Vibration des ganzen Autos, Lenkrad ist ruhig ?wer hat Rat?

Diskutiere Vibration des ganzen Autos, Lenkrad ist ruhig ?wer hat Rat? im B6 Reifen, Felgen, Fahrwerk Forum im Bereich Passat B6 (Typ 3C / CC); Hallo Leute, schlage mich seid längerem mit folgendem Problem rum und zwar vibriert mein Auto ( nicht das Lenkrad ) auf den ersten 5 km auf...
D

diesel77

Beiträge
18
Reaktionen
0
Hallo Leute,

schlage mich seid längerem mit folgendem Problem rum und zwar vibriert mein Auto ( nicht das Lenkrad ) auf den ersten 5 km auf Spiegel glatter Straße.
Deutlich spürbar zwischen 80 und 90 darunter und
darüber nur wenig oder nicht spürbar, komischer weise nach ca. 5 km läuft er seiden weich ohne Probleme.
Die Werkstatt sagt sie spüren nix, aber mein popometer ganz deutlich. Wenn mal der Haustürschlüssel in der Tür liegt klingelt er im takt mit bis es weg geht. Habe einen Variant 3c Highline und meine vermutung liegt bei den Stoßdämpfern. Ich habe DCC, wenn ich auf Sport stelle ist es meiner Meinung nach noch deutlicher zu spüren. Unwucht in den Rädern kann ausgeschlossen werden ist mit Winter wie Sommer Rädern das selbe, und Räder sind frisch gewuchtet.
Ich danke schon mal im vorraus, vieleicht kenn ein spezi so ein Problem.

Mfg
 
16.11.2010
#1
A

Anzeige

Gast

Hast du schon mal in So wird`s gemacht nachgelesen? Das könnte dir sicher helfen!
dieselmartin

dieselmartin

Beiträge
7.391
Reaktionen
0
Wie sieht dein Untergrund aus, auf dem du parkst ?

Ich kenne das und glaube, dass sich die Reifen "verbeulen" und nach 5km wieder ausgleichen.
Ich habe es öfter, wenn ich "querfeldein" oder auf solchen Rasengittersteinen parke.

Meine Schwester hat es bei ihrem 3C auch schon beobachtet.

m;
 
L

low_gs

Beiträge
98
Reaktionen
0
tach,

vielleicht habe ich einen ansatz für dich... Ich hatte heute das selbe problem aber auch das lenkrad hat dazu vibriert und das auto hat nach links gezogen. Ich hatte in der linken vorderen felge einmal komplet rum eis gehabt. Dies habe ich aber nicht weg bekommen. Wo ich dann von der arbeit nach hause gefahren bin habe ich dann nicht mehr soviel mit dem motor gebremst und sehe da es war rausgefallen und nun ist alles wieder gut. Mein vorschlag währe guck dir mal deine radkästen an auch mal das rad einschlagen da kann man besser rein gucken. Am besten währe eine hebebühne.


mfg.

Low
 
dieselmartin

dieselmartin

Beiträge
7.391
Reaktionen
0
Im Sommer hab ich meist deutlich weniger Eis im Rad :)

Und da hatte ich diese Rubbeln auch.
 
L

low_gs

Beiträge
98
Reaktionen
0
@dieselmartin ich weis ja nicht was du für reifen hast..... Denke mal wenn das auto mehrere tage da stehen würde auf schotter oder was dann vielleicht.
 
dieselmartin

dieselmartin

Beiträge
7.391
Reaktionen
0
Ich hab 235/45 17 Conti Sport 2
Der andere Passat rollt auf 215/55 16 Conti Premium 2
 
P

Photatron

Beiträge
1
Reaktionen
0
Hallo Zusammen,

mein Passat Variant Bj. 2009 hat dieselben Symptome.
Deswegen oute ich mich hier, in der Hoffnung die entscheidenden Hinweise zu bekommen.

Bei ca. 80km/h plusminus 5km/h vibriert das gesamte Fahrzeug spürbar.
Könnte allerdings nicht behaupten, dass es nach 5km verschwindet - höchstens schwächer wird.

Trendline, 110PS, Standardfahrwerk, neue 205er Conti TS830 Bereifung auf Stahlfelge.
Hatte dasselbe Symptom schon mit den Werks-Ganzjahresreifen.

