Klappschlüssel Umbauanleitung

Diskutiere Klappschlüssel Umbauanleitung im B5 Elektrik & Elektronik Forum im Bereich Passat B5 (Typ 3B / 3BG); Klappschlüsselumbau So, nachdem ich viele Internetseiten wegen dem Klappschlüsselumbau vom starren Funkschlüssel(3B0 959 753 E) mit 433 Mhz...
Steff

Steff

Beiträge
283
Reaktionen
0
Klappschlüsselumbau

So, nachdem ich viele Internetseiten wegen dem Klappschlüsselumbau vom starren Funkschlüssel(3B0 959 753 E) mit 433 Mhz gelesen habe, nun meine Anleitung dafür. Da ich von Elektrik und Elektronik wenig Ahnung habe, hatte ich viel Respekt vor diesem Umbau. Deswegen hier mal eine Umbauanleitung für diejenigen die genauso wenig Ahnung haben wie ich.

Wie gesagt habe ich bei meinem Passat Variant Bj. 98 nur den normalen Funkschlüssel mit starrem Schlüsselbart.

Was benötigt man:
• Klappschlüssel mit passender Teilenummer
• Rohling
• Kleinen Kreuzschraubenzieher
• Großen und kleinen Schlitzschraubenzieher
• Cuttermesser
• Sekundenkleber
• Bei Bedarf Stechbeitel
• VW Zeichen einer Servicemappe


Bei Ebay habe ich mir einen passenden 2-Tasten Klappschlüssel mit der Teilenummer 1J0 959 753 N ersteigert. Dabei muss man aufpassen, dass auch genau diese Teilenummer ersteigert wird, da nur diese kompatibel ist.

Als nächstes habe ich mir einen Innenbahnrohling besorgt und das ebenfalls bei Ebay.

Zuerst zieht man den Klappschlüssel auseinander, so das Klappeinheit und Sendeeinheit zwei Teile ergeben und legt die Sendeeinheit erst einmal zur Seite. Die benötigt man erst wieder am Ende.



Danach entfernt man das VW Zeichen. Dazu legt man das Klappteil entweder 2 Minuten ins kochende Wasser oder man hält ca. 1 bis 2 Minuten einen Haar-Fön auf das VW Zeichen in einem Abstand von 5 bis 10 cm. Mit einem spitzen Gegenstand oder einem Cuttermesser kann das VW Zeichen vorsichtig
gelöst werden. Falls das VW Zeichen nicht heile entfernt worden ist, kann ich euch eine Lösung anbieten. Dazu aber später mehr. Wenn das VW Zeichen entfernt worden ist, sieht man eine kleine Kreuzschraube darunter. Diese wird entfernt und man kann den Schlüssel leicht auseinander nehmen. Dabei muss man aufpassen, dass die kleine Feder des Klappschlüsselmechanismus nicht wegfliegt.
Jetzt sieht man den kleinen Glastransponder mit Wechselcode.



Dieser muss entfernt werden, da der starre Funkschlüssel einen festen Code besitzt. Am leichtesten bekommt ihr diesen heraus, wenn ihr mit dem Cuttermesser leicht links und rechts paar Schnitte in den Kleber macht. Ging bei mir relativ leicht. Dieser könnte auch kaputt gehen, denn er wird nicht mehr benötigt. Nun habe ich mir meinen Zweitschlüssel, den man werksseitig mitbekommen hat, hergenommen und diesen mit einem kleinem Schlitzschraubendreher geöffnet.



Im geöffneten Zustand sieht man ebenfalls den Transponder. Dieser ist mit Kleber und mit einer kleinen Klemme fixiert. Bitte lasst euch beim entfernen des Transponders viel Zeit, denn der darf nicht kaputtgehen!!! Merkt euch in welche Richtung der Transponder eingebaut war, denn genauso muss er wieder in den Klappschlüssel. Nachdem nun beide Transponder (bitte nicht verwechseln) entfernt worden ist, setzt ihr den Transponder vom alten Zweitschlüssel in richtiger Richtung in das Klappschlüsselgehäuse und fixiert ihn mit Sekundenkleber.
Das war es erst einmal, denn zunächst muss der Rohling bei einem Schlüsseldienst nachgemacht werden. Dies sollte keine Schwierigkeit darstellen, dennoch sind nicht alle Schlüsseldienste dazu in der Lage. Ich habe nach langer Suche jemanden gefunden der mir den Rohling gefräst hat.



Nun habe ich den kleinen Hohlstift mit einem Durchschlag entfernt. Aufpassen das dieser nicht wegspringt!!! Den neuen Bart einsetzen und den Hohlstift mit Hilfe einer Rohrzange oder eines kleinen Hammers einfügen. Nun kann die Klappeinheit wieder zusammengesetzt und verschraubt werden. Dabei ist darauf zu achten das die Feder die richtige Spannung hat. Falls das VW Zeichen nicht mehr schön sein sollte, braucht ihr die Klappeinheit noch nicht zusammensetzen, da ich dafür eine Lösung habe. Dazu wie gesagt am Ende mehr. Dann könnt ihr die Sendeeinheit wie folgt anlernen an euer Komfortsteuergerät.

1. mit dem alten starren Funkschlüssel die Zündung einschalten.
2. mit dem zweiten Schlüssel (z.B. der wo der Transponder fehlt) am Türschloss mechanisch abschließen.
3. dann im Sekundentakt 2 mal die „Auf“ Taste drücken, es kommt ein kurzer Hupton, 6 Sekunden warten und noch einmal auf öffnen drücken. (3 mal drücken für den dritten Schlüssel)
4. Zündung wieder aus und fertig.


