Ölverlust

Diskutiere Ölverlust im B5 Motoren Forum im Bereich Passat B5 (Typ 3B / 3BG); Hallo ich versuche mal mein Problem zu schildern: Ich habe mir Ende Mai einen Passat 3B mit der 1.6er Maschine gekauft. Da ich gleich in den...
B

Bam Master

Beiträge
10
Reaktionen
0
Hallo ich versuche mal mein Problem zu schildern:

Ich habe mir Ende Mai einen Passat 3B mit der 1.6er Maschine gekauft.

Da ich gleich in den ersten Wochen einen Ölverlust+ Öl im Kühlwasser feststellen musste, habe ich den wagen zurück zum Händler gebracht der ihn repariert hat (von ihn ausgesuchte werkstatt), defekt war die Kopfdichtung, die kosten von 300€ hat der Händler übernommen (er wollte erst 150€ von mir dazu haben)

So ca 1500km
später musste ich wieder Öl nachfüllen, und dann jetzt nochmal 1500-2000 km später schon wieder, beide male habe ich jeweils einen halben Liter nachgefüllt.

Mir ist heute beim prüfen des Ölstandes aufgefallen, das mein Kühlwasser wieder ziemlich "schmierig" ist, es wurde bei der Reparatur der Kopfdichtung nur ein Ölwechsel gemacht und kein Kühlwasserwechsel daher war das Kühlwasser danach auch nicht sauber, aber ich hab das gefühl es ist wieder schlimmer geworden. Mir hat jemand gesagt es könnten reste aus den schläuchen sein, weil die vermutlich nicht ausgespült wurden.

Und mit den Ölverlust das hab ich mir so erklärt, das die beim Ölwechsel nur minimal aufgefüllt haben und ich deswegen mehrmals nachfüllen musste.

Der Motor sieht ansich trocken aus und unterm fahrzeug ist auch keine Ölspur.


Bin am überlegen den wagen wieder zum Händler zu bringen, könnte mir aber im moment die reparatur kosten nicht leisten falls der Händler sich weigert zu zahlen! Was meint ihr dazu !

Ps: Hab die Suchfunktion benutzt, konnte aber nichs hilfreiches entdecken, daher bitte nicht schließen.



Ganz vergessen zu fragen, muss ich das Auto dort Reparieren lassen wo der Händler möchte ? Oder kann ich selber eine Werkstatt aussuchen ?

Weil bei der Werkstatt vom Händler kann ich keinen Leihwagen bekommen, den ich eigentlich benötige.

Es ist keine eigene Werkstatt vom Händler.




Edit by kaschmidt: bitte die Editfunktion nutzen wenn du nach wenigen Minuten deinem Beitrag etwas hinzufügen möchtest.
 
19.08.2008
#1
A

Anzeige

Gast

Hast du schon mal in So wird`s gemacht nachgelesen? Das könnte dir sicher helfen!
B

Bam Master

Beiträge
10
Reaktionen
0
:cry: *Thema nach oben schieb* :cry:
 
K

kaschmidt

Beiträge
3.603
Reaktionen
0
Wenn du innerhalb von 2000km nen halben Liter Öl nachkippst wird dir der Händler sagen das is normal. Wieviel km hat der Motor jetzt auf der Uhr?

Normalerweise musste zu dem Händler der dir das Auto verkauft hat wegen reparaturen die auf Garantie gehen.
 
B

Bam Master

Beiträge
10
Reaktionen
0
Der wagen hat jetzt 90800Km auf den Tacho, hab ihn bei 81.000Km gekauft.

Man muss dazu sagen, dass ich Zeitsoldat bin und im moment sehr weit fahren muss, deswegen kommen da im Monat ca 3000Km drauf, fahre aber im durchschnitt auf der Autobahn 120KmH und bin kein Stadtraser ^^
 
Thema:

Ölverlust

Similar threads

B
Antworten
2
Aufrufe
751
Robin
Robin
A
Antworten
0
Aufrufe
765
Andy Reid
A
D
Antworten
0
Aufrufe
519
D.S.
D
K
Antworten
5
Aufrufe
3.840
r0g3r
R
W
Antworten
2
Aufrufe
872
havannahighline
havannahighline

Über uns

  • Seit 2002 tauschen sich in diesem Passat Forum, Anfänger wie auch Experten, über technische Probleme zum VW Passat aus. Vom Passat B1 bis zum Passat B8 gibt es viele hilfreiche und nütze Themen und Tipps, Anleitungen und Problemlösungen im Forum. Das Passat B5 Forum und das Passat B6 Forum bilden jedoch den deutlichen Mittelpunkt in unserer Community.

Unterstütze uns

  • Du kannst uns einfach unterstützen, indem du, bevor du deine Einkäufe bei Amazon tätigst, auf folgenden Button klickst. Darüber erhalten wir eine Umsatzbeteiligung von 5%. Das tut nicht weh und kostet auch keine Zeit.
    Vielen Dank!

    Amazon