R36 Bremsanlage im TDI

Diskutiere R36 Bremsanlage im TDI im B6 Reifen, Felgen, Fahrwerk Forum im Bereich Passat B6 (Typ 3C / CC); Hi Leute, laut meiner Recherche im Internet sollte die R36 Bremsanlage "plug&play" in meinen Passat Variant (genaue Angaben s.u.) passen. Ich...
M

m-racer

Beiträge
127
Reaktionen
0
Hi Leute,

laut meiner Recherche im Internet sollte die R36 Bremsanlage "plug&play" in meinen Passat Variant (genaue Angaben s.u.) passen.
Ich möchte gerne auf 345er Scheiben umbauen. Jedoch werde ich dann doch zwangsläufig größere Räder für den Winterbetrieb benötigen?
Reichen da 17" aus oder muss ich sogar auf 18" gehen?

Für mich
kommt der Umbau in Frage, weil ich a) eh neue Scheiben und Beläge brauche und b) ein gutes Angebot habe für die R36 Bremssättel (bzw. um genau zu sein sind es die R32 Sättel, die aber wohl indentisch sind, bis auf die Farbe...)
Scheiben und Beläge kommen eh neu; da kommt mir nix gebrauchtes ins Haus ähh Auto... :)
Und der restliche Kleinkram wird dann auch noch dazu kommen... Da habe ich eine Liste im Netz gefunden, die wohl recht ausführlich ist.
Vom Umbau werde ich mal ein paar Bildchen machen, die bei Interesse hier veröffentlicht werden können...
Ich werde noch Infos sammeln, damit ich nix vergesse zu bestellen, damit ich nicht vorm Auto stehe u es fehlt dann was... :) (auch schon vorgekommen!) :)

Naja, aber wäre nett, wenn jemand sagen könnte, ob 17" geht oder nicht!?

Oder kann es sein, dass die R32 Sättel bis max. 312mm Scheiben aufnehmen können???
 
11.07.2012
#1
A

Anzeige

Gast

Hast du schon mal in So wird`s gemacht nachgelesen? Das könnte dir sicher helfen!
Henrik

Henrik

Moderator
Mitarbeiter
Beiträge
2.515
Reaktionen
0
da sind schon Bilder

und die R36 Werkswinteralus sind die Chamonix 6x17 mit 205/50 R17

und kein R32 hatte jemals ne 312er Bremse ;)
 
M

m-racer

Beiträge
127
Reaktionen
0
also 17" Winteralus! :)

Und da sieht man mal wieder, wie das www einen reinlegen kann! :)
Die Seite mit Bildern ist ja toll!
(memo an mich selbst: Seite ausdrucken und beim Umbau daneben halten!!) :) :)

Aber nochmal zum Thema:
Was kann/muss ich alles von der vorh. Bremsanlage übernehmen? Sind ja nur Sättel, die ich angeboten bekommen habe...
 
TONI W8

TONI W8

Beiträge
3.107
Reaktionen
0
Ich hab am meine CC 2.0 TSI ne kpl. R36 Bremse Plug & Play verbaut.
Sollte eigentlich auch beim TDI passen.

Also 17er müssen mindestens sein....

Solche kleinen Dinger sehen abet sehr besvheiden aus.
 
Mario4583

Mario4583

Beiträge
13
Reaktionen
0
Hallo,

ist die VA Bremsanlage vom Golf 6 R auch kompatibel?
 
G

guyke

Beiträge
163
Reaktionen
0
das zind die gleiche bremsen die von den golf 6 R

PASSAT R36 BREMSEN ZIND PLUG UND PLAY AUF DEN DIESEL
man mus nur andere felgen kaufen , am mindestens 17 zoll
und auch die schwarzen staub platen mussen geandert werden ,
mahl zehn when ich nog foto' s davon habe



ich habe vorne und hinter geanderd nach r36 bremsen
man das bremst :mrblue: :mrblue:


edit by falo: Vollzitat entfernt. Bei Ergänzungen bitte die Ändern-Funktion benutzen.
 
TONI W8

TONI W8

Beiträge
3.107
Reaktionen
0
Auch gleich Stahlflex eingezogen ?
Und hinten.
Nur Vorne wird dir keiner genehmigen.
 
G

guyke

Beiträge
163
Reaktionen
0
habe vorne und hinter geandert
stahlflex darfen wir nicht einbauwen , ist nicht erlaubt furr den belgishen tuff :cry: :flop:

 
Mario4583

Mario4583

Beiträge
13
Reaktionen
0
Ist es wirklich Notwendig die HA mit um zu bauen? Ich weis das in einem anderen Thema schon mal darüber Diskutiert wurde wegen dem Überbremsen der VA. Aber wenn ich mir die R36 Bremsscheibe einsetze und dazu den Porsche Z18 Bremssattel anbaue muss ich das nicht?

Ok, warum ich wegen der Golf 6 R Bremse Fragte, weil der Bremssattelträger etwas anders aussieht.
 
TONI W8

TONI W8

Beiträge
3.107
Reaktionen
0
Die Bremsbalace muss passen.
Als ich zuerst nur die Vordere Bremse ver aut hatte und aus hohen Geschwinkigkeiten stark gebremst hatte wurde das Heck sehr leicht.
Das hat sich mit der 310er Bremse hinten gebessert.

