Ölwechsel ...welches Öl?!

Diskutiere Ölwechsel ...welches Öl?! im B6 Motoren Forum im Bereich Passat B6 (Typ 3C / CC); Moin Moin, bei mir steht bald der erste Ölwechsel an, welches firstÖl könnt ihr empfehlen? Mein Passat ist nen 2.0 TDI CR , BJ 09 .. Hatte mir...
D

danielteuteberg

Beiträge
75
Reaktionen
0
Moin Moin,

bei mir steht bald der erste Ölwechsel an, welches
Öl könnt ihr empfehlen?
Mein Passat ist nen 2.0 TDI CR , BJ 09 ..

Hatte mir schonmal das Castrol Edge angeguckt, aber da gibts ja auch wieder verschiedene von..

gruß
 
24.11.2009
#1
A

Anzeige

Gast

Hast du schon mal in So wird`s gemacht nachgelesen? Das könnte dir sicher helfen!
dieselmartin

dieselmartin

Beiträge
7.391
Reaktionen
0
Für Dich gibts nur ein EDGE, das mit VW 50700 Zulassung.

 
D

danielteuteberg

Beiträge
75
Reaktionen
0
@dieselmartin : besten Dank =)
 
Schrambo

Schrambo

Beiträge
522
Reaktionen
0
Fahr das Castrol auch schon seitdem ich die Passat's habe, siehe Signatur.
Das 5-Liter-Gebinde sollte man im Netz so um die 50 Euros bekommen. Bis dato hat sich kein Händler beim Ölwechsel beschwert, Garantiestempel wurde immer ins Serviceheft eingestampft.... :D

Gruß
Markus
 
D

danielteuteberg

Beiträge
75
Reaktionen
0
Fahr das Castrol auch schon seitdem ich die Passat's habe, siehe Signatur.
Das 5-Liter-Gebinde sollte man im Netz so um die 50 Euros bekommen. Bis dato hat sich kein Händler beim Ölwechsel beschwert, Garantiestempel wurde immer ins Serviceheft eingestampft.... :D

Gruß
Markus
Der Werkstattmeister bei meinem VW-Autohaus ist nen guter Kumpel, Öl sowie Teile bringe ich immer selbst mit, nix problemo B-)
Die beziehen ihre Autoteile etc. meist eh über unsere Firma, da wir billiger sind als VW :-D

gruß
 
Schrambo

Schrambo

Beiträge
522
Reaktionen
0
...ich bin immer offen für "günstige" Bezugsquellen für das Castrol Edge mit VW50700.... :D
 
N0-SIK

N0-SIK

Beiträge
209
Reaktionen
0
so ich kram mal den Thread wieder aus.

Wo ist der unterschied zwischen Castrol Edge 5w30 und Castrol SLX Pro 5w30 ???
beide haben die VW507.00 Freigabe ?
und gibt es motoroel 5w40 oder 50 mit 507.00 Freigabe ?
 
F

falo

Beiträge
6.490
Reaktionen
0
Zur Nutzung der flexiblen Wartungsintervalle (WIV) können Sie aus unserer aktuellen Produktpalette Castrol EDGE 5W-30 nutzen, welches Sie in Bau- und Fachmärkten finden.

Ebenfalls verwendbar sind die Öle SLX Professional Powerflow Longlife III SAE 5W-30 oder SLX Professional Longtec VW Longlife II SAE 0W-30. Diese Öle sind über Fachwerkstätten und Autohäuser beziehbar.
 
N0-SIK

N0-SIK

Beiträge
209
Reaktionen
0
also ist es egal welches ich nehme.
was sagt ihr welches ist besser oder wuerdet ihr mehr empfehlen ?
und wie siehts mit der zweiten frage aus ?
 
C

chris216

Beiträge
11
Reaktionen
0
Ich fahre Castrol SLX Longlife III, hat mir mein Brüderchen aus dem Audizentrum empfohlen. Zufällig hab ich auch noch 6L in 1L-Flaschen da. Interesse? :)
 
N0-SIK

N0-SIK

Beiträge
209
Reaktionen
0
da ich viel auf der AB unterwegs bin (50t km / Jahr nur AB) hat mir ein KFZ Meister empfohlen ein 5W50 Oel zu nehmen. wegen der permanenten hohen Drehzahl, da sich ein 5W50 oel da besser verhaelt. ich finde aber keins das die VW50700 freigabe hat. nur ein 5w30 und 0w30, was meint ihr kann ich auch das 5W30 von Castrol nehmen (bezueglich der hohen drehzahl (Permanente 4000 U\min)) ???

Danke schonmal.
 
S

Sude

Beiträge
3
Reaktionen
0
Seit über zehn Jahren fahre ich mit Öl von Pennasol. Bis vor kurzem in meinen 1,9 tdi Octavia 81kw, jetzt in meinem 2,0 TDI 3C 103kw. 5w-30 mit Zulassung 507.00 longlife, 5 Liter für 22,- €.
Der Wechsel erfolgt wenn mein Passat es möchte, also ca. alle 30.000km. Noch ein Problem gehabt :) mit diesem guten Öl.
 
E

emmi

Beiträge
47
Reaktionen
0
Hallo,

ist zwar falsches Thema, Du hast mit Sicherheit einen 3BG. 5W30 LL Oel ist fuer diesen Motor OK, hatte ich auch frueher auch drin.

Gruss
 
R

Rico_de_Luxe

Beiträge
12
Reaktionen
0
Hi Leute


Mal ne Frage so rein geworfen....

Ist es eigentlich wichtig welche MARKE das Öl hat???
Hab da ein angebot gesehn von TOTAL Öl, auch mit der Zulassung von VW für meinen Passat.
(2.0Ltr 125KW 3C BJ 2008)

Bin mir nicht ganz sicher weil mein :) meinte,..... vieeeeeeeel zu billig. Das kann nichts taugen.
dabei ist es eben ganz normales Motoröl wie es auch bei TOTAL in der tankstelle steht, nur günstiger.


Was meint ihr? Marke wichtig? oder eher nicht....kaufen? oder eher nicht?

Beste Grüße ;-)

http://www.ebay.de/itm/Total-Quartz-Ine ... 231wt_1037

achja....hier das Angebot^^ bei ebay
 
F

falo

Beiträge
6.490
Reaktionen
0
Marke ist egal ... wird eh alles aus einem Fass kommen.

Nur bei ebay 5l für 28€ ?? ... ich weiß ned :blink:
 
P

p3ng

Beiträge
2.487
Reaktionen
0
Ich bin jetzt von 5W30 von VW auf 5W40 von Rowe umgestiegen. Seit dem Wechsel vor knapp 2000km ist kein Ölverbrauch mehr feststellbar :top:
 
deralexp

deralexp

Beiträge
23
Reaktionen
0
Bei Öl ist es genauso wie bei den Discountern....da gibt es die Markennamen und dann die "low budged"-Produkte, die aber eigentlich aus dem gleichen Werk/Produktion kommen, nur halt ohne den Preisaufschlag für den Markennamen.

Ich habe bei meinem Golf TDI immer das "Meguin"-Öl (5W40) von Faust genommen. Faust ist der Abfüller von Liqui Moli in Deutschland und der Preis lag immer 50% unter dem des "Markenproduktes" und der Golf hatte am Ende knapp 490t Km auf der Uhr, bevor er exportiert wurde. Meine Werkstatt war erstaunt, wie wenig Verschleiß der Motor hatte. Ob das jetzt nur vom Öl abhängig ist, sei daher gestellt, aber es hat sich jedenfalls auch n icht gegenteilig ausgewirkt. ;)


...und xW50 in einen Passat zu kippen, wegen der dauerhaft hohen Drehzahl ist wohl eher Abzocke vom Verkäufer....sowas nimmt man im Motorsport....da herrschen auch ganz andere Bedingungen, als auf der Strasse.
 
R

Rico_de_Luxe

Beiträge
12
Reaktionen
0
Mittlerweile denk ich darüber nich mehr nach. Ich fahre so wenig das ich den Ölwechsel wohl eh nur alle 2 Jahre n Ölwechsel haben werde,..... und mehr als 3 Jahre will ich das Auto eig nicht fahren. Von daher... werden mich die 20 euro auch nicht arm machen die das Markenöl bei VW reinhaun.
Ich durfte merken VW is teuer =) in allen Bereichen ;-)
 
D

Daimos

Beiträge
179
Reaktionen
0
Ich muss in 1500 auch Öl wechseln. 2.0 TDI BMP MJ 2007. Ist ein Long Life Service, daher würde ich gerne Castrol Öl brauchen. Spezifikazion ist 50700. Finde ich aber nichts mit dieser Spezifikation. Castrol Edge auch nicht! Kann das sein?
 
Thema:

Ölwechsel ...welches Öl?!

Schlagworte

passat b6 2.0 benziner öl freigabe

,

welches oil für passat cc 2.0 tdi

,

ölwechsel passat b7 tdi

,
passat 2 liter diesel Öl Freigabe
, passat 2.0 5l öl, welches öl kommt in einem passat b8 diesel rein?, passat bj 2009 oel, vw passat 2.0 tdi bj. 2009 öl, welche marke öi bei vw passat, wifil ölkommt in passat 2.0 tdi, passat 2007 103 kw welches öl, Passat b6 Welches öl, Vw Passat 3c 177ps 2.0l tdi ölwechsel wieviel öl, Öl passat 3c 2.0tdi, vw passat b8 inspektionsservice ohne ölwechsel, wielchie öl vw passat tsi 2007, ölwechsel kosten 5w30 Passat 3bg, passat bj. 2012 dsg ölwechsel, vw passat öl qualitätssensor, passat 3c b6 Tdi 125kw motoröl, welces öl in v6 tdi motor 163 ps, welches öl vw passt 3b bj 2000 diesel , welches öl vw passat diesel 2015, öl freigabe passat 2.0 tdi cr cbab, öl freigabe passat 2.0 tdi

Similar threads

R
Antworten
7
Aufrufe
5.394
Christoph
Christoph
P
Antworten
2
Aufrufe
1.091
passat3bgwl
P
S
Antworten
4
Aufrufe
1.028
Marcus89
M
J
Antworten
3
Aufrufe
3.352
Richthofen
R

Über uns

  • Seit 2002 tauschen sich in diesem Passat Forum, Anfänger wie auch Experten, über technische Probleme zum VW Passat aus. Vom Passat B1 bis zum Passat B8 gibt es viele hilfreiche und nütze Themen und Tipps, Anleitungen und Problemlösungen im Forum. Das Passat B5 Forum und das Passat B6 Forum bilden jedoch den deutlichen Mittelpunkt in unserer Community.

Unterstütze uns

  • Du kannst uns einfach unterstützen, indem du, bevor du deine Einkäufe bei Amazon tätigst, auf folgenden Button klickst. Darüber erhalten wir eine Umsatzbeteiligung von 5%. Das tut nicht weh und kostet auch keine Zeit.
    Vielen Dank!

    Amazon