Scheibenwischer vorne geht nicht mehr aus! :-(

Diskutiere Scheibenwischer vorne geht nicht mehr aus! :-( im B5 Elektrik & Elektronik Forum im Bereich Passat B5 (Typ 3B / 3BG); Hallo Leute, bin neu hier und habe seit ein paar Wochen einen 3BG Variant 131 PS TDI Baujahr 2005. Nun hab ich seit heute morgen folgendes...
Kenny88

Kenny88

Beiträge
17
Reaktionen
0
Hallo Leute,

bin neu hier und habe seit ein paar Wochen einen 3BG Variant 131 PS TDI Baujahr 2005. Nun hab ich seit heute morgen folgendes Problem. Ich
fuhr zur Arbeit , fahre aufn Parkplatz rauf und auf einmal geht mein Scheinbenwischer an obwohl der Lenkstockschalter der für den Scheibenwischer zuständig ist auf "AUS" steht bzw "0" . Jetzt wischt der Scheibenwischer vorne sofort los wenn ich die Zündung einschalte. Was könnte das sein? Ich muss dazu sagen das ich einen Regensensor habe. Das Problem ist allerdings weg wenn ich die Sicherung vom Heckwischer rausziehe. Finde ich etwas mysteriös... :?
Ich hoffe mir kann jemand helfen....

Gruß ausm Norden

Kenny
 
15.12.2009
#1
A

Anzeige

Gast

Hast du schon mal in So wird`s gemacht nachgelesen? Das könnte dir sicher helfen!
Kenny88

Kenny88

Beiträge
17
Reaktionen
0
jap habe die Sicherungen gezogen, auch das Relais 192 hab ich mal gezogen und wieder gesteckt, aber keine besserung.... Kann das Relais auch defekt sein ? aber das hat ja nix mitm Heckwischer zu tun denke ich weil der heckwischer ja noch geht wenn das raus ist....werd die Batterie dann nochmal abklemmen....


edit : Batterie abklemmen hat nix gebracht....also ist wohl der Lenkstockschalter kaputt sehe ich das richtig ??
 
K

kaschmidt

Beiträge
3.603
Reaktionen
0
Würd ich jetzt auch so sehen.
Wenn du Zeit hast kannst du den alten ja mal zerlegen. Evtl. ist da nur Abrieb drin der den Kontakt schließt.
 
Kenny88

Kenny88

Beiträge
17
Reaktionen
0
also bis jetzt hat meine Zeit und das Wetter noch nicht zugelassen mal weiter nach dem Fehler zu suchen, mir ist jedoch eben aufgefallen, das wenn ich die Sicherung vom Heckwischer wieder stecke geht das Problem wieder los ABER wenn ich den Heckwischer auf "an" stelle sodass er alle paar sek. wischt dann ist vorne auch wieder alles ok.aber sobald ich ihn ausschalte wischt mein wischer vorne wieder los wie nix gutes.... was kann das nur sein...?!? :?
 
K

kaschmidt

Beiträge
3.603
Reaktionen
0
Ich bleib bei meiner Meinung das es am Wischerhebel liegt.
Entweder verdreckt oder defekt.
 
S

strassenkater

Beiträge
12
Reaktionen
0
hallo!
muss das thema leider nochmal aufrollen!
ich habe dasselbe problem, der zuständige lenkstockschalter für die frontscheibenwischer steht auf 0, jedoch wischt dieser (wie von sinnen) ständig. ich kann aber machen was ich will, auch wenn ich den heckscheibenwischer einschalte besteht das problem weiterhin.

bin jetzt eine zeit lang ohne der sicherung vom heckscheibenwischer herumgefahren (was ziemlich riskant ist wenn man rückwärts einparkt und dabei die laterne durch die dreckige scheibe nicht sieht;)), jetzt habe ich mich entschlossen den lenkstockschalter zu tauschen.

gesagt getan, neues teil klappte ganz gut...........aber leider nur 5 tage dann fing der ganze spaß wieder von vorne an. jetzt hab ich in einen neuen lenkstockschalter investiert der nur 5 tage das problem löste. denke das wird auf dauer zu teuer x-)!

hab wieder die sicherung vom heckscheibenwischer rausgenommen, jetzt klappt es vorne wieder ohne probleme. hinten ist es doch ziemlich lästig wenn man wie bei mir ca. 6 monate winter hat dann geht einem das schon auf dem keks ohne heckscheibenwischer!!!

kann die sicherung des heckscheibenwischers mit dem regensensor zusamenhängen. denke dass da am ehestens der fehler liegt. oder ist es möglich das der neue lenkstockschalter schon wieder defekt ist?

meiner meinung kann der regensensor bzw. der frontwischer nur vom heckwischer einen "falschen impuls" bekommen oder??
wie kann das sonst mit dem heckwischer zusammenhängen???hat da jemand erfahrungen gemacht??

