Standheizungseinbau

Diskutiere Standheizungseinbau im B5 Elektrik & Elektronik Forum im Bereich Passat B5 (Typ 3B / 3BG); hallo, hat jemand erfahrungen was es firstso kostet sich ne standheiung naxhträglich einbauen zu lassen? bei einem passat var. 3bg (bj...
R

rodney

Beiträge
20
Reaktionen
0
hallo,

hat jemand erfahrungen was es
so kostet sich ne standheiung naxhträglich einbauen zu lassen?
bei einem passat var. 3bg (bj. 04/2003) 1,9tdi (96kw)

mfg
rodney
 
23.08.2004
#1
A

Anzeige

Gast

Hast du schon mal in So wird`s gemacht nachgelesen? Das könnte dir sicher helfen!
Tom

Tom

Beiträge
4.952
Reaktionen
0
Reichlich 1000 - 1500 EUR mit Heizung. Eventuell auch unter 1000 EUR, aber dann solltest du genau prüfen, was alles im Angebot ist.
 
supergrobi3000

supergrobi3000

Beiträge
148
Reaktionen
0
neuere Erkenntnisse?

Hallo,

gibt es jemanden, der seither sich eine Standheizung hat einbauen lassen? Mein :) meinte auf Anfrage, dass sie dort vorangig VW-Geräte oder je nachdem wo es gerade günstiger zu bekommen sei, auch von Webasto verbauen würde. Ich denke mal, die kommen eh alle von Webasto, oder?

Wäre interessiert an Euren Erfahrungen.
 
Tom

Tom

Beiträge
4.952
Reaktionen
0
Was sind VW Geräte? Soweit ich weiß verbaut VW auch ab Werk Webasto.
Alternativ gibt es noch Eberspächer.
 
supergrobi3000

supergrobi3000

Beiträge
148
Reaktionen
0
Tja, ich habe auch erstmal :confuse: gestutzt. Als ich dann den Namen Webasto ins Spiel brachte, lenkte er um, und verwies darauf, dass man wohl auch über VW beziehen könne, dass aber Webasto sowieso der Hersteller sei. Egal, ich suche alle Erfahrungen in dem Bereich. Es lassen sich ja sogar konkrete Einbauanleitungen finden, um es ggf. selber durchzuführen (wozu ich mich nebenbei gesagt nicht in der Lage sehe).

Wer kann mir dazu seinen Senf geben? :wink:
 
Norman

Norman

Beiträge
83
Reaktionen
0
Tach,
habe mir letztes Jahr in meinen 3BG Variant(96kw Diesel) eine Heizung von Webasto einbauen lassen!

Daten:

Thermo Top C+ incl. Uhr und Telestart T80 mit 2 Handsendern
Preis: 1032,75€+MwSt
Einbausatz
Preis: 60,00€+MwSt
Einbau komplett
Preis: 215,00€+MwSt

und das ganze habe ich beim Boschdienst machen lassen der :) wollte über 2000,-€ dafür haben, kann man auch in diesem Zubehörheft für den 3BG nachlesen.

Na da laß dich mal gut beraten!

Grüße Norman
 
supergrobi3000

supergrobi3000

Beiträge
148
Reaktionen
0
Hallo Norman,

gerade hatte ich einen Anruf von einer BOSCHlerin. Angebot über TOP C (von Plus hat sie nix gesagt), Nicht mit Uhr, sondern mit EINEM Handsender (brauche nicht mehr) und inkl Einbau: 1922,-€ Das liegt ja um Lääängen höher als der Deinige Einbau. Bin jetzt etwas "schockiert". :shocked:
Mit diesem tollen Sender, bei dem man die ABFAHRzeit eingeben kann wäre es sogar auf 2046 Euronen (inkl.) gekommen.

Zusatzfrage, Norman: Ist der Effekt so, wie Du es Dir von einer Standheizung erwartet hast?

Gruß
Michael
 
Norman

Norman

Beiträge
83
Reaktionen
0
Servus,
bei diesem Preis kann ja der :) fast schon mithalten.

Zu deiner Frage, die muß ich klar mit JA beantworten.

Meiner steht immer drausen und seit letztem Jahr ist der Eiskratzer arbeitslos und in ein kaltes Auto steigen trotz Aussentemp. von unter 0°C ist auch vorbei.