Fahrwerksabstimmung?
Dämpfer?
Federn?
 
N0-SIK

N0-SIK

Beiträge
209
Reaktionen
0
hatte ich auch mal.
gibt sogar schon nen artikel von mir iwo hier.
mal die antriebswellen checken. ob die gelenke auf der getriebeseite nicht ausgechlagen sind.
 
H

hifibrain

Beiträge
3
Reaktionen
0
Hallo meine Freunde,

ich würde euch mal empfehlen den Schnee u. Eis aus euren Felgen
zu entfernen, dann klappts auch mit dem entspannten fahren ;)

MfG
 
Doc Jan

Doc Jan

Beiträge
305
Reaktionen
0
Hallo Ihr,

da ich meinen Passi fast täglich bewege hatte ich bisher nie das Problem von heute nach 6 Tagen Standzeit:

Mit dem Wagen (schnee- und eisfrei) gestartet, ging's schon bei geringer Geschwindigkeit in ein "omnipräsentes Hoppeln" über, welches sich nach einigen Kilometern nach und nach komplett gegeben hat.

Ich kann mir das mit nichts anderem als deformierten Reifen durch die Standzeit erklären (Standplatten). Doch das nach 6 Tagen?
Reifen: Dunlop SP Winter, Druck vorne 2,4 bar, hinten 2,7 bar. Das Auto war komplett unbeladen.

Was meint Ihr?

Viele Grüße, Jan
 
supergrobi3000

supergrobi3000

Beiträge
148
Reaktionen
0
Re: Vibration des ganzen Autos, Lenkrad ist ruhig ?wer hat R

Hallo,

bei meinem 11/2010er Passat habe ich das Gleiche. Sommer- wie Winterräder (letzere nagelneu auf neuen Alus) haben durchgehend diesen Hubbel-Effekt. Bei >=140km/h ist es besonders deutlich und wird noch potenziert, wenn man bei schneller Autobahnfahrt das DCC in härte Federgrade schaltet. Bei der härtesten Einstellung komme ich mir vor wie auf einer Piste mit unendlich vielen kleinen Bodenwellen, dicht auf dicht. Zuerst habe ich es auch nur verstärkt nach dem ersten Anfahren am Morgen ein paar km gemerkt, aber, wie geschrieben, bei hohen Geschwindikeiten ist das Hubbeln ein Dauerbegleiter geworden. Unerträglich. Mein voriger Passat 3BG ohne Extras und mit Standardfahrwerk (15") hatte sowas in all den 220Tkm nicht. Ich fahre den Jahreswagen erst seit November letzten Jahres, sodass ich erst nicht so recht glauben wollte, dass das Phänomen so präsent ist. Aber da gibt es nix wegzudiskutieren. Sicher bin ich da vllt. etwas sensibler empfindent, aber ich denke mit entsprechendem Hinweis wird das jedem (Mit)fahrer auch auffallen. Kein Zustand für so ein hochwertiges Auto.

Wer hat Erfahrungen mit Werkstattbesuchen zum Thema. "Wissen" die :) von dem Thema oder werde ich da nur schräg angeguckt?

Michael
 
I

Isiboldus

Beiträge
2
Reaktionen
0
Vibration des ganzen Autos, Lenkrad ist ruhig? wer hat Rat?

Hallo,
ich habe an meinem Passat (B6 125kW TDI DSG Bj. 2006 90Tkm) ein ganz ähnliches Problem. Mein ganzes Auto hoppelt quasi im kalten Zustand bei 60-70km/h und total glatter Strasse. Ausserdem habe ich noch Schwingungen (die nehmen ab wenn der Motor warm ist) auf der Autobahn bei etwa der doppelten Geschwindigkeit (130-140 km/h). Das ganze ist rein geschwindigkeitsabhängig. Das Verhalten ändert sich nicht wenn ich schalte oder im Leerlauf rolle. Damit bilde ich mir ein, dass es nix mit dem Motor zu tun haben sollte. Allerdings ist es trotzdem Lastabhängig, also scheint es wohl von der Vorderachse zu kommen. Besonders deutlich ist das ganze bei relativ leichter Last, also Tepomat und ebene Strecke oder ganz leicht bergab oder auf.

