Turbolader defekt

Diskutiere Turbolader defekt im B5 Motoren Forum im Bereich Passat B5 (Typ 3B / 3BG); Moin Hatte gestern plötzlich beim losfahren an einer Kreuzung fast keine Leistung mehr.Bin dann direkt in die nächste Werkstatt gefahren...
A

Anonymous

Gast
Moin

Hatte gestern plötzlich beim losfahren an einer Kreuzung fast keine Leistung mehr.Bin dann direkt in die nächste Werkstatt gefahren

und die Diagnose war
ein defekter LMM.Soweit sogut...Wagen heute hin gebracht und der LMM wurde erneuert.Kosten inkl. Einbau 165,54€.

Wollte dann nach Hause fahren und was passierte...plötzlich keine Leistung mehr.Ich wieder hin zum Händler und es kam nun herraus bei der Eigendiagnose:

-Ladedruckregelung
-Regelgrenze überschritten

Nun meinte der Meister das wohl der Turbolader hinüber sein würde.Laufleistung meines Passats 160000 km.

Kann das sein bei der Laufleistung und weiss jemand was der Spass kostet Turbo erneuern inkl. Einbau ?


Gruss

Stephan
 
08.05.2008
#1
A

Anzeige

Gast

Hast du schon mal in So wird`s gemacht nachgelesen? Das könnte dir sicher helfen!
Waldschrat81

Waldschrat81

Beiträge
5.425
Reaktionen
0
Die sollen mal die Ladedruckschläuche überprüfen. Wenn da einer gerissen ist, sind die gleichen Symptome da. ;)
 
A

Anonymous

Gast
Hi Stefan

Das haben sie angeblich schon gemacht. Was mir auch komisch vorkommt ist, dass die den LMM gestern bestellt haben und heute angeblich der falsche geliefert wurde.

Sie sind dann zu ner anderen Filiale von dem Händler gefahren und haben dort nen neuen geholt.

Finde ich etwas merkwürdig und warum wurde das nicht gestern schon so gemacht ?!


Gruss

Stephan mit ph :wink:
 
Waldschrat81

Waldschrat81

Beiträge
5.425
Reaktionen
0
Würde mir vielleicht mal in ner anderen Werkstatt noch nen Rat holen, wer weiß, was die da verzapft haben.
 
Blackbeast

Blackbeast

Beiträge
2.210
Reaktionen
0
Ansonsten würde ich mal Robin antickern,der weiß bestimmt Rat wenns um solche Sachen geht!! :wink:
 
A

Anonymous

Gast
Was macht Robin denn? Ich meine wieso und warum hat er Ahnung davon ?

Bin gerade wieder gefahren und er hat ganz normal seine Leistung...komisch oder ?

Wenn der Lader doch wirklich kaputt wäre ,hätte ich dann nicht immer " keine Leistung " ?

Gruss

Stephan
 
Waldschrat81

Waldschrat81

Beiträge
5.425
Reaktionen
0
Er meint den Robin. Frag den ruhig mal.

Und so, wie es klingt, werden es wahrscheinlich die Druckschläuche sein. Wenn du wieder keine Leistung hast, einfach mal anhalten und den Wagen neu starten, wenn er dann erstmal wieder geht, kannst du schon darauf tippen.

Es gab aber noch irgendwas anderes in dem Zusammenhang, musste mal die Suche betätigen. ;)
 
Blackbeast

Blackbeast

Beiträge
2.210
Reaktionen
0
Robin macht Chiptunning und überholt glaube auch Turbolader zum anderen kennt er sich mit der Fahrzeugelektronik sehr gut aus vertreibt ja auch Diagnosegeräte wie VAG COM ,der ist der ideale Ansprechpartner bevor wir hier Mutmaßungen anstellen!
Obwohl ich auch nicht glaube das der Lader defekt ist wenn er heut wieder normal läuft,bals meiner hin war hats laute Geräusche gemacht und die Leistung war und blieb weg!

Aber wie gesagt schreib mal Robin an der hat sicherlich ne Idee! :wink:


@Stefan
der Link hätte ja auch von mir kommen können! :eek:hmygod:
 
A

Anonymous

Gast
Moin

Als ich den Wagen abgeholt habe, hatte er keine Leistung. Bin nach Hause gefahren und dort stand er ca. 5 min. und dann bin ich wieder los zum Händler

und von meiner Tür bis zum Händler hatte er immer volle Leistung.

An Schläuche meint Ihr die Schläuche die vom LLK kommen und die vom Turbo zum Luftfilter richtigt ?

Werde Robin nachher mal anschreiben.

Gruss

Stephan
 
Blackbeast

Blackbeast

Beiträge
2.210
Reaktionen
0
Richtig! :wink:
 
M

mag13

Beiträge
176
Reaktionen
0
Wenns so sporadisch ist, klingt das irgendwie nach nem elektr. Wackelkontakt. Ich find den Preis für den LMM auch etwas teuer, vor allem wenns nicht geholfen hat...
 
A

Anonymous

Gast
Ich habe hier das Eigendiagnoseprotokoll vor mir liegen.Dort steht:

004.01 - Ereignisspeicher abfragen

1 Fehler erkannt

17552 P1144 035

Luftmassenmesser - G70
Unterbrechung / Kurzschluss nach Masse




Auf Grund dessen wurde der LMM gewechselt.Der LMM kostet 83,00€ + Messwerteblock ausgewertet 18,26€ und LMM aus-eingebaut 36,52€ plus Märchensteuer.

Das Gestänge am Turbo wurde auch überprüft und es wurde gesagt das wäre i.O. und gangbar.

Gruss

Stephan
 
A

Anonymous

Gast
Moin

Kann eventuell ein zuhoher Ölstand etwas damit zutun haben ? Habe gerade den Stand kontrolliert und der steht ca. 5mm über MAX.

Gruss

Stephan
 
H

Holwink

Beiträge
7
Reaktionen
0
Hallo !

Habe das gleiche Problem !

Bei mir ist aber nur die Regelklappe kaputt ! Die ist dafür da den Überdruck vom Turbolader abzulassen. Wenn die nicht mehr geht dann ist unter dauerlast keine Leistung mehr da. Die Elektronik speichert den fehler aber nicht. Wenn Du die Zündung aus und wieder an machtst hast du wieder normale Leistung bis wieder dauer Last ( Auto Bahn ) eintritt. Dann geht das Spiel von vorne los.

Hat mir meine VW werkstatt super erklärt und er gab mir auch den Tipp mit der Zündung weil er das teil erst bestellen mußte und ich ja den Wagen brauchte.

Ein hoch auf kleine ehrliche Werkstätten !

Vielleicht ist es bei Dir ja der gleich Fehler !

Gruß

HOLWINK
 
Robin

Robin

Beiträge
8.667
Reaktionen
16
Hallo !

Habe das gleiche Problem !

Bei mir ist aber nur die Regelklappe kaputt ! Die ist dafür da den Überdruck vom Turbolader abzulassen. Wenn die nicht mehr geht dann ist unter dauerlast keine Leistung mehr da. Die Elektronik speichert den fehler aber nicht. Wenn Du die Zündung aus und wieder an machtst hast du wieder normale Leistung bis wieder dauer Last ( Auto Bahn ) eintritt. Dann geht das Spiel von vorne los.

Hat mir meine VW werkstatt super erklärt und er gab mir auch den Tipp mit der Zündung weil er das teil erst bestellen mußte und ich ja den Wagen brauchte.

Ein hoch auf kleine ehrliche Werkstätten !

Vielleicht ist es bei Dir ja der gleich Fehler !

Gruß

HOLWINK
Ich gehe mal davon aus das Du einen 1,8T fährst. Der TDi hat keine "Regelklappe" an sich. Der Ladedruck wird über Unterdruck, dem N75 und der VTG im Turbo geregelt. Klemmt diese, geht schwer oder "hakelt" ab und an, kommt es genau zu diesem Symtom. NOTLAUF. Meist mit Fehler wie: 0575 Ladedruck Regeldifferenz (überschritten/unterschritten) Fast schon Standartfehler bei TDI. Gibt es nicht wirklich viele mögliche Ursachen, sollte man innerhalb 2...3 Stunden lösen können.

Mögliche Ursachen bei dem hier anliegenden Fehler:

schlappes/defektes N75 (quertauschen zum Testen)
Unterdruckverschlauchung (Prüfen bzw erneuern)
VTG im Lader (verdreckt - demontieren den Lader + reinigen wirkt Wunder)
Lader selber defekt (eher selten)




Kann eventuell ein zuhoher Ölstand etwas damit zutun haben ? Habe gerade den Stand kontrolliert und der steht ca. 5mm über MAX.

