Tempomat Passat 3BG

Diskutiere Tempomat Passat 3BG im B5 Elektrik & Elektronik Forum im Bereich Passat B5 (Typ 3B / 3BG); Hi I bin der neue ;) Ersteinmal ja ich habe bereits ziemlich gut das Forum durchsucht aber leider net wirklich eine Antwort auf meine Fragen...
R

Rayman

Beiträge
14
Reaktionen
0
Hi I bin der neue ;)
Ersteinmal ja ich habe bereits ziemlich gut das Forum durchsucht aber leider net wirklich eine Antwort auf meine Fragen gefunden.
Wie gesagt
geht es um einen Tempomaten welchen ich sehr gern in meinem Auto nachrüsten würde.
Ich fahre einen Passat 3BG Variant 96KW 2.0 Benzin aus Frankreich :)
I weiß dass man für die einfache Montage des Tempomaten EGas benötigt.
Nun weiß I leider net wie I dass herausfinden kann.
In einem Beitrag wurde geschrieben wenn man die EPC Leuchte im Tacho hat hat man auch EGas.
Ist dies so korrekt?
Alle weiteren Fragen werden jetzt auf die Antwort auf diese Frage resultieren ;).
Thx und Bye
 
10.01.2008
#1
A

Anzeige

Gast

Hast du schon mal in So wird`s gemacht nachgelesen? Das könnte dir sicher helfen!
Rocket_77

Rocket_77

Beiträge
963
Reaktionen
0
klar kannst du dir einen tempomat einbauen bei den modellen vor 2000 wäre es bedingt möglich gewesen.
fahre am besten zum freundlichen und frag nach welcher der richtige ist und bestell ihn gleich und einbauen.

Gruß Dennis
 
R

Rayman

Beiträge
14
Reaktionen
0
I meinte die preiswerte Lösung bei welcher man nur den Blinkerhebel dur den GRA ersetzt und im Steuergerät freischalten lässt.
Wenn dies wirklich möglich ist wäre dies spitze.
MfG

edit

Wenn dies so ist was darf der Spaß ungefähr kosten?
 
K

kaschmidt

Beiträge
3.603
Reaktionen
0
Der Motorkennbuchstabe müsste ALT sein.
Der hat E-Gas (wie alle 3BG´s).
Also geht die günstige Version.

Teile liegen beim :) so um die 65-75 Euro.
 
R

Rayman

Beiträge
14
Reaktionen
0
Genau richtig Motorenbezeichnung lautet ALT.
So nun zu den weiteren Fragen.
Hat es von euch schonmal einer selbst eingebaut oder sollte man es doch lieber in der Werkstatt machen lassen?
Es geht mir eher um den Airbag.
Hätte einen KFZ Mechaniker an der Hand.
Wenn selber Montage möglich hätte jemand eine Anleitung/Link zu einer Anleitung für mich?
Leute Ihr seit spitze.
MfG
 
wooden made electrician

wooden made electrician

Beiträge
78
Reaktionen
0
@all,
das tät mich auch interessieren, zumal der Einbau beim :) ja später im Preis den Hauptanteil des Preises ausmacht! Hatte mir auch
schon mal überlegt ´nen Tempomaten einbauen zu lassen, jedoch hatte mich der Preis abgeschreckt. Wenn man das selber einbaut
muss man ja noch freischalten, richtig? Würde es hier in der Umgebung jemanden geben der das kann? Weil einbauen und dann vom :)
freischalten lassen ist ja blöd. Dann so´ne Fragen wie:"Wer hat das denn eingebaut?"!



Mit freundlichen Grüssen Jens
 
Björn

Björn

Beiträge
1.074
Reaktionen
0
Brauchst du nicht unbedingt mit zum :) zu fahren, das kann auch jeder normale Boschdienst. Der ist günstiger und stellt auch keine blöden Fragen. Die schalten frei und gut ist.
 
R

Rayman

Beiträge
14
Reaktionen
0
Kann man ihn nun selber einbauen oder sollte man lieber die Finger von lassen.
MfG
 
K

kaschmidt

Beiträge
3.603
Reaktionen
0
Kann man selbst einbauen. Vorm Airbag sollte man respekt haben aber nicht unbedingt Angst.

Vorallem vorher die Batterie mit beiden Polen abklemmen, danach nochmal die Zündung einschalten und ne halbe Stunde warten damit keine Restströme mehr vorhanden sind.

Der Rest is eigentlich nurnoch den Hebel einbauen und Kabel verlegen/anschließen.

Freischalten kann jeder mit VAG-COM (also das Programm kanns ;-) )
 
R

Rayman

Beiträge
14
Reaktionen
0
ZU guter letzt.
Gibt es hier auch irgendwo eine Einbauanleitung, also wo z.B drin steht von wo nach wo das Kabel gezogen werden soll oder was man noch beachten sollte?
MfG
 
Claudius

Claudius

Beiträge
2.274
Reaktionen
1
is das auch bei dem 2.0 motor mit mkb azm möglich? der hat 115 ps und der 3bg ist baujahr 01/2001?

wenn man richtig lesen könnte :x mensch ihr redet ja von dem 85kw motor... :top:
 
F

flashback020

Beiträge
11
Reaktionen
0
Das hört sich doch alles schon einmal recht prima an.

