Kürzere Koppelstangen; wie kurz?

Diskutiere Kürzere Koppelstangen; wie kurz? im B6 Reifen, Felgen, Fahrwerk Forum im Bereich Passat B6 (Typ 3C / CC); Hey Leute! Kann mir jemand erklären woher ich erfahre wie lang die firstKoppelstangen vom Stabi ans Fahrwerk sein müssen? Ich soll auf jeden...
V

VentoG60

Beiträge
264
Reaktionen
0
Hey Leute!

Kann mir jemand erklären woher ich erfahre wie lang die
Koppelstangen vom Stabi ans Fahrwerk sein müssen?

Ich soll auf jeden Fall kürzere haben, aber Maße finde ich keine!
Die sind ja auch einstellbar, woher weiß ich später wie ich die einstellen muß?
 
07.02.2013
#1
A

Anzeige

Gast

Hast du schon mal in So wird`s gemacht nachgelesen? Das könnte dir sicher helfen!
V

VentoG60

Beiträge
264
Reaktionen
0
??? Fährt keiner von euch bei nem Gewindefahrwerk anderen Koppelstangen undhat da erfahrungs oder Richtwerte, wie so ne Koppelstange sein muß, bzw wie der Stabi stehen muß?

Hab jetzt son Set bekommen, einstellbare Koppelstangen, mit 3 untersch. Längen, welche widerrum einstellbar sind durch Gewinde am Kugelkopf!
Kommt nur die Ganz lange in Frage, so wiel ist klar!

Aber um wie viel muß die kürzer sein wie die sereinmäßige? Bin momentan ca 80mm tiefer!
 
P

p3ng

Beiträge
2.487
Reaktionen
0
Ist mir neu das man sowas braucht.
Guck mal bei Facebook in die "Low 3C Community" und frag da.

Oder schreib hiermal freddygti an, der herr rohde fährt Luft, der muss es wissen :top:
 
E

erny84

Beiträge
227
Reaktionen
0
Ich kann morgen mal schauen und messen, ich hab gekürze Koppelstangen drin :)
 
V

VentoG60

Beiträge
264
Reaktionen
0
Jos, das wäre echt Super!
Am besten wäre dann mit dem Maß kotikante Mitte Radnabe, um zu wissen bei welcher Tiefe!

Das man sowas bei einigen Fahrwerken braucht steht außer frage!
 
E

erny84

Beiträge
227
Reaktionen
0
Also hier mal die Maße :)
Kotflügelkante / Radnabe 305mm
Koppelstange mitte Gelenk oben / unten 280mm

hoffe das hilft dir erstmal weiter, ansonsten sag bescheid
 
V

VentoG60

Beiträge
264
Reaktionen
0
Hey, Super! Vielen dank! Ich bin zwar unter 300 vorne, so weiß ich aber schon mal das ich entsprechend auch unter 280mm koppelstange haben muss! Das hab ich jetzt ca, somit sollte das passen! Anschlägen tut auch nix! Also erst mal fahren!
 
E

erny84

Beiträge
227
Reaktionen
0
Was fährst du für ein Gewinde?
Respekt wenn du mit der Tiefe durch den Alltag kommst. Ich setz ja mit meinem "Bus" ab und an schon auf
 
N

negerlein

Beiträge
931
Reaktionen
0
Ich würd ja gerne mal von euch beiden Bilder sehen...von der Seite bitte!
 
V

VentoG60

Beiträge
264
Reaktionen
0
Ich hab nen TA-Technix drin!

Ist das für die höhere Traglast, wobei da eh nur die Federn anders sind!

Hatte nen defekten Dämpfer wegen der zu langen Koppelstangen, musste nun ein neues Fahrwerk bzw zwei Dämpfer, kaufen weil es ne änderung an der Konstruktion gab!
Jetzt kann man die untere Adapterhülse für die Dämpferaufnahme auch noch verstellen, schneidet man den Ring noch nan cm ab, dann kommste mit dem neuen Federbein ca 2-2,5cm tiefer wie mit dem alten!

Eingetragen sind bei mir 315mm mit 19", da konnte ich noch ca 2cm runter drehen! Dazu jetzt noch die 2cm, dann binich rein rechnerisch bei 275! Sind aber eher 290, denke da setzt sichnoch was!
Ist im MOment auf Winterrädern, hoffe das passt mit 19ern auch noch, denke aber da werd ich noch nen bischen hoch müssen!

Bild reiche ich gleich nach!

