140.000km (wäre dann der nächste Inspektions-Intervall) weiter fahren?
Gruss
Björn

EDIT: Ach ja, die "älteren"2.0TDI haben ja nen Wechsel von 120.000km - wurde da was grundlegendes geändert oder "nur" einfach der Intervall hoch gesetzt?
 
Loki

Loki

Beiträge
36
Reaktionen
0
Ort
Rostock
Hab mir ein Angebot fürn Zahnriemenwechsel inkl. Wapu-wechsel machen lassen beim :) Kostenpunkt liegt bei 629,69 €.

Gruß P.
 
T

thomaslz

Beiträge
2
Reaktionen
0
Jo Leute,
genau das würde ich auch machen . Bei so einer wichtigen Sache zu ATU oder Bosch oder am besten noch zu Kumpel Horst seine Werkstadt.
Und danach schön Motorschaden weil eh scheiß Motor der bei 200000km spätestens verreckt. Und dann fahr mal zu VW und versuch mal einen Kulanzantrag zu stellen weil dir die 6500€ für einen AT Motor zu viehl sind .

Ich wünsche allen die das versuchen Toi Toi Toi !

Man muß ja im Leben so seine eigenen Fehler und Erfahrungen machen, das aber kann man sich sparen !!!

Nur für die Suchmaschiene : Sechskant rund Oilpumpe Kurbelwellenbruch
 
Thema:

Was kostet Zahnriemen wechsel 2.0tdi ????

Was kostet Zahnriemen wechsel 2.0tdi ???? - Similar threads

Vorglühlampe blinkt/Motorkontrollleuchte leuchtet nach Turbo Tausch.: Moin allerseits! Ich habe da mal eine Frage an die Technik-Jungs unter euch. Vielleicht kann mir ja jemand helfen. Es geht dabei um das folgende...
Zahnriemenwechsel mit Problemen: Hallo zusammen, ich bin zwar ganz neu in eurem Forum aber habe auch gleich eine Frage... Ich habe am Wochenende den Zahnriemen (inkl...
Öl im Wasser, kapitaler Motorschaden: Moin. Seit einem Monat habe ich ein Riesenproblem bei meinem 3C mit BMR Motor: Öl im Wasser.. Zunächst dachte ich an keine große Sache, denn im...
leidiges Thema 'Motoren' mit Steuerkette oder Zahnriemen: Moin zusammen ..... auch wenn's Prügel hagelt 😉 ... Letzten Endes hilft wahrscheinlich nur 'Haube auf und schaun', oder fragen (hoffentlich weiß...
Motor 2.0 TDI Mbk: BMP: Ich verkaufe einen 2.0 TDI Motor. Der Motorkennbuchstabe lautet: BMP. Ich habe dem Passat meiner Frau einen neuen Motor spendieren müssen, da...
Top