Das hat bei meinem 98iger mit Alarmanlage prima funktioniert.
Wenn dann alles so funktioniert könnt ihr den Schlüssel zusammenstecken und das VW Zeichen mit Sekundenkleber fixieren.

Nun zu meiner Lösung bei defektem oder fehlendem VW Zeichen.

Da ich meiner Frau einen neuen Polo 9N gekauft habe ist mir aufgefallen das das VW Zeichen auf der Servicemappe genau dieselbe Größe hat wie das VW Zeichen auf dem Schlüssel.



Da habe ich mir wieder mal bei Ebay eine Servicemappe ersteigert. Ich musste feststellen dass dieses nur geklebt ist. Original ist auf dem VW Zeichen eine leichte Wölbung, die aber nur geklebt ist.



Diese kann man, muss aber nicht, mit einem Cuttermesser entfernen. Dann erhält man ein schickes geprägtes schwarzes VW Zeichen. Da dieses aber 3 bis 4 mal so dick ist wie das originale muss die Vertiefung nachgearbeitet werden, da diese außerdem gewölbt ist. Das habe ich mit einem schmalen Stechbeitel gemacht.



Mit einem kleinem Bohrer müsst ihr auch das Loch für den Schraubenkopf vergrößern, da diese nun weiter drinnen sitzt. Dabei muss man darauf achten, dass das Gehäuse nicht verkratzt wird. Wenn es dann passend nachgearbeitet worden ist kann das VW Zeichen nach belieben mit Sekundenkleber fixiert werden. Ich habe dies entgegen dem Originalschlüssel verkehrt herum fixiert, denn wenn man den Klappschlüssel mit einem Schlüsselband um den Hals trägt, muss man diesen ja auch richtig lesen können.



Viel Spaß beim umbauen!!!

PS: Für etwaige Schäden keine Haftung!!


Thanks to ImageShack for Free Image Hosting
 
07.05.2005
#1
A

Anzeige

Gast

Hast du schon mal in So wird`s gemacht nachgelesen? Das könnte dir sicher helfen!
L

lahmescoupe

Beiträge
28
Reaktionen
0
Prima Anleitung :top: hab's auch getan, allerdings habe ich von dem
starren Schlüssel den Bart (bzw das hintere Ende ) auf die Befestigung des Klappschlüssels
eingefeilt. Ich habe jetzt Zwei Klappschlüssel, allerdings bekomme
ich den neuen nicht synchronisiert. Der Transponder ist ja jetzt der
richtige da die Wegfahrsperre beim Zündung anmachen deaktiviert wird.
Im Handbuch meines 3BG steht zur Synchronisation:

Öffnen oder schließen Knopf 1 sec lang drücken und dan mechanisch auf oder zu
schließen

:confuse: das kann's ja wohl nicht sein oder ? funzt jedefalls net

das muß doch irgendwie gehen (ohne VAG COM), oder ?

Auf beiden Schlüsselmodulen steht übrigen Hella 434Mhz (3 Tasten)
 
Robin

Robin

Beiträge
8.666
Reaktionen
16
Das geistige Eigentum ist nicht mit dem sachenrechtlichen Eigentum gleichzusetzen. Ähnlich wie beim Sacheigentum handelt es sich jedoch um ein so genanntes ausschließliches Recht, das es dem Inhaber ermöglicht, über die Nutzung des geschützten Guts zu entscheiden.
 
L

lahmescoupe

Beiträge
28
Reaktionen
0
ja, ich hatte nur einen und jetzt den zusätzlich,
dafür saugen sie mich beim :) aus :cry:
wie ich hier gehört habe geht da unter 20E gar nix :!:
 
Robin

Robin

Beiträge
8.666
Reaktionen
16
Das geistige Eigentum ist nicht mit dem sachenrechtlichen Eigentum gleichzusetzen. Ähnlich wie beim Sacheigentum handelt es sich jedoch um ein so genanntes ausschließliches Recht, das es dem Inhaber ermöglicht, über die Nutzung des geschützten Guts zu entscheiden.
 
L

lahmescoupe

Beiträge
28
Reaktionen
0
du hast ja so Recht, updated :)
 
Thema:

Klappschlüssel Umbauanleitung

Similar threads

A
Antworten
2
Aufrufe
762
Robin
Robin
S
Antworten
10
Aufrufe
1.883
35i-pilot
3
armani
Antworten
4
Aufrufe
1.572
AgentSculder
AgentSculder
V
Antworten
3
Aufrufe
560
Freakazoid
Freakazoid
Zhenka
Antworten
0
Aufrufe
639
Zhenka
Zhenka

Über uns

  • Seit 2002 tauschen sich in diesem Passat Forum, Anfänger wie auch Experten, über technische Probleme zum VW Passat aus. Vom Passat B1 bis zum Passat B8 gibt es viele hilfreiche und nütze Themen und Tipps, Anleitungen und Problemlösungen im Forum. Das Passat B5 Forum und das Passat B6 Forum bilden jedoch den deutlichen Mittelpunkt in unserer Community.

Unterstütze uns

  • Du kannst uns einfach unterstützen, indem du, bevor du deine Einkäufe bei Amazon tätigst, auf folgenden Button klickst. Darüber erhalten wir eine Umsatzbeteiligung von 5%. Das tut nicht weh und kostet auch keine Zeit.
    Vielen Dank!

    Amazon