Navi Medion in Passat Typ 3B

Diskutiere Navi Medion in Passat Typ 3B im B5 Navigation & Multimedia Forum im Bereich B5 Elektrik & Elektronik; Hallo Leute, ich habe günstig ein Navi der Firma Medion (MD41400) erworben! GPS- Antenne ist dabei... das Radio als solches, Anleitung, etc...
S

sexyflojoe

Beiträge
7
Reaktionen
0
Hallo Leute,

ich habe günstig ein Navi der Firma Medion (MD41400) erworben! GPS- Antenne ist dabei... das Radio als solches, Anleitung, etc.!
Momentan habe ich ein originales VW Casettenradio drin.
Nun wollte ich
mal fragen ob es einfach Plug an play ist, ich also einfach das org. VW- Radio gegen das von Medion tauschen kann (wobei ich beim Medion noch die GPS- Antenne verlegen müsste) oder ob ich noch irgendwo das Drezahlsignal, Rückwärtsgang, Licht an und autom. Lautstärkenregelung abgreifen muss, und wenn ja wo ich dieses am besten tun könnte???
Oder sind die Iso-Stecker alle so belegt das es passen sollte?
Danke schonmal im vorraus für Eure Hilfe...
Gruss Flo

ps: wo sollte ich am besten diese GPS- Antenne platzieren? Geht es auch versteckt unter dem Amaturenbrett?

DANKE
 
01.02.2007
#1
A

Anzeige

Gast

Hast du schon mal in So wird`s gemacht nachgelesen? Das könnte dir sicher helfen!
black 3bg

black 3bg

Beiträge
427
Reaktionen
0
AUf jeden Fall könnte die Stromversorgung für die Antenne fehlen, bei meinem Sony ging aber alles direkt.
 
S

SieMone

Beiträge
7.468
Reaktionen
0
Also bei den Werksnavi muß man immer noch das GALA Signal anklemmen, sonst weiß des Navi ja nicht, das du fährst.
Bei den Hans Hans Navis, brauch das wiederum nicht. Also ich weiß nich ob das nun nötig ist...steht denn nichts in der Bedienungsanleitung?

Die GPS Antenne habe ich bei meinem unter dem Amaturenbrett, bzw da drin ;) Hab immer volle Satteliten, das kein Problem. Muß
ja nicht jeder sehen, das da so eine GPS Maus im Fenster liegt.

Wenn man sonst Zubehör Radios gegen Werksradios tauscht, muß man eigentlich immer so ein Adapterkabel haben zum anschließen.
Ich habe zumindest immer eins gehabt. Für mein Sony mußt ich damals das Zusatzkabel haben.
 
S

sexyflojoe

Beiträge
7
Reaktionen
0
Hey,

ja also im mom. ist ja ein Werksradio verbaut... und das was ich gerne einbauen würde ist ein Medion Navi Radio!
Was ist denn ein Gala Signal?
Ja in der Anleitung steht das ein Drezahlsignal vorhanden sein muss und evtl. sogar ein Rückwärtsgang signal! Wollte darum mal fragen ob es evtl. schon in diesen Euro Iso Steckern mit drin ist, und wenn nicht wo ich es denn einfach am ehesten abgreifen könnte bzw. wo ihr es abgegriffen habt?

HILFE... Gruss Flo
 
K

kaschmidt

Beiträge
3.603
Reaktionen
0
Das Galasignal liegt (wenn vorhanden) am "Stromstecker" auf Pin 1. Ist dann ein weiß/blaues Kabel.
Das Rückfahrsignal liegt nicht im Radioschacht.
Das findeste am einfachsten in der Kupplungsstation an der A-Säule hinter der Verkleidung. Farbe war glaub ich blau/rot.
 
S

sexyflojoe

Beiträge
7
Reaktionen
0
Hallo,

so ich habe gerade das originale VW Radio mal rausgezogen... leider ist der 1Pin nicht belegt... was muss ich jetzt machen? Geht es auch ohne? Wenn nicht woher bekomme ich dieses Drezahlsignal oder Gala genannt?
Brauche ich nun wirklich das Rückwärts signal auch... ich meine ich fahre ja nicht wirklich Rückwärts ausser ich parke aus oder so!!!
Die Stecker alles in allem sahen so aus als würden sie passen... also ich glaube einen Adapter brauche ich nicht... wo auch?
Gruss Flo
 
K

kaschmidt

Beiträge
3.603
Reaktionen
0
Das nächste wäre der Tacho. Da ist am 32Pol. Stecker der Pin 3Gala. Kabelfarbe wie gehabt.
Oder am Motorsteuergerät, da kann ich aber nicht sagen wo.

Die Antenne kannste so wie Siemone schon geschrieben hat zwischen Armaturenbrettträger und Armaturenbrett legen/kleben.
 
S

sexyflojoe

Beiträge
7
Reaktionen
0
Danke... und wie nehme ich den Tacho raus?
Rückwärtssignal kann ich dann ja weglassen oder?
 