Und der TÜV Onkel hat mir gesagt das ers nur eintägt wenn ich die kpl. Bremse verbaue.
 
M

m-racer

Beiträge
127
Reaktionen
0
Sodele, bei mir geht es jetzt mal ein wenig weiter und promt kommen neue Fragen:

Habe jetzt eine komplette R32 (Golf 5) Bremsanlage in der Garage liegen, also VA und HA!
VA ist soweit klar für mich...

Aber die HA verstehe ich noch nicht so ganz!? Es geht im speziellen um die "Handbremse" bzw. "EPB". Denn im Paket waren auch die Bowdenzüge für die Handbremse, die ja der R32 wohl hat!? Auf dem Bild vom Guyke sind ja die Stellmotoren der EPB an den Sätteln dran...!?
Kann man die da einfach dranbauen, oder passt das gar nicht?! Nix mit Plug and Play???
 
TONI W8

TONI W8

Beiträge
3.107
Reaktionen
0
Für Hinten brauchst du extra andere Bremssättel.
Die hatt nur der Passat V6 3.2 / R36 / und CC 3.6 er.
 
M

m-racer

Beiträge
127
Reaktionen
0
hmmm. Dann muss ich mich wohl nochmal umschauen... Wäre ja auch zu einfach gewesen... :)
Oder kann man umbauen auf Handbremssystem mit Seil, wie beim Golf V (Variant?!). :) Dann wäre auch der nervige Taster endlich weg... :)
 
G

Gast14782

Gast
Ich habe bei mir auch nur vorne die Bremse umgebaut und ohne Probleme eingetragen.
(Am Bora hatte ich auch ZR18 vorne und hinten vom R32 und keine entsprechenden vom Porsche/Touareg/Q7 verbaut. Die Bremskraft wird eh lastenabhängig geregelt...)
 
Henrik

Henrik

Moderator
Mitarbeiter
Beiträge
2.515
Reaktionen
0
Da ich ja auch gern das Thema dynamische Lastverschiebung diskutiere....irgendwann reicht hinten auch ne Holzbremse wie an alten Pferdekarren...da die HA extrem leicht wird und das nötige bzw. maximal übertragbare Bremsmoment gegen Null geht (siehe Bild ;-) )

http://img1.sportauto.de/Bremspruefung- ... 653400.jpg
 
G

Gast14782

Gast
Du brauchst doch eigentlich gar keine Bremse - bei deinem Verbrauch rollst du doch eh nur :p
 
M

m-racer

Beiträge
127
Reaktionen
0
Also, wenn ich das umbaue, will ich VA und HA umbauen! Aber wieviel Unterschied ist denn zwischen den Sätteln vom TDI zum R36? Origninal Sattel mit R36 Halter geht wohl net!? :)
 
M

m-racer

Beiträge
127
Reaktionen
0
Sodele, jetzt habe ich mir Bremssättel für hinten von einem Passat CC 3,6er bestellt. Die sollten ja dann plug and play passen!?
Muss jetzt einfch mal abwarten...
Aber noch eine Frage zur Montage bzw. eventuelle Probleme mit der EPB. Muss da etwas neu codiert werden, oder wird kein Fehler generiert, wenn ich die Stecker ziehe und wieder einstecke!?
 
H

HH76

Beiträge
60
Reaktionen
0
Hallo
Könnte vielleicht jemand von der hinteren Bremse, die benötigten Teile + VAG Teilenummern hier posten?
Danke im vorhinein - Gruß HH76
 
Thema:

R36 Bremsanlage im TDI

Schlagworte

bremssattel a6 passat r36 identisch

,

passat b8 tdi größere bremsen

,

passat r36 bremssattel

,
bremsenumbau 312 auf 345 passat
, passat b8 hintere bremsen, golf 7 r bremsanlage, passat r36 bremsanlage, passat b8 größere bremse, größere Bremse hinten passat, größere Bremsscheiben vw Passat b7, passat 3c pr code bremse r36, bremsanlage passat b7 bremsanlage, vw passat b7 größere bremse, bremsanlage passat b7, bremsanlage passat b6 vorn

Similar threads

3
Antworten
49
Aufrufe
11.360
Masterpanic
M
P
Antworten
1
Aufrufe
557
TONI W8
TONI W8
E
Antworten
6
Aufrufe
1.615
m-racer
M
L
Antworten
12
Aufrufe
1.414
LessIsMore
L
B
Antworten
0
Aufrufe
456
Buhl
B

Über uns

  • Seit 2002 tauschen sich in diesem Passat Forum, Anfänger wie auch Experten, über technische Probleme zum VW Passat aus. Vom Passat B1 bis zum Passat B8 gibt es viele hilfreiche und nütze Themen und Tipps, Anleitungen und Problemlösungen im Forum. Das Passat B5 Forum und das Passat B6 Forum bilden jedoch den deutlichen Mittelpunkt in unserer Community.

Unterstütze uns

  • Du kannst uns einfach unterstützen, indem du, bevor du deine Einkäufe bei Amazon tätigst, auf folgenden Button klickst. Darüber erhalten wir eine Umsatzbeteiligung von 5%. Das tut nicht weh und kostet auch keine Zeit.
    Vielen Dank!

    Amazon