Licht an bei Zündung?

Diskutiere Licht an bei Zündung? im B5 Elektrik & Elektronik Forum im Bereich Passat B5 (Typ 3B / 3BG); Hallo, es gibt schon einige Lichtthreads hier, konnte aber zu meiner Frage nichts finden: Wenn ich die Zündung an firstmache leuchtet das...
T

TIROL

Beiträge
6
Reaktionen
0
Hallo,
es gibt schon einige Lichtthreads hier, konnte aber zu meiner Frage nichts finden:

Wenn ich die Zündung an
mache leuchtet das Ablendlicht und die hinteren.
Dann Start sozusagen mit eingeschaltenem Licht.
Instrumentenbeleuchtung bleibt jedoch aus, erst wie gewohnt bei Stand- und Abblendlicht, also ganz normal.

Falls es nun einen nachgerüstete Tagfahrlichtschaltung wäre, dann würden doch die hinteren Leuchten nicht aktiv sein, oder?

Vielleicht kann mir (Passatanfänger :) ) ja jemand weiterhelfen?
Besten Dank im Voraus!
 
10.09.2006
#1
A

Anzeige

Gast

Hast du schon mal in So wird`s gemacht nachgelesen? Das könnte dir sicher helfen!
Freakazoid

Freakazoid

Beiträge
10.552
Reaktionen
3
Woher kommt Dein Passat? Ist das ein Dänemark ReImport?
 
S

SieMone

Beiträge
7.468
Reaktionen
0
Falls es nun einen nachgerüstete Tagfahrlichtschaltung wäre, dann würden doch die hinteren Leuchten nicht aktiv sein, oder?
Doch, tun sie. :!:
Zumindest bei TFL ab Werk.

Bei unserem dänischem Polo war das auch so. Weil in DK Lichtpflicht ist, werden dort alle VW mit dem TFL ausgestattet.
Und da leuchtet dann auch das Rücklicht mit.
Und die Re-Importe haben das dann natürlich auch. ;)
 
T

TIROL

Beiträge
6
Reaktionen
0
Es handelt sich aber um ein österreichisches Fahrzeug und lt. Typenschein wurde er in Wolfsburg produziert...
Am Schalter direkt kann man ja Pin`s erkennen, die muß ich mir mal anschauen...
 
f_rank

f_rank

Beiträge
372
Reaktionen
0
hallo
was willst du dnn eigendlich
das TFL weg haben ?oder was ?
in östereich besteht doch auch lichtpflicht seit dieem jahr !!!!!!!!!!!!
vielleicht wurde es halt von vw nachgerüstet so das es wie in dänemrak
funktioniert
 
T

TIROL

Beiträge
6
Reaktionen
0
TFL stört mich nicht, eigentlich nur, dass es bei Zündung ein schon aktiv ist und sozusagen beim Starten (vor allem im Winter) die Batterie beansprucht...
 
Freakazoid

Freakazoid

Beiträge
10.552
Reaktionen
3
Das sollte die Batterie gerade beim Diesel aber verkraften...guck Dir mal die ganz neuen Autos an, da geht alle Beleuchtung beim ZV aufmachen schon komplett an :flop:
 
f_rank

f_rank

Beiträge
372
Reaktionen
0
TFL stört mich nicht, eigentlich nur, dass es bei Zündung ein schon aktiv ist und sozusagen beim Starten (vor allem im Winter) die Batterie beansprucht...
hallo
na geht doch

nun weiß ich endlich was du willst
man nehme ein ein/aus relais und setzt es zwischen lichtsachlter und dem kabel was bei dem kontakt tfl ist
gesteuert wird es dann über das generatorsignal
wenn ich mich nicht irre müßte es dann so funktionieren
zündung an passiert nichts lüft der motor brennt das licht

so zum testen mal den kontakt tfl am lichtschalter abziehen dann solte das licht nicht angehen wenn du zündung an machst
wenn es so sein solte kann man es mit dem relais machen wie ich geschrieben habe
 
Tom

Tom

Beiträge
4.952
Reaktionen
0
Falls es nun einen nachgerüstete Tagfahrlichtschaltung wäre, dann würden doch die hinteren Leuchten nicht aktiv sein, oder?
Doch, tun sie. :!:
Zumindest bei TFL ab Werk.

Bei unserem dänischem Polo war das auch so. Weil in DK Lichtpflicht ist, werden dort alle VW mit dem TFL ausgestattet.
Und da leuchtet dann auch das Rücklicht mit.
Und die Re-Importe haben das dann natürlich auch. ;)
Das ist dan aber kein TFL sondern ganz normales Abblendlicht. Bei TFL dürfen nur vorn 2 (zugelassene) Scheinwerfer leuchten. Kein Standlicht und kein Rücklicht.
 
Freakazoid

Freakazoid

Beiträge
10.552
Reaktionen
3
Es gibt da unterschiede von TFL Deutschland zu z.B. TFL Dänemark..denn da müssen beim TFL alle Leuchten leuchten...in D dürfen dagegen nur die vorderen an sein...
 
Tom

Tom

Beiträge
4.952
Reaktionen
0
TFL ist doch EU-weit geregelt!
Dann ist das in Dänemark kein TFL sondern einfach Lichtpflicht auch am Tage, welche gleich technisch umgesetzt ist.
 
P

Proteus

Beiträge
101
Reaktionen
0
So jetzt kram ich das uralte Ding mal wieder hoch.

Ich hab jetzt alles gelesen was um TFL und co geht. Bin aber leider nicht schlau geworden.

Würde bei meinem 3B das Abblendlicht gerne als " TFL " schalten. So wie hier vom Themenstarter beschrieben. Ich fahre eigentlich immer mit Abblendlicht, daher würde ich das ganz gerne automatisieren.
Dabei dürfen auch gerne die Rückleuchten mit angehen. Halte das für recht sinnvoll.

Nun zu den eigentlichen Fragen:

1. Wie kriege ich das geschaltet das die Abblendlichter bei Zündung angehen ? Den TFL Kontakt am lichtschalter (hat meiner doch oder??) nutzten, und auf welchen Kontakt brücken?

2. Da ich mit Xenon unterwegs bin, und die ja bekanntlich nicht gerne schnell hintereinander gezündet werden würde ich ein Relais mit Generatorsignal dazwischen hängen. Wie stark muss das Relais sein um den Strom für die Xenon auszuhalten ? Oder Sitzt zwischen Lichtschalter und Lampen noch ein Lastrelais?

3. Geht bei der Schaltung auch die Armaturenbeleuchtung an?
 
S

snapsiek

Beiträge
20
Reaktionen
0
ich habe das gleiche problem mit licht, mit meinem passat 3c 2007. habe schon bei vw nach gefragt aber da kann mir keiner helfen
 
P

Passi 20V

Beiträge
2.728
Reaktionen
1
Nun zu den eigentlichen Fragen:

1. Wie kriege ich das geschaltet das die Abblendlichter bei Zündung angehen ? Den TFL Kontakt am lichtschalter (hat meiner doch oder??) nutzten, und auf welchen Kontakt brücken?

2. Da ich mit Xenon unterwegs bin, und die ja bekanntlich nicht gerne schnell hintereinander gezündet werden würde ich ein Relais mit Generatorsignal dazwischen hängen. Wie stark muss das Relais sein um den Strom für die Xenon auszuhalten ? Oder Sitzt zwischen Lichtschalter und Lampen noch ein Lastrelais?

3. Geht bei der Schaltung auch die Armaturenbeleuchtung an?
1. Kontakt TFL am Lichtschalter auf Abblendlicht (Kontakt 56 - ein gelbes Kabel) -> es leuchtet nur das Abbendlicht

2. Wenn du mit einem Relais arbeiten willst, sollten 30 A ausreichend sein, du kannst auch ein 40 A Relais nehmen, aber wie gesagt 30 A sind genug. Ich würd aber kein Xenon als TFL nehmen. Da Abblendlicht allein eh nicht zulässig ist in D kannst auch auch genau so gut deine NSW als TFL nutzen. Ist genau so wenig erlaubt aber eine Lampe für NSW ist deutlich günstiger als ein Brenner.

3. nein

-> entweder baust du dir selbst eine Kabelbrücke im Lichtschalter vom TFL auf Abblendlicht oder NSW (würd ich bei Xenon empfehlen und fällt im Moment gar nicht auf wo das so viele Autos ab Werk haben) oder du gibst ein paar Euro aus und kaufst dir beim :) einen Nachrüstsatz TFL. Dann leuchten dann auch die Rücklichter mit. Und vor allem bist du dann gesetzeskonform unterwegs.

ich habe das gleiche problem mit licht, mit meinem passat 3c 2007. habe schon bei vw nach gefragt aber da kann mir keiner helfen
Du hast einen 3C und damit hast du ein Bordnetzsteuergerät. Bei dir ist es (anders als beim hier besprochenen 3BG) eine Codiersache. Wenn dein :) die Codierung nicht ändern kann, fahr zum nächsten weil er scheinbar zu nix in der Lage ist.