S

sexyflojoe

Beiträge
7
Reaktionen
0
Hallo,
also hab es eben mal endlich angeschlossen... funktioniert soweit alles... bekommt auch gleich 6-7 Satelliten usw.!
Allerdings geht die Lichtfunktion nicht... obwohl ein Kabel vorhanden ist!
Zudem geht es nicht aus wenn ich die Zündung aus schalte... und nicht automatisch an wenn ich die Zündung anschalte...WARUM?
Muss immer den Knopf drücken... das ist ja nervig!!!

Gruss Flo
 
S

SieMone

Beiträge
7.468
Reaktionen
0
Na sag ich ja, dafür habe ich ein Adapterkabel gehabt. Wenn man ein Werksradio gegen ein Zubehör Radio tauscht ist das immer so.
Wenn man etwas Ahnung hat, kann man auch die orginal Stecker umpinnen.
Zündungsplus mit Dauerplus tauschen ..... Wie das funktioniert weiß ich aber nicht, weil wie gesagt ich hatte ein
->Adapterkabel ;)
 
S

sexyflojoe

Beiträge
7
Reaktionen
0
*lach*... ja alles schon passiert... bin ja aus dem Fach! (ohne Adapterdingens)
Habe also alles umgepint und funktioniert jetzt auch alles wie es soll... allerdings habe ich meine GPS- Antenne noch nicht versteckt... verstehe nicht wie ihr unters amaturenbrett damit gekommen seit... was muss ich dazu umbauen? sehe nur den leeren Radioschacht wenn ich das Radio ausgebaut hab... aber da komm ich noch lange nicht unters Amaturenbrett!!!

Gruss Flo
 
S

SieMone

Beiträge
7.468
Reaktionen
0
*lach*... ja alles schon passiert... bin ja aus dem Fach! (ohne Adapterdingens)
Habe also alles umgepint und funktioniert jetzt auch alles wie es soll...
Wieso frägste denn wenn du von Fach bist und das schon weißt? :confuse:

Also um unter A-Brett zu kommen, machste mal die Beifahrertür auf und schaust seitlich aufs A-Brett. Da ist son schwarzer Deckel, den nimmste ab und schon schauste rein :D
Das ist halt wie als wenn du auf der Fahrerseite an den Sicherungskasten mußt. Den Deckel einfach abziehen. Der ist mit so Metallklammen eingehakt. Da ist auch irgendwo ne kleine Aussparung wo man hinterhaken kann mit dem Schraubendreher oder so.
Wenn ich das jetzt nicht gut genug erklärt habe, dann schau mal in die Bedienungsanleitung unter Sicherungen. Da sieht man wo der Deckel ist den ich meine. Der ist eben auch auf der Beifahrerseite.

Oder hättest das jetzt auch gewußt? :nana:
:wink: :wink:
 
S

sexyflojoe

Beiträge
7
Reaktionen
0
*lach* also dazu muss ich sagen... Fragen kost doch nix oder? evtl. hat ja einer ne gute Idee etc. auf die man von anhieb halt nicht gekommen wäre *gg*
Aber ich habe dann letzten endes doch meine Prüflampe rausgeholt und alles selber durch gemessen und dann halt umgepint... KINDERSPIEL!!! *duck*

Nunja... "klar kenne ich diese klappe"... aber ich muss ja vom Radioschacht aus weg gehen... oder hast du sie von dieser Seitenklappe aus reingesteckt??? Wenn ja wie soll das gehen... HELP MEEEE *gg*
kommst vorbei? *zwinka*
 
S

SieMone

Beiträge
7.468
Reaktionen
0
oder hast du sie von dieser Seitenklappe aus reingesteckt??? Wenn ja wie soll das gehen... HELP MEEEE *gg*
kommst vorbei? *zwinka*
Bingo! Das Kabel bis zum Radio zufummeln. Dat geht. Zur Not!, kannste auch das Handschuhfach eben kurz ausbauen.
Normal ist da Platz genug, bin da schon öfter durch für Div. Beleuchtungen.

Ich mach das immer mit Licht. In den Radioschacht reinleuchten, dann siehste ungefähr wo das Kabelhin muß. Man kann auch nen Draht nehmen, die Antenne dranmachen und durchschieben.
Mehr Kreativität bitte. *ggg*


Nicht böse sein, war alles nur Spass, die Kommentare. Wollte dich nicht verärgern.
 
Thema:

Navi Medion in Passat Typ 3B

Über uns

  • Seit 2002 tauschen sich in diesem Passat Forum, Anfänger wie auch Experten, über technische Probleme zum VW Passat aus. Vom Passat B1 bis zum Passat B8 gibt es viele hilfreiche und nütze Themen und Tipps, Anleitungen und Problemlösungen im Forum. Das Passat B5 Forum und das Passat B6 Forum bilden jedoch den deutlichen Mittelpunkt in unserer Community.

Unterstütze uns

  • Du kannst uns einfach unterstützen, indem du, bevor du deine Einkäufe bei Amazon tätigst, auf folgenden Button klickst. Darüber erhalten wir eine Umsatzbeteiligung von 5%. Das tut nicht weh und kostet auch keine Zeit.
    Vielen Dank!

    Amazon