Terrariumbau leicht gemacht ;-)

Diskutiere Terrariumbau leicht gemacht ;-) im Off Topic Forum im Bereich Sonstiges; Für alle Hobbyterraristen und diejenigen, die es werden wollen. Hier mal eine kleine Anleitung, wie man mit relativ wenigen Mitteln und kleinem...
S

Scholly

Beiträge
2.542
Reaktionen
0
Für alle Hobbyterraristen und diejenigen, die es werden wollen. Hier mal eine kleine Anleitung, wie man mit relativ wenigen Mitteln und kleinem finanziellen Einsatz ein individuelles Terrarium gestelten kann. Wie komme ich auf diese Idee? Ich habe mir von mehreren Firmen, die darauf spezialisiert sind Rückwände zu erstellen, Angebote machen lassen. Da diese Angebote jenseits von gut und böse waren, wahrscheinlich aufgrund der Terrariumgrösse, mache ich mich nun selber ans Werk und bau mir das selber. Von nix ne Ahnung aber optimistisch bin ich ans Werk gegangen und erstaunlicherweise geht es schnell und zügig voran.
Dies soll eine kleine Anleitung für diejenigen werden, die nichts von der Stange kaufen wollen, oder wie ich nicht bereit sind Unsummen dafür auszugeben.
Kurz zu den Eckdaten: Das Terra hat eine Höhe von 170 cm
und die Schenkellängen betragen jeweils 120 cm. Die Verglasung ist 5mm stark und der Korpus wurde nach Vorgabe passend zur Möbelfarbe der Wohnung angefertigt, sodas es auch ins Wohnkonzept passt. Nun geht der eigentliche Umbau / Einrichtung los. Begonnen haben ich mit der Gestaltung der Seitenteile und dem Bau einer Freitreppe, sowie von Sonnenplätzen und Klettermöglichkeiten. Hier sind der Phantasie kaum Grenzen gesetzt und das ganze muss nur zum jeweiligen Besatz (Tiere) passen. Der jeweils aktuelle Stand ist auf den Bildern zu sehen und ich werde mal die Entwicklung dokumentieren. Es ist noch ein langer Weg bis zu der für uns "perfekten Villa" für die zukünftigen Bewohner (geplant sind 2 Bartagamen, oder 3 ;-)):
Hier das Terra, noch leer:


Als Wandverkleidung habe ich mich für 50mm Styropor entscheiden. Gute Dämmeigenschaften und ideal zum bearbeiten. Die Styroporplatten gibt es von 20 - 70 mm Stärke im Baumarkt. Ein Paket mit 8 Platten kostet um die 14, 00 Euro.

...die linke Seite ist verkleidet, geklebt habe ich mit SOUDAL "FIX ALL Kraftkleber" aus der Kartusche.


Das ganze dann auf der anderen Seite und wer mag auch an der Decke. Ich habe die Decke absichlich nicht beklebt, da so ein Klettern an dieser vermieden wird und so Platz für die kommende Beleuchtung bleibt.

Dann gehts ans Gestalten. Wie schon gesagt, kann hier jeder seine Vorstellungen verwirklichen. Bei mir sind es Sonnen- / Liegeplätze und eine Freitreppe geworden, die mittels der Styroporverschnitte gebaut wurden. Einfach die benötigten Teile mit einem Messer zurecht schneiden und ankleben. Zur Unterstützung und zusätzliechen Halt habe ich alles mit Schschlikspießen verstärkt. Das hat den Vorteil, das die nicht zu sehen sind, Halt bieten und mann gleich weitermachen kann, ohne die Teile halten zu müssen solange der Kleber anzieht.

Hier die Gestaltung im Rohbau - alles verklebt und noch unbehandelt:


Nachdem alles durchgetrocknet ist kann es zur Oberflächenbehandlung gehen, um dieser die nötige Härte und Steifigkeit zu geben. Dazu habe ich im Baustoffhandel 10 kg Fliesenkleber gekauft, welcher mit einem Pinsel aufgetragen wird. Das ist eigentlich der schlimmste Teil der Arbeit, weil es etwas mühselig ist. Gerade die filigraneren Teile wie Treppe nehmen Zeit in Anspruch, aber es macht Spass weil man Fortschritte sieht. So sieht es dann aus, wenn es geschafft ist.


