Stossdämpfer defekt - was tun?

Diskutiere Stossdämpfer defekt - was tun? im B8 Reifen, Felgen, Fahrwerk Forum im Bereich Passat B8 (Typ 3G2 / 3G5); Grüsst euch ich bin neu hier mit einem kürzlich gekauften Passat B8 Variant Diesel 150PS Automatik Bj. 2017 / 60T Km Wir brauchen geräumiges...
P

Paalin

Beiträge
4
Reaktionen
0
Grüsst euch

ich bin neu hier mit einem kürzlich gekauften Passat B8 Variant Diesel 150PS Automatik Bj. 2017 / 60T Km

Wir brauchen geräumiges Reisefahrzeug, zuvor hatten wir Toyota Avensis, mit dem wir sehr zufrieden waren.

Der Passat gefällt - sonst hätte ich nicht gekauft - in einigen
Punkten, im Verbrauch ist er - bei gleich starker Maschine -

deutlich besser als der Avensis, bei dem ich die Automatik besser fand.

Aber was mir nicht so gefällt ist die Federung: nicht so bequem, poltrig mitunter, auch "springt" er hinten in

holprigen Kurven. Der TÜV fand nun beim Test hinten einen deutlichen schlechteren Stossdämpfer.

Ich möchte hinten beide austauschen lassen, habe aber null Ahnung von der Materie.

VW-Teil org?

Andere? Gasdruck oder wieder Öldruck? Bilstein, Kony, etc.--?? Keine Ahnung, hatte noch nie ein Dämpferproblem zuvor...

Kosten?

Die Gebr.wagen-Garantie wird noch gecheckt bei VW, vermutlich aber greift die nicht.

Was tun?

Was der VW-Händler, von dem ich kaufte, dazu sagt, werd ich später mal berichten. Aber schwierig, weil wir schon

mit der Karre in Urlaub waren und 3 Tausend Km verheizt haben, habe das Dämpferproblem zuvor einfach

nicht bemerkt.

Danke schon mal für hilfreiche Kommentare

und einen Gruss aus Osthessen.
 
22.10.2021
#1
A

Anzeige

Gast

Hast du schon mal in So wird`s gemacht nachgelesen? Das könnte dir sicher helfen!
P

Paalin

Beiträge
4
Reaktionen
0
weiowei
so ein forum hab ich noch nicht erlebt...
null antworten....
 
E

emil77b

Beiträge
75
Reaktionen
9
Moin,

wenn Du das Fahrzeug noch unter 1/2 Jahr besitzt, vom VW-Händler gekauft, ist der zu 100% in der Pflicht nachzubessern.

Gruss Emil
 
P

Paalin

Beiträge
4
Reaktionen
0
danke-
mitterweile hat sich das ganze als MESSFEHLER entpuppt,
und zwar messfehler auf dem stand eines TÜVprüfers !
trotzdem gefällt mir die dämpfung an diesem passat
am wenigsten, d.h. bei stärkeren unebenheiten poltert es
schon ganz schön, aber scheint wohl nix defekt zu sein, also normal alles.
ich hätte es gern bequemer,
gibts denn da konzepte, um die stossdämpferleistung zu verbessern?
umrüsten?
drin sind laut vw gasdruckdämpfer.
 
E

emil77b

Beiträge
75
Reaktionen
9
Moin,

trotz allem, sollte das Fzg nicht "springen".
Für den B6 zB. gibt es einige verschiedene Hinterachsfedern. Vielleicht sind die zurzeit verbauten Deiner Beladungssituation nicht entsprechend!?
Qualitativ gute Gasdruckdämpfer sind zu empfehlen, die Federn wären ev. anzupassen.

Gruss Emil
 
P

Paalin

Beiträge
4
Reaktionen
0
danke zunächst , es sind gasdruck drin als org. vw-dämpfer-
habe alles prüfen lassen inkl. achsvermessung, nichts findet man, was
faul wäre.
dann scheint das also normal zu sein, das so ein passat etwas poltert
und gar springt - also ein toyota avensis ist in der federung eine klasse besser
als ein gleichwertig einzustufender passat ..oder wie..?
unterstützung vom vw-händler in worms GLEICH NULL...
sonst gefällt mir der wagen ziemlich gut, aber in manchen sachen bin ich halt penibel.
 
Thema:

Stossdämpfer defekt - was tun?

Über uns

  • Seit 2002 tauschen sich in diesem Passat Forum, Anfänger wie auch Experten, über technische Probleme zum VW Passat aus. Vom Passat B1 bis zum Passat B8 gibt es viele hilfreiche und nütze Themen und Tipps, Anleitungen und Problemlösungen im Forum. Das Passat B5 Forum und das Passat B6 Forum bilden jedoch den deutlichen Mittelpunkt in unserer Community.

Unterstütze uns

  • Du kannst uns einfach unterstützen, indem du, bevor du deine Einkäufe bei Amazon tätigst, auf folgenden Button klickst. Darüber erhalten wir eine Umsatzbeteiligung von 5%. Das tut nicht weh und kostet auch keine Zeit.
    Vielen Dank!

    Amazon