bin über jeden tipp bzw. über jede antwort dankbar!!
lg aus AUT
 
David_HBS

David_HBS

Beiträge
14
Reaktionen
0
Hi,
ich hab auch das gleiche Problem wie Kenny 88. Wenn der Wischerhebel bei meinem Kombi für beide Wischer auf aus steht passiert es ab und zu, dass der Frontwischer an geht und auch gelegentlich länger an bleibt. Wenn ich dann den Heckscheibenwischer auf Intervall stelle (Front immernoch auf Stellung "aus") dann hört der Frontwischer auf zu wischen. Hab dann die Sicherung vom Heckwischer raus genommen und schon kann ich den Hebel auch bei beiden auf aus machen und nichts passiert. Sicherung wieder rein und das gleiche Problem ist wieder da.
Da das Problem ja kein Einzelfall zu sein scheint, muss es dafür doch auch eine Lösung geben.
MfG
David
 
C

crocodil hunter

Beiträge
31
Reaktionen
0
ja ich habe auch das gleiche problem habt ihr es schon gelöst
 
David_HBS

David_HBS

Beiträge
14
Reaktionen
0
Also bei mir ist es bis jetzt nicht wieder aufgetreten. Hab aber auch noch nichts ausgetauscht. Es muss aber in meinem Fall am Heckscheibenwischer liegen, da es ja aufhört, wenn ich die Heckscheibenwischer-Sicherung ziehe. Ich denke mal, dass der Wischwasserschlauch irgendwo undicht ist und dann auf die Wischerelektronik tropft.
 
C

crocodil hunter

Beiträge
31
Reaktionen
0
ich habe dne fehler gefunden und es beseitig
 
captainfantastic

captainfantastic

Beiträge
2.419
Reaktionen
0
Ich hatte vor Jahren die selben Symptome. Wischermotor vorne getauscht, Lenkstockschalter getauscht.
Am Ende war es der Heckwischer (Platinenschaden durch Korrosion)
 
David_HBS

David_HBS

Beiträge
14
Reaktionen
0
@ crocodil hunter
Wenn du den Fehler schon gefunden hast, wäre es schön, wenn du auch schreibst, was es war. Vielleicht ist es bei manchen nicht der Heckwischer.
 
Kenny88

Kenny88

Beiträge
17
Reaktionen
0
Also, ich habe es nach über einem Jahr geschafft :) Es war der Heckwischermotor ! Habe mir bei ebay einen neuen gekauft ...ca. 53€+Versand... Nun läuft wieder alles :)
 
C

crocodil hunter

Beiträge
31
Reaktionen
0
es lagt am heckwischer ich habe ein neu rein gemacht seitdem geht es
 
David_HBS

David_HBS

Beiträge
14
Reaktionen
0
Hi, ich habe jetzt auch einen neuen Heckscheibenwischermotor eingebaut und es läuft wunderbar.
Habe vor dem Ausbau, die Sicherung rein gesteckt und dann wischten die Wischer vorne auch schon los.
Stecker von Heckwischremotor ab und schon war Ruhe...zur Probe nochmal dran, und wieder das Problem....neuen Motor dran und für immer Ruhe. :)
 
Thema:

Scheibenwischer vorne geht nicht mehr aus! :-(

Schlagworte

passat 3b wischer geht nicht aus

,

scheibenwischer gehen nichtmehr aus vw passat

,

passat 3b wischer vorn ohne Funktion

,
passat 3bg scheibenwischer geht nicht aus
, passat 3b scheibenwischer geht nicht mehr, scheibenwischer geht nicht mehr aus, VW Passat B4 scheibenwischer geht nicht aus, vw passat kontrollleuchte scheibenwischer geht nicht aus, scheibenwischer geht nicht aus passat 3b, passat i35 scheibenwischer geht nicht aus, vw passat scheibenwischer gehen nicht, passat 3b scheibenwischer intervall defekt, lenkstockschalter defekt symptome wischer, vw passat 3b wischer sicherung, scheibenwischer intervall auf aus stellen

Similar threads

J
Antworten
0
Aufrufe
460
Joni84
J
R
Antworten
2
Aufrufe
647
Rodin
R
milchmann4
Antworten
2
Aufrufe
447
milchmann4
milchmann4

Über uns

  • Seit 2002 tauschen sich in diesem Passat Forum, Anfänger wie auch Experten, über technische Probleme zum VW Passat aus. Vom Passat B1 bis zum Passat B8 gibt es viele hilfreiche und nütze Themen und Tipps, Anleitungen und Problemlösungen im Forum. Das Passat B5 Forum und das Passat B6 Forum bilden jedoch den deutlichen Mittelpunkt in unserer Community.

Unterstütze uns

  • Du kannst uns einfach unterstützen, indem du, bevor du deine Einkäufe bei Amazon tätigst, auf folgenden Button klickst. Darüber erhalten wir eine Umsatzbeteiligung von 5%. Das tut nicht weh und kostet auch keine Zeit.
    Vielen Dank!

    Amazon