Position Nockenwellensensor Stecker am Passat 3C TDI, Bj. 2009, 125 kw, BMP

Diskutiere Position Nockenwellensensor Stecker am Passat 3C TDI, Bj. 2009, 125 kw, BMP im B6 Elektrik & Elektronik Forum im Bereich Passat B6 (Typ 3C / CC); Hallo ... weiß jemand wo die Steckerbuchse des Nockenwellensensors bei meinem Passat 3C TDI , firstBj. 2009, 125 kw, BMP, sitzt? Wo der Sensor...
N

nordischer

Beiträge
3
Reaktionen
0
Hallo ... weiß jemand wo die Steckerbuchse des Nockenwellensensors bei meinem Passat 3C TDI ,
Bj. 2009, 125 kw, BMP, sitzt?
Wo der Sensor sitz habe ich schon entdeckt (siehe Foto). Aber da das Kabel hinter einer Plastikabdeckung hinter dem Zahnriemen verschwindet kann ich nicht sehen wo es hin läuft.

Freue mich über sachdienliche Hinweise die zur Ergreifung der Buchse führen ;-)

NockSens.jpg
 
26.03.2020
#1
A

Anzeige

Gast

Hast du schon mal in So wird`s gemacht nachgelesen? Das könnte dir sicher helfen!
N

nordischer

Beiträge
3
Reaktionen
0
So, hab die Buchse fir den Nockenwellensensor gefunden. Er liegt unter der Ansaugbrücke hinter der Drosselklappe. (siehe Fotos).
Wenn mir hier schon kein Forumsmitglied helfen konnte, hoffe ich zu mindestens, dass die Bilder anderen Suchenden helfen werden.
 

Anhänge

N

nordischer

Beiträge
3
Reaktionen
0
LÖSUNG:

Habe heute ohne Ausbau von Zahnriemen und Zahnscheiben etc. den Sensor gewechselt !

Da bei meinem Modell die Gummimuffe zum Durchführen des Sensor-Steckers hinter einem Zahnrad liegt, habe ich heute das alte Kabel unterhalb des Sensors abgetrennt und dann das bloße Kabel, ohne die Schutzmanschette (die bleibt vorerst da wo sie hin gehört) steckerseitig heraus gezogen.

Dann habe ich das neue Sensorkabel dicht am Stecker abgeschnitten, ca 10 cm von der neuen Kunstoffmaschette über das neue Kabel bis zum Sensor hochgeschoben (den Resch abschneiden und vorerst an die Seite legen) und dann das Kabel so weit es ging, zahnriemenseitig in die verbliebene Kunstoffmanschette geschoben. Wenn sich das Kabel irgendwann nicht weiter durchschieben lässt, aber schon 5-10cm drinnen ist, dann kann man steckerseitig an der alten Manschette ziehen, während man zanhnriemenseitig das Kabel weiter rein drückt. Irgendwann ist es durch ... Es ist ziemliche Friemelarbeit !!! Ihr braucht hier event. Geduld.

Das neue Kabel holt ihr nun an einer bequem zu erreichenden Stelle hervor, legt die drei Adern frei (ca. 1,5. cm), isoliert die Adern ab und lötet den alten Stecker an (bitte vorher auf Leitfähigkeit und Funktionstüchtigkeit prüfen!). Am alten Stecker solltet ihr daher 5cm Kabel dran lassen. Ihr könnt natürlich auch den neuen Stecker nehmen, wenn ihr noch etwas Kabel dran gelassen habt. Ich hebe dann mit dem Lötkolben und Schrumpfschlauch die Kabel und Stecker angebracht und anschließend alles wieder angeschlossen.



Leider habe ich erst ganz zum Schluß, als ich den neuen Sensor nun noch anschrauben wollte, dass er nicht ganz exakt passte. *brüüüül, kreisch ... Ich mußte hier leider das Loche für die Schraube gewaltsam vergrößern.

Als alles wieder eingebaut war habe ich eine Probefahrt gemacht und festgestellt, dass der Wagen nun zwar 1-2 Sekunden länger zum Starten braucht als gewöhnlich aber das Warmstart-Problem definitiv nicht mehr bestand ;-) ... jetzt, wo ich weiß wie es geht, werde ich in Kürze nochmal den Originalsensor von VW verbauen. Ist auch mein Tipp an Euch, kauft Euch gleich Originalware und vergleicht die vor dem Einbau nochmal mit dem alten Sensor.
 

Anhänge

E

emil77b

Beiträge
43
Reaktionen
4
Hallo,
bitte auch auf den Kurbelwinkelsensor achten. Habe es erlebt, dass NW angezeigt wurde, aber KW wars dann letztendlich
Gruss Emil
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: nordischer
Thema:

Position Nockenwellensensor Stecker am Passat 3C TDI, Bj. 2009, 125 kw, BMP

Schlagworte

Passat b8 2.0 nockenwellensensor

Similar threads

D
Antworten
9
Aufrufe
7.840
bronken
B
S
Antworten
2
Aufrufe
911
SappatMitGoldkeil
S
Zznake
Antworten
12
Aufrufe
2.012
Zznake
Zznake
L
Antworten
38
Aufrufe
5.925
Rennybenny
R
D
Antworten
4
Aufrufe
1.293
Marcus89
M

Über uns

  • Seit 2002 tauschen sich in diesem Passat Forum, Anfänger wie auch Experten, über technische Probleme zum VW Passat aus. Vom Passat B1 bis zum Passat B8 gibt es viele hilfreiche und nütze Themen und Tipps, Anleitungen und Problemlösungen im Forum. Das Passat B5 Forum und das Passat B6 Forum bilden jedoch den deutlichen Mittelpunkt in unserer Community.

Unterstütze uns

  • Du kannst uns einfach unterstützen, indem du, bevor du deine Einkäufe bei Amazon tätigst, auf folgenden Button klickst. Darüber erhalten wir eine Umsatzbeteiligung von 5%. Das tut nicht weh und kostet auch keine Zeit.
    Vielen Dank!

    Amazon