Liste der möglichen "pimps" per Umprogrammierung

Diskutiere Liste der möglichen "pimps" per Umprogrammierung im B5 Elektrik & Elektronik Forum im Bereich Passat B5 (Typ 3B / 3BG); Servus, ich möchte hier eine Liste beginnen in der die möglichen und sinnvollen umprogrammierungen gesammelt werden. Es wäre doch sinnvoll mal so...
Lucky Loser

Lucky Loser

Beiträge
54
Reaktionen
0
Servus, ich möchte hier eine Liste beginnen in der die möglichen und sinnvollen umprogrammierungen gesammelt werden.
Es wäre doch sinnvoll mal so eine Liste zusammenzustellen damit man mal gucken kann was davon bereits im eigenen Auto
umgesetzt ist und was nicht. Und an was man evtl noch garnicht gedacht hat aber es trotzdem schon immer vermisst hat.
Desweiteren wäre es dann noch sinnvoll gleich noch zum jeweiligen Mod die nötigen Voraussetzungen zu schreiben.
Ich fang mal an:

bereits bekannt und bei einigen schon gemacht
  • Regenschließung der Fenster (nötig: el. Fensterheber / Regensensor)
  • eFh per FFB schleißen (nötig: el. Fensterheber)
  • Automatiklauf der hinteren EFH (nötig: vorarbeiten Löten Thread dazu)
  • Umprogrammieren des TFL auf die NSW
  • Backuphorn ein-/auszuschalten

gesucht und unbestätigt
  • GRA freischalten für Geschwindigkeiten unter 30 km/h

Ich bitte euch diese Liste fortzusetzen.

Greetz Tobi

P.S: Ich ergänz diese Liste dann immer wieder mit euren Beiträgen so dass in einem Beitrag der Überblick da is.
 
16.04.2008
#1
A

Anzeige

Gast

Hast du schon mal in So wird`s gemacht nachgelesen? Das könnte dir sicher helfen!
A

Albrecht

Beiträge
1.142
Reaktionen
0
Hallo LuckyLoser,

gute Idee, und hab ich auch was für Dich:

  • - ein alter Hut ist die Umprogrammierung des TFL auf die NSW
  • - ebenso alt ist das Backuphorn ein-/auszuschalten
  • - mir fehlte heute die Möglichkeit, bei weniger als 30 km/h die GRA benutzen zu können. Kann man dieses Limit von nur über 30 km/h nicht abstellen
    sinnvoll ist das z.B:, wenn man bergab einem LKW hinterherkriechen muß, und da ab und an mal ein wenig Gas geben muß, um dran zu bleiben,
    aber eben in etwas schneller als Schrittgeschwindigkeit.

also, irgendwie bekomme ichdas nicht so schön mit dem Layout hin wie Du, aber was soll's. Es kommt ja auch auf den Inhalt an, weniger auf die Verpackung :wink:

Soweit mal meine Anregung, wenn mir noch was einfällt, kann ich mich ja melden.

Viele Grüße
Albrecht
 
A

Albrecht

Beiträge
1.142
Reaktionen
0
Hallo Robin,

danke für den link. Ist ja interessant, mit was für einem Rechenzentrum wir da rumfahren :wink:

Die Liste mag vollständig sein, leider aber etwas unübersichtlich, zumindest für jemanden, der sich erstmal in diese Materie hineindenken/träumen möchte und daher diese dort genannten Details kaum kennen kann. Und das soll jetzt kein Rummeckern sein !
Eine Liste, wie Lucky Loser sie initiiert hat, mit Klartext, den jeder verstehen kann, ist doch für den Anfang erstmal das Übersichtlichere, wer das dann vertiefen will, oder gar selbst umprogrammieren möchte, dem kann mit der Liste aus Deinem Link sicherlich geholfen werden :top:

So, dann mach ich mich mal auf die Suche, ob man die GRA von der <30km/h-Sperre befreien kann ....
bis später mal :wink:

Viele Grüße
Albrecht
 
S

Scholly

Beiträge
2.542
Reaktionen
0
Re: Liste der möglichen "pimps" per Umprogrammieru

Ich ergänz diese Liste dann immer wieder mit euren Beiträgen so dass in einem Beitrag der Überblick da is.
Nette Idee... aber Du kannst Deine eigenen Beiträge hier im Forum nur innerhalb von 4 Stunden editieren, dann geht es nicht mehr - nur mal so zur Info.

@ Robin
Den link hatte ich ne Stunde vorher, im anderen Beitrag, auch schon geposted - so kann man die Suche auch füttern :wink: .
 
K

kaschmidt

Beiträge
3.603
Reaktionen
0
Es sollte auf jeden Fall dazugeschrieben werden für welches Modell die jeweiligen Mods sind ;-)

Wenn Ergänzungen kommen sollten die dann von einem Moderator oder Admin an den Startthread angehängt werden.

Mein Beitrag dazu:
Einschalten diverser Tachobeleuchtungen beim einschalten der Zündung --> 3B/3BG
Ändern der Tachokennlinie zum einbau der 300km/h W8 Tachoscheiben (anstelle von 260km/h) --> 3BG
"Polenschlüssel-Update" --> 3BG
 
f_rank

f_rank

Beiträge
372
Reaktionen
0
polenschlüssel update 3b/3bg
automatiklauf der fensterher hinten (mit kleinen lötarbeiten) 3b/3bg
umcodieren backup hupe auf Akkuhupe 3b/3bg
 
A

Albrecht

Beiträge
1.142
Reaktionen
0
  • - ein alter Hut ist die Umprogrammierung des TFL auf die NSW
Beim 3BG wäre das aber was ganz neues :wink:

Das beste Feature überhaupt ist die Umprogrammierung der TT5, alles andere ist nice to have!
sorry, ich hatte das hier so verstanden, daß die Umprogrammierung NSW als TFL bereits gelöst sei, von formalen Problemen mal abgesehen. Naja, habe ich mich also geirrt. Hatte das auch nicht so genau verfolgt, da ich das selbst ohne die angeschlossenen NSW eh nicht machen kann, .. noch nicht; ich muß sie gelegentlich mal anschließen, eingebaut sind die ja schon.


@all:
Frage zu Euren Vorschlägen: was ist bitte mit den folgenden Punkten gemeint ?

- umcodieren backup hupe auf Akkuhupe 3b/3bg
- "Polenschlüssel-Update" --> 3BG


Viele Grüße
Albrecht
 
Christian85

Christian85

Beiträge
43
Reaktionen
0
Zum Regenschließen hätte ich gerne etwas mehr informationen...

Zum TFL umcodieren sage ich, dass es unmöglich ist, da beim 3B/3BG die Lichter über einen Schalter geschaltet werden. Hier ist zwischen dem Schalter und der Last kein Steuergerät welches irgendetwas regelt.

Gruß
 
f_rank

f_rank

Beiträge
372
Reaktionen
0
[quote="Albrecht"


@all:
Frage zu Euren Vorschlägen: was ist bitte mit den folgenden Punkten gemeint ?

- umcodieren backup hupe auf Akkuhupe 3b/3bg
- "Polenschlüssel-Update" --> 3BG


Viele Grüße
Albrecht[/quote]
hi
bei einer alarmanlage hast du die hupe im kofferraum die auch beim auf bzw.zuschließen tüt tüt macht
bei einer alarmanlage mit IRÜ hast du die AKKUhupe drin diese hat einen besseren klang ,wilste nun IRÜ nachrüsten oder nur die AKKUhupe nachrüsten muss das KSG umprogramiert werden weil es nur eine hupe unterstüzt

beim polenschlüssel wird auch das KSG geändert
macht man die zv über das schloss in der tür auf (ob orginal schlüssel oder der sogenante polenschlüssel ) geht nach ca 20 sek. der alarm los
 
Sanja

Sanja

Beiträge
82
Reaktionen
0
@f_rank

ist es wirklich so einfach die Akkuhupe einzubauen wenn man nicht das STG für IRÜ hat?

