Katalysator raus ???

Diskutiere Katalysator raus ??? im B5 Motoren Forum im Bereich Passat B5 (Typ 3B / 3BG); Hallo, Ich fahre ein Passat 4motion 2,5tdi mit TT und seit kurzen habe ich wenig leistung unten rum, Ab 1800tr/mn lauft der wagen first"korrect"...
peter31h

peter31h

Beiträge
18
Reaktionen
0
Hallo,
Ich fahre ein Passat 4motion 2,5tdi mit TT und seit kurzen habe ich wenig leistung unten rum,
Ab 1800tr/mn lauft der wagen
"korrect" ich habe grade den LMM gewechselt

Nach fehler auslesen sagt der :) das es der Kat ist.
Ich möchte eigentlich nur wissen ob es möglich ist den Kat rauszuschmeissen (nicht definitiv).
Welchen einfluss hat es? manche sagen einfach weg lassen (möchte ich aber nicht) andere sagen das es nicht geht.

Ich wollte das Teil nach meine Urlaub in alle ruhe wechseln.

Gruß Peter
 
21.07.2008
#1
A

Anzeige

Gast

Hast du schon mal in So wird`s gemacht nachgelesen? Das könnte dir sicher helfen!
Matthias

Matthias

Beiträge
871
Reaktionen
0
Hi!

Wenn du keine Lambdasonde nach dem Kat hast, kannst du ihn rein theoretisch rauskloppen. Allerdings dürfte der Sound dann mehr ins blecherne gehen.
Da du die Arbeit dann 2x machst, würde ich erstmal noch so fahren und dann nach dem Urlaub den Kat wechseln.

Grüsse
Matthias
 
S

SieMone

Beiträge
7.468
Reaktionen
0
Wenn du nicht mit dem Auto in Urlaub fährst, dann warte. Ansonsten, verstopft ein gebrochener Kat den Auspuff und verteilt sich auf Dauer im gesamten Auspuff und zerstört Vorschalldämpfer und ESD mit der Zeit.

Was mich interessiert, wie ließt man einen defekten Kat aus????
Der legt doch keine Fehler ab, wenn kaputt dann merkste das die Leistung fehlt weil die Abgaswege verstopfen oder man hört es weil die Keramik da drinne Krach macht.

Wenn du eine Lambdasonde vor und nach Kat hast, kannste den glaube nicht einfach rausschmeißen. Du hast bestimmt 2 Lamdasonden...nee 4Mo...könnten sogar 4 sein...
du müßtest doch auch 2 Kats haben, oder nich?


Achso.....wenn du Lamdasonden vor und nach Kat hast, kanner vielleicht doch was auslesen. Aber dann müßte aber auch ne Warnleuchte im Tacho angehen....
Wenn die Werte da nicht stimmen...
 
Robin

Robin

Beiträge
8.666
Reaktionen
16
Lambdasonde beim uralten 2,5 Tdi... Ich schmeiss mich gleich weg vor lachen :rofl:


Typischer Patient beim 2,5 ist der Lader bzw dessen VTG. Wobei der 2,5 - wenn er ab 1800 gut dreht, normal läuft. Der riesen Lader brauch nen kleinen Moment um in gange zu kommen. Vorgehen wie immer, AGR abklemmen, VTG testen, Log / Messfahrt und schauen was es sein kann. :wink:
 
rennic

rennic

Beiträge
1.462
Reaktionen
0
Lösch erst mal den Fehlerspeicher. Kann doch auch nur ein sporadischer Fehler bzgl. dem Kat sein und der Leistungsverlust kommt durch etwas anders (wie Robin schreibt).
 
S

SieMone

Beiträge
7.468
Reaktionen
0
Hat ein Diesel keine Lamdasonden? Krass, das wußte ich auch noch nicht... :confuse:

Naja, wieder was gelernt.
Aber wie gesagt, wenn es ein Kat wäre, das merkt man und hört man deutlich.
Ich kenne das, hatte schon 2x den Kat durch. :x
 
peter31h

peter31h

Beiträge
18
Reaktionen
0
Hallo erstmal Danke für eure Antworten.

So also mein 2.5 ist super träge seit kurzen im unterem bereich und schaltet viel zu oft mit der TT hin und her, es ist richtig nervig gerade bei uns in den Bergen.
Also habe ich auf LMM getipt und gewechselt super :) :) der verbrauch wurde besser aber die leistung nah ja :cry:
Ich habe also meine OBD stecker ran und selber ausgelesen. Und siehe

1 Fehler gefunden:
00550 - Katalysatoruebertemperatur
17-10 - Regeldifferenz - Intermittent

Ein kumpel der beim :) arbeit ist zum Meister gegangen und hat gefragt, und die tippen auf den Kat zu 99% mich stören eigentlich nur die 1% :wink:

Also ich nemme gern alle Tips von euch an.

Ah ja der Wagen fährt viel aber auch oft nur Kurzstrecken daher dachte ich an verstopften kat und das wurde passen mit der ausage von VW.
Leider können wir nicht auf die bahn wie in deutschland und mal richtig gas geben :cry:
Gruß

Peter aus Südfrankreich
 
Robin

Robin

Beiträge
8.666
Reaktionen
16
1 Fehler gefunden:
00550 - Katalysatoruebertemperatur
17-10 - Regeldifferenz - Intermittent

Ähm... ich entäausche Dich UNGERN, aber der Fehlercode 550 hat nix mit irgend einer Kat-Übertemperatur zu tun!

00550 Spritzbeginnregelung, 17-00 Regeldifferenz


Du hast in dem alten weder eine Lambda noch eine Kat-Tempüberwachung....