Schau mal hier: www.webasto.de

Nun zu dem Plus(+) besorge dir mal das Werbeheft von Webasto da stehen die verschiedenen Kombinationsmöglichkeiten drin und auch Preise.
Die Uhr habe ich nur genommen weil das einen Preisunterschied von 50,-€ gegenüber ohne Uhr hatte.

Telestart T80 ist immer mit zwei Handsendern.

Grüße Norman
 
supergrobi3000

supergrobi3000

Beiträge
148
Reaktionen
0
Danke Dir, werde mal auf "sende mir Werbeheft" klicken. :)
 
Norman

Norman

Beiträge
83
Reaktionen
0
Hey ho,
habe mich mal bei meinem Boschdienst informiert und das aktuelle Heft besorgt und da steht auf der letzten Seite:

TeleThermoTop C+: 1249,-€
TeleThermoTop C HTM: 1249,-€

und dann noch die Einbaukosten dazu und es kommt nur ein geringfügig höherer Preis raus.

Kannst ja mal schreiben wenn du was hast!

Grüße Norman
 
Knigge

Knigge

Beiträge
266
Reaktionen
0
??? Wer baut denn eine Standheizung für 200,-e ein ???
Den will ich aber gerne mal sehen. Arbeitszeit ist ca. 7 Stunden...
 
supergrobi3000

supergrobi3000

Beiträge
148
Reaktionen
0
Muss mich meinem Vorredner / -Schreiber anschließen. Mir wurde auch gesagt, dass der Einbau um die 8 Stunden dauern soll! Habe jetzt hoffentlich jemanden hier gefunden, der es für round about 1500€ einbauen würde. Mal abwarten. Ende der Woche hoffentlich nähere Infos. Auf jeden Fall werde ich immer "heißer" auf so eine Standheizung :wink:
 
Norman

Norman

Beiträge
83
Reaktionen
0
Abend,

also über Arbeitszeit und so habe ich mir da nie einen Kopf gemacht der Typ hatte gesagt 250,-€ + Einbausatz + Heizung und es hat auch zwei Tage fast gedauert.

Zum Einbaubetrieb muß ich allerdings sagen es ist ein ganz kleiner Betrieb zwei Leute der hat bestimmt ganz schön mit der Konkurenz zukämpfen.

Grüße Norman
 
supergrobi3000

supergrobi3000

Beiträge
148
Reaktionen
0
Geräuschentwicklung

Wichtige Frage an Schon-Standheizungs-Haber (oje, wat'n dat für'n Deutsch?!):

Wie ist die Geräuschentwicklung einer solchen Standheizung? Mir fiel ein, dass ein Kollege vor etwa zwei bis drei Jahren einen neuen Volvo mit SH hatte. Der hat schon Drohanrufe seiner Nachbarn bekommen, weil die Standheizung morgens alle um den Schlaf gebracht hat.

Wenn ich meinen Passat mit SH (Standheizung) im Innenhof abstellen würde, zu dem auch die meisten Schlafzimmer des Mehrfamilienhauses gehen, muss ich dann mit Lärmbelästigung rechnen?

Gruß
Michael
 
Norman

Norman

Beiträge
83
Reaktionen
0
Tach,
da brauchst dir keine Sorgen machen die SH ist zwar nicht Geräuschlos aber jeder Schnarcher ist lauter!

Grüße Norman
 
G

grisu_03

Beiträge
11
Reaktionen
0
Lautstärke Standheizung

Hallo!

Ich kann Euch betreffend der Lautstärke vielleicht ein bißchen weiter helfen. Ich habe zwar im Passat noch keine drin, habe aber bisher in alle meinen Autos selbst eine verbaut. Meistens WEBASTO. Grundsätzlich ist bei den Einbausätzen auch ein Schalldämpfer zu bekommen. Damit ist die Geräuschentwicklung sicher auf ein Maß zu reduzieren, dass die Nachbarn nicht aus dem Schlaf holt. Oftmals wird er aber wegen Platzmangel einfach weggelassen. Das verbleibende Geräusch ist eher als leises fauchen zu bezeichnen. Ohne Geräusch gehts leider nicht. Wichtig ist auch wo der Auspuff der Haizung endet. Da dies manchmal auch in den vorderen Radkästen passiert (ist ja nicht weit weg vom Motorraum, wirken die dann auch noch verstärkend wenn auf Schalldämpfer verzichtet wird.

