Motor Defekt 1.8T AWT Beim Passat 3BG

Dieses Thema im Forum "B5 Motoren" wurde erstellt von Hubertus1-8T, 16.07.2017.

  1. #1 16.07.2017
    Hubertus1-8T

    Registriert seit:
    16.07.2017
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, Ich bin neu hier.
    Habe schon diverse Suchen bemüht, aber viele Antworten ergaben Neue Fragen für mich.

    Deswegen Versuche ich es mal hier.

    Ich habe mir für kleines Geld einen Passat 3BG mit einem Defektem 1.8T Motor gekauft. Der Wagen
    hat 170 Tkm gelaufen und es soll der Riemen übergesprungen sein.

    Meine Fragen sind. Soll ich es einfach lassen den Motor offen zu machen oder Lohnt es sich wohl. Weil der Ventil Deckel war schon runter, und die Kerzen her raus, man kann ihn Ohne Probleme Durchdrehen, das einzige was mir aufgefallen ist, das der Kettenspanner immer wieder absackt.

    Ich habe keinen widerstand bezüglich Ventilen oder so.

    Was meint ihr? in Welche Richtung soll ich gehen?

    Habe viel gehört von Defekten Ölpumpen, Defekt des Nockenwellenverstellers, Probleme mit den Öl Leitungen.

    Lauf letztem Besitzer ist er bei normaler fahrt schlagartig aus gegangen, und die Aussage mit dem Zahnriemen kam von der Werkstatt wo er war.

    Danke für eure Antworten
     
  2. #1 16.07.2017
    Hast du schon mal in So wird`s gemacht nachgelesen? Das könnte dir sicher helfen!
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden