Tempomat nachrüsten

Diskutiere Tempomat nachrüsten im B5 Elektrik & Elektronik Forum im Bereich Passat B5 (Typ 3B / 3BG); Kann ich bei meinem Passat 3B BJ 1998 einen Tempomaten nachrüsten. firstHabe gehört, dass das nicht so schwer ist, wenn man einen Bordcomputer...
C

c3l3sti4l

Beiträge
12
Reaktionen
0
Kann ich bei meinem Passat 3B BJ 1998 einen Tempomaten nachrüsten.
Habe gehört, dass das nicht so schwer ist, wenn man einen Bordcomputer hat, denn da sollen ja angeblich die Kabel für den Tempomaten bereits verlegt sein?!?!

Wäre sehr sehr dankbar über eine hilfreiche Antwort

lg
aichi
 
30.08.2006
#1
A

Anzeige

Gast

Hast du schon mal in So wird`s gemacht nachgelesen? Das könnte dir sicher helfen!
Freakazoid

Freakazoid

Beiträge
10.552
Reaktionen
3
Nach rüsten ja...aber Kabel liegen keine...aber es gibt nachrüstsätze...z.b. von Kufatec
 
Honk

Honk

Beiträge
3.074
Reaktionen
0
Oder direkt den Nachrüstsatz vom :) für ~ 60€.

Bloß nicht bei Ebay holen, da wirste nur über den Tisch gezogen. :wink:
 
C

c3l3sti4l

Beiträge
12
Reaktionen
0
also wenn ich das direkt beim vw händler machen lass, dann kostet mir das 60 euro?

wieviel würde ich mir ersparen, wenn ich das alles selbst erledige??
 
S

Scholly

Beiträge
2.542
Reaktionen
0
also wenn ich das direkt beim vw händler machen lass, dann kostet mir das 60 euro?
Nein, das ist der Materialpreis des Nachrüstsatzes - ohne Arbeitslohn der Werkstatt.

wieviel würde ich mir ersparen, wenn ich das alles selbst erledige??
...die anfallenden Arbeitskosten - musst Du bei VW erfragen. Das ist unterschiedlich, manche arbeiten da mit Stundensätzen, andere mit Festpreisangeboten.
 
C

c3l3sti4l

Beiträge
12
Reaktionen
0
is vielleicht eine blöde frage... aber erspart man sich da was an treibstoff bei autobahnfahrten oder bundesstraße wenn man mit GRA fährt?
 
Bundy

Bundy

Beiträge
85
Reaktionen
0
Ich hab bei meinem 1.6er jetzt die GRA drin. Damit fährt es sich viel entspannter. Der 1.6er ist nicht wirklich für die Autobahn- oder Landstraßenhatz gemacht. Und schon ging der Verbrauch auf Autobahnen auf stolze 7,5 Liter zurück. Irgendwie fühlt sich dann auch Tempo 130 mal gut an. Autobahnverbrauch ist sonst eher bei 9,5-10 Litern gewesen. Den Sparanteil des Tempomaten würde ich auf ca. 50 % (also 1 l/100km) schätzen. Wie das bei den Dieseln ausschaut, kann ich dir leider nicht sagen.
 
Freakazoid

Freakazoid

Beiträge
10.552
Reaktionen
3
Die GRA spart genau..NIX...

Wenn Ihr selber 130 fahrt oder die GRA fährt 130...wo is da der unterschied?

Einzig die gefahr des schneller fahrens wird mit GRA etwas gemindert...was aber auch net immer hilft, denn irgendwann reichts weil jeder andere irgendwie anders fährt...
 
Bundy

Bundy

Beiträge
85
Reaktionen
0
Fährst du ohne GRA, ist die Versuchung halt größer, ab und zu mehr Gas zu geben. Konstantes Tempo beizubehalten ist manuell schwerer. Im Straßenverkehr ist dann die Folge, daß du auch immer wieder die Geschwindigkeit zurücknehmen musst. Sparsameres Fahren ergibt sich also aus der möglichst konstanten Fahrweise.
Natürlich kann die GRA den Verbrauch nicht direkt senken. Aber die entspanntere/konstantere Fahrweise, die sich aus der Benutzung ergibt, wohl schon.
 
S

SieMone

Beiträge
7.468
Reaktionen
0
Ich denke auch das man mit Tempomat Sprit sparender fährt.
Das Gaspedal zu ruhig zu halten, das die Geschwindigkeit kontstant bleibt ist sehr schwer.
Ich hab an der MFA an unserem Skoda gesehn wie der Verbrauch hoch geht selbst wenn man nur minimal dauerhaft beschleunigt.
Man will 130 fahren....rollt so vor sich hin, gibt mal mehr Gas mal weniger und passt nicht so auf, und schon hat man 140 /150 aufm Tacho.
Klar der Tempomat regelt auch nach, fährt aber noch konstanter. Und das bringt den Sparvorteil.
Ich hätte auch gern Tempomat, aber bei mir hat der Einbau ja leider nicht geklappt. :cry:
 
black 3bg

black 3bg

Beiträge
427
Reaktionen
0
Also Sprit sparen in der Hinsicht, dass man konstant 160 statt 180-200 selbst fährt. Auf Landstraßen nein, da mein Steuergerät mit GRA nie auf Schubabschaltung geht, wo man sonst einige 100m mit 0,00 l fährt. Landstarße fahr ich mit mäßiger Beschleunigung und nutzen der Schubabschaltung unter 6 l, dass schaft GRA bei mir nicht, nimmt immer mindestens 2l momentanverbrauch, nie 0,00.

Hauptvorteil, man wird in Baustellen und langsamen 120 Strecken nicht mehr geblitzt. ;-)
Einbau nicht geklappt? Is doch für 3B und 3BG dat selbe oder is deiner zu alt? Einbauen, Anschließen und bei VW im Steuergerät freigeben.
 
S

Steffen1706

Beiträge
49
Reaktionen
0
Hallo,

habe mal eine frage: wollte kerne ein Tempomat in mein 3B ADR 1,8 125PS Passat einbauen?? Wie kann ich es erkennen ob es bei mir möglich ist ? Und was würde es ca: kosten, danke vorraus.

Gruß Steffen1706
 
F

falo

Beiträge
6.490
Reaktionen
0
@Steffen1706

Bitte das nächste mal die Suche benutzen. Gibt 'zig "Tempomat nachrüsten" Threads, da ist auch einer für dich dabei. Nämlich der hier. ;)

--Themen zusammengeführt--
 
Freakazoid

Freakazoid

Beiträge
10.552
Reaktionen
3
Geht nur ne Nachrüstlösung mit Seilzug da der ADR kein eGas hat...ist teuer und aufwändig...nen vernünftigen z.b. von Waeco gibts ab 300€ ohne Einbau
 
D

dima

Beiträge
2
Reaktionen
0
Hallo, habe bei meinem Passat ( Diesel ) Tempomat nachgerüstet und bin sehr zufrieden. Kosten: bei VW Händler 215 € mit einbau.
Voraussetzung nur E- Gas
 
RingPassi

RingPassi

Beiträge
96
Reaktionen
0
Ich hab mir die GRA für 180,- Euro beim :) nachrüsten lassen. Ich nutze sie fast ausschließlich, gerade auf der 65 km BAB-Fahrt zur Arbeit. Spart aber nur dadurch, dass ich langsam fahre, was ich ohne GRA nie so konstant geschafft hab. Und wenn ich am WE fahre ist das gerade mit Bike auf dem Dach ne feine Sache. Aber soweit ich weiß braucht man für die Nachrüstlösung vom :) ein Modell mit E-Gas.
 
Honk

Honk

Beiträge
3.074
Reaktionen
0
Laut Einbaubericht vom Florian aus dem 3b Forum kann man die GRA auch im VR5 mit Seilzug einbauen. Ging irgendwie um die Drosselklappe damit das klappt. Der VR5 ist dafür schon vorbereitet.

Nur so am Rande zur Info.
 
thomas1983

thomas1983

Beiträge
41
Reaktionen
0
Hier der entsprechende Link http://www.passat3b.de/phpBB2/viewtopic ... hlight=gra

Allerdings können die Freundlichen bei uns nicht viel damit anfangen. Laut deren Aussage sei es beim VR5 NICHT möglich eine GRA nachzurüsten. Sowas regt mich ja total auf, aber was will ich machen wenn die :) nicht wollen.....
 
Thema:

Tempomat nachrüsten

Schlagworte

passat 3b5 1.6 benziner e gas

,

passat 3b tempomat nachrüsten

,

passat 3b Tempomat Steuergerät

,
passat b5 3b tempomat nachrüsten
, passat b5 3b tempomat nachrüsten adr, passat 3c tempomat nachrüsten, tempomat bei Passat nachrüsten, passat 3b5 1.6 benziner tempomat nachrüsten, passat b6 tempomat nachrüsten, tempomat nachrüsten adr, passat b5 tempomat nachrüsten, passat 35i tempomat freischalten, GRA Nachrüstsatz passat 3b5 bj.98, was kostet bei vw direkt ein GRA Nachrüstsatz passat 3b5 bj.98, passat c3 adr nachrüsten

Similar threads

B
Antworten
10
Aufrufe
4.619
falo
F
H
Antworten
13
Aufrufe
8.053
Tom
S
Antworten
3
Aufrufe
930
Tom
E
Antworten
40
Aufrufe
6.017
12frey
1
F
Antworten
1
Aufrufe
537
r0g3r
R

Über uns

  • Seit 2002 tauschen sich in diesem Passat Forum, Anfänger wie auch Experten, über technische Probleme zum VW Passat aus. Vom Passat B1 bis zum Passat B8 gibt es viele hilfreiche und nütze Themen und Tipps, Anleitungen und Problemlösungen im Forum. Das Passat B5 Forum und das Passat B6 Forum bilden jedoch den deutlichen Mittelpunkt in unserer Community.

Unterstütze uns

  • Du kannst uns einfach unterstützen, indem du, bevor du deine Einkäufe bei Amazon tätigst, auf folgenden Button klickst. Darüber erhalten wir eine Umsatzbeteiligung von 5%. Das tut nicht weh und kostet auch keine Zeit.
    Vielen Dank!

    Amazon