Das ist jetzt die Arbeit von gerademal 2 Tagen. Nun muss der Bau 48 Stunden ruhen um durchzutrocknen, dann geht es weiter.
 
03.06.2008
#1
A

Anzeige

Gast

Hast du schon mal in So wird`s gemacht nachgelesen? Das könnte dir sicher helfen!
hübschi

hübschi

Beiträge
951
Reaktionen
0
Hy Jens

sieht super aus.

Habe die Fotos aber schonmal irgendwo gesehen.

Da werden sich die kleinen freuen.

Zeig mal Fotos von den Argamen.

So ein Haustier ist schon was schönes.

Wenn ich da an meinen Hund denke, wie treu doof der ist, ist es schon wahnsinn.

Und bei dem Terrarium braucht man kein TV mehr. Da ist da genug Action drin.
 
S

Scholly

Beiträge
2.542
Reaktionen
0
Hi Steve, die Fotos sind gestern und heute enstanden, da erst seit 2 Tagen dran gebaut wird ;-) und die Bilder sind der heutige Stand der Dinge. Das Terra selber haben wir schon ein Weile, es war bisher ohne Seitenwandumbau in Betrieb. Was Du meinst, bezieht sich sicherlich hierauf: Klick Da aber unser Leguanweibchen gestorben ist, nun der Umbau und Tierwechsel. Die ersten Wände, im o.g. Trööt habe ich entsorgt, da es keine Vollwände waren und somit nicht vollständig die Terra-Seitenwände abgedeckt haben. Jetzt soll es halt gleich richtig gemacht werden, damit wir uns am Ende nicht ärgern.
Die Bartis werden erst gekauft, wenn alles fertig ist und mindestens eine Woche das richtige Klima im Terra herscht, d.h. es müssen zum Schluß das Licht, Spots und die Luftfeuchtigkeit angepasst werden. Alles andere ist nicht empfehlenswert, da sonst die Tiere nen Treffer bekommen - und das wollen wir tunlichst vermeiden.
Ja, so ein Terra ist wie TV, macht Spass reinzuschauen und sorgt immer für gute Laune :top: .
 
hübschi

hübschi

Beiträge
951
Reaktionen
0
Hi Steve, die Fotos sind gestern und heute enstanden, da erst seit 2 Tagen dran gebaut wird ;-) und die Bilder sind der heutige Stand der Dinge. Das Terra selber haben wir schon ein Weile, es war bisher ohne Seitenwandumbau in Betrieb. Was Du meinst, bezieht sich sicherlich hierauf: Klick Da aber unser Leguanweibchen gestorben ist, nun der Umbau und Tierwechsel. Die Bartis werden erst gekauft, wenn alles fertig ist und mindestens eine Woche das richtige Klima im Terra herscht, d.h. es müssen zum Schluß das Licht, Spots und die Luftfeuchtigkeit angepasst werden. Alles andere ist nicht empfehlenswert, da sonst die Tiere nen Treffer bekommen - und das wollen wir tunlichst vermeiden.
Ja das kann sein, das ich die Foto´s von deinem Link meine.

Was fressen denn die Barti´s. Lebendfutter ?

Wir hatten mal ne Zeitlang nen Aquarium, einen Gelb-Stirn Amazonas, 3 Wellensittiche und nen Dackel.

Leider ist von allen dem nichts mehr am Leben. Am schmerzhaftesten war der Dackel :cry:

Werde mir aber evtl. nen Teich im Garten machen. Etwas zum Beruhigen brauche ich.

Gruß
 
S

Scholly

Beiträge
2.542
Reaktionen
0
Was fressen denn die Barti´s. Lebendfutter ?
Das ist gemischt, pfanzlich / tierisch. Tierische Kost sind u.a. Grillen und Heuschrecken; selten Mehlwürmer u.ä. Bei der pflanzlichen Kost Salat, Obst, Gemüse. Wir haben Fachbücher gekauft, da stehen seitenweise alle möglichen Planzen-, Kräuter-, Gemüse-, Obst- und Keimlingssorten drin. Es sollte halt abwechslungsreich und ausgewogen gestaltet werden. Das regelt man am besten mit einem Futterplan, erleichtert die Abwechslung und garantiert den Vitamin- und Mineralienhaushalt. Im Prinzip wie bei uns Menschen ;-).
 
hübschi

hübschi

Beiträge
951
Reaktionen
0
Was fressen denn die Barti´s. Lebendfutter ?
Das ist gemischt, pfanzlich / tierisch. Tierische Kost sind u.a. Grillen und Heuschrecken; selten Mehlwürmer u.ä. Bei der pflanzlichen Kost Salat, Obst, Gemüse. Wir haben Fachbücher gekauft, da stehen seitenweise alle möglichen Planzen-, Kräuter-, Gemüse-, Obst- und Keimlingssorten drin. Es sollte halt abwechslungsreich und ausgewogen gestaltet werden. Das regelt man am besten mit einem Futterplan, erleichtert die Abwechslung und garantiert den Vitamin- und Mineralienhaushalt. Im Prinzip wie bei uns Menschen ;-).
Aha, also mit Regenwürmern kann ich dienen.
Aber das ist wahrscheinlich nichts für die kleinen.

Der Rest klingt lecker :top:

Mit den Büchern kenne ich. Da kann man sich aber auch bekloppt machen.
Zuviel Lesen kann da auch schaden. Weil stellenweise in den Büchern unterschiedliche Sachen zum gleichen Thema stehen.
So ging es mir mit den Hundebüchern.

Boah Tier müsste man sein. Den halben Tach pennen, dann fressen, dann käckerchen machen und wieder pennen.

Was für ein Leben. Und dann wird man von allen Seiten verwöhnt. Super
 
S

steve_mcs

Beiträge
74
Reaktionen
0
nice, ich werde mal bilder meines terras machen
 
S

Scholly

Beiträge
2.542
Reaktionen
0
Arbeitstag 3.
Nachdem alles in Ruhe austrocknen konnte, ging es weiter. Die farbliche Gestaltung der Wände ist vollbracht, angemischt habe ich wüstenbeige / sonnenbeige / purbeige (eventuelle Übereinstimmungen mit VW Farben sind natürlich rein zufällig :D )... Es handelt sich um abwaschbare epoxidharzhaltige Fassadenfarbe (5 Liter auf 2 Steichdurchgänge) -> blauer Engel - Siegel und kindertauglich. Was für Kinder gut ist, ...usw. Damit sind die schmutzigsten Arbeiten vollbracht und es kommt nur noch das "Feintuning".


Dann haben wir noch im Fachhandel 75 kg rötlichen australischen Wüstensand bestellt, mal schauen ob das reicht. Bei der Beleuchtung warte ich noch auf die Messeneuheiten (die Messe war letztes Woche), es sollen spezielle "Bright Sun UV Desert 70W" mit 62.000 Lux je/Stk. werden und ich drücke beide Daumen, das die Leuchten schnell lieferbar sind. Die Stahler benötigen dann wieder ein Vorschaltgerät, ist wie beim Auto-Xenon :wink: . Wenn das ganze vollbracht ist, kann ich, glaube ich fast, ein Examen als Zoohändler ablegen (Spaß!). Zum Glück haben wir einen Händler gefunden, der sich sehr detailiert auskennt und uns intensiv mit Rat & Tat beiseite steht :top: . Als Laie, was ich nun mal auf dem Gebiet bin, kann man soooo viel falsch machen, was dann zu Lasten der Tiere geht. Hut ab vor denen, die das alles in Eigenregie korrekt regeln.
 
S

Scholly

Beiträge
2.542
Reaktionen
0
Die erste Lampeneinheit ist heute eingetroffen und eine kleine Kletterlandschaft zum spielen und verstecken wurde angefertigt. Es geht langsam voran...

 
C

Chris-Drago

Beiträge
221
Reaktionen
0
Hi Scholly,

das ist toll das sich noch jemand traut sein exotisches Haustier zu zeigen :) Das Terrarium ist ja echt genial :) Hast du schon weiter im Innenraum was gemacht? Grünpflanzen kommen auch rein oder? Hast du ein Bild von deinen agamen? Bin schon gespannt was auf Endergebniss
 
S

Scholly

Beiträge
2.542
Reaktionen
0
das ist toll das sich noch jemand traut sein exotisches Haustier zu zeigen :)
Hi Chris. Warum trauen? Ich denke, es werden einfach zu viele Tiere in viiieeeel zu kleinen Anlagen gehalten, von daher ist das Geschrei so gross. Exotisch sind Bartagamen weniger, da gibt es schon noch andere Kaliber ;-).