Du kannst auch mal auf open-obd.org schauen. Da steht sehr viel zum Codieren drin.
Bei dir muss wie gesagt nur das TFL wegcodiert werden.
 
F

fusel

Beiträge
1.726
Reaktionen
0
-> entweder baust du dir selbst eine Kabelbrücke im Lichtschalter vom TFL auf Abblendlicht oder NSW (würd ich bei Xenon empfehlen und fällt im Moment gar nicht auf wo das so viele Autos ab Werk haben) oder du gibst ein paar Euro aus und kaufst dir beim :) einen Nachrüstsatz TFL. Dann leuchten dann auch die Rücklichter mit. Und vor allem bist du dann gesetzeskonform unterwegs.
falsch, den wenn du ein richtiges tfl vorn drin hast, dann dürfen ja eben nicht die rülis leuchten! so kenn ich das zumindest, weil es bei mir ja mal bemängelt worden ist!
oder hab ich dich falsch verstanden?
 
P

Proteus

Beiträge
101
Reaktionen
0
ich möchte nicht wissen was darf und was nicht sonder wie ich das mache was ich will....
beachte Signatur :lol:

Deshalb hab ich die Abkürzung TFL ja auch in "" gesetzt. Es ist in dem sinne ja kein TFL sondern eine Automatisierung von dem Was ich immer mache... Licht einschalten. :D

Daher will ich die Xenon und wenn es geht auch :? die Rücklichter anhaben sobald der Motor läuft.

Also baue ich eine Brücke vom TFL Kontakt auf das gelbe Kabel und hänge dazwischen ein Relais mit der Generatorspannung. Das Relais soll das doppelte Zünden der Xenonscheinwerfer verhindern.
Ob ich dann noch einen zusätzlichen Schalter verbau um das ganze zu deaktivieren weiß ich noch nicht. Aber vieleicht muss ich mich ja nachts mal verstecken wenn ich die örtlichen Tresore geknackt habe :cool:
 
P

Proteus

Beiträge
101
Reaktionen
0
Prima (selbst auf die Schulter klopf) ;)

Ähhh die Rücklichter sind dann auch dabei?
 
F

fusel

Beiträge
1.726
Reaktionen
0
da musst du mal schaun, wie die belegung des lichtschalters ist! die hab ich nicht im kopf, gibts aber im www!
aber so müsste es dann klappen! lasse mich aber auch etwas besseren belehren :D wenns noch ein hacken bei der sache gibt!
 
Thema:

Licht an bei Zündung?

Schlagworte

wie wird beim vw passat licht auf dauer an geschaltet

,

passat 3bg Abblendlicht mit Zündung

,

Instrumentenbeleuchtung mit Zündung an VW

,
scheinwerfer leuchten nicht wenn zündung aus
, passat 3bg bei licht an zündung aus kontrolle, golf 6 licht bei zündung, vw fox licht über zündung, Generatorsignal 3bg

Similar threads

T
Antworten
5
Aufrufe
835
passat3bgwl
P
P
Antworten
6
Aufrufe
1.043
B5 Car HiFi
PassatMaddin
P
Passat04
Antworten
3
Aufrufe
974
Passat04
Passat04
madc
Antworten
2
Aufrufe
354
madc
madc
B
Antworten
4
Aufrufe
553
Benny_
B

Über uns

  • Seit 2002 tauschen sich in diesem Passat Forum, Anfänger wie auch Experten, über technische Probleme zum VW Passat aus. Vom Passat B1 bis zum Passat B8 gibt es viele hilfreiche und nütze Themen und Tipps, Anleitungen und Problemlösungen im Forum. Das Passat B5 Forum und das Passat B6 Forum bilden jedoch den deutlichen Mittelpunkt in unserer Community.

Unterstütze uns

  • Du kannst uns einfach unterstützen, indem du, bevor du deine Einkäufe bei Amazon tätigst, auf folgenden Button klickst. Darüber erhalten wir eine Umsatzbeteiligung von 5%. Das tut nicht weh und kostet auch keine Zeit.
    Vielen Dank!

    Amazon