Probleme beim Bremsen

Diskutiere Probleme beim Bremsen im Passat B6 (Typ 3C / CC) Forum im Bereich Technik; Hallo liebe Passat-Gemeinde, falls es schon einen Thread gibt, bitte ich um Verzeihung. Mein Problem fing am 24.12 an: Es wurden keine...
N

n3ophyt

Beiträge
4
Reaktionen
0
Hallo liebe Passat-Gemeinde,

falls es schon einen Thread gibt, bitte ich um Verzeihung.

Mein Problem fing am 24.12 an:
Es wurden keine Reparaturen am Bremssystem durchgeführt.
Der Fehler trat "im laufenden Betrieb" auf!
Ich konnte das Bremspedal bei laufendem Motor komplett durchtreten.
Nach mehrfachem Pumpen war wieder Druck am Pedal, dieser lies jedoch nach, bis ich wieder am Boden angekommen war.
Nach ein paar Sekunden ohne Bremsbetätigung war überhaupt kein Gegendruck mehr vorhanden und ich musste diesen wieder "aufpumpen".
Mit abgestelltem Motor konnte ich Druck aufbauen, der auch hielt, also nicht langsam sich abbaute.
Das Steuergerät hat auch bisher keinen Fehler ausgeworfen.


Was ich bisher gemacht habe:
- Kontrolliert dass keine Bremsflüssigkeit aus dem System läuft, also die Leitungen und Anschlüsse.
- Bremskraftverstärker hält auch noch den Unterdruck, welcher von der Tandempumpe gezogen wird.
- Rückschlagventil ist auch noch in Ordnung.
- Schläuche haben auch keine Risse oder Löcher.


Hat einer von euch auch schon so eine miese Erfahrung gemacht und kann mir eventuell helfen?
Danke im Vorraus
 
09.01.2021
#1
A

Anzeige

Gast

Hast du schon mal in So wird`s gemacht nachgelesen? Das könnte dir sicher helfen!
Thema:

Probleme beim Bremsen

Über uns

  • Seit 2002 tauschen sich in diesem Passat Forum, Anfänger wie auch Experten, über technische Probleme zum VW Passat aus. Vom Passat B1 bis zum Passat B8 gibt es viele hilfreiche und nütze Themen und Tipps, Anleitungen und Problemlösungen im Forum. Das Passat B5 Forum und das Passat B6 Forum bilden jedoch den deutlichen Mittelpunkt in unserer Community.

Unterstütze uns

  • Du kannst uns einfach unterstützen, indem du, bevor du deine Einkäufe bei Amazon tätigst, auf folgenden Button klickst. Darüber erhalten wir eine Umsatzbeteiligung von 5%. Das tut nicht weh und kostet auch keine Zeit.
    Vielen Dank!

    Amazon