Unwucht in der Vorderachse bringt mich zum Verzweifeln -

Diskutiere Unwucht in der Vorderachse bringt mich zum Verzweifeln - im B6 Reifen, Felgen, Fahrwerk Forum im Bereich Passat B6 (Typ 3C / CC); Hallo, hoffe mir kann irgendjemand helfen. Zu meinem Passat: 2,0 TDI Commonrail, Baujahr 2010, Getriebe KXX, KM: 214000 Zu meinem Problem: Habe...
W

wodan001

Beiträge
2
Reaktionen
0
Hallo, hoffe mir kann irgendjemand helfen.

Zu meinem Passat: 2,0 TDI Commonrail, Baujahr 2010, Getriebe KXX, KM: 214000

Zu meinem Problem: Habe ein Schlagen in der Vorderachse, wenn ich Morgens los fahre ist es extrem. Es macht sich wie Stand /
Bremsplatten bemerkbar, es ist wie als würde man auf Eiern fahren. Bei Autobahnfahrt habe ich es ab 90Km/h bis kurz vor 100km/h, ab 100 bis 130 km/h ist es weg, danach kommt es wieder bis 140. Am Lenkrad ist wenig zu spüren.

Folgende Bauteile wurden bereit gewechselt und haben keinerlei Besserung herbeigeführt: Querlenker sowie Buchsen, Antriebswellen li+re, Radlager li+re, alle Reifen Sommer und Winter, ZMS + Kupplung, Motorlager + Getriebelager, Bremsscheiben + Klötze, Stoßdämpfer + Domlager und natürlich noch die Koppelstangen li + re. Wenn ihr jetzt Denkt das es von der Hinterachse kommt, weit gefehlt: Stoßdämpfer und Lager sind auch alle neu.
Lenkgetriebe und Gestänge wurden bei VW überprüft. Es wurden nur Original oder Markenbauteile Verbaut!
 
09.08.2020
#1
A

Anzeige

Gast

Hast du schon mal in So wird`s gemacht nachgelesen? Das könnte dir sicher helfen!
H

hddiesel

Beiträge
60
Reaktionen
2
Hallo wodan001,

Wenn Allrad, dann einmal die Kardanwelle zur Hinterachse prüfen.
Hatte das Problem einmal beim Opel Manta A, da hatte die Kardanwelle angefangen zu fressen.
Fühlte sich an, wie eine Unwucht der Vorderräder, auswuchten der Räder half nicht weiter.

Leider war Unwucht der Vorderräder eine Fehldiagnose der Werkstatt.

Nach mehreren Km Autobahnfahrt, hat dann die Kardanwellen an der Verzahnung im Getriebe gefressen.
Reparaturkosten damals 500 DM, die Kardanwelle und Teile im Getriebe mussten ersetzt werden.
Die Getriebewelle und die Kardanwelle, konnte nicht mehr getrennt werden, die Verzahnung war wie Verschweißt.
Nach der Reparatur war die Unwucht verschwunden.

Ohne Allrad, einmal die Antriebswellen auf Leichtgängigkeit, zwischen Antriebswelle und Getriebe prüfen.

Mit freundlichen Grüßen
Karl
 
Zuletzt bearbeitet:
E

emil77b

Beiträge
34
Reaktionen
4
Moin,

nimm mal probehalber 2 andere Räder. Vll hast Du Winterräder.
Standplatten und andere Reifenschäden sind oft kaum erkennbar

Gruss Emil
 
H

hddiesel

Beiträge
60
Reaktionen
2
Hallo wodan001,

hast du Spurverbreiterungsplatten an den Rädern montiert, dann teste einmal ohne Spurverbreiterung.

Mit freundlichen Grüßen
Karl
 
H

HighlineCasy

Beiträge
107
Reaktionen
1
Habe seit kurzem ähnliche Probleme.

Beim Beschleunigen zwischen ca. 55-65 km/h wackelt das Auto als ob die Reifen locker wären.

Reifen sind erst ca. 5000 km alt und habe jetzt noch mal alle Kontrolieren und Wuchten lassen.

Stoßdämpfer, Domlager und Koppelstangen wurden ebenfalls vor ca. 5000 km erneuert.

Dieses wackeln tritt nur inerhalb von 55-65 km/h auf, in allen anderen Geschwindigkeiten ist alles ruhig.
 
W

wodan001

Beiträge
2
Reaktionen
0
Hallo,
erst einmal vielen Dank für die Antworten , leider hat keines der möglichen Ursachen / Reperaturen zum erfolg verholfen.
Nach Rücksprache mit einer anderen Werkstatt bleibt mir jetzt nur noch die Möglichkeit das Getriebe zu wechseln. Hatte bereit geschrieben das alle Reifen neu sind
 
Thema:

Unwucht in der Vorderachse bringt mich zum Verzweifeln -

Similar threads

M
Antworten
4
Aufrufe
951
miro
M
P
Antworten
3
Aufrufe
1.417
PassatCS
P
T
Antworten
59
Aufrufe
17.744
passat 3c tfsi
P
M
Antworten
13
Aufrufe
1.317
Muki
M

Über uns

  • Seit 2002 tauschen sich in diesem Passat Forum, Anfänger wie auch Experten, über technische Probleme zum VW Passat aus. Vom Passat B1 bis zum Passat B8 gibt es viele hilfreiche und nütze Themen und Tipps, Anleitungen und Problemlösungen im Forum. Das Passat B5 Forum und das Passat B6 Forum bilden jedoch den deutlichen Mittelpunkt in unserer Community.

Unterstütze uns

  • Du kannst uns einfach unterstützen, indem du, bevor du deine Einkäufe bei Amazon tätigst, auf folgenden Button klickst. Darüber erhalten wir eine Umsatzbeteiligung von 5%. Das tut nicht weh und kostet auch keine Zeit.
    Vielen Dank!

    Amazon