UMWELTPLAKETTE in Deutschland ab März 2007 ? ?

Diskutiere UMWELTPLAKETTE in Deutschland ab März 2007 ? ? im Recht & Ordnung Forum im Bereich Allgemeine Themen; An alle Passatfahrer. grad hab ich gelesen dass ab März 2007 jedes Auto mit einer Plakette versehen wird! Diese gibt es in 3 Farebn grün...
michael86

michael86

Beiträge
123
Reaktionen
0
An alle Passatfahrer.

grad hab ich gelesen dass ab März 2007 jedes Auto mit einer Plakette versehen wird!
Diese gibt es in 3 Farebn grün, gelb, rot, je nach Schadstoffnorm des Autos!

Jeder muss diese Plakette anbringen!

So
jetzt hab ich aber mal ein paar Fragen und Anregungen.

So jetzt ist mein TDI Euro3 Norm konform, was heißt das für mich, darf ich jetzt in München zu Stoßzeiten wohl nicht mehr fahren?
ich finde das echt extremst bescheurt..... schau doch mal einer die alten LKWs oder Busse an die Feinstaub rausblaßen wie die Seuche..

was meint ihr dazu...

wie wird das eigentlich festgelegt, ich meine wenn einer meinen Diesel nach Schadstoffausstoß misst der wird sich schon wunder, nach AGR-Dichtmachen und Chiptuning rußt der nun wie Sau...



sagt mir mal euere Meinung dazu und was genau jetzt wie abläuft würde mich auch ma interessiern..

grüße

Michael
 
21.12.2006
#1
A

Anzeige

Gast

Hast du schon mal in So wird`s gemacht nachgelesen? Das könnte dir sicher helfen!
Lord

Lord

Beiträge
327
Reaktionen
0
Ich weiss nur daß in manchen Städten wie Stuttgart München usw. keine Euro 1 mehr reinfahren dürfen, ganua so wie die ganz alten ohne Kat .Sehr bescheuert die Antwort der Regierung : ja dann müßen die halt Umrüsten oder neue Autos kaufen ,aber woher das Geld nehmen wenn man kein Geld hat ? Ja ne is klar Deutschland das Land der Paragraphen sag ich nur . Einerseitz versteh ichs aber anderer seits wiso müßen Wir immer unter der EU scheiße leiden ,nur weil D mal wieder vorreiter spielen muß .Es gibt genug länder wo Abgase ohne irgend was rausgehauen werden da sollte man anfangen . [schild=1 fontcolor=000000 shadowcolor=C0C0C0 shieldshadow=1]Meine Meinung dazu [/schild]
 
KorK

KorK

Beiträge
760
Reaktionen
0
Also das hört sich voll und ganz nach unserer total inkompetenten Regierung an! Mal wieder so geistiger Durchfall... :roll:
Aber das hab ich auch schon gehört, dass in einigen deutschen Großstädten der Stadtkern für Dieselfahrzeuge (ich glaub ohne DPF) komplett tabu ist!

Ich selber fahre in genau den Städten nie mit dem Auto rum, aber nen Griff ins Klo ist das alle mal! :x

Ich warte nur auf die nächste Steuererhöhung.... :roll:
 
C

c6-individual

Beiträge
368
Reaktionen
0
Nutzt einfach mal die SUCHE, das Thema war schon dran.

Und noch was; nicht einfach nur nachplabbern :roll: ! Das Fahrverbot betrifft keinen Passat 3B/BG/C Fahrer. Lest dazu bspw. auch mal den Bericht in der letzten Auto-Bild oder informiert Euch bei Eurer Zulassungsstelle. Das ist ja Wahnsinn, was hier manchmal verbreitet wird :eek:hmygod: . Auch Oldtimer sind nicht zwangsläufig davon betroffen. Am meisten trifft es die Youngtimerfraktion, aber das könnt Ihr bei den entsprechenden Beiträgen selber rauslesen... :nana: .

Sorry, das musste jetzt raus und spiegelt natürlich nur :meinung: wieder.

EDIT: Danke Morton :top: . Ich hatte schon Bedenken, das ich ins Fettnäpfchen mit meiner charmanten und direkten Art trete :rofl: :rofl: :rofl: .
 
Lord

Lord

Beiträge
327
Reaktionen
0
@C6 und Marton ich hat es generrel von nem Fahrverbot für alle Euro 1 und ohne kat Autos in Städten . Kam gestren Abend nen schöner bericht drüber in der Glotze ,aber wer weiß was da Wahr war an dem Bericht und zusammen gereimt .
 
C

c6-individual

Beiträge
368
Reaktionen
0
@ Lord

Dann geh auf die Strasse und demonstriere dagegen, oder lass Deinem Unmut mal richtig freien Lauf...

*DAS WAR SPAAAASS!*:wink: , das wirst Du schön unterlassen :!:

Sieh es einfach positiv, Du musst (noch) keine Maut für die Autobahnnutzung zahlen. Sich darüber aufzuregen bewegt überhaupt nichts und am Ende wird trotzdem ganz brav von jedem Autofahrer gezahlt. Die Deutschen nehmen es eben als gegeben hin und ändern nichts am Zustand - so ist es nun mal.
 