Das Ganze tritt leider sporadisch auf und deshalb habe ich auch so meine Probleme es dem VW-Händler zu reproduzieren. Ich werde mittlerweile schon belächelt.

Habt Ihr Erfahrungen? Sind Eure Probleme gelöst? Was war es?

Danke vorab!
 
supergrobi3000

supergrobi3000

Beiträge
148
Reaktionen
0
Re: Vibration des ganzen Autos, Lenkrad ist ruhig ?wer hat R

Bei mir waren es die nagelneuen Winterräder + Felgen. Mit den Sommerrädern (original VW) habe ich das Problem nicht. Dort habe ich nur die ersten 5-8km das "Hoppeln" wegen der Standplatten nach Stand über Nacht. Unbedingt die Reifen auf Höhenwucht prüfen lassen. Je härter die Federung, umso stärker. Bei meinem alten 3BG mit 08/15 Stoßdämpfern wäre mir das sicher nicht aufgefallen, aber bei dem harten DCC (auch in comfort-Einstellung) schon.

Deine km/h-Angaben treffen in etwa die meinigen. Je größer die Beladung war (und damit die "Vorspannung" der Dämpfer), umso niedriger war die Geschwindigkeit, bei der das Hoppeln auftrat.

Grüße
Michael
 
I

Isiboldus

Beiträge
2
Reaktionen
0
Re: Vibration des ganzen Autos, Lenkrad ist ruhig ?wer hat R

Was ich noch vergessen habe: Die Reifen sind ausgewuchtet und es ist egal ob ich mit Sommer- oder Winterreifen unterwegs bin, das Verhalten ändert sich nicht.
Bei meinem Problem kann keine Anhängigkeit von der Beladung feststellen. Ich habe solche 08/15-Dämpfer :), mein Auto ist lediglich schon ab Werk ganz leicht tiefer gelegt. 1-2 cm vielleicht...


edit by falo: Bei Ergänzungen bitte die Ändern-Funktion benutzen.
 
supergrobi3000

supergrobi3000

Beiträge
148
Reaktionen
0
Re: Vibration des ganzen Autos, Lenkrad ist ruhig ?wer hat R

off topic:
Ergänze Deine Beiträge doch bitte durch "ändern", damit Du Dir nicht quasi selber mehrere Antwort-Beiträge schreibst. Nur so als Tipp, da ich sehe, dass Du als "neues Mitglied" hier geführt wirst. Soll nicht oberlehrerhaft klingen. :)

Zum Thema selber kann ich dann leider nicht weiterhelfen, scheint ja tatsächlich ein ganz anderes Phänomen zu sein. Viel Erfolg bei der Fehlersuche.

Michael
 
Thema:

Vibration des ganzen Autos, Lenkrad ist ruhig ?wer hat Rat?

Schlagworte

starke unwucht im kalten Zustand

,

passat b8 vibrationen

,

passat b7 unwucht im kalten

,
vibrationen des ganzen Autos bei 50 km/h
, passat b7 vibrationen, passat 3b5 vibration 60 80

Similar threads

Doc Jan
Antworten
3
Aufrufe
503
dieselmartin
dieselmartin
C
Antworten
0
Aufrufe
416
Cherokee
C
D
Antworten
2
Aufrufe
559
Dark-Killer
D
D
Antworten
15
Aufrufe
1.072
Björn
Björn
V
Antworten
4
Aufrufe
883
untenrum
untenrum

Über uns

  • Seit 2002 tauschen sich in diesem Passat Forum, Anfänger wie auch Experten, über technische Probleme zum VW Passat aus. Vom Passat B1 bis zum Passat B8 gibt es viele hilfreiche und nütze Themen und Tipps, Anleitungen und Problemlösungen im Forum. Das Passat B5 Forum und das Passat B6 Forum bilden jedoch den deutlichen Mittelpunkt in unserer Community.

Unterstütze uns

  • Du kannst uns einfach unterstützen, indem du, bevor du deine Einkäufe bei Amazon tätigst, auf folgenden Button klickst. Darüber erhalten wir eine Umsatzbeteiligung von 5%. Das tut nicht weh und kostet auch keine Zeit.
    Vielen Dank!

    Amazon