Norton Antivirus 2007

Diskutiere Norton Antivirus 2007 im Off Topic Forum im Bereich Sonstiges; Hallo Ihr, hatte gerade voll den Hals weil mein Rechner unmengen von Spammails verschickt hat obwohl ich Norton Antivirus 2006 drauf habe. Aber...
Honk

Honk

Beiträge
3.074
Reaktionen
0
Hallo Ihr,

hatte gerade voll den Hals weil mein Rechner unmengen von Spammails verschickt hat obwohl ich Norton Antivirus 2006 drauf habe. Aber scheinbar ist das Jahr abgelaufen :roll: . Hab
nochmal ein Update runtergeladen welches mir auch 6 Trojaner (alles dergleiche Horst.irgendwas) entfernt hat. Jetzt läuft erstmal alles wieder easy. Hatte sowas noch ni das man nur kleine Kästchen aufm Bildschirm sieht das die Post gescannt wird. Komischerweise hatte ich OE ger ni an :wiejetzt: .

Nun aber mein Anliegen. Es gibt ja aktuell Norton Antivirus 2007 und dann noch Norton Internet Security 2007.



Welches von beiden ist empfehlenswerter? Bzw. was ist der Unterschied? Ausser der Preis.

Ich möchte eins von den beiden kaufen. War ja bisher zufrieden mit Norton Antivirus.

Dank euch.
 
14.12.2006
#1
A

Anzeige

Gast

Hast du schon mal in So wird`s gemacht nachgelesen? Das könnte dir sicher helfen!
T

TDIOlly

Beiträge
385
Reaktionen
0
Hallo Honk,

Norton Anti Virus bietet halt nur nen Viren und Trojaner Schutz....

Bei Internet Security hast du halt ein rundum sorglos Paket.

Auszug:

Virenschutz, Antispyware, zweistufige Firewall, Rootkit-Erkennung, Intrusion Prevention, Antiphishing

quelle: www.symantec.de


Ich selbst nutze keine Symantec Produkte, bin davon auch nicht sehr überzeugt da sie meines erachtes das System langsam machen.

Aber vielleicht hilft dir diese Infor trotzdem weiter ;)

Gruß Olly
 
Freakazoid

Freakazoid

Beiträge
10.552
Reaktionen
3
Das mit dem verlangsamen stimmt leider..trotzdem bin ich mit den Norton Sachen mittlerweile recht zufrieden...früher war des immer ein garant für Systemzusammenbrüche..heute läufts besser ;)

Ich hab die 06er drauf...die kann man einfach neu installieren..schon gehen die Updates wieder...;)

Das ist aber illegal ;)
 
Honk

Honk

Beiträge
3.074
Reaktionen
0
Die 6er hab ich ja auch drauf. Allerdings nur das Norton Antivirus Paket.

Nur leider ist die CD abhanden gekommen :wink: .
 
rennic

rennic

Beiträge
1.462
Reaktionen
0
Also von Symantec kommen mir keine Produkte auf den Rechner. Leistungseinbruch von minimal 20%, schlechter Virenschutz und auch sonst ist das ne Mogelpackung. Das einzige was bei Symantec funktioniert ist die Marketingabteilung. Wer was solides sucht, sollte sich mal Kaspersky Internet Security (http://www.kaspersky.com/de/heimanweneu) anschauen. Und wer einen DSL-Router mit Firewall hat (und diese ordentlich konfiguriert ist), benötigt ohnehin nur eine Antivirensoftware.

Was ist der Unterschied zwischen einem Virus und Norton Antivirus? Der Virus ist leichter zu entfernen und richtet weniger Schaden an :rofl: :rofl: :rofl:
(Zitat aus einem IT-Forum)
 
Odie74

Odie74

Beiträge
96
Reaktionen
0
Muss rennic Recht geben - nix NORTON kaufen. Kaspersky ist sehr gut - nimmt mir persönlich aber immer noch zuviel Resorcen vom System in Beschlag.
Ich würde Dir von ESET NOD32 empfehlen. Das nutze ich schon seit 2 Jahren und alle meine Rechner im Haus sind damit geschützt. Ist ein Virenproggi und keine Firewall enthalten, die Du regulär entweder von WIN XP nutzen solltest, oder aber eben eine installiert hast. Ne Hardwarefirewall (im Router) ist natürlich noch besser.