So, ichdenke mal bedingt durch Anschlagpuffer bin ich vorne bei der Feder nicht die vollen 2cm runter gekommen, daher sind es "nur" 290mm, aber unter 300!
Bilder im Anhang!




edit by falo: Bei Ergänzungen bitte die Ändern-Funktion benutzen.
 
P

p3ng

Beiträge
2.487
Reaktionen
0
:lol:

Halt dit ma ordentlich ran und nich halb in Radkasten gesteckt und über den Reifen gebogen
 
V

VentoG60

Beiträge
264
Reaktionen
0
Bischen schlecht zu fotografieren alleine und gleichzeitig den Zahlenknüppel halten! :D

Aber durch das Biegen wird das maß ja eher länger als kürzer! :top:

Und rechnen sollte man dann schon können! :idea:

Außerdem ist es mir ehrlich gesagt ziemlich egal ob mir hier jemand glaubt oder nicht!
Interessiert mich nicht die Bohne!
Auch das Maß wie es tatsächlich ist, interessiert mich auch höchsten aus rein technischen Dingen, um zu wissen ob das mit der Koppelstange usw alles passt!

Ob das nun tief ist oder nicht ist eh ne glaubensfrage;
ich weiß wie es ist, das es mir so gefällt und ichso fahren kann!

BTW sieht man wennman genau guckt, das der Maßstabauf dem 2. Bild anders gehaltenist wie auf der Gesamtansicht (anders herum), auf dem ersten erkennt man eh nix vonden Zahlen!
 
P

p3ng

Beiträge
2.487
Reaktionen
0
Ja bloß dir fehlen auf dem Bild schon 2cm Tiefe die im Radkasten stecken, dann das gebogene sind vielleicht noch 5mm dazu. Dann kannste den noch die "neuen" 2cm runterdrehen? Fährste noch mit Unterfahrschutz? Der dürfte aufliegen bei den Maßen :top:

Was macht deine Antriebswelle? Oder haste den Rahmen bearbeitet?
Mit 19ern und der Tiefe kommste um mind. Lenkeinschlagsbegrenzer nich drumrum. Oder hochdrehen ;)
 
V

VentoG60

Beiträge
264
Reaktionen
0
Jo, wenn du genau guckst siehst du das das Maß auch nicht bei 290mm steht! Das ist jetzt absolut alles was das Fahrwerk her gibt, aufliegen oder Schleifen tut so nix, und ja, ich denke mit 19ern muss ich was machen!

Ehrlich gesagt frag ich mich was man davon hat das anzuzweifeln?
Ich hab's nicht nötig hier was falsches zu schreiben, was soll mir das bringen?
 
P

p3ng

Beiträge
2.487
Reaktionen
0
Ich glaub dir das schon, das er so tief ist, aber normal bringt die Tiefe ruck zuck Probleme mit sich. Mein Unterfahrschutz ist bei irgendwas zwischen 315 u 320 schon nur am schleifen. Jetzt bei Schnee liegt er permanent auf. Und im Trocknen darf nix höher sein als 4cm sonst macht's "klong". Also stell ich mir einfach nur die Frage wie du dann 3-4cm tiefer so damit klar kommst. Ich würde auch sehr gern tiefer fahren, aber mehr gibt das FW nich her und für mehr Is meine Frau auch nicht "fähig" ;) mal von Sachen wie Antriebswelle und Sturz HA abgesehen...
 
E

erny84

Beiträge
227
Reaktionen
0
Was hast du denn für einen komischen Passat :lol: :p
ich bin auch in deiner Region ~ 310 und bei mir setzt es nur ab un zu mal am Unterfahrschutz auf..
Wobei ich deinen 4cm beipflichten kann das rumpelt immer ganz schön unterm Auto.. :(
Ich persönlich finde ~ 310mm für den Alltag ende, wobei ich auch gern tiefer fahren würde..
Rahmenmäßig ist bei mir aber auch nix gemacht..
 
V

VentoG60

Beiträge
264
Reaktionen
0
Ja, also einfach ist die Tiefe nicht!
Bis letzte Woche war ich auch noch bei 305mm, und das war hier bei uns echt alltagstauglich so lange kein Schnee liegt! Meine Frau weigerte sich auch da schon zu fahren, hat zum Glück was eigenes!

Im Moment ist's schon eng, wie gesagt, Auto macht das mit, Schnee liegt nicht, und Baustellen etc umfahre ich! Für 20.000km im Jahr ist das definitiv nix!