Für den Einbau in meinen Passat wird mir aber die Zeit fehlen, daher werde ich diesmal zum Freundlcihen pilgern müssen. Daher auch noch abschließend eine Frage an ALLE: Wo wird bei einem 2.5 V6 4motion und Automatik dieses Ding verbaut?? Hat schon jemand eine eingebaut? Der Grund meiner Frage ist: Da die Heizung normalerweise im vorderen Radkasten verbaut wird, gibt es unterschiedliche Meinungen gibt betreffend der reduzierten Platzverhältnisse wegen der Xenon-Scheinwerfer. Hat jemand Tatsachen zu berichten????

Danke für Rückmeldungen
 
Knigge

Knigge

Beiträge
266
Reaktionen
0
Nein, die Heizung wird normalerweise unter dem Kühlmittelbehälter beim 3B verbaut. Da gibt es einen passenden Halter bei Webasto, man muss keine Löcher bohren.
Der Kabelsatz dürfte von der Länge nicht bis zum Radkasten langen.
Diverse Leute behaupten, dass man keine Standheizung bei Xenon verbauen kann - voll der Schwachsinn. :flop: Ich hatte in meinem 3B Xenon und Standheizung drin und Madness hat im 3BG Xenon und Standheizung drin.
 
M

madness

Beiträge
12
Reaktionen
0
Richtig :D

Es ist überhaupt kein Prob eine Standheizung nachzurüsten. Ich spreche jetzt mal speziel vom 3BG mit 1,9er TDi (96Kw).

Ich habe es selbst eingebaut. Es ist nicht schwer nur etwas Zeit intensiv. Wenn mal die Heizung drin ist geht es nur noch um das verlegen der Kraftstoffleitung an das anbringen vom Tankentnehmer.

Ich habe es ohne Streß in einer Woche immer Abends nach Feierabend gemacht.

Die Fernbedienung an der man die Abfahrtzeit eingibt ist die T100 mit dem Heizmanagment -> HTM.



Das Ding ist ganz Lustig. Man hat dann normal keine Uhr mehr im Auto weil alles über die Fb steuerbar ist.

Ich habe trotzdem nochmal eine Uhr nachgerüstet. Für Fix-Zeit ist das besser. Und wenn man nicht in Reichweite der Fb ist.

Meine sitzt in der MAL.







Ach ja - als Heizgerät habe ich die Thermo Top C verbaut :wink:
 
Honk

Honk

Beiträge
3.074
Reaktionen
0
Re: Lautstärke Standheizung

...noch abschließend eine Frage an ALLE: Wo wird bei einem 2.5 V6 4motion und Automatik dieses Ding verbaut??
Na dann frag mal Micha.

Denn es ist laut seiner Aussage leider nicht möglich speziell bei diesem Motor die Standheizung nachzurüsten.

Da gibt es beim :) auch keinen Einbausatz.

Bei irgendeinem Thread hier im Forum hab ich mal die ganzen Bestellnummern der Standheizungen schon mal gepostet.

Einfach mal suchen.

Wenn Du doch ne Lösung bzw. einen Einbauplatz im V6 TDI findest gibt es hier mit Sicherheit Leute die das sehr gern wissen wollen würden.

Dann such mal los :D .
 
T

TDI-Pilot

Beiträge
9
Reaktionen
0
Hallo,

habe mir vor 2 Tagen erst eine Webasto Thermotop C + Handsender Telestart T100 HTM in meinen BG einbauen lassen. Hat mich 1650,- Euronen gekostet.


+


Grüßle TDI-Pilot
 
Thema:

Standheizungseinbau

Über uns

  • Seit 2002 tauschen sich in diesem Passat Forum, Anfänger wie auch Experten, über technische Probleme zum VW Passat aus. Vom Passat B1 bis zum Passat B8 gibt es viele hilfreiche und nütze Themen und Tipps, Anleitungen und Problemlösungen im Forum. Das Passat B5 Forum und das Passat B6 Forum bilden jedoch den deutlichen Mittelpunkt in unserer Community.

Unterstütze uns

  • Du kannst uns einfach unterstützen, indem du, bevor du deine Einkäufe bei Amazon tätigst, auf folgenden Button klickst. Darüber erhalten wir eine Umsatzbeteiligung von 5%. Das tut nicht weh und kostet auch keine Zeit.
    Vielen Dank!

    Amazon