Kabelfarben Steckverbindung T28c, 28fach, in der Kupplungsstation A-Säule links

Diskutiere Kabelfarben Steckverbindung T28c, 28fach, in der Kupplungsstation A-Säule links im B6 Elektrik & Elektronik Forum im Bereich Passat B6 (Typ 3C / CC); Hallo, kann mir jemand in folgendem Bild die Kabelfarben auflösen bzw. sagen, firstob ein Kabel davon geeignet ist, die Information, ob die...
fab21082

fab21082

Beiträge
50
Reaktionen
0
Hallo,

kann mir jemand in folgendem Bild die Kabelfarben auflösen bzw. sagen,
ob ein Kabel davon geeignet ist, die Information, ob die Fahrertür geöffnet oder geschlossen (NICHT verriegelt) ist, abzugreifen, idealerweise als messbare 12V-Spannung oder geschaltete Masse?

Vielen Dank im Voraus.

MfG fab21092

.:R36 Variant 11/2008
 

Anhänge

09.04.2021
#1
A

Anzeige

Gast

Hast du schon mal in So wird`s gemacht nachgelesen? Das könnte dir sicher helfen!
H

hddiesel

Beiträge
83
Reaktionen
3
Hallo fab21082,

das Signal Tür offen oder geschlossen, erfolgt über die Türkontakt(Massenschalter) der Innenbeleuchtung und nicht über den abgebildeten Kabelstrang.
Kannst du auch testen, eine Tür öffnen und den Türkontakt(Massenschalter) drücken und halten, oder den Türkontakt(Massenschalter) von der Karosserie lösen.

Ist der Druckschalter aus irgend einem Grund stark Oxidiert, wird auch die Innenbeleuchtung nicht mehr einwandfrei geschaltet.

Mit freundlichen Grüßen
Karl
 
Zuletzt bearbeitet:
fab21082

fab21082

Beiträge
50
Reaktionen
0
Hallo Karl, danke für die Antwort. Die TK-Leitung reagiert meiner Erfahrung nach jedoch nicht unmittelbar auf die Tür: Wenn ich z.B. das Fahrzeug entriegle, geht die Innenbeleuchtung an. Öffne ich danach eine Tür, ändert sich daran nichts. Erst wenn die Zündung an ist, reagiert die Innenbeleuchtung auf die Türen, in der Form, dass sie einschaltet, wenn die Tür öffnet und dimmend erlischt, wenn die letzte Tür geschlossen wird. Der Stromlaufplan der Innenleuchte verrät ja auch, dass die TK-Leitung vom J519 kommt. Und dort wird offensichtlich irgendwas mit ihr gemacht, dass ihr Verhalten ändert.

Meine Innenleuchte funktioniert einwandfrei. Ich suche eine Möglichkeit, die Licht-An-Warnung zu umgehen. Diese ertönt ja nur bei geöffneter Fahrertür und nie bei den anderen. Wenn es dich interessiert: ich hatte dazu schon vor gut einem Jahr gesucht, leider blieb damals mein Beitrag unbeantwortet.

Standlicht als Umfeldbeleuchtung

MfG fab21082
 
H

hddiesel

Beiträge
83
Reaktionen
3
Hallo fab21082,

wenn das Licht noch eingeschaltet ist und der Zündschlüssel wird abgezogen und die Fahrertür wird geöffnet, ertönt der Warnsummer.
Drückst du auf den Türkontakt(Massenschalter), geht der Summer aus, wenn du den Türkontakt(Massenschalter) nicht mehr drückst, geht der Summer wieder an.

Wie du bereits festgestellt hast, wirkt der Türkontakt(Massenschalter) nicht direkt auf die Innenraumleuchte, sondern liefert nur ein Signal an die Steuereinheit, genau so ist es beim Mikroschalter am Türschloss.

Bei mir steht der Lichtschalter immer in der Stellung Abblendlicht.
Öffne ich per Fernsteuerung die Türen, schaltet das Abblendlicht ein, wird der Motor danach nicht gestartet, schaltet das Abblendlicht wieder aus.
So muss ich nicht immer extra das Abblendlicht einschalten, wenn ich mit dem PKW unterwegs bin.

Programmiertechnisch ist hier einiges möglich.
Genau hier ist dein Ansatzpunkt, wenn du eine bestimmte Einstellung ändern möchtet.
Dabei ist vieles möglich, aber nicht jeder Wunsch kann dabei erfüllt werden, denn das ist wiederum abhängig, von der vorhandenen Soft- und Hardware.

Hast du einen bestimmten Wunsch, dann verrate ihn uns, sicher wird sich dann jemand hier im Forum finden, welcher dir Tipps geben kann.
Das ist der große Nachteil des Computerzeitalters, mit dem müssen wir leider leben.

Mit freundlichen Grüßen
Karl
 
Zuletzt bearbeitet:
fab21082

fab21082

Beiträge
50
Reaktionen
0
Hallo Karl, vielen lieben Dank für dein Antwort und das Angebot.

Wie in meinem anderen Beitrag geschrieben, suche ich nach einer Möglichkeit, entweder den Licht-an-Warn-Summer zu deaktivieren (da hab ich auch schon im VCDS-Forum rumgefragt und auch selbst mich schon durch alle möglichen Steuergeräte geklickt, ohne Erfolg) oder den Zustand der Fahrertür als 12V-Spannung oder Impuls oder ähnliches abzugreifen, um direkt oder indirekt ein elektrisches Bauteil, z.B. ein 12V-Relais eine Aktion durchführen zu lassen.

Ich scheue mich nicht, Kabel zu durchtrennen und im Fußraum rumzukrabbeln oder wenn's sein muss, nehm ich auch die Türverkleidung ab.

Ich kann auch mit Stromlaufplänen umgehen, hab jedoch nur den aus dem So wird's gemacht Buch. