Ölverbrauch

Dieses Thema im Forum "Passat B6 (Typ 3C / CC)" wurde erstellt von Tony85, 28.08.2011.

  1. #1 28.08.2011
    Tony85

    Registriert seit:
    24.08.2011
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Hallo alle zusammen,

    Fahrzeugdaten: Passat CC
    TSI Baujahr 2010 160PS

    Ist es normal das der Wagen alle 2000 km einen Liter Öl braucht?

    MFG

    Tony
     
  2. #1 28.08.2011
    Hast du schon mal in So wird`s gemacht nachgelesen? Das könnte dir sicher helfen!
     
  3. #2 28.08.2011
    buzztel

    Registriert seit:
    06.11.2005
    Beiträge:
    1.477
    Zustimmungen:
    0
    Ist es nicht sogar so, dass lt. VW ein Verbrauch von 1l Öl auf 1000km normal sind?
    Dann kämst du ja gut dabei weg... ;)
     
  4. #3 29.08.2011
    Tony85

    Registriert seit:
    24.08.2011
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Naja das steht ja fast in jedem Handbuch drin:) Aber es muss ja nicht heißen das es passt.
     
  5. #4 29.08.2011
    buzztel

    Registriert seit:
    06.11.2005
    Beiträge:
    1.477
    Zustimmungen:
    0
    Das stimmt, aber VW ist damit auf jeden Fall aus dem Schneider.
     
  6. #5 29.08.2011
    serial

    Registriert seit:
    25.09.2008
    Beiträge:
    1.523
    Zustimmungen:
    0
    Moin

    also ich hab auch den 1.8TSI. Und ich musste nie Öl nachfüllen und bei nen Check fiel mir eigentlich nie auf, dass er was Verbraucht hätte.
    Ich empfinde das als ganz schön viel...
    MfG Basti
     
  7. #6 29.08.2011
    Tony85

    Registriert seit:
    24.08.2011
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Also mein Freundlicher ist der Meinung das unbedingt das 5W-30 Öl reingehört. Hersteller ist ihm egal. Kann ich da einfach anderes Öl nachfüllen?? Ist das gefährlich?

    Ist das wirklich so unterschiedlich bei jedem 1.8 TSI. Beim Basti ist der Verbrauch ja auch nicht so hoch? Sollte ich da Stress machen oder lieber bleiben lassen?

    MFG

    Tony
     
  8. #7 29.08.2011
    serial

    Registriert seit:
    25.09.2008
    Beiträge:
    1.523
    Zustimmungen:
    0
    Also ich persönlich find es auch nicht normal.
    Wenn du noch Garantie hast, hin zum Verkäufer. Wenn er sich stur stellt, ab in ne andere Werkstatt, dass Problem schildern und ob sie mal guggen könnten ob ein evtl. Defekt vorliegt.

    MfG basti
     
  9. #8 29.08.2011
    Tony85

    Registriert seit:
    24.08.2011
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Ja klar stellen die sich stur. Die verweisen einen immer auf ihr blödes Handbuch wo das Thema mit den 1000 km drinsteht. Ich muss mal etwas deutlicher werden beim Verkäufer und ihm sagen das mich das wenig interessiert was da drinsteht.

    MFG

    Tony
     
  10. #9 29.08.2011
    Tony85

    Registriert seit:
    24.08.2011
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Steffo,

    dein Tip mit der ASU ist sehr hilfreich. Kennst du vielleicht eine Stelle wo man so eine Untersuchung durchführen kann??

    Weitere Frage kann es vielleicht auch am Öl selbst liegen das verwendet wird?

    Habe viel Gutes über dieses Öl gehört Aral Super Tronic Longlife III 5W-30. Könnt ihr das bestätigen

    MFG

    Tony
     
  11. #10 29.08.2011
    serial

    Registriert seit:
    25.09.2008
    Beiträge:
    1.523
    Zustimmungen:
    0
    Asu? bei jedem der Tüv macht oder direkt zu ner Prüfstelle.

    MfG Basti
     
  12. #11 29.08.2011
    Tony85

    Registriert seit:
    24.08.2011
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Naja ich merke so langsam das irgendwas nicht mit meinem Auto stimmt.

    In der Bedienungsanleitung steht drin das 0,5l auf 1000 km verbraucht werden. Das wäre bei mir genau grenzwertig (1L auf 2000km).

    Kann ich da bei VW irgendwas durchsetzen oder hat das irgendjemand von euch schon mal gemacht? An wen könnte ich da wenden? Evtl. einen Dritten der vielleicht ein belastbares Gutachten erstellt?

    Vielen Dank

    MFG

    Tony
     
  13. #12 29.08.2011
    serial

    Registriert seit:
    25.09.2008
    Beiträge:
    1.523
    Zustimmungen:
    0
    sicher das es nicht knapp 3Liter sind ;)
     
  14. #13 29.08.2011
    Tony85

    Registriert seit:
    24.08.2011
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Vor allem habe ich das Auto mit 27 Tkm gekauft und bei 32tkm 1l Öl nachgefüllt. Jetzt muss ich bereits nach 2000 km sprich bei 34 tkm Öl nachfüllen. Da stimmt wirklich was nicht.

    MFG

    Tony
     
  15. #14 29.08.2011
    serial

    Registriert seit:
    25.09.2008
    Beiträge:
    1.523
    Zustimmungen:
    0
    Wie gesagt gehe hin und haue auf den Tisch.
    Weiß ja nie wann du ihn gekauft hast?
    Sag das du dich betrogen fühlst(nicht erwähnter Mängel), da er so viel verbraucht und das du überlegst dich an WOB direkt zu wenden. Wenn die darauf nie eingehen dann melde dich dort wirklich.
    Schrei ihn an, das du erst gehst wenn ihr eine Lösung gefunden habt. Musst halt hartnäckig bleiben, heutzutage hat keiner was zu verschenken...
    Oder suche doch mal nen anderes VW Autohaus auf.

    MfG Basti
     
  16. #15 29.08.2011
    p3ng

    Registriert seit:
    08.04.2011
    Beiträge:
    2.487
    Zustimmungen:
    0
    Klar geben die den Verbrauch mit 1l/1000km an, aber welcher Vollpfosten würde dann noch Ölwechsel machen?
    Gebrauchtes Öl hinten raus, frisches Öl alle 1000km draufkippen, fertig. :|
     
  17. #16 29.08.2011
    serial

    Registriert seit:
    25.09.2008
    Beiträge:
    1.523
    Zustimmungen:
    0
    du hast vergessen ab und an den "Öltank" leer zu fahren und nen anderen Filter rein ;)
     
  18. #17 29.08.2011
    p3ng

    Registriert seit:
    08.04.2011
    Beiträge:
    2.487
    Zustimmungen:
    0
    :p
     
  19. #18 29.08.2011
    Tony85

    Registriert seit:
    24.08.2011
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Das werd ich dann morgen wohl so machen Jungs. Werd euch auf jeden Fall auf dem Laufenden halten:)
     
  20. #19 24.09.2011
    Tony85

    Registriert seit:
    24.08.2011
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    wie sollte der Ölstand sein. Bei Maximum oder zwischen Maximum und Minimum??

    MFG

    Tony
     
  21. #20 24.09.2011
    serial

    Registriert seit:
    25.09.2008
    Beiträge:
    1.523
    Zustimmungen:
    0
    Wenn ich nachfülle, passe ich auf das kurz vor max ist und sonst is es Bums...außer man fährt weite Strecken, da kann man noch mal nachfüllen. Aber is ja eigentlich Selbstklärend ;)

    MfG Basti
     

Weitere Tags

  1. passat 1.8 tsi ölverbrauch

    ,
  2. VW Passat 1.8TSI motor verbraucht öl

    ,
  3. passat cc 1.8 tsi motoröl verbrauch

    ,
  4. passat 3c 1.8 tsi verbrauch,
  5. ölverbrauch mit aralöl,
  6. vw passat 1.8 tsi 160 ps ölverbrauch,
  7. unterschiedlich hoher ölverbrauch,
  8. ölverbrauch passat b8,
  9. passat cc 1.8 tsi hoher ölverbrauch,
  10. verbrauch vw passat b7 1.8 tsi verbrauch
  • Über uns

    Seit 2002 tauschen sich in diesem Passat Forum, Anfänger wie auch Experten, über technische Probleme zum VW Passat aus. Vom Passat B1 bis zum Passat B8 gibt es viele hilfreiche und nütze Themen und Tipps, Anleitungen und Problemlösungen im Forum. Das Passat B5 Forum und das Passat B6 Forum bilden jedoch den deutlichen Mittelpunkt in unserer Community.
  • Unterstütze uns

    Du kannst uns einfach unterstützen, indem du, bevor du deine Einkäufe bei Amazon tätigst, auf folgenden Button klickst. Darüber erhalten wir eine Umsatzbeteiligung von 5%. Das tut nicht weh und kostet auch keine Zeit.
    Vielen Dank!

    Amazon
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden