LED Abblendlicht zu tief (B8)

Diskutiere LED Abblendlicht zu tief (B8) im B8 Elektrik & Elektronik Forum im Bereich Passat B8 (Typ 3G2 / 3G5); Hallo Gemeinschaft! Ich bin der Meinung, die neuen LED-Scheinwerfer am Passat leuchten einfach zu kurz. Dazu wird das Licht zu hart...
joya

joya

Beiträge
3
Reaktionen
0
Hallo Gemeinschaft!

Ich bin der Meinung, die neuen LED-Scheinwerfer am Passat leuchten einfach zu kurz. Dazu wird das Licht zu hart "abgeschnitten" somit das Fahren nachts mit Abblendlicht eine unmögliche Mission darstellt. Ich muss immer mir Fernlicht fahren. Besonders schlimm ist auf der Autobahn, wo die Geschwindigkeiten doch höher sind und diese Paar Meter die ausgeleuchtet ,einfach viel zu wenig sind.....Fernlicht kommt auf der
AB meistens nicht in Frage....

Ich bin noch unter 40, habe kein Problem mit Augen oder so. Davor hatte ich nur Autos mit Halogenscheinwerfer und war damit zufrieden. Auch wenn ich mit unserem Zweitwagen fahre (Audi A1 mit Halogen) ist die Ausleuchtung um einiges besser. Klar, es ist nicht so WEISS wie bei LEDs, aber man sieht einfach WEITER...... Ich dachte, Umstieg auf LED will ein Aufstieg sein. Leider ist dem nicht so! Auch das Probeauto (ein Passat mit LED) hat genauso tiefe LEDs, habe ich mir aber dazu keine Gedanken gemacht. Ich dachte, das kann man einfach regeln....

..aber ...
gestern war ich beim Freundlichen mit dem Auftrag LED-Abblendlicht ein wenig höher einzustellen. Die haben es in der Werkstatt gemessen und mir das Feedback gegeben, es sei alles richtig und sie können (dürfen) es nicht erhöhen....

Ich habe auf einen Toleranz-Bereich gehofft, in dem man die Scheinwerfer noch ein wenig höher/tiefer einstellen kann.. Vergeblich... Sie haben mich nach Hause geschickt mit dem Kommentar, wenn mir das nicht passt, ich soll mir ein anderes Auto kaufen... :shock: :shock:

Was kann man hier noch machen? Selber schrauben möchte ich nicht unbedingt...
 
28.10.2016
#1
A

Anzeige

Gast

Hast du schon mal in So wird`s gemacht nachgelesen? Das könnte dir sicher helfen!
Helmi

Helmi

Beiträge
1.114
Reaktionen
1
Welche LED SW hast du denn? Die LOW Variante mit Reflektor oder die High mit den Linsen Doppelaugen je Seite?
 
joya

joya

Beiträge
3
Reaktionen
0
ich habe glaube ich das "Basis-Paket", bzw. ganz simple LED-Scheinwerfer OHNE Kurvenlicht und Fernlichtregulierung.
Linsen/Doppelaugen habe ich keine..

siehe hier:

 
Helmi

Helmi

Beiträge
1.114
Reaktionen
1
Okay. Pauschal gesagt, die kommen von der Lumenzahl nicht an "altes" 35Watt Xenon heran, sondern eher dem 25Watt Xenon, mit der reduzierten Lumenzahl, wo auch keine SWRA bzw. ALWR nötig ist, wie beim Beetle zum Beispiel. Halogen aber schon.
Hast du mal ins Bordbuch geschaut, was dort zum Thema SW Einstellung steht? Die sollten auch simpel von dir LEICHT! höher verstellbar sein. Es kann eigentlich nicht sein, das die Reichweite merklich niedriger ist, als bei Halogen.
 
joya

joya

Beiträge
3
Reaktionen
0
erledigt

jetzt ist viel viel besser und ich blende keinen aus dem gegenverkehr
 
svewo

svewo

Beiträge
1
Reaktionen
0
Hallo Leute! Habe die selben Probleme mit der Leuchtweite der LED Scheinwerfer(B8Variant). Ob im beladenen oder unbeladenen Zustand. War vor einem Jahr beim VW Händler ,der sagte mir auch es sei alles richtig eingestellt. Wollte jetzt wieder hin weil die Leuchtweite eine Zumutung ist,gerade jetzt in der dunklen Jahreszeit und vorallem bei Autobahnfahrten.Selbst die H7 Scheinwerfer unseres Polos Bj.2016 haben eine höhere Leuchtweite. Frage: Gibt es neue Erkenntnisse dazu?
 
Kovu_lion

Kovu_lion

Beiträge
10
Reaktionen
0
Keine Ahnung was da bei VW los ist. Ich war in diesem Jahr beim Kundendienst. Davor war das Licht sauber links / recht auf gleicher Höhe. Ich bekam das Auto wieder mit der Aussag "Scheinwerfer wurden eingestellt". Der Rechte hatte noch die selbe Position. Der Linke wurde relativ weiter runter gedreht. Ich hatte dann eine gewaltige Stufe von links nach rechts in der Helldunkelgrenze. Links waren es evtl noch 25 Meter, ca die Hälfte der Pfosten am Fahrbahnrand.
Danach bin ich noch mal hin "das passt so" ... Danach zu einer anderen Werkstatt "der ist zu tief." Irgendwie hab ich ein wenig den Eindruck die machen da viellecht aus versehen was falsch?

Irgendwo hat ich damals dann auch noch ein Bild für die Einstellung gefunden. Ich Rate aber ab, daran rum zu drehen - Kalibrierung, Blendung usw ... wurde bereits erwähnt.
 

Anhänge

Thema:

LED Abblendlicht zu tief (B8)

Schlagworte

passat b8 led scheinwerfer einstellen

,

passat b8 led scheinwerfer zu tief

,

passat b8 low led einstellen

,
led scheinwerfer einstellen passat b8
, Led 2R H7 passat B8, led scheinwerfer passat b8 zu niedrig, low led scheinwerfer passat b8 zu niedrig, vw passat led scheinwerfer einstellen, passat b8 led weiter einstellen, Led scheinwerfer einstellen tiguan, LED Scheinwerfer VW T6 zu tief, passat 3bg licht einstellen, audi a1 xenon scheinwerfer einstellen, audi a1 scheinwerfer einstellen, touran led Abblendlicht schlecht

Similar threads

1
Antworten
7
Aufrufe
6.044
ICeY
ICeY
D
Antworten
0
Aufrufe
2.031
dayaton
D
R
Antworten
0
Aufrufe
660
rtk4sl
R
U
Antworten
4
Aufrufe
1.854
Henrik
Henrik
dieselmartin
Antworten
4
Aufrufe
5.743
dieselmartin
dieselmartin

Über uns

  • Seit 2002 tauschen sich in diesem Passat Forum, Anfänger wie auch Experten, über technische Probleme zum VW Passat aus. Vom Passat B1 bis zum Passat B8 gibt es viele hilfreiche und nütze Themen und Tipps, Anleitungen und Problemlösungen im Forum. Das Passat B5 Forum und das Passat B6 Forum bilden jedoch den deutlichen Mittelpunkt in unserer Community.

Unterstütze uns

  • Du kannst uns einfach unterstützen, indem du, bevor du deine Einkäufe bei Amazon tätigst, auf folgenden Button klickst. Darüber erhalten wir eine Umsatzbeteiligung von 5%. Das tut nicht weh und kostet auch keine Zeit.
    Vielen Dank!

    Amazon