Nein. Das ist eher Gift für den Kat. Wobei Überfüllung grundsätzlich vermieden werden sollten. ;)
 
A

Anonymous

Gast
so meine turbo hats wohl auch zerschossen :(
gestern aufm weg zum dienst kurz vor der autobahnausfahrt hatte ich plötzlich keine leistung mehr und im rückspiegel nur ne rießen ruß wolke gesehn.
rechts aufn standstreifen u den vw-service angerufen, dank mobiliätsgarantie ja erstmal kein problem.
heute dann der anruf aus der werkstatt. die welle vom turbo ist gebrochen.
gibts wohl nicht einzeln zu kaufen, muss also nen neuer garrett rein.
kosten auf material 950euro + montage = entpreis ca 1450euro
das ist natürlich ne ganz schöne hausnummer nun.
bj 2002 u 143tkm runter, kann in meinen augen gar nicht sein. alle inspektionen bei vw machen lassen usw....
also heute bei vw wieder angerufen (die haben ja einige 0800er nr) und antrag auf kulanz gestellt.
jetzt muss ich abwarten.

vielleicht kann mir ja jemand nen tip geben ob sich das bei vw machen lohnt oder ob man da nicht gleich lieber nen anderen lader verbauen sollte der dann auch was standfester ist....
gruß sobelin
 
A

Anonymous

Gast
weiß den jemand welcher turob bei dem v6 tdi, bj 2002 verbaut wurde?
bzw welcher größerer turbo zu verbauen geht? vom 180ps´ler oder von audi einer?
will aber keinen größeren llk oder sonstiges ändern.
nur danach eine neue einstellung von der software aufm leistungsprüfstand soll folgen.
gruß sobelin
 
Robin

Robin

Beiträge
8.667
Reaktionen
16
VNT20 im Normalfall. Größer wäre nur noch GT22. Ist aber unnötig, der VNT20 reisst richtig was weg. Der vom 180PS ist der selbe wie im 150'er.
 
meise

meise

Beiträge
719
Reaktionen
1
da hätte ich auch nochmal zwei Fragen:

muß ein Turbolader nach einer bestimmten Laufleistung regeneriert werden, oder hält er normal ein "Autoleben"?
kann sich ein Turboschaden durch Geräusche ankündigen?
(hatte ich schonmal gefragt, hatte damals so "kreischende" drehzahlabhängige Geräusche, die ich dem Lader zugeordnet hätte,
die waren zwischenzeitlich mal weg und sind jetzt aber wieder da... :wiejetzt: )

Wagen ist 1,9TDI, 96kW, momentan 293Tkm

danke schonmal

Gruß Thomas
 
A

Anonymous

Gast
also bei mir ist es von nun auf gleich passiert,
insgesamt standen 600km autobahnfahrt an und kurz vor dem ziel
hatte ich plötzlich extremen leistungsverlust und beim blick in rückspiegel hab ich nur noch rießen schwarze wolken gesehen.
hab dann ausrollen lassen und mich aufn standstreifen gestellt und auf den vw service gewartet.
 
Thema:

Turbolader defekt

Schlagworte

vw passat 3c variant ad blue zum 3. mal turbo kaputt.

,

vw passat turbolader defekt kosten

,

passat 3c turbolader wechseln kosten

,
passat turbolader defekt
, passat turbolader defekt kosten, passat turbolader wechseln wann, reperaturkosten passat turbolader, passat tdi stehbolzen turbo kaputt, turbo wechseln kosten passat3c, vw passat 2009 turbo Tausch kosten, passat 2006 turbo kaputt, passat b6 turbolader defekt, turbolader passat reparatur, vw passat turbolader defekt anzeichen, turbolader defekt vw passat, Passat tdi b8 turbolader probleme, passat 96kw turbolader defekt, passat tdi 2.0 turbo defekt, kosten turbolader einbau passat b6, vw passat kombi turbo defekt, passat turbolader defekt Erfahrung, vw passat 2008 turbo tausch kosten, was kostet die reparTur turbolader passat cc3 bj 2012 reparaturkosten, turbolader passat cc3 bj 2012 reparaturkosten, turbolader passat 3c reparaturkosten

Similar threads

F
Antworten
9
Aufrufe
1.458
relax_baby
relax_baby
Paule
Antworten
13
Aufrufe
2.794
Jurgen TDI
Jurgen TDI
T
Antworten
2
Aufrufe
673
two_tommy
T
F
Antworten
15
Aufrufe
2.172
Robin
Robin
P
Antworten
32
Aufrufe
3.019
Alexander.Krieger
A

Über uns

  • Seit 2002 tauschen sich in diesem Passat Forum, Anfänger wie auch Experten, über technische Probleme zum VW Passat aus. Vom Passat B1 bis zum Passat B8 gibt es viele hilfreiche und nütze Themen und Tipps, Anleitungen und Problemlösungen im Forum. Das Passat B5 Forum und das Passat B6 Forum bilden jedoch den deutlichen Mittelpunkt in unserer Community.

Unterstütze uns

  • Du kannst uns einfach unterstützen, indem du, bevor du deine Einkäufe bei Amazon tätigst, auf folgenden Button klickst. Darüber erhalten wir eine Umsatzbeteiligung von 5%. Das tut nicht weh und kostet auch keine Zeit.
    Vielen Dank!

    Amazon