sport/gewindefahrwerk mit komfort

Diskutiere sport/gewindefahrwerk mit komfort im B6 Reifen, Felgen, Fahrwerk Forum im Bereich Passat B6 (Typ 3C / CC); hallo, ich suche nach erfahrungen mit sport/-gewindefahrwerken die komfort bieten. ich habe derzeit das sportfahrwerk von vw verbaut diese 15mm...
K

kurtie

Beiträge
136
Reaktionen
0
hallo, ich suche nach erfahrungen mit sport/-gewindefahrwerken die komfort bieten.

ich habe derzeit das sportfahrwerk von vw verbaut diese 15mm. mit dem komfort bin ich zufrieden.
ich hatte mich nun schon ein wenig belesen und
viele sagen das kw street comfort wäre ideal wenn man komfort haben möchte.
andere sagen das ap gewinde wäre auch gut usw usw usw.

meine vorstellung der tieferlegung liegt so bei 40/30.

bei federn bin ich mir unsicher ob der komfort mit den serien dämpfern noch gegeben ist, da diese ja schon sehr weit gepresst werden durch die federn.

ich hoffe hier, melden sich leute mit erfahrungen und als vergleich würde ich gerne das vw sportfahrwerk nehmen.

hab schon sehr oft gelesen, das gesagt wird es wäre nicht hart aber es gab kein vergleich zu was es nicht hart war :)

grüße kurtie
 
05.02.2014
#1
A

Anzeige

Gast

Hast du schon mal in So wird`s gemacht nachgelesen? Das könnte dir sicher helfen!
X

x3lit3x

Beiträge
199
Reaktionen
0
Wennst eh nicht so tief möchtest, hol dir ein AP.
 
K

kellerkind

Beiträge
20
Reaktionen
0
Was ich dir aus eigener Erfahrung sagen kann sind die Federn von K.A.W. ... Mit Ihnen steht der Passat gut da und von Komfortverlust will ich nicht sprechen... Sind auch nicht so tief 50/40...
 
K

kurtie

Beiträge
136
Reaktionen
0
X3lit3x, fährst du ein ap?

Kellerkind, ist der komfort noch gut oder schlecht?
 
S

socom7

Beiträge
354
Reaktionen
0
Ich fahre ein AP zwar an einem 3BG aber bin damit sehr zufrieden. Wenn du mehr ausgeben willst KW na klar ist noch ein tik besser was man so hört kostet aber auch gleich mal ne stange mehr Geld
 
K

kurtie

Beiträge
136
Reaktionen
0
Was würdest du sagen wegen Komfort?
Ich möchte trotz tieferlegung immer noch komfortabel unterwegs sein.
 
The Stig

The Stig

Beiträge
969
Reaktionen
1
Bei einem normalen Gewinde ist der Komfort oft eine Sache der Tieferlegung. Hier stellt sich die Frage wie weit du runter willst. Bei einer wirklichen 40er Tieferlegung kann man noch in vielen Fällen mit guten Federn leben. Das Street Comfort ist extra auf eine etwas softere Art ausgelegt. Dazu muss man aber auch sagen das die Federraten und Dämpferauslegung bei KW von den normalen Gewindefahrwerken für die Straße schon relativ straff ausgelegt ist. Das ist einfach deren Philosophie. In deinem Fall könnten gute Federn Vollkommen ausreichen.
 
X

x3lit3x

Beiträge
199
Reaktionen
0
kurtie ich fahr ein AP - jup :)
Hinten ist es am Ende, vorn hät ich noch ein paar Drehungen bis ganz nach unten.
 
K

kurtie

Beiträge
136
Reaktionen
0
Und was sagt der Komfort bei Anschlag?

Federn bin ich unsicher. Da die original Dämpfer dann schon soweit eingetaucht sind. Ob da noch Komfort gegeben ist.
 
The Stig

The Stig

Beiträge
969
Reaktionen
1
Wie weit die Dämpfer eingetaucht sind, spielt technisch keinerlei Rolle. Wichtig ist der vorhandene Restfederweg, dieser muss ausreichend sein und die Feder muss auf diesen Restfederweg von der Härte her, angepasst sein. Weniger Federweg muss logischerweise durch eine härtere Feder ausgeglichen werden, die gleiche Belastung vorausgesetzt. Übrigens bedeutet eine härtere Feder nicht gleich unkomfortabler. Das ist ein Trugschluss. Hier spielen verschiedene Faktoren eine Rolle. Bei Gewinde gilt, wenn man sie bis Ultimo runterdreht, fehlt der Federweg und das ganze wird nicht mehr harmonisch zum fahren. Ab einem gewissen Punkt arbeiten die Puffer gewollt mit (KW zB) aber irgendwann ist Ende. Allerdings fährt man dann auch wesentlich tiefer als bei 40er Federn.
 
R

R-Driver

Beiträge
17
Reaktionen
0
Ich kann hier auch das KW empfehlen.
Hab leider keinen Vergleich zum normalen 3C-FW, aber der Komfort vom KW ist etwa gleich wie Serie beim .:R - wenn nicht sogar etwas komfortabler.
 
K

kurtie

Beiträge
136
Reaktionen
0
Federn wären ja okay. Hab aber keine Lust die zu kaufeb einzubauen um dann festzustellen das er bock hart geworden ist.
 
