Kaufberatung Kleinwagen

Diskutiere Kaufberatung Kleinwagen im Allgemein Forum im Bereich Allgemeine Themen; Hi Leute, da ich hier im Forum eine breite Masse an Leuten hab, die Erfahrung und Ahnung von firstAutos haben folgende Frage an euch: Wir...
soifen

soifen

Beiträge
62
Reaktionen
0
Hi Leute,

da ich hier im Forum eine breite Masse an Leuten hab, die Erfahrung und Ahnung von
Autos haben folgende Frage an euch:

Wir ziehen in eine dezentrale Gegend, jetzt muss ein Zweitwagen her. Da Geld nach Hauskauf knapp ist solls ein billiger kleiner Scheißer (ca. 2000 Euro, um die 55 PS) werden. Welchen Kleinwagen in dieser Preis/PS-Liga könnt ihr empfehlen?

Ich freu mich auf eure Tipps und Erfahrungsberichte!

lg Paul
 
23.07.2006
#1
A

Anzeige

Gast

Hast du schon mal in So wird`s gemacht nachgelesen? Das könnte dir sicher helfen!
Waldschrat81

Waldschrat81

Beiträge
5.425
Reaktionen
0
Hol dir einen IIIer Golf mit 90PS. Die gehen super, verbrauchen nicht die Welt, halten ewig und sind vom Auto her TOP! :meinung:
 
S

Scholly

Beiträge
2.542
Reaktionen
0
Ich würde einen der ersten Polo 6N mit 60 / 75 PS vorschlagen - ist ein kleiner Cityscheißer und hat nen vernünftigen Verbrauch bzw. Unterhalt. Golf III ist schon noch ein wenig teurer im Unterhalt. :meinung:
 
Waldschrat81

Waldschrat81

Beiträge
5.425
Reaktionen
0
Da haste natürlich recht. Die 6N sind auch ein super Wagen!
Beim IIIer müsste man halt noch eine Steuerermäßigung (KAT/ Kaltstartventil) einbauen, dann gänge es auch mit dem Unterhalt.
 
soifen

soifen

Beiträge
62
Reaktionen
0
Danke für die ersten schnellen Antworten. Es muss kein VW sein! In Österreich gibts ausserdem keine Steuerermäßigungen anhand der Abgasklassen wie in Deutschland. Solche Dinge sind also wurscht. Wichtig sind wenig PS und wenig sonstige Kosten.
 
S

Scholly

Beiträge
2.542
Reaktionen
0
... na dann Fiat Punto; Renault Clio. Solide Technik, immer auf Augenhöhe vom Polo und mit Sicherheit auch recht günstig zu bekommen.
 
black 3bg

black 3bg

Beiträge
427
Reaktionen
0
Abraten kann ich vom Ford Fiesta, er ist zumindest bei den letzten Modellen sehr Sprithungrig, schwerfällig und Verarbeitungsqualität is außer im Innenraum nich so doll.
Naja VW hat einen Vorteil, du krigst Ersatzteile an jeder Ecke und jemand ders einbaut auch. Gibt da vielleicht auch den ein oder anderen Japaner, aber lieber nen alten Golf oder Polo.
Weinig PS? Ich hoff da gibts keien Berge.
 
soifen

soifen

Beiträge
62
Reaktionen
0
Hat denn keiner selbst Erfahrungen mit Punto/Clio/Twingo und Co. gemacht?

Mein Weib will keinen Polo! ;)
 
black 3bg

black 3bg

Beiträge
427
Reaktionen
0
Also bei den dreien hätt ich bei Clio noch das beste Gefühl. Aber je nach Kilometer auch mal Reperaturen kalkulieren, besonders über 100 tkm.
Wenn Du keienn Polo willst, solltest Du vielleicht nich nur VW-Fahrer fragen. :nana:

Vielleicht auch mal ADAC Pannenstatistik, wobei dort die teuren Werkstattbesuche nicht erfasst sind.

Gruß Christian
 
Waldschrat81

Waldschrat81

Beiträge
5.425
Reaktionen
0
Ich hab ja bei Renault gelernt. Kann nur sagen die Motortechnik ist nicht so schlecht, aber die Verschleißteile kommen dort sehr häufig! Und die Ersatzteilpreise sind Teilweise unverschämt!
Da war der Twingo schon etwas besser.

Und was hält sie vom Corsa? Ist ja eigentlich auch kein schlechtes Auto und in seiner Klasse immer mit an der Spitze!
 
