Temperaturgeber G62 wechseln

Diskutiere Temperaturgeber G62 wechseln im B5 Elektrik & Elektronik Forum im Bereich Passat B5 (Typ 3B / 3BG); Moin zusammen, ich habe nach einem kleinen Tutorial gesucht, wie genau ich den Temperaturgeber G62 bei meinem Passat 3B Variant 1,8L 105 PS Bj...
Chris_3B

Chris_3B

Beiträge
14
Reaktionen
0
Moin zusammen,

ich habe nach einem kleinen Tutorial gesucht, wie genau ich den Temperaturgeber G62 bei meinem Passat 3B Variant 1,8L 105 PS Bj 1997 wechseln kann
und bin zu keinem wirklichen Ergebnis gekommen. Ich finde viele Beiträge, in denen es darum geht, dass man ihn wechseln muss. Es wird aber nirgends beschrieben, WIE das geht ;) Könnte mir das jemand mal detailliert beschreiben?

Hintergrund: Spritverbrauch bei ca. 14 Litern. Es wird größtenteils (mehr als 90% der Fahrkilometer) Autobahn gefahren mit max. 120 Km/h. Temperatur kommt nie auf die 90 Grad sondern liegt weit drunter.

Daher tippe ich mal stark auf den G62.

Danke und Gruß
 
14.01.2011
#1
A

Anzeige

Gast

Hast du schon mal in So wird`s gemacht nachgelesen? Das könnte dir sicher helfen!
A

Anonymous

Gast
wird er denn im Stand warm? evtl Thermostat defekt?

der Geber sitzt hinterm am Motor zwischen Spritzwand und Kopf im Wasserflansch
 
Chris_3B

Chris_3B

Beiträge
14
Reaktionen
0
Habs gefunden. War ja einfach, danke! Es hat sich aber nicht so viel geändert. Bin gestern direkt nach dem Einbau auf die Bahn. Ein bischen Restwärme war noch da. Auf dem Weg zur Bahn tat sich nichts bei der Anzeige. Auf der Bahn ab 160 also ca 5.000 Touren ging es auf einmal schnell nach oben bis auf 90. Bin dann runter von der Bahn. Noch auf dem Abbremsstreifen ging die Temperatur wieder runter. Bin dann wieder zurück. Anzeige schnell wieder bis auf 90. Beim Runterfahren wieder das gleiche. Unten an der Ampel gings dann wieder schlagartig auf 90 hoch und blieb da bis kurz vor Zuhause. Hab den Wagen dann abgestellt und Zündung angelassen. Es dauerte nicht lange da ging die Temperatur wieder auf 90 hoch, obwohl der Motor aus war. Ich glaube, ich fahr damit mal in die Werkstatt oder hat jemand eine Idee? Kommt vielleicht das Kühlwasser teils nicht an den Sensor?

Gruß
 
A

Anonymous

Gast
evt hast du noch eine Luftblase drin wobei die aber nach 5.000U/min raus sein müsste

was macht der Verbrauch?
hast nach dem Wechsel dein Auto mit offenem oder geschlossenem Deckel im Stand warm laufen lassen?
evtl Thermostat verklemmt bzw irgendwas defekt am Thermotatgehäuse?
 
Koopikoop

Koopikoop

Beiträge
301
Reaktionen
0
Hat jemand zufällig nen Bild wo der G62 geber sitz???

Finde den bei meinem (AZM) nicht... :cry:
 
H

helferlein

Beiträge
4
Reaktionen
0
@ Koopikoop:
Ich hoffe du, hattest mit der Suche und dem Ersatz Erfolg.
Ich stehe beim AZM meiner Freundin vor dem gleichen Problem und weiß nicht, wo der G62 sich befindet.

Kann mir jemand einen Hinweis geben, wo sich der G62 beim AZM befindet?

Danke und Gruß
 
Matthias

Matthias

Beiträge
871
Reaktionen
0
Wie bei allen anderen 4-Zylindern im 3b/3bg hinten am Kopf. Motorabdeckung runter und man kann mehr oder weniger direkt hingreifen.