Nun hab ich hier im folgenden Beitrag leider folgendes gefunden
Tempomateinbaukosten ohne MFA 300 €

Hat jemand ein Angebot von VW bekommen wo der Einbau 300 € kosten soll weil er kein MFA hat.

Ich habe einen Passat 3BG/2001 Beziner ohne MFA

und wollte den Einbau mit dem Kit von AHW-Shop selberdurchführen. Habe schon ein paar Sachen aus und eingebaut und traue mir den Einbau zu.
Gibt es etwas zu beachten wenn man auf GRA umstellt ohne MFA ?

Was kostet die umstellung des Steuergerätes beim :) ?

Danke für eure schnelle Hilfe
Gruss
flashback
 
K

kaschmidt

Beiträge
3.603
Reaktionen
0
Beim 3B/3BG isses egal ob du ne MFA hast oder nicht.
Der Thread aus deinem Link bezog sich auf nen 3C.
 
F

flashback020

Beiträge
11
Reaktionen
0
Ah danke.
Das hab ich übersehen.

Danke
Gruss
flashback
 
F

flashback020

Beiträge
11
Reaktionen
0
Da bin ich wieder.... :D

Ich hab noch eine Frage zum aktivieren des GRA.
Bei meinem :) meinten sie das das aktivieren des GRA ca. ne Stunde dauert ?
Ich dachte es wird einfach das Diagnosegerät angeschlossen (wie beim Fehlerspeicherauslesen) und mit Hilfe des Diagnosegeräts wird der GRA aktiviert.
Sollte das ganze wirklich ne Stunde dauert ist es doch nicht ebend mit einem Beitrag für die Kaffeekasse getan.

Ich wollte mich halt hier noch einmal schlau machen bevor ich einen anderen VW-Händler frage.
Kann ich das aktivieren auch in einer normalen Werkstatt erledigen die ein "älteres" Diagnosegerät haben ?
War gestern in der Werkstatt und der Meister wollte sich noch einmal bei mir melden.

Danke für eure Hilfe
Gruss
flashback
 
F

flashback020

Beiträge
11
Reaktionen
0
:nana: :respekt: :nana:

Das kann natürlich sein.... oder er hat mich falsch verstanden und meinte den kompletten Einbau :D
War ein bisschem im Stress der Meister. Hab ihm zweimal gesagt das ich das ganze am WE einbauen möchte und er den GRA
aktivieren soll.

Gruss
flashback
 
K

kaschmidt

Beiträge
3.603
Reaktionen
0
Normalerweise sollte die Aktivierung ca. 5Minuten dauern!
 
F

flashback020

Beiträge
11
Reaktionen
0
So hab ich mir das auch gedacht. Hab den meister angesprochen als ich die teile abgeholt habe.
Ich wette der hat mir nicht richtig zugehört... :eek:hmygod:

Ist doch auch nicht von nachteil wenn ich das vor dem Einbau schon aktiviere oder ? In der Anleitung wird es sogar so vorgeschlagen.
Wollte das ganze halt am Sonntag einbauen und nachtürlich danach sofort testen.

Gruss
flashback
 
Thema:

Tempomat Passat 3BG

Schlagworte

passat gra zündungsplus

,

gra passat 3b freischalten

,

gra Anleitung 2.0 azm

,
2.0 azm gra nachrüsten
, passat 3bg tempomat mfl, passat 3bg 2.0 Tempomat, passat 3bg 2.0 e gas, stromlaufplan gra 2.0 azm, 2.0 azm gra anklemmen, passat 3bg tempomat, Passat 3b3 e gas

Similar threads

H
Antworten
13
Aufrufe
8.072
Tom
MPower
Antworten
48
Aufrufe
22.881
MikeTNT
MikeTNT
J
Antworten
8
Aufrufe
3.079
mdonau
M
E
Antworten
40
Aufrufe
6.025
12frey
1

Über uns

  • Seit 2002 tauschen sich in diesem Passat Forum, Anfänger wie auch Experten, über technische Probleme zum VW Passat aus. Vom Passat B1 bis zum Passat B8 gibt es viele hilfreiche und nütze Themen und Tipps, Anleitungen und Problemlösungen im Forum. Das Passat B5 Forum und das Passat B6 Forum bilden jedoch den deutlichen Mittelpunkt in unserer Community.

Unterstütze uns

  • Du kannst uns einfach unterstützen, indem du, bevor du deine Einkäufe bei Amazon tätigst, auf folgenden Button klickst. Darüber erhalten wir eine Umsatzbeteiligung von 5%. Das tut nicht weh und kostet auch keine Zeit.
    Vielen Dank!

    Amazon