Habe eine liegen, wollte die einbauen aber die Akkuhupe hat drei Anschlüße.

Wenn es nur ne sache vom programmieren ist, welche kabel müssen nachgezogen werden?

mfg
 
f_rank

f_rank

Beiträge
372
Reaktionen
0
hi
kann ich die nicht sagen da ich kein stg ohne irü habe und somit nicht testen konnte
 
Freakazoid

Freakazoid

Beiträge
10.552
Reaktionen
3
btw...eine BackupHupe ist ne Akkusirene ;) BackUp meint das Stromspeichern ;) Also geht nur Alarmhupe gegen Backuphorn tauschen ;)
 
Sanja

Sanja

Beiträge
82
Reaktionen
0
habe ich probiert. die BackUp Hupe hat drei anschlüße wie Plus, Masse und Signal.
 
Rocket_77

Rocket_77

Beiträge
963
Reaktionen
0
Was ist es für ein Aufwand die IRÜ nachzurüsten und welche teile brauche ich und mit welchen kosten ist dies verbunden.
Denn wenn schon die Backuphupe dann lieber gleich richtig.
 
A

Albrecht

Beiträge
1.142
Reaktionen
0
hallo f_rank,


und besten Dank für Deine Erläuterungen.
Nur, sollte ich auf der Leitung stehen ?? Polenschlüssel sagt mir immer noch nichts, oder ist ein wie auch immer geartetes Einbruchswerkzeug gemeint ? Selbst dann, was mir schleierhaft bleibt: wenn ich mein Auto im Schloß mit meinem Schlüssel öffne, warum würde ich wollen, daß eine Alarmanlage losgeht, wenn auch erst nach 20 sec :confuse: ? Macht das jemand Unbefugtes (Polenschlüssel?), dann ist es nach 20 sec. zu spät., mache ich das mit meinem Schlüssel, will ich eigentlich nur Ruhe haben, und garkeine Alarmanlage hören :confuse:

Naja, vielleich that da jemand ncoh einen Tip ?

Wegen der Nachfrage von Rocket: ja, das wüßte ich auch gerne, wie hoch der Aufwand ist, und ob die VW-Original-Alarmanlage überhaupt etwas taugt. Kann ja auch sein, daß in einschlägigen Kreisen längst bekannt ist, wie man in's Auto kommt, ohne die auszulösen ...

Weitere Frage, gehört hier auch nicht wirklich hin: war da nicht ein Angebot, aus dem Forumtreffen im Juli einen SChraubertag zu machen, und könnte man da evtl. einige der hier gelisteten features nachrüsten :wink: ?



Viele Grüße
Albrecht
 
Freakazoid

Freakazoid

Beiträge
10.552
Reaktionen
3
Ja..ein Polenschlüssel ist ein Einbruchwerkzeug...und da die Jungs es eh meist auf Radios/Navis abgesehen haben und der Alarm nach 15 (nicht20) sekunden losgeht haben die das Teil noch garnich draussen bevor es hupt...und wenn du mit dem Schlüssel öffnest und dann die Zündung anmachst...geht auch kein Alarm los...
Trotzdem wäre eine Einstellung auf 0 Sekunden sinnvoller..so wie es schon an der Heckklappe ist...
 
