Kofferraumdeckel Limousine Griffe ausbauen, öffnet nicht

Dieses Thema im Forum "B5 Karosserie" wurde erstellt von 3b2schrauber, 29.07.2018.

  1. #1 29.07.2018
    3b2schrauber

    Registriert seit:
    29.07.2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    der Kofferraum ließ sich nicht mehr öffnen und dann konnte ich nur mehr über die umgelegte Rücksitzbank und Ausbauen der Verkleidung das Gestänge betätigen.

    Der innere Schließmechnismus ist mit allen Endschaltern voll in
    Funktion, jedoch scheinen die äußeren beiden Griffmulden in der Griffleiste nich mehr richtig verankert zu sein, daher ist der weg auf das Gestänge etwas zu gering und es ist kein Öffnern mehr möglich. Die Griffe machen außen gefühlt weniger Weg als es früher mal war.

    Wie bringt man die Griffleiste weg- habe die 4 Stk. M6 Muttern bereits gelöst aber die ganze Leiste hängt scheinbar noch am Schloß oder der Verbindung innerer Betätigungshebel-äußere Griffmulden.

    bitte um eure Hilfe, habe leider noch keine derartigen Beiträge gefunden
    welche Teile muss man in diesem Falle tauschen ?

    vielen Dank im Voraus
    lg
    Wolfgang
     
  2. #1 29.07.2018
    Hast du schon mal in So wird`s gemacht nachgelesen? Das könnte dir sicher helfen!
     
  3. #2 30.07.2018
    captainfantastic

    Registriert seit:
    09.11.2007
    Beiträge:
    2.404
    Zustimmungen:
    0
    Das Schloss mus auch raus, damit die Leiste ab kann.
    Probiere doch mal aus , ob das Schloss überhaupt richtig sitzt.
    Ich hatte es mal so, und die gleichen Symptome wie von dir beschrieben.
     
  4. #3 31.07.2018
    3b2schrauber

    Registriert seit:
    29.07.2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, vielen Dank für die Info,

    leider finde ich keine Beiträge wie ich bei der Limo das Schloss von der Verkleidung trennen kann bzw ausbauen kann, damit die Verkleidung runter kann.

    vielen dank im Voraus für weitere Hilfestellung
     
  5. #4 03.08.2018
    captainfantastic

    Registriert seit:
    09.11.2007
    Beiträge:
    2.404
    Zustimmungen:
    0
    Das Schloss wird durch eine Spange gehalten, welche in eine Nut greift
     
  6. #5 03.08.2018
    3b2schrauber

    Registriert seit:
    29.07.2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    ich habe schon einen Drahtspange am Schloss ausfindig gemacht- da kommt man leider nicht dazu, weil der innere Gegenteil der Griffe knapp daran ansteht...

    muss man einen Schlüssel zum Abziehen in einer gewissen Stellung haben
     
  7. #6 04.08.2018
    captainfantastic

    Registriert seit:
    09.11.2007
    Beiträge:
    2.404
    Zustimmungen:
    0
    Klammer wegclipsen, kompletten Träger mit Zylinder nach innen wegnehmen
     
  8. #7 04.08.2018
    3b2schrauber

    Registriert seit:
    29.07.2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Problem gelöst, die Flachkopfschraube unter den Griffen hat soviel Rost aufgetragen, dass der Griff blockiert wurde. habe die verrosteten inneren Schrauben durch die beiden äußeren neuwertigen ausgetauscht
    IMG_1973.JPG IMG_1972.JPG IMG_1971.JPG IMG_1966.JPG
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden