Passat W8-Probleme

Diskutiere Passat W8-Probleme im B5 Motoren Forum im Bereich Passat B5 (Typ 3B / 3BG); Hallo Forum, W8 Modell 2003, Wagen der VW-AG, neuer Austausch-Motor bei ca. 14.500 km. Bekannte Fehler sind nun mal die Steuergehäuse der...
M

maha

Beiträge
33
Reaktionen
0
Hallo Forum,

W8 Modell 2003, Wagen der VW-AG, neuer Austausch-Motor bei ca. 14.500 km. Bekannte Fehler sind nun mal die Steuergehäuse der Nockenwelle. Diese wurden dennoch in einer Fachwerkstatt oder beim Motorwechsel nur
einseitig (!) ausgetauscht. Folge nach 51.000 km pfleglicher Fahrweise erneut defektes Gehause der Nockenwelle, diesmal das andere. Kosten fast 3000 € und darin ist der Kulanzanspruch von 70% der Netto-Materialkosten schon eingerechnet. Weitere Kulanz wurde im Schriftwechsel von der VW-AG abgelehnt. Ebenso die Regulierung der ebenfalls vielfach beschriebenen Rostblasen an der Chrom-Dachreling, was eindeutig auf Fertigungsfehler hinweist, abgelehnt (mind. 449 €).
Schade das VW nicht zu seinen Schwächen steht und den Kunden auf den hohen Kosten sitzen läßt. Damit sind ernstzunehmende VW-Fahrzeuge indiskutabel und nicht empfehlenswert. Weitere Erfahrungen sind hier willkommen.
Mit großem Bedauern
maha
 
20.06.2007
#1
A

Anzeige

Gast

Hast du schon mal in So wird`s gemacht nachgelesen? Das könnte dir sicher helfen!
A

Anonymous

Gast
Hallo!

Willkommen im Club!

Bei mir wurden damals jedoch beide Steuergerhäuse zur selben Zeit getauscht. Gut wie sich zeigte, denn das zweite eigentlich noch funktionierende Gehäuse zeigte bereits auch starken Verschleiß.
Der Wagen war zu seiner Zeit 16 Tage (!) in der 'Fachwerkstatt'. Danach funktionierten andere Sachen am Passat, die vorher fehlerfrei waren, nicht mehr! :x
Ich hatte ein ca. 6 DIN A4 Seiten langen Bericht über die Reparaturkapriolen geschrieben und mit dem Kundendienstleiter Schritt-für-Schritt durchgesprochen. Fazit: Die Werkstatt beteiligte sich kulanter Weise mit 50% an meinen Materialkosten (30% Materialanteil hätte ich tragen müssen - das wären ca. 700,- Euro gewesen). Ich bin dann zum Glück letzten Endes 'nur' auf ca. 350,- Euro sitzen geblieben. Gesamtreparaturkosten: 3.652,58 Euro!
Kulanz von VW abgelehnt! Ich finde das auch eine Frechheit, denn VW ist der Fehler lange bekannt. :oops:
 
Blackwonder

Blackwonder

Beiträge
1.457
Reaktionen
0
Moin..
Genau das habe ich wohl noch vor mir...
Mein 2002er W8 hat nun 68oookm und macht bis JETZT noch keine Geräusche etc.
Mir wurde aber gesagt das ich mich einstellen kann das VW mir nicht einen Cent zahlt..
Wenn das so sein sollte.. Gehts aber mal sowas von nach vorne....Da fahr ich persöhnlich nach WOB mitten ins Vorstandsbüro un mach da mal Stunk....Kanns ja nicht sein das bei BEKANNTEN Materialfehlern/Fertigungsfehlern VW die Augen zu macht und sich sagt: "Ich seh das nich das geht mich nix an..der wird schon zahlen..wer nen W8 hat kann auch Reparaturen zahlen."
 
A

Anonymous

Gast
Bei meinem 2002er ist es bei 74.000 km passiert. :wiejetzt:
Von jetzt auf gleich so, als hätte man einen Schalter umgelegt.
 
TONI W8

TONI W8

Beiträge
3.107
Reaktionen
0
Mein 11/2001er W8 hat jetzt 82000 TKM runter.

Wie kann ich in erfahrung bringen ob da schon irrgendwa gemacht wurde ?
 
A

Anonymous

Gast
Hi!

@Toni W8:
Indem Du zu einem Freundlichen fährst und ihn bittest, die Reperaturhistorie zu Deinem Fahrzeug auszudrucken. Ich hatte nicht schlecht gestaunt als ich sah, wie oft mein Wagen zuvor in der Werkstatt gewesen ist. Waren aber alles nuir Kleinigkeiten. Aber viel davon. :roll:
Es wird dann natürlich vorausgesetzt, dass die Reparatur auch in einem VAG-Betrieb durchgeführt wurde.
 
K

kaschmidt

Beiträge
3.603
Reaktionen
0
Ich denke mal das erfährst du nur durch den Vorbesitzer oder den :)
 
TONI W8

TONI W8

Beiträge
3.107
Reaktionen
0
Hi!

@Toni W8:
Indem Du zu einem Freundlichen fährst und ihn bittest, die Reperaturhistorie zu Deinem Fahrzeug auszudrucken. Ich hatte nicht schlecht gestaunt als ich sah, wie oft mein Wagen zuvor in der Werkstatt gewesen ist. Waren aber alles nuir Kleinigkeiten. Aber viel davon. :roll:
Es wird dann natürlich vorausgesetzt, dass die Reparatur auch in einem VAG-Betrieb durchgeführt wurde.

Alle Inspektionen , bis auf eine wurden immer von VW durchgeführt wo das Auto neu gekauft wurde.
Also geh ich davon aus das alle Sachen auch dort gemacht wurden.
 
Blackwonder

Blackwonder

Beiträge
1.457
Reaktionen
0
jupp dann kannst beim freundlichen die History rauslassen...
 
M

maha

Beiträge
33
Reaktionen
0
Wenn ich so die Foren durchlese ... das Problem ist leider früher oder später wohl bei allen W8 anzutreffen, wird bei VW geleugnet, obwohl jede größere Werkstatt schon einen W8 mit diesem Problem hatte und dass bei der geringen W8-Anzahl (ca. 2500mal als Kombi weltweit ?) Mir allein 2 aus den letzten 30 Tagen bekannt. Bei meinem hat sich herausgestellt, das schon mal eine Seite repariert wurde, müßte 2003 gewesen sein, aber nur ein Nockenwellenversteller ausgetauscht wurde ... und 2003 wußte man bereits um dieses Problem. VW stellt sich dieses Jahr noch sturer wie in der Vergangenheit, 70% der (Netto-)Materialkosten, da bleiben wohl immer noch 2800 € übrig !
Schreiben an VW, Standard-Antwort, wie wertvoll als Kunde, Wertschätzung usw., aber Gewährlesitung leider vorbei. Soviel zur VW-Qualität und Nachhaltigkeit.
Tritt das Problem eigentlich beim W12 auch auf ?
Was ist nach der teuren Reparatur, 50.000 km später wieder Nockenwellenversteller kaputt ? Wer weiß was dazu ?

... Und wo wir schon dabei sind, wie sieht Eure Chromreling aus ? Meine hat Rostblasen, auch mehrfach beschrieben, auch keine Kulanz, obwohl nie Dachgepäckträger etc. dran war. Materialfehler, überhaupt Chrom ?, Rost bei schlechtem Träger ?

Echt gefrustet ...
maha
 
Blackwonder

Blackwonder

Beiträge
1.457
Reaktionen
0
Ich weiß nur das meiner bis jetz weder ne sich auflösende reling hat nochn Nockenwellenverstellerproblem.. ein son kram ding kost 570€ oder sowas um den dreh.Vielleichts gibts ja Welche die davon verschont bleiben *zu gott bete* Weil sonst sieht mein Konto danach seeeeeeeehr leer aus. Oder die Karre wird glei verkauft und dann kommt sowas nimmer ins Haus.. mit Gewährleistung/Garantie/Kulanz hab ich mitm Polo un jetz mitm Passat eigentlich nur negative erfahrungen gemacht..beim Polo war mit 4Jahren VSD kaputt...elektr.Fensterheber..und Sitzheizung..von den Ledertürpappen hat sich das Leder abgelöst und irgendwas war noch.. Antwort VW: "sie sind leider außerhalb der Garantiezeit da kann man nichts machen"
 
TONI W8

TONI W8

Beiträge
3.107
Reaktionen
0
Ich weiß nur das meiner bis jetz weder ne sich auflösende reling hat nochn Nockenwellenverstellerproblem.. ein son kram ding kost 570€ oder sowas um den dreh.Vielleichts gibts ja Welche die davon verschont bleiben *zu gott bete* Weil sonst sieht mein Konto danach seeeeeeeehr leer aus. Oder die Karre wird glei verkauft und dann kommt sowas nimmer ins Haus.. mit Gewährleistung/Garantie/Kulanz hab ich mitm Polo un jetz mitm Passat eigentlich nur negative erfahrungen gemacht..beim Polo war mit 4Jahren VSD kaputt...elektr.Fensterheber..und Sitzheizung..von den Ledertürpappen hat sich das Leder abgelöst und irgendwas war noch.. Antwort VW: "sie sind leider außerhalb der Garantiezeit da kann man nichts machen"
Ach , wenn der Motor hochgeht kommt ein 2,7 Liter Bi-Turbo rein. :shocked: :D :wink:
 
M

maha

Beiträge
33
Reaktionen
0
... wäre wahrscheinlich die bessere Lösung. Jetzt wird auch noch bekannt dass der "Freundliche" des Vorbesitzers Ende April 2007 (!) schon mal den ganzen Motro ausgebaut hat um einen (!) Nockenwellenversteller zu erneuern, nicht beide !! Jetzt dürfen wir nach Wolfsburg in die Vorstandsetage gehen. VW und sein Servicenetz haben sich in diesem Fall wirklich geoutet. ... und die Zeche soll der Kunde zahlen, ein klarere Fall für die Rechtsbeteilung.

VW ade

maha
 
Rocket_77

Rocket_77

Beiträge
963
Reaktionen
0
Hi!

@Toni W8:
Indem Du zu einem Freundlichen fährst und ihn bittest, die Reperaturhistorie zu Deinem Fahrzeug auszudrucken.
kann ich da zu jeden x beliebigen :) gehn und mir das ausdrucken lassen oder muß ich zu dem fahren wo er früher immer gewartet wurde?

@maha

ich war jetzt die woche beim :) und hab mein dach neu lackieren lassen ( keine kosten meiner seits) dazu hier - Rost am Dach/Reling hat auch gesagt die reling ist nicht kulanz fähig wahrscheinlich nur wenn mann noch in der garantie wäre. der eine meinte das wäre kunststoff das lange in der mitte na ich weiß ja nicht oder irre ich mich da jetze?

Gruß Dennis
 
Robin

Robin

Beiträge
8.667
Reaktionen
16
Hi!

@Toni W8:
Indem Du zu einem Freundlichen fährst und ihn bittest, die Reperaturhistorie zu Deinem Fahrzeug auszudrucken.
kann ich da zu jeden x beliebigen :) gehn und mir das ausdrucken lassen oder muß ich zu dem fahren wo er früher immer gewartet wurde?
Das is egal, aber dran denken, er ist dazu nicht verpflichtet. Wenn er es nich macht, zum nächsten gehen. :wink:
 
Rocket_77

Rocket_77

Beiträge
963
Reaktionen
0
Naaaaaaaa da werd ich mal morgen gleich mal hinfahren :sprint: und nachfragen ob die das mal machen können, jetzt weiß ich was der mensch vom :) meinte mit Reperaturhistory . denn wo ich nachgefragt hatte ob ich was schriftl bekomme wegen der entrostung und dem lacken hat er das auch gemeint.

Gruß Dennis
 
M

maha

Beiträge
33
Reaktionen
0
Mir hat der "Freundliche" heute die Reparaturhstorie nicht ausgedruckt, obwohl er direkt dran kam.
Grüße maha
 
M

maha

Beiträge
33
Reaktionen
0
@Dennis
Danke, hat sehr geholfen. Plastikhalterung zum Dach, Chromreling mit Blasen, leider an einer Stelle unter Relinghalterung kleine Roststelle. Wie lange gibt VW denn auf den Dachrost Kulanz ?
 
Rocket_77

Rocket_77

Beiträge
963
Reaktionen
0
Auf durchrostung gibt VW 12 jahre gewährleistung. Ich hab auch erst gedacht das daß nur an einer stelle is aber wo die reling ab war waren alle verbindungen mit rost angesetzt. War die woche dort das ganze dauert 3- 4 tage und du mußt hinterher richtig schauen ob die das auch richtig gemacht haben.

Gruß Dennis
 
3bs2002

3bs2002

Beiträge
841
Reaktionen
0
kann mir einer von euch mal genau das problem erklären das de w8 motor hat? da ich jetzt 113tkm drauf hab und das teil oder teile noch nicht gewechselt wurden... wäre dankebar wennihr mir nen tipp gebt...
 
Thema:

Passat W8-Probleme

Schlagworte

passat w8 probleme

,

vw passat w8

,

passat w8 erfahrungen

,
wie kann ich batterie raus hohlt vom passat w8 ?
, passat w8 steuerkette tausch lagerschaden, passat w8 motor erfahrung, vw w8 motor, VW motor p00022, w8 passat probleme, passat 1 9 röhren, Passat w8 2002 Meinung, vw w8 motor erfahrungen, probleme vw passat b6, vw passat b6 probleme, passat probleme, vw passat w8 probleme, passat w8 erfahrung

Similar threads

P
Antworten
51
Aufrufe
11.935
Robin-W8
R

Über uns

  • Seit 2002 tauschen sich in diesem Passat Forum, Anfänger wie auch Experten, über technische Probleme zum VW Passat aus. Vom Passat B1 bis zum Passat B8 gibt es viele hilfreiche und nütze Themen und Tipps, Anleitungen und Problemlösungen im Forum. Das Passat B5 Forum und das Passat B6 Forum bilden jedoch den deutlichen Mittelpunkt in unserer Community.

Unterstütze uns

  • Du kannst uns einfach unterstützen, indem du, bevor du deine Einkäufe bei Amazon tätigst, auf folgenden Button klickst. Darüber erhalten wir eine Umsatzbeteiligung von 5%. Das tut nicht weh und kostet auch keine Zeit.
    Vielen Dank!

    Amazon