Hat ein Diesel keine Lamdasonden? Krass, das wußte ich auch noch nicht...

Doch, aber nicht die alten. Erst ab 3C etwa kam diese Form auf. DPF überwachung usw. Der 3BG mit 2.0 und DPF hat zb eine. Aber das sind die "letzten" der Baureihe und schon mit EDC16 Steuerung :wink:
 
peter31h

peter31h

Beiträge
18
Reaktionen
0
Hallo Robin,

Du scheinst dich ja ganz gut auszukenne mit Passat.
Sagemir doch einfach was die karre hat!!!!

Mein Gott jeder sagt was anderes ich weiss auch nicht was ich glauben soll und enfach mal ein kat wechsel.....
Mein auto ist kein PC :x plug and play wechsel mal bis endlich alles lauft :!: :!:
Da hat man VAG com und man kann der Fehler meldung nicht glauben.

sorry bin etwas genervt hat nichts mit dir Robin zu tun :wink:
 
Robin

Robin

Beiträge
8.666
Reaktionen
16
Hallo Robin,

Du scheinst dich ja ganz gut auszukenne mit Passat.
Sagemir doch einfach was die karre hat!!!!

Mein Gott jeder sagt was anderes ich weiss auch nicht was ich glauben soll und enfach mal ein kat wechsel.....
Mein auto ist kein PC :x plug and play wechsel mal bis endlich alles lauft :!: :!:
Da hat man VAG com und man kann der Fehler meldung nicht glauben.

sorry bin etwas genervt hat nichts mit dir Robin zu tun :wink:

Moin,

ja kein Thema, hab nen dickes Fell. (meist :p )

Schau mal da:

http://community.dieselschrauber.de/vie ... hp?t=18642
http://community.dieselschrauber.de/vie ... hp?t=13233
http://community.dieselschrauber.de/vie ... hp?t=17588


Das sind u.a. Symtome und Fehlerbeschreibungen die Ansätze zum suchen und reparieren geben :wink:


Zum Fehler selber:

Fehlercode: 550
Text: Spritzbeginnregelung Regeldifferenz

Mögliche Ursachen:
Ventil für Einspritzbeginn (N108) defekt
Geber für Nadelhub (G80) defekt
Kraftstoffbehälter leergefahren
Kraftstoffzufuhr nicht i.O.,
Kraftstoffmangel
Luft im Kraftstoffsystem
Förderbeginn nicht i.O.
 
peter31h

peter31h

Beiträge
18
Reaktionen
0
Hallo Robin,

Du scheinst dich ja ganz gut auszukenne mit Passat.
Sagemir doch einfach was die karre hat!!!!

Mein Gott jeder sagt was anderes ich weiss auch nicht was ich glauben soll und enfach mal ein kat wechsel.....
Mein auto ist kein PC :x plug and play wechsel mal bis endlich alles lauft :!: :!:
Da hat man VAG com und man kann der Fehler meldung nicht glauben.

sorry bin etwas genervt hat nichts mit dir Robin zu tun :wink:

Moin,

ja kein Thema, hab nen dickes Fell. (meist :p )

Schau mal da:

http://community.dieselschrauber.de/vie ... hp?t=18642
http://community.dieselschrauber.de/vie ... hp?t=13233
http://community.dieselschrauber.de/vie ... hp?t=17588


Das sind u.a. Symtome und Fehlerbeschreibungen die Ansätze zum suchen und reparieren geben :wink:


Zum Fehler selber:

Fehlercode: 550
Text: Spritzbeginnregelung Regeldifferenz

Mögliche Ursachen:
Ventil für Einspritzbeginn (N108) defekt
Geber für Nadelhub (G80) defekt
Kraftstoffbehälter leergefahren
Kraftstoffzufuhr nicht i.O.,
Kraftstoffmangel
Luft im Kraftstoffsystem
Förderbeginn nicht i.O.
Hy Robin,

Habe die ganze nacht oder ein teil davon verbracht zu überlegen und es geht mir ein licht auf.
Der leistungs verlust kamm kurze Zeit nach meiner mini inspektion beim Freundlichen.
Diesel Filter wurde gewechselt.....

Frage mich ob da nicht der hacken ist ?

Ich werde mal suchen und halte dich auf dem laufenden.
 
Thema:

Katalysator raus ???

Schlagworte

katalysator raus

,

4motion partikelfilter ausbauen

Similar threads

Big T2k
Antworten
3
Aufrufe
495
Foxx
Foxx
B
Antworten
1
Aufrufe
751
Robin
Robin
G
Antworten
0
Aufrufe
701
Gast13832
G
surpriser
Antworten
2
Aufrufe
2.149
hame
H
S
Antworten
2
Aufrufe
698
skontos
S

Über uns

  • Seit 2002 tauschen sich in diesem Passat Forum, Anfänger wie auch Experten, über technische Probleme zum VW Passat aus. Vom Passat B1 bis zum Passat B8 gibt es viele hilfreiche und nütze Themen und Tipps, Anleitungen und Problemlösungen im Forum. Das Passat B5 Forum und das Passat B6 Forum bilden jedoch den deutlichen Mittelpunkt in unserer Community.

Unterstütze uns

  • Du kannst uns einfach unterstützen, indem du, bevor du deine Einkäufe bei Amazon tätigst, auf folgenden Button klickst. Darüber erhalten wir eine Umsatzbeteiligung von 5%. Das tut nicht weh und kostet auch keine Zeit.
    Vielen Dank!

    Amazon