Kaltstartprobleme

Diskutiere Kaltstartprobleme im B8 Motoren Forum im Bereich Passat B8 (Typ 3G2 / 3G5); Hallo Wir haben hier zur Zeit ca. -15 bis zu -19°C, morgens startet der Motor extrem schlecht, auch wenn ich ihn first"Vorglühen lasse" (d.h...
Janne

Janne

Beiträge
53
Reaktionen
2
Hallo

Wir haben hier zur Zeit ca. -15 bis zu -19°C, morgens startet der Motor extrem schlecht, auch wenn ich ihn
"Vorglühen lasse" (d.h. Zündung ein und warten bis das Symbol aus ist).
Der Motor springt dann auf dem letzten Zucken der des Anlassers an und läuft auch kurzzeitig nicht auf allen Zylindern.
Nach einmal kurz Gasgeben fängt er sich dann wieder und läuft.

VW (SE) sagte mir, das sei nicht ungewöhnlich :shock: und man könne da nun nichts machen.

Gruß
Jan
 
11.01.2016
#1
A

Anzeige

Gast

Hast du schon mal in So wird`s gemacht nachgelesen? Das könnte dir sicher helfen!
M

Marcus89

Beiträge
968
Reaktionen
1
Bei deinem Auto wird der Saugrohr-integrierte-Ladeluftkühler durch gefrorenes Kondenswasser verstopft sein,hatten wir letzte Woche öfters:-( laut Vw soll der SiLLK demontiert&gereinigt werden,sowie ein Ölwechsel durchgeführt werden
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: ReifenHeinz
Robin

Robin

Beiträge
8.666
Reaktionen
16
Wie erkennst Du aus dem Eingangsthread das er ein Saugrohr-integrierte-Ladeluftkühler hat??? :eek:
 
dieselmartin

dieselmartin

Beiträge
7.391
Reaktionen
0
Haben das nicht alle B8-TDIs ?

Das war für mich eine der grossen Änderungen, weg vom Luft-Luft-LLK zu Wasser-Luft mit teilgetrenntem Niedrigtemp-Kühlkreis.

Oder irre ich mich jetzt
 
Robin

Robin

Beiträge
8.666
Reaktionen
16
Das weiss ich nicht. Da ich nicht mal weiss ob es ein B8 ist? o_O
 
Janne

Janne

Beiträge
53
Reaktionen
2
Bei deinem Auto wird der Saugrohr-integrierte-Ladeluftkühler durch gefrorenes Kondenswasser verstopft sein,hatten wir letzte Woche öfters:-( laut Vw soll der SiLLK demontiert&gereinigt werden,sowie ein Ölwechsel durchgeführt werden
Hi

Danke für den Tipp, werde das mal der Werkstatt so vermitteln :top:

Das weiss ich nicht. Da ich nicht mal weiss ob es ein B8 ist? o_O
Hallo

Ja ist ein B8 (sind ja hier im B8 Motoren Unterforum).
190PS TDI SCR, 4-Motion.
 
M

Marcus89

Beiträge
968
Reaktionen
1
@Robin,es ist so wie Martin sagt:)
 
M

Mackson

Beiträge
218
Reaktionen
0
So lange er anspringt verstehe ich den "Aufstand" nicht. Der B8 hat eine komplett automatisierten Startvorgang und da kann es dem Fahrer doch total egal sein, wann der Motor letztendlich anspringt. Man kann natürlich bei -19°C und evtl. sehr ungünstigen Betriebsbedingungen das Haar in der Suppe suchen. Die arme Werkstatt... :shock:
Falls es beruhigt: mir ist auch schon aufgefallen, dass der Startvorgang bei Minusgraden anders ist als sonst. Allerdings ist's mir echt Bockwurst. :D Die Kollegen sagen selbiges, keiner ist bisher liegen geblieben (da sind alle TDI Motorvarianten vertreten) - Stand der Technik. ;)
 
Thema:

Kaltstartprobleme

Schlagworte

kaltstartprobleme passat

,

SiLLK Auto

Über uns

  • Seit 2002 tauschen sich in diesem Passat Forum, Anfänger wie auch Experten, über technische Probleme zum VW Passat aus. Vom Passat B1 bis zum Passat B8 gibt es viele hilfreiche und nütze Themen und Tipps, Anleitungen und Problemlösungen im Forum. Das Passat B5 Forum und das Passat B6 Forum bilden jedoch den deutlichen Mittelpunkt in unserer Community.

Unterstütze uns

  • Du kannst uns einfach unterstützen, indem du, bevor du deine Einkäufe bei Amazon tätigst, auf folgenden Button klickst. Darüber erhalten wir eine Umsatzbeteiligung von 5%. Das tut nicht weh und kostet auch keine Zeit.
    Vielen Dank!

    Amazon