Tschüss Diesel, hallo 6 Zylinder

Diskutiere Tschüss Diesel, hallo 6 Zylinder im Off Topic Forum im Bereich Sonstiges; Hallo Leute, mein Name ist Johannes, ich bin 25 Jahre alt und Techniker in einem mittelstängigen Unternehmen. So warum schreibe ich hier: Fahre...
J

Joe87

Beiträge
32
Reaktionen
0
Hallo Leute,


mein Name ist Johannes, ich bin 25 Jahre alt und Techniker in einem mittelstängigen Unternehmen.

So warum schreibe ich hier:
Fahre zur Zeit noch einen Renault Laguna 2,2 dci und kann nicht viel schlechtes über das Auto berichten. Da ich jedoch nur 6km
von meinem Arbeitgeber entfernt wohne und der Laguna auch recht hoch in der Versicherung ist, sind mir die Fixkosten zu hoch und der Spaß geht mir auch mittlerweile flöten.

Ein Kollege verkauft nun seinen Passat und ich muss sagen der hat mir schon die ganze Zeit gefallen.
Hie ein paar Daten:

3BG Limusine
Baujahr 2002
2,8 V6 4 Motion
118.000km
Highline Ausstattung und damit ja eigentlich ganz gut ausgestattet
Recarositze Leder-Alcantara müsste so die einzige besonderheit sein sonst ist in der Highline ja alles drin
Winteralus 16 Zoll
Sommeralus 17 Zoll
Zustand gut (dem alter entsprechend)
Scheckheft gepflegt
Bremsen neu
ÖL neu
Zahnriemen mit Wasserpumpe usw. neu
TÜV neu

Beim Preis sind wir bei 6600€ stehen geblieben.

Was sagt ihr, passt das oder ist der zu teuer. Im Internet findet man ja kaum was aktuelles.

Wenn der Deal über die Bühne geht kommen auch Bilder.


edit by falo: Thema verschoben.
 
20.03.2012
#1
A

Anzeige

Gast

Hast du schon mal in So wird`s gemacht nachgelesen? Das könnte dir sicher helfen!
concept-x

concept-x

Beiträge
1.418
Reaktionen
0
Na klingt net verkehrt.
Welche Farbe ist er inne wie außen?
Aufjedenfall ist ne Recaroausstattung was feines. :top:
 
MircoGT

MircoGT

Beiträge
4.760
Reaktionen
1
also das klingt doch ganz gut würde ich sagen
 
Robin

Robin

Beiträge
8.666
Reaktionen
16
6600€ für nen 10 Jahre alten Wagen? Oh ha... Zu TEUER, aber das kann jeder mit sich allein ausmachen.
 
Freakazoid

Freakazoid

Beiträge
10.552
Reaktionen
3
Mehr wie 5 net...son V6 verbraucht viel und kostet auch viel...und der Motor ist auch net so der langlebigste
 
concept-x

concept-x

Beiträge
1.418
Reaktionen
0
Naja ich sag mal mein 2.8er verbraucht weniger als mein 1.8T.
Und ich denk mal wenn man ihn ordentlich Pflegt kann man auch lange Freude dran haben.
Ist halt ne schöne Lauf ruhe.
Wenn ich da meine beiden so vergleich fahr ich auch zu gern mal mein alten 3B 2.8er
 
Robin

Robin

Beiträge
8.666
Reaktionen
16
Wenn Dein 1,8T mehr braucht, hast Du ein TECHNISCHES PROBLEM.
 
concept-x

concept-x

Beiträge
1.418
Reaktionen
0
nee der 1.8T braucht ca 10 L Gas (20") und der 2.8er zw 9 und und 10 L Gas mit 16er
 
MircoGT

MircoGT

Beiträge
4.760
Reaktionen
1
aha liegt dann evtl auch an den Reifen/Felgen wa mit 16er Stahl brauch ich auch nur 6 bei 205er Gummi mit 17er Alu und 205er Gummi bin ich auch bei 7 also ist dein Argument sinnlos

und Robin hat eindeutig recht kleinerer Motor braucht mein konstanten fahren zB 130km/h weniger ist so
 
J

Joe87

Beiträge
32
Reaktionen
0
Farbe außen Dunkelblau und innen halt schwarze Sitze und Wurzelholz :flop: aber das ist das lässt sich beheben.
Die wenigen die man findet sind auch nicht günstiger oder sogar teurer. Mein maximum wären 6500 gewesen aber die 100 muss ich wohl drauflegen. Was den Motor angeht denke ich dass bei der Laufleistung noch Luft nach oben ist, das sind erst 118.000Km und ich fahre 12 km am Tag, Sprit juckt mich kaum und mein Diesel braucht auch seine 8,5l /100km.
 
christiandemmer

christiandemmer

Beiträge
367
Reaktionen
1
Ich kann dir nur sagen dass der V6 auf der Kurzstrecke schluckt wie ein Loch...
mir war des damals auch egal, da ich auch nur 7km in die Arbeit hab,
aber sobalds dann auch noch n bissl sportlicher bist, sind 15l im Schnitt gar kein Problem...

Grüße
Chriss
 
Robin

Robin

Beiträge
8.666
Reaktionen
16
nee der 1.8T braucht ca 10 L Gas (20") und der 2.8er zw 9 und und 10 L Gas mit 16er

Der 2,8 braucht 9-10Liter auf GAS? Ich lach später. Im Standgas ggf. :roll: Der frisst unter Bezin schom 10. Unter GAS eher mehr und nicht weniger. Aber was weiss ich schon.


Farbe außen Dunkelblau und innen halt schwarze Sitze und Wurzelholz :flop: aber das ist das lässt sich beheben.
Die wenigen die man findet sind auch nicht günstiger oder sogar teurer. Mein maximum wären 6500 gewesen aber die 100 muss ich wohl drauflegen. Was den Motor angeht denke ich dass bei der Laufleistung noch Luft nach oben ist, das sind erst 118.000Km und ich fahre 12 km am Tag, Sprit juckt mich kaum und mein Diesel braucht auch seine 8,5l /100km.

Mein 2007'er hat 6800 gekostet, und frisst unter Last so 7 Liter. Aber wie gesagt, wer für nen 10 Jahre alten soviel verbrennen will, soll das ruhig machen :top:
 
concept-x

concept-x

Beiträge
1.418
Reaktionen
0
Na kommt halt immer drauf an wie man fährt.Ich hab nur Langstrecke und selbst mit ein 2er Pferdeanhänger komm ich NICHT über 15 L.
 
Freakazoid

Freakazoid

Beiträge
10.552
Reaktionen
3
13l hab ich schon am 1.8T gehabt ;-)

Son V6 Brauch um die 12-15l...unter last natürlich mehr...und mit Gas geht nen V6 nicht unter 14l...wer was anderes verbraucht betrügt ;-)
 
christiandemmer

christiandemmer

Beiträge
367
Reaktionen
1
die 16,4L vom Spritmonitor sind über 8000km,
klar war ich immer sportlich unterwegs, auf der AB grundsätzlich was ging,
und wenn ich nen 2,8l fahre will ich auch spass haben also lass ichs auch gelegentlich ordentlich krachen.
Ich find des spektrum des Verbrauchs beim V6 ist sehr groß,
es geht mit 8l hinterm Laster auf der Landstraße los,
über Kurzstrecke mit 12-18l je nachdem wie weit man muss
und geht bis zu 24l bei Vollgas auf der AB.
Ich würd ihn mir schon nochmal kaufen, keine Frage, geht soweit ganz gut und die Laufruhe ist super.
Der Sound mit Anlage natürlich auch.
und was die 6600 betrifft find ich kann man schon löhnen, is ja auch n Highline,
aber wie Robin schon schrieb, es muss jeder selber wissen was einem ein solches Auto wert ist.
 
J

Joe87

Beiträge
32
Reaktionen
0
Laut Bordcomputer steht der gerade bei 11,4l auch wenns mehr wird spar ich Steuer und Versicherung und gewinne Fahrspaß dazu. Das Problem bei der Autosuche ist, das was Leistung hat und nicht standard 115 Ps Golf ist kostet einfach mehr. Suche seit Herbst letztes Jahr, wollte mich von der Fahrleistung verbessern, von der Ausstattung kaum verschlechtern (Renault packt serienmäßig einiges rein) da sucht man sich en Wolf.
 
MircoGT

MircoGT

Beiträge
4.760
Reaktionen
1
ist richtig das Problem ist bei sowas auch das ein 1.8T in den seltensten Fällen eine Vollausstattung besitzt
 
J

Joe87

Beiträge
32
Reaktionen
0
Ob der jetzt wirklich voll ist der V6 kann ich nicht genau sagen, denke da fehlt schon noch was.

Dass 6 Zyliner fahren nicht die günstigste Art der Fortbewegung ist sollte wohl jedem klar sein aber Spaß kostet das war schon immer so und bleibt auch so. Wenn ich daran denke was kleine 4 Zylinder verprauchen wenn man es ordentlich krachen lässt steht das auch in keiner Relation zur Leistung.
Mein 2,2 l Diesel ist auch nicht günstig und von der Spritersparnis habe ich nichts wenn ich einmal im Monat tanke.
Vom Fahrspaß her ist der Passat eine andere Nummer auch wenn der "Turbobums" natürlich fehlt. Fahrwerk, Bremsen und wirkliche Beschleunigung sind schon eine Nummer besser. Was ich noch nicht erwähnt habe, der Passat hat eine abnehmbare AHK das ist auch ein Kriterium das der Laguna leider nicht erfüllt.


edit by falo: Bei Ergänzungen bitte die Ändern-Funktion benutzen.
 
Thema:

Tschüss Diesel, hallo 6 Zylinder

Similar threads

Freakazoid
Antworten
11
Aufrufe
1.118
Scholly
S
M
Antworten
0
Aufrufe
1.037
Manee
M
S
Antworten
1
Aufrufe
442
Passat 264
Passat 264
MircoGT
Antworten
5
Aufrufe
815
MircoGT
MircoGT
concept-x
Antworten
2
Aufrufe
495
Blue-Passat
B

Über uns

  • Seit 2002 tauschen sich in diesem Passat Forum, Anfänger wie auch Experten, über technische Probleme zum VW Passat aus. Vom Passat B1 bis zum Passat B8 gibt es viele hilfreiche und nütze Themen und Tipps, Anleitungen und Problemlösungen im Forum. Das Passat B5 Forum und das Passat B6 Forum bilden jedoch den deutlichen Mittelpunkt in unserer Community.

Unterstütze uns

  • Du kannst uns einfach unterstützen, indem du, bevor du deine Einkäufe bei Amazon tätigst, auf folgenden Button klickst. Darüber erhalten wir eine Umsatzbeteiligung von 5%. Das tut nicht weh und kostet auch keine Zeit.
    Vielen Dank!

    Amazon