C

checkar

Beiträge
473
Reaktionen
0
Also es gibt schon genug nette Kleinwagen, aber da die Auswahl so groß ist fällt es wirklich sehr schwer.
Meine Freundin fährt einen Ford Ka, hat 60PS, kostet nicht mehr allzuviel, ist im Verbrauch sehr gering, Versicherung niedrig und Steuern erst recht.
Wenn ihr damit nicht unbedingt in den Urlaub wollt ist das eigentlich ein perfekter Kleinwagen.
Und im Stich hat er meine Freundin auch noch nie.
Und fahren läßt er sich im Stadtverkehr sowie auf Langstrecke auch perfekt.
Das gute, er paßt in fast jede Parklücke, nicht so wie mein Passat :D.
Wenn ich mir ein Zweitwagen zulegen würde, dann wäre der Ka das Fahrzeug, eventuell der Street Ka, wobei der doch etwas teurer ist.
Das sind jetzt so meine Erfahrungen die ich in der Zeit mit Ka gemacht und meine Freundin würde ihn immer wieder holen.
 
black 3bg

black 3bg

Beiträge
427
Reaktionen
0
Corsa ist nicht schlecht, kommt zu 50% auf Thüringen. ;-)
Nur bei Automatik kenn ich Problemfälle.
 
S

SonicSL

Beiträge
100
Reaktionen
0
Also vom Corsa kann ich nur sagen... Finger weg!
Wenn Du den (bzw. Deine Frau) zügig bewegen willst, kommen die kleinen Maschinchen nicht ausm Quark, und wenn Du sie trittst, liegt der Verbrauch schnell über 8 Liter... für nen Kleinwagen eindeutig zu viel.
 
soifen

soifen

Beiträge
62
Reaktionen
0
Danke für eure vielen Tipps :respekt: , wahrscheinlich kann man eh mit jedem Auto Glück und Pech haben...
 
black 3bg

black 3bg

Beiträge
427
Reaktionen
0
Jepp, deswegen mal überlegen wo man mit wenig Geld auch mal was Reparieren / ersetzen kann. ALso Preise Ersatzteilmarkt, Verbreitungsgrad des Fahrzeugs, freie Werkstätten für das Modell.
Villeicht nich das neuste Modell kaufen sondern. Da bekommst Du keine billigteile.
Ich würde vor Kauf auf jeden Fall bei www.autoscout24.de die Preis evergleichen für ähnliche Angebote, da weißt Du ob du übern Tisch gezogen wirst oder ein Schnäpchen machst. Denn Schwacke und co. haben nix mit den realen Angeboten im Netz zu tun. (Dabei gleiche Ausstattung vergleichen)
Hab ich auch gemacht, wusste dadurch, dass ich meinen Passi nich billiger kriege un das beim VAG Händler.
 
S

Scholly

Beiträge
2.542
Reaktionen
0
Um noch einen richtigen guten "Exoten" ins Rennen zu werfen, wie wäre es damit? Meine Mutter hatte so einen 3 Jahre lang und war absolut zufrieden mit der Rennsemmel. Der war british racing green und hatte so ein tolles großes Faltverdeck. Die Maschine läuft super, der Verbrach liegt im Kleinwagendurchschnitt, nie Parkplatzprobleme...UND ein echter Hinkucker auf jeder Straße!

 
mv25

mv25

Beiträge
704
Reaktionen
0
Wollte für meine Frau evtl. einen Polo oder Golf bj. ab 1997 holen mit 1,4l 74kw. Wer kennt den Motor??? Muss ziemlich gut abgehen und ist kein GTI (wegen Versicherung).

Ich hatte nur einen einzigen Benziner 1,6l 75PS. Den hatte ich bei 300tkm verkauft. Sonst nur Diesel. Daher brauche ich eure Hilfe!

Weiss dass der 1,4l 75PS im Golf4 ganz schlecht sein soll, wegen Ölverbrauch.
 
Thema:

Kaufberatung Kleinwagen

Similar threads

O
Antworten
11
Aufrufe
720
zwei0
Z
webscouty
Antworten
18
Aufrufe
2.106
blueman
B
M
Antworten
3
Aufrufe
639
MarcW8
M
3
Antworten
2
Aufrufe
699
LessIsMore
L
A
Antworten
2
Aufrufe
1.228
trufti
T

Über uns

  • Seit 2002 tauschen sich in diesem Passat Forum, Anfänger wie auch Experten, über technische Probleme zum VW Passat aus. Vom Passat B1 bis zum Passat B8 gibt es viele hilfreiche und nütze Themen und Tipps, Anleitungen und Problemlösungen im Forum. Das Passat B5 Forum und das Passat B6 Forum bilden jedoch den deutlichen Mittelpunkt in unserer Community.

Unterstütze uns

  • Du kannst uns einfach unterstützen, indem du, bevor du deine Einkäufe bei Amazon tätigst, auf folgenden Button klickst. Darüber erhalten wir eine Umsatzbeteiligung von 5%. Das tut nicht weh und kostet auch keine Zeit.
    Vielen Dank!

    Amazon