Das Terrarium ist ja echt genial :) Hast du schon weiter im Innenraum was gemacht?
Danke :). Ja ich bin soweit fertig, die beiden Batis haben wir gestern gekauft und so wie es aussieht, sind beide mit ihrem neuen zu Hause mehr als zufrieden.

Echte Pfanzen sollen noch kommen, muss nur die passenden finden. Die müssen 1. ungiftig und 2. auch robust genug sind, um nicht gleich niedergetramelt zu werden. Die Bartis machen ganz schön Action und klettern auf alles was im "Weg" steht.

Hast du ein Bild von deinen agamen? Bin schon gespannt was auf Endergebniss
Fotos kommen morgen. Heute sollen sich die Kleinen noch ein wenig ausruhen und ordentlich fressen, so ein Umzug und die neue Umgebeng ist schon stressig genug, da will ich nicht noch ein Fotoshooting ansetzen ;-).
 
S

Scholly

Beiträge
2.542
Reaktionen
0
So nun, das Terra ist fertig und den beiden Kerlchen geht es prächtig, die beiden machen nur Blödsinn...



...und hier die Bewohner Löw & Flick...


Das Geschlecht kann man noch nicht sicher bestimmen, egal was es am Ende ist, die Namen bleiben... :wink: .
 
NaNuNaNa

NaNuNaNa

Beiträge
654
Reaktionen
0
Die Beiden sehen ja putzig aus :D :D Geil
 
S

Scholly

Beiträge
2.542
Reaktionen
0
Ja, denen steht der Rotzlöffel ins Gesicht geschrieben ;-).
 
hübschi

hübschi

Beiträge
951
Reaktionen
0
C

Chris-Drago

Beiträge
221
Reaktionen
0
Hi Chris. Warum trauen? Ich denke, es werden einfach zu viele Tiere in viiieeeel zu kleinen Anlagen gehalten, von daher ist das Geschrei so gross. Exotisch sind Bartagamen weniger, da gibt es schon noch andere Kaliber .
Ne ich meinte das sich noch einer Traut hier einen Beitrag über exotische Tiere zu schreiben. Jaso ist das mit die Halter es gibt solche und solche. Ich hatte auch mal eine Bartagame vor 10 jahren und da war sie noch unter arten schutz gewessen.


Die kleinen sind ja goil :D Will auch wieder welche haben!

Genau bring sie zum nächsten treffen mit :D :rofl: Dann nehme ich meine noch mit das wird ne gaudi :D

Die Pflanzen sind auch alle schon drin oder?
 
S

Scholly

Beiträge
2.542
Reaktionen
0
Hi Chris.
Pfanzen sind wieder raus... Ich muss auf Kunstpflanzen umsteigen, sonst kaufe ich jeden zweiten Tag neues Grünzeug. Die Jungs trampeln alles nieder und fressen es auch noch an. Die Bestellung ist schon raus, hoffe die Sachen kommen bald. Hier mal die beiden in action:


...und müde vom spielen, Gute Nacht ;-):


Ab Sonntag gehört dann auch endlich diese junge Beagles-Dame zum Familienkreis:


:clap:
 
Thema:

Terrariumbau leicht gemacht ;-)

Similar threads

S
Antworten
2
Aufrufe
785
LessIsMore
L

Über uns

  • Seit 2002 tauschen sich in diesem Passat Forum, Anfänger wie auch Experten, über technische Probleme zum VW Passat aus. Vom Passat B1 bis zum Passat B8 gibt es viele hilfreiche und nütze Themen und Tipps, Anleitungen und Problemlösungen im Forum. Das Passat B5 Forum und das Passat B6 Forum bilden jedoch den deutlichen Mittelpunkt in unserer Community.

Unterstütze uns

  • Du kannst uns einfach unterstützen, indem du, bevor du deine Einkäufe bei Amazon tätigst, auf folgenden Button klickst. Darüber erhalten wir eine Umsatzbeteiligung von 5%. Das tut nicht weh und kostet auch keine Zeit.
    Vielen Dank!

    Amazon