P

p3ng

Beiträge
2.487
Reaktionen
0
Ich fahr das AP seit fast 50tkm komplett mit null Restgewinde VA/HA!
Komfortabel? Ja.
Alltagstauglich? Nicht immer
Mit 205/55R16 wie original Comfortline Fahrwerk
Mit 225/40R18 schon nicht mehr so angenehm
Mit 225/35R19 ekelhaft

Je nach dem was du willst.... Ich mach den Komfort eher an der Refenhöhe fest. Das AP ansich ist sehr gut.

Mit 19ern empfehle ich dir eher das 50/40 KAW.
Hat mein Lackierer jetzt seit 4-5Jahren und seit dem mit 19.
ist gemessen zum AP nur 1,5cm höher aber fast noch n Ticken bequemer auf langen Strecken.
Mit den 19ern natürlich nicht. Aber das liegt für mich an dem 35er Gummi.
2cm mehr federn einfach mehr ab ;)
 
K

kurtie

Beiträge
136
Reaktionen
0
Im sommer habe ich 225/35 R19

Meinst du kaw federn oder komplettes fahrwerk?

Hätte eventuell an 40/30 federn von lowtec gedacht.
 
The Stig

The Stig

Beiträge
969
Reaktionen
1
40er Lowtec wäre was. Sollte passen.
 
K

kurtie

Beiträge
136
Reaktionen
0
Hauptsache ich kann noch relativ bequem fahren.
auf hoppeln usw hab ich kein Bock.
 
X

x3lit3x

Beiträge
199
Reaktionen
0
Ich fahr das AP seit fast 50tkm komplett mit null Restgewinde VA/HA!
Komfortabel? Ja.
Alltagstauglich? Nicht immer
Mit 205/55R16 wie original Comfortline Fahrwerk
Mit 225/40R18 schon nicht mehr so angenehm
Mit 225/35R19 ekelhaft

Je nach dem was du willst.... Ich mach den Komfort eher an der Refenhöhe fest. Das AP ansich ist sehr gut.

Mit 19ern empfehle ich dir eher das 50/40 KAW.
Hat mein Lackierer jetzt seit 4-5Jahren und seit dem mit 19.
ist gemessen zum AP nur 1,5cm höher aber fast noch n Ticken bequemer auf langen Strecken.
Mit den 19ern natürlich nicht. Aber das liegt für mich an dem 35er Gummi.
2cm mehr federn einfach mehr ab ;)
Würd auch eher behaupten das liegt an den Reifen :)
Bin letztes Jahr bei den 19ern einen 235/35R19 gefahren - war eigentlich auch noch recht akzeptabel aber kein Vergleich zu den Winterreifen jetzt mit 17".
Bin gespannt wie es dieses Jahr mit 235/30R20 wird.

Das Fahrwerk ist aber für den Preis definitiv zu empfehlen.
 
K

kurtie

Beiträge
136
Reaktionen
0
Ich bin nun eigentlich am überlegen ob ich die lowtec federn nehme die kosten nicht viel wenns mir nicht passt dann wäre es geringes lehrgeld.

oder lieber sparen auf das kw street comfort sparen.

Vom ap bin ich ehr weiter distanziert. Da wenn es nicht passt gleich mal 500 Euro im eimer sind.
 
The Stig

The Stig

Beiträge
969
Reaktionen
1
Also ich habe in über 20 Jahren weder bei eigenen, noch bei anderen Autos Probleme mit Federn gehabt wenn man 40mm Tiefer gelegt hat. Ausnahme ist da der Golf 1 der Relativ wenig Federweg hat. Aber sonst wenn es nicht wesentlich tiefer geht, funktioniert es.

Der Vorteil eines Gewindefahrwerkes ist, das die Gehäuse kürzer sind und somit mehr Federweg zur Verfügung steht. Oder ganz einfach gesagt, wenn du dein Auto mit Federn 40mm Tiefer legst oder 40mm mit einem Gewindefahrwerk, hast du bei der zweiten Variante mehr an Federweg zur Verfügung. Allerdings ist es mit 40er Federn technisch noch gut machbar, so das man vernünftig damit fahren kann. Das bei einem reinen Federnwechsel deine normalen Dämpfer in einem guten Zustand sein sollten, versteht sich von selbst.

Das hier von den anderen Mitgliedern angesprochene AP Fahrwerk kommt aus dem KW Stall und hat ein gutes Preis-Leistungsverhältnis. Die Zufriedenheit bei dem Fahrwerk ist recht gut. Nur als reine Info.
 
Thema:

sport/gewindefahrwerk mit komfort

Schlagworte

model 3 fahrwerk komfort erfahrungen

Similar threads

Samson-1981
Antworten
90
Aufrufe
11.733
Helmi
Helmi
E
Antworten
2
Aufrufe
537
erny84
E
E
Antworten
5
Aufrufe
5.357
zwei0
Z
E
Antworten
25
Aufrufe
3.526
erny84
E

Über uns

  • Seit 2002 tauschen sich in diesem Passat Forum, Anfänger wie auch Experten, über technische Probleme zum VW Passat aus. Vom Passat B1 bis zum Passat B8 gibt es viele hilfreiche und nütze Themen und Tipps, Anleitungen und Problemlösungen im Forum. Das Passat B5 Forum und das Passat B6 Forum bilden jedoch den deutlichen Mittelpunkt in unserer Community.

Unterstütze uns

  • Du kannst uns einfach unterstützen, indem du, bevor du deine Einkäufe bei Amazon tätigst, auf folgenden Button klickst. Darüber erhalten wir eine Umsatzbeteiligung von 5%. Das tut nicht weh und kostet auch keine Zeit.
    Vielen Dank!

    Amazon