Nur rein technisch scheint das Bis auf erhöhten Verschleiß in Gelenken ( bei nem Steinsetzer sind die knie auch früher durch) alles ok zu sein!
 
N

negerlein

Beiträge
931
Reaktionen
0
Danke für die Bilder, das schaut schon ordentlich tief aus. In vielen Foren erzählen die Leute wie tief sie doch sind, sind es dann aber garnicht....so wie mit der Schw***größe, da wird ja auch gerne übertrieben :lol:

Ob das ganze noch alltagstauglich ist, kommt sicherlich auch immer auf den Verwendungszweck des Kfz an. Im Grunde ist so ein Passat -und grad der Variant- ja ein Familien- und Transportmittel. Wenn ich überlege, dass bei mir Sonntags immer 4 Mann samt Fussballtaschen und Trikotkoffer einsteigen und wir dann zu den Sportplätzen fahren müssen, da kann man nicht immer nen Umweg in Kauf nehmen oder nen Parkplatz 500 Meter weiter weg nehmen...somit ist bei mir schon bei ~325mm das Ende erreicht, natürlich auch bedingt durch die R-Line Anbauteile, die müssen schon oft genug leiden.

Schön anzusehen sind sehr tiefe Autos auf jeden Fall, aber dann eher Hobby als Gebrauchsgegenstand...

Aber zurück zum Thema, woher sind denn deine Koppelstangen, also die gekürzten? Und habt ihr den Sensor von der ALWR auch gekürzt, oder fahrt ihr kein Xenon?
 
V

VentoG60

Beiträge
264
Reaktionen
0
Ja, ja, kenne das mit dem schwanzvergleich! Für mich ist das eher ne Lebenseinstellung! Ich kann auf Teufel komm raus nix originales oder etwas das in der Gegend tausend Andrere exakt gleich haben fahren! Und wie gesagt, ob das auf Dauer so bleibt wird sich zeigen! Vorher hing der bloß hinten tiefer wie vorne weil vorne nix mehr ging! Ist zwar Serie auch so, sieht tief aber doof aus!

R-line teile und bischen höher wär mir auch lieb, aber das ist mir ehrlich zu teuer alles nachzurüsten!

Xenon hab ich keins!

Koppelstangen hab ich dieses Set, da sind drei Stangen und zwei kugelköpfe je Seite wobei nur die längste für den Passat in frage kommt! Diese kann man dann noch anhand des Gewindes auf den Köpfen um ca 6 cm in der Länge verstellen!
 
Thema:

Kürzere Koppelstangen; wie kurz?

Schlagworte

passat 3c ta technix gewindefahrwerk

,

passat 3c tieferlegung mit einstellbaren koppelstangen notwendig?

,

passat b7 koppelstange zu lang

,
kurze koppelstangen passat cc
, Passat 3c tieferlegungs federn Neue koppelstangen nötig?, verstellbare koppelstangen einstellen, gekürzte koppelstangen einstellen, wie lang sollten die kopplstangen sein, passat 3bg xenon kürzere koppelstangen, ta technix gewindefahrwerk wann kurze stabis, Koppelstange einstellen, kopel stange messen, koppelstange kurz, passat b7 4cm tiefer, passat 3b variant mit ta technix gewindefahrwerk bilder

Similar threads

C
Antworten
3
Aufrufe
882
Tobi3C
Tobi3C
T
Antworten
8
Aufrufe
676
Tscherner91
T
T
Antworten
4
Aufrufe
952
TobeStar
T
R
Antworten
3
Aufrufe
1.564
Freakazoid
Freakazoid
T
Antworten
7
Aufrufe
1.260
Tino325i
T

Über uns

  • Seit 2002 tauschen sich in diesem Passat Forum, Anfänger wie auch Experten, über technische Probleme zum VW Passat aus. Vom Passat B1 bis zum Passat B8 gibt es viele hilfreiche und nütze Themen und Tipps, Anleitungen und Problemlösungen im Forum. Das Passat B5 Forum und das Passat B6 Forum bilden jedoch den deutlichen Mittelpunkt in unserer Community.

Unterstütze uns

  • Du kannst uns einfach unterstützen, indem du, bevor du deine Einkäufe bei Amazon tätigst, auf folgenden Button klickst. Darüber erhalten wir eine Umsatzbeteiligung von 5%. Das tut nicht weh und kostet auch keine Zeit.
    Vielen Dank!

    Amazon