A

Albrecht

Beiträge
1.142
Reaktionen
0
Hallo Ives,

vielen Dank, dann wird mir das ja klar. Ob nun 15, oder 20 sec., ist ja egal, letztlich stört sich wohl eh niemand daran, wenn irgendwo eine Alarmanalage losgeht. Da schauen alle immer recht interessiert zu, damit sie auch nichts versäumen. Nur wenn es das eigene Auto ist, da sieht's dann anders aus. Aber was hilft es schon, man ist ja auch nicht immer in der Nähe des eigenen Autos.
Das mit der Heckklappe wußte ich garnicht: ich kann also nicht ohne Alram auszulösen, mit dem Schlüssel an den Kofferraum, um mal schnell was da rauszuholen ? Jaja, ist klar, geht ja mit der FB auch, mir geht's ja jetzt um den Schlüssel, der löst also SOFORT Alarm aus ? Gut zu wissen :wink: :)

So, nun bin ich noch gespannt, was hier für Vorschläge kommen, war schon vieles dabei, an das ich im Leben nicht gedacht hätte, daß man das verändern könnte :top:


Viele Grüße
Albrecht
 
Rocket_77

Rocket_77

Beiträge
963
Reaktionen
0
Beim Bora ist das an der Heckklappe aber nicht so wie beim Passat das da gleich der ALARM AUSLÖST. Wenn man über die Heckklappe ins Auto will ohne jetzt die FB zu drücken und man schließt am Schloss auf;
entschärft man die Alarmanlage und alle Türen gehen auf.
Hat vielleicht deswegen zu tun weil beim Passat 3BG die Heckklappe extra geöffnet werden kann.
Ob nun per taster in der fahrertür oder per FB (3 Tasten(Passat) statt 2 Tasten (Bora, GolfIV))
Komischerweise sitzt ja die Alarmhupe beim Bora nicht wie im Passat im Innenraum sondern vorn im Motorraum im Wasserkasten mittig etwa.

Aber wenn des genau nimmst wenn Profis am Wrk sind dann nützt dir auch die beste Alarmanlage nichts.
man kann nur verhindern indem man durch die Alarmauslösung die bösewichte verschreckt werden und von ihrem begehren ablassen.
Aber wenn dann hast du ja immer noch die Versicherung die eingreift alles was über der SB liegt.
Und daher mach ich mir nicht wie früher wo man Angst hatte sein Auto in einer Dunklen Ecke abzustellen so große Gedanken mehr klar wenn das eigene gefährt ein bißchen auffällig ist und sich von der masse abhebt ist es ja für Diebe interessanter.

Aber trotzdem hat noch keiner meine Frage bezüglich der IRÜ beantwortet wie teuer und welcher aufwand und ob überhaubt durchführbar.
Kann ja gut möglich sein das man eine komplette anlage braucht und die ohne IRÜ rausmuß.
Das einzige was ich weis das man ein neues oder anderes KSG braucht halt das mit IRÜ im system.
 
Thema:

Liste der möglichen "pimps" per Umprogrammierung

Schlagworte

3bg Akkusirene wo sitzt sie

Similar threads

D
Antworten
3
Aufrufe
849
Waldschrat81
Waldschrat81
P
Antworten
3
Aufrufe
1.654
vogel
V
6
Antworten
6
Aufrufe
987
64bitpower
6
G
Antworten
7
Aufrufe
1.979
Honk
Honk

Über uns

  • Seit 2002 tauschen sich in diesem Passat Forum, Anfänger wie auch Experten, über technische Probleme zum VW Passat aus. Vom Passat B1 bis zum Passat B8 gibt es viele hilfreiche und nütze Themen und Tipps, Anleitungen und Problemlösungen im Forum. Das Passat B5 Forum und das Passat B6 Forum bilden jedoch den deutlichen Mittelpunkt in unserer Community.

Unterstütze uns

  • Du kannst uns einfach unterstützen, indem du, bevor du deine Einkäufe bei Amazon tätigst, auf folgenden Button klickst. Darüber erhalten wir eine Umsatzbeteiligung von 5%. Das tut nicht weh und kostet auch keine Zeit.
    Vielen Dank!

    Amazon