Grüsse
Matthias
 
H

helferlein

Beiträge
4
Reaktionen
0
Perfekte Antwort sofort gefunden.
Danke und Gruß
 
1

12frey

Beiträge
110
Reaktionen
0
Muß meinen G62 Geber auch tauschen.
Nun finde ich ihn ums verrecken nicht zwischen der Spritzwand und dem Motor. Kann es sein, das er bei mir am unteren Flansch vom Kühler sitz?!?!?!
In den Fühler gehen 4 Kabel rein und er ist blau.

Bei meinem 1,8T war er wie immer beschreiben hinten verbaut. Aber bei meinem Diesel ist er da nicht zu finden. :? :? :?
 
1

12frey

Beiträge
110
Reaktionen
0
Keiner ne Idee :?
 
Foxx

Foxx

Beiträge
1.314
Reaktionen
0
Gibt es nicht, entweder AVB oder AVF :roll:
Und egal bei welchem der beiden Diesel sitzt der G62 hinten am Motor Richtung
Spritzwand. Der blaue vorn unten am Kühleranschluss, ist der Temperaturschalter für den
Lüfter.
 
stilsicher

stilsicher

Beiträge
4.727
Reaktionen
0
Es könnte aber auch ein AKN sein, also ein 6-Ender. Da sitzt der G62 dann ganz oben drauf, zwischen den Köpfen...nicht zu übersehen und perfekt zugänglich. :D
Aber welchen Motor haste denn nun, 12frey? :)
 
1

12frey

Beiträge
110
Reaktionen
0
Jo, sorry Tippfehler!!!
Es ist ein AVF mit 131 PS
Wenn ich vor dem Wagen stehe, muß er doch eher richtung Fahrer sitzen. Also in Fahrrichtung links. Wie gesagt, beim 1,8t kein Problem. Beim Diesel finde ich ihn aber nicht.
 
Foxx

Foxx

Beiträge
1.314
Reaktionen
0
Das ist der Fehler, er sitzt mehr Beifahrerseitig.
Hinten am Kopf unterhalb der Tandempumpe sitzt ein Flansch.
In diesem Flansch sitzt der G62, also von der Beifahrerseite sieht man ihn definitiv.
 
M

martin66773

Beiträge
1
Reaktionen
0
Hallo und guten Abend,
bei meinem Passat 1,9 TDi 3BG (96kw) geht die Temperaturanzeige nicht mehr über 60°C. Mit der googel-suche habe ich rausgefunden, dass es vermutlich der Sensor G2/G62 ist.

Nun habe ich heute Mittag mal die Plastikabdeckung über dem Motorblock abgeschraubt und versucht den Sensor zu finden.

Nur so recht finde ich diesen nicht.nKönnt jemand mir mit einem Bild helfen wo ich das Teil finde!

Vielen Vielen Dank
Marti
 
E

Enrico200

Beiträge
3
Reaktionen
0
Hallo,
Ich habe heute auch den G62 wechseln müssen. Bei der letzten Reparatur wurden die Fehler G62 und G2 Unterbrechung/Kurzschluß nach Plus sporadisch. angezeigt.
Da die Temperaturanzeige im Innenraum auch nichts mehr anzeigte und eine andere Werkstatt deswegen schon das Thermostat gwechselt hatte, habe ich es heute in der Fachwerkstatt machen lassen.
Für viele vielleicht auch noch interessant ist, dass das Automatikgetriebe bei warmen Motor auch nicht mehr richtig schaltete und teilweise kein Kraftschluss mehr vorhanden war. Dieser Fehler lag gottseidank nicht am Getriebe sondern auch am G62. Nach Neueinabu G62 ist dieser Fehler auch weg.
Der Preis war ca. 30 Euro für den Geber plus ca. 58 Euro Einbau, insgesamt 88 Euro.
Die Fachwerkstatt veranschlagt für den Einbau 30 Minuten Arbeitszeit.

Der G62 ist beim 3BG, TDI 130 PS, 2003 wohl, wenn man vor dem Wagen steht, hinten links unten. Zwischen Spritzwand und Block an einem Flansch.

Passat 3 BG, TDI 130 PS, Bj. 2003, 156000 km.
LG


edit by falo: Bei Ergänzungen bitte die Ändern-Funktion benutzen.
 
V

V5Driver

Beiträge
1
Reaktionen
0
Kühlmitteltemperaturgeber G62

Hallo,

könnte mir bitte jemand sagen,wo genau beim Passat 3bg V5 mit 170 Ps der Kühlmitteltemperaturgeber G62 sitzt?
Ein Bild wäre auch nicht ganz schlecht.
Ich weiß nur dass er wohl bei der Spritzwand sitzen soll aber wo genau konnte ich im I-Net noch nicht rausfinden.

Mfg
André


edit by falo: Themen zusammengeführt.
 
N

Nefarius

Beiträge
2
Reaktionen
0
Hallo Leute, hoffe auch mir kann hier geholfen werden ???

Ich fahre einen Passat (3B6) Varriant 1,9 TDI.

Bei meiner Temperaturanzeige zeigt sich auch nichts mehr. Habe das Problem jetzt seit gut 3 Monaten :-(

Den G62 ( Grüner 4 pol, der direkt unten am Kühlwasserschlauch sitzt) habe ich jetzt schon das 2. mal tauschen Lassen.

Ab und an, geht er mal, bleibt dann auch bei 90 Grad stehen, freue mich dann, aber das nächste mal bleibt er dann schon wieder ohne Funktion ;-( schnief ...

Jetzt sagte man mir, es gäbe da noch einen Sensor ???

Kann mir einer sagen, wie das Teil heisst und wo er genau sitzt ???

Vielen Dank im Voraus :)
 
Thema:

Temperaturgeber G62 wechseln

Schlagworte

vw passat temperaturfühler wechseln b6

,

VW passat 2003 130 ps Kühlmitteltemperatursensor einbauort

,

passat 3bg 1.9 tdi kühlmitteltemperatursensor wechseln

,
Wo befindet sich der Temperaturfühler bei passat 1.9 tdi bj 2003
, passat b6125kw tdi motor temperaturgeber einbauort, g62 passat 3bg, passat 3b5 g62, VW Passat Kühlmittelsensor wechseln, Wo sitzt der Kühlmittelsensor beimVW Passat, temperaturgeber G62 passat 3b tdi 1,9 wechseln, Temperaturgeber G62 Passat 3bg tauschen Bilder anleitung, vw passat 2ltr 131ps bj 2003 motor temparatur geber zeigen, themperatur fuhler passat 2 liter, temperaturgeber g62 passat 3bg, temperaturgeber passat 3bg tdi wowechseln

Similar threads

2
Antworten
2
Aufrufe
1.475
Brigada0000
B
NaNuNaNa
Antworten
25
Aufrufe
15.405
MartyS
M
G
Antworten
1
Aufrufe
662
Bacardifan86
B
F
Antworten
2
Aufrufe
1.600
fetterdackel
F
X
Antworten
2
Aufrufe
507
xlennyx
X

Über uns

  • Seit 2002 tauschen sich in diesem Passat Forum, Anfänger wie auch Experten, über technische Probleme zum VW Passat aus. Vom Passat B1 bis zum Passat B8 gibt es viele hilfreiche und nütze Themen und Tipps, Anleitungen und Problemlösungen im Forum. Das Passat B5 Forum und das Passat B6 Forum bilden jedoch den deutlichen Mittelpunkt in unserer Community.

Unterstütze uns

  • Du kannst uns einfach unterstützen, indem du, bevor du deine Einkäufe bei Amazon tätigst, auf folgenden Button klickst. Darüber erhalten wir eine Umsatzbeteiligung von 5%. Das tut nicht weh und kostet auch keine Zeit.
    Vielen Dank!

    Amazon