Lord

Lord

Beiträge
327
Reaktionen
0
@C6 Ich Rege mich doch garnicht auf , wiso au betrifft mich ja ned :D . In dem Punkt daß wir alles hin nehmen hast recht . Na das Bild is ned toll :flop: wollt eigendlich gleich mit deinem anfangen :rofl: :rofl:
 
rennic

rennic

Beiträge
1.462
Reaktionen
0
Dresden hat jetzt einen 1. Entwurf vorgelegt. Demnach soll die Dresdner Neustadt ab 2008 eine Umweltzone werden. Das Gebiet erstreckt sich von der Hansastr., über die Stauffenbergallee bis zum Waldschlößchen. Die Bautzner Str. ist von Albertplatz bis Höhe Waldschlößchen auch davon betroffen. 2008 dürfen Autos mit Euro 2 oder schlechter diese Umweltzone nicht mehr befahren. Ab 2010 ist eine Verschärfung in Aussicht gestellt, nach der nur noch Autos mit Euro 4 oder besser die Neustadt befahren dürfen.

Feinstaubplakette ermitteln: http://www.dekra.de/feinstaub/feinstaub.html

Plaketten: http://www.dekra.de/dekra/show.php3?id= ... anguage=de

Das Positive ist, dass die Dresdner scheinbar für 2007 erst einmal keine Plakette benötigen. Aber nächstes Jahr wird es dann schon fast zur Pflicht. Ich habe meinen Friseur in diesem Stadtteil und besuche auch öfters Freunde in der Neustadt oder gehe in eine der vielen Kneipen. Ich werde mir also Anfang 2008 eine grüne Plakette (Euro 4) besorgen :)
 
big-mo

big-mo

Beiträge
704
Reaktionen
0
Oder eine neue Kneipe für diejenigen, die die Plackete nicht bekommen !
 
M

Murdock

Beiträge
1.133
Reaktionen
0
Dresden hat jetzt einen 1. Entwurf vorgelegt. Demnach soll die Dresdner Neustadt ab 2008 eine Umweltzone werden. Das Gebiet erstreckt sich von der Hansastr., über die Stauffenbergallee bis zum Waldschlößchen. Die Bautzner Str. ist von Albertplatz bis Höhe Waldschlößchen auch davon betroffen. 2008 dürfen Autos mit Euro 2 oder schlechter diese Umweltzone nicht mehr befahren. Ab 2010 ist eine Verschärfung in Aussicht gestellt, nach der nur noch Autos mit Euro 4 oder besser die Neustadt befahren dürfen.
Erstmal Korrektur, ehe das wieder zu Mißverständnissen führt. Wenn Du von Euro Normen redest, dann redest Du von Diesel-Fahrzeugen. Benziner bekommen ab Euro 2 immer die grüne Plakette, kommen also auch ab 2010 überall hin, denn es gibt keine andere Kennzeichnung als die rote, gelbe und grüne Plakette.

Faustregel für die Plaketten, damit es alle verstehen:

keine Plakette:

Benziner mit EURO 1 oder noch schlechter
Diesel mit EURO 1 ohne DPF oder noch schlechter

ROT:

Diesel mit EURO2 oder EURO1+DPF

GELB

Diesel mit EURO3 oder EURO2+DPF

GRÜN

Diesel mit EURO4 oder EURO3+DPF
Benziner mit EURO2 oder besser
Elektromobile

Grüße,
Heiko
 
rennic

rennic

Beiträge
1.462
Reaktionen
0
Erstmal Korrektur, ehe das wieder zu Mißverständnissen führt. Wenn Du von Euro Normen redest, dann redest Du von Diesel-Fahrzeugen. Benziner bekommen ab Euro 2 immer die grüne Plakette, kommen also auch ab 2010 überall hin, denn es gibt keine andere Kennzeichnung als die rote, gelbe und grüne Plakette.
Vollkommen richtig :top: Hatte ich falsch interpretiert. Gemeint sind wirklich nur Dieselfahrzeuge. Und so viele Benziner, die kein Euro2 haben, gibt es nicht mehr.
 
magutado

magutado

Beiträge
74
Reaktionen
0
Plakette

Tach Leut.
Dieses Thema wurde zwar schon ne Weile nimmer diskutiert, aber heut (31.Okt) ist eine Verordnung verabschiedet worden.
Ab dem ersten März 2008 sind neben den beiden größten Städten Stuttgart und Mannheim auch Ludwigsburg, Leonberg, Tübingen, Reutlingen, Schwäbisch Gmünd und Ilsfeld von den Fahrverboten betroffen.
Ab 2009 sollen Fahrverbote auch in Freiburg, Heidelberg, Karlsruhe, Mühlacker, Pforzheim, Heilbronn, Herrenberg, Pfinztal und Ulm gelten.
Dieselfahrzeuge, die die EURO-Abgasnorm 2 nicht erfüllen, sowie Benziner ohne geregelten Katalysator dürfen dann nicht mehr in die so genannten Umweltzonen hineinfahren.
Wer gegen die Fahrverbote verstößt, erhält ein Bußgeld von 40 Euro und einen Punkt in Flensburg.
 
Blackwonder

Blackwonder

Beiträge
1.457
Reaktionen
0
*Gäääääääääääääääääähn*

das thema is mir sowas von egal... Das wird eh wieder verschoben etc....
Ich sag nur industrie+LKW Verkehr....
Ich fahr einfach nimmer in die dementsprechenden städte weil ich es nich einseh mir so ne sch.. plakette an die scheibe zu babben.... Dann hab ich ja ne "Licht 2007" aktions dingsbumskleber da dran.. Ne Autobahnvignette....Un dann noch son rot gelb grüner weihnachtsbaum? dann hab ich ja mehr meiner Glasfläche zugeklebt wie der gesetzgeber erlaubt ;-)

Abgsehen davon bekomm ich ja eh grün....außer es gibt minuspunkte für CO² ausstoß *g*

Oder wie war das noch damals mit den G-KAT aufkleber die heute keine Sau mehr interessieren?
Das doch alles wieder Panikmachen und auf den Umweltzug aufgespringe...


BTW.. Die sind ja auch am diskuttieren für zu Laute musik 40€ und nen punkt springen zu lassen...
Das is der gleiche geistige dünnpfiff..
 
L

LessIsMore

Beiträge
7.269
Reaktionen
0
bin berliner, hätte grüne plakette, aber ich scheiß drauf...kleb mir das wixxxteil nich ins fenster
das will ich sehen, dass nen grüner beamter mir deshalb ans bein pisst....
denke auch, dass es da noch massig sonderregeln udn verschiebungen usw. geben wird...

is scho traurig, mein vater hatte nen 1990er T3 pritsche und den letztes jahr nochmal ringsrum saniert..also beulen raus, rost entfernt, neu lackiert usw...
und jez verkauft er ihn, um ihn gegen nen neuwagen von opel zu tauschen, nur weil der T3 evtl nächstes jahr nich mehr in der city fahren dürfte...

über sowas meckern se, aber die formel 1 darf weiter fleißig ihre runden drehen...JA GENAU...und auch die anderen autorennen dies so gibt...da wird SINNLOS die luft verpestet...die alten transporter dienen als arbeitsfahrzege und sind somit SINNVOLL...

naja, aber auch so kann man mit massiven eingriffen ins leben der menschen die autoindustrie ankurbeln...

*BRAVO*
 
L

LessIsMore

Beiträge
7.269
Reaktionen
0
jetzt besser?

PS:
"Der Ausdruck „Bulle“

Im 18. Jahrhundert wurden die Vorgänger der modernen Polizisten Landpuller oder Bohler genannt. Diese Wörter entlehnen ihren Stamm aus dem niederländischen bol, das „Kopf“ oder „kluger Mensch“ bedeutet. Daraus entwickelte sich das Wort Bulle, gemeint ist also eigentlich ein Mensch mit Köpfchen. Wann dieser Ausdruck erstmals als Beleidigung verstanden wurde, ist jedoch ungeklärt.[1]

Ein anderer Erklärungsansatz ist die mundartliche Konsonantenschwächung und o/u-Zusammenfall. Polizist/Polizei wird über Pole (z. B. „Polente“) oder Puhler (rotwelsch für Polizist) lautgleich mit Bulle und setzt sich dann auf Grund der naheliegenden Assoziationen allgemein durch." (aus Wikipedia.de)
 
rennic

rennic

Beiträge
1.462
Reaktionen
0
Wenn man die Plakette lieber direkt bei einem Amt bestellen will, so kann man dies z.B. in Saarbrücken, Stuttgart und Berlin machen. Und zwar nicht nur, wenn man das Auto in einer dieser Städte zugelassen hat, sondern bundesweit.

Ich werde hier bestellen, da die Dresdner mal wieder pennen und noch keine Onlinebestellung zulassen :x
www.saarbruecken.de
 
Thema:

UMWELTPLAKETTE in Deutschland ab März 2007 ? ?

Similar threads

Shroomi
Antworten
34
Aufrufe
3.850
Tietze
T
M
Antworten
73
Aufrufe
18.757
Freakazoid
Freakazoid
Marco
Antworten
1
Aufrufe
1.704
Recardo
R
mv25
Antworten
10
Aufrufe
1.464
Anonymous
A
L
Antworten
9
Aufrufe
1.433
LessIsMore
L

Über uns

  • Seit 2002 tauschen sich in diesem Passat Forum, Anfänger wie auch Experten, über technische Probleme zum VW Passat aus. Vom Passat B1 bis zum Passat B8 gibt es viele hilfreiche und nütze Themen und Tipps, Anleitungen und Problemlösungen im Forum. Das Passat B5 Forum und das Passat B6 Forum bilden jedoch den deutlichen Mittelpunkt in unserer Community.

Unterstütze uns

  • Du kannst uns einfach unterstützen, indem du, bevor du deine Einkäufe bei Amazon tätigst, auf folgenden Button klickst. Darüber erhalten wir eine Umsatzbeteiligung von 5%. Das tut nicht weh und kostet auch keine Zeit.
    Vielen Dank!

    Amazon