Hier mal der Link: www.nod32.de für Deutschland, oder eben www.eset.com

Habe da 'n Testtool da - wenn Interesse besteht schick ne PN.

Odie
 
Honk

Honk

Beiträge
3.074
Reaktionen
0
Leistungseinbruch von minimal 20%, schlechter Virenschutz und auch sonst ist das ne Mogelpackung.
Nur leider nützt mir so eine vage Aussage nicht wirklich weiter. Mußt schon konkreter werden was mit Mogelpackung gemeint ist.

Hatte ausser eben gestern ni einen Virus o.ä. in 2006 drauf. :top:

Ausserdem hab ich kein DSL.

Jeder siehts halt anders. Würde ja auch keiner zugeben wenn er für teuer Geld Mist gekauft hätte.
 
rennic

rennic

Beiträge
1.462
Reaktionen
0
@Honk: Nun, dazu muss man sich in Fachmagazinen detaillierter informieren. Und damit meine ich nicht die Computerbild. Dass dort Norton Antivirus hochgelobt wird, wundert nicht wirklich jemanden, der aus der EDV-Branche kommt.

Es gab auch jahrelang keine bösartigen Viren, die wirklichen Schaden angerichtet haben. Da war die Zeit Ende der 90er interessanter wo es noch richtige Viren gab, die Deine Festplatte beschädigt haben und sich auf allen möglichen Datenträgern (damals Disketten) einnisteten. Heutzutage kämpft man doch eher gegen Trojaner und Spyware. Ziel ist es nicht mehr die Festplatte zu beschädigen, sondern....
1) an Deine Kredit- oder EC-Karteninformationen zu kommen.
2) mittels DDOS-Attacken die Server großer Konzerne in die Knie zu schwingen (Bot-Netze).

Hatte ausser eben gestern ni einen Virus o.ä. in 2006 drauf.
Nur weil Du keinen bemerkt hast und Dir NAV keinen angezeigt hast, bist Du Dir da so sicher? Ich habe schon Rechner in Ordnung bringen müssen, da war ein AV-Programm installiert und beim Durchschauen der Registry ist mir dann aber übel geworden.

Glaub mir, Norton Antivirus ist sehr zweitklassig. Aber vom Preis erstklassig. Selbst die kommerzielle Variante von Avira (http://www.avira.com/de/produkte/antivi ... emium.html) ist um Längen besser. Ich werde gerne noch Links posten, aber die Vergleichstests der Magazine sind im Netz meistens nur kostenpflichtig zu bekommen.

@Odie74: NOD32 ist wirklich sehr gut. Ich hatte nur Kaspersky empfohlen, weil dort zumindest eine Firewall integriert ist. Aber wie gesagt, eine Router-Firewall ist immer besser. So genannte Desktop-Firewalls sind zu leicht durch Trojaner etc. zu deaktivieren. Besser ist eine Kombination aus beidem. Die Hardware-Firewall fängt die externen Angriffe ab, die Dektop-Firewall überwacht die Programme, die vom Rechner "nach Hause telefonieren" wollen.
 
Honk

Honk

Beiträge
3.074
Reaktionen
0
War heut mal in nem Computerladen wegen ner neuen Antivirensoftware.
Der Typ meinte auch sofort nix da mit Norton.

Als ich ihn auf Kaspersky ansprach sagte er das wäre auch ni so gut.

Er empfahl mir G Data. Siehe Link

Jetzt bin ich aber bißl total verwirrt.

Und zu NOD32 konnte er mir nix zu sagen.

Wie ist eure Meinung zu G Data Internet Security 2007?
 
rennic

rennic

Beiträge
1.462
Reaktionen
0
GData ist auch nicht optimal. Auch wenn Du jetzt total verwirrt bist. GData beinhaltet zwei Scan-Engines, das zieht natürlich auch Performance-Probleme nach sich. Von der Virenerkennung her ist GData aber gut.

Lade Dir doch mal ne Testversion von Kaspersky oder Nod32 herunter und teste die Software! Ich weiß ja nicht bei welchem Computerladen Du in Dresden warst, aber wenn der Verkäufer NOD32 nicht kennt, dann hat er nicht viel Ahnung von Antivirensoftware. Was nicht heißen soll, dass er nicht in anderen Bereichen wissend ist ;)
 
Honk

Honk

Beiträge
3.074
Reaktionen
0
Ich hab das nicht so gern mir Software aus dem Netz runterzuladen. Bin da bißl vorsichtig.

Weißt Du wie lange das dauert auch nur so ne Testversion per Analog runterzuladen. Haste vielleicht nen Direktlink zum Probeload?

Ich werds aber mal probieren.

Ist bei GData nur der Nachteil das der Rechner bißl langsamer wird zu bemängeln? Damit könnte ich leben.
 
Honk

Honk

Beiträge
3.074
Reaktionen
0
Tja, da haben wirs.

GData = 60MB
Kaspersky = 22MB.

Das erleb ich heut mit Runterladen nimmer.

Also mal ne ehrliche Meinung. Preis ist egal.

Welche Software würdest Du nun empfehlen bzw. die anderen sind natürlich auch gefragt.

Ich surfe nur im Netz, lerne aufm Rechner bißl Englisch und schau öfters mal unsere Familienbilder an. Ausserdem werden auch Feuer gemacht :wink: Hoffe ihr wisst was ich meine.

Also der PC wird nicht zum Spielen genutzt.
 
rennic

rennic

Beiträge
1.462
Reaktionen
0
Du brauchst also auch einen Spam-Filter wie Du schreibst. Dann würde ich Dir wirklich Kaspersky Internet Security empfehlen. Das ist ein zuverlässiges Allround-Paket. Ich habe die Software erst vor 2 Wochen getestet und fand sie sehr gut. GData hatte ich vor ein paar Jahren mal auf einem Testrechner. Aktuell kann ich die Software aber nicht beurteilen und möchte sie Dir weder empfehlen noch davon abraten. McAfee hat auch ein gutes Komplettpaket, was allerdings teurer sein dürfte und von der Leistung nicht besser. Aber auch McAfee kann ich empfehlen.

Wenn Du erst einmal keine Entscheidung treffen willst, lade Dir die kostenlose version von AntiVir herunter (http://www.free-av.de/). Ich brenne Dir auch gerne mal ne CD mit Testversionen und bringe sie zum nächsten Treffen mit.
 
Honk

Honk

Beiträge
3.074
Reaktionen
0
So, lade jetzt erstmal das AntiVir runter damit wenigstens bißl Schutz da ist. Dann werd ich weiter sehn.

Dauert übrigens "nur" 58min bei 4,7kb/s die 14MB runterzuladen. :eek:hmygod:
 
Odie74

Odie74

Beiträge
96
Reaktionen
0
Also, zu NOD32 hätte ich ja ein "...", was Deine Testzeit "erheblich verlängert" :D
Bei Interesse oder genaueren Infos mal 'n PN schicken. :)

Odie
 
Thema:

Norton Antivirus 2007

Similar threads

S
Antworten
17
Aufrufe
1.400
SieMone
S
S
Antworten
9
Aufrufe
1.289
Scholly
S
S
Antworten
2
Aufrufe
508
Scholly
S
yamaha r1
Antworten
3
Aufrufe
635
Slavi
S
hübschi
Antworten
4
Aufrufe
559
Anonymous
A

Über uns

  • Seit 2002 tauschen sich in diesem Passat Forum, Anfänger wie auch Experten, über technische Probleme zum VW Passat aus. Vom Passat B1 bis zum Passat B8 gibt es viele hilfreiche und nütze Themen und Tipps, Anleitungen und Problemlösungen im Forum. Das Passat B5 Forum und das Passat B6 Forum bilden jedoch den deutlichen Mittelpunkt in unserer Community.

Unterstütze uns

  • Du kannst uns einfach unterstützen, indem du, bevor du deine Einkäufe bei Amazon tätigst, auf folgenden Button klickst. Darüber erhalten wir eine Umsatzbeteiligung von 5%. Das tut nicht weh und kostet auch keine Zeit.
    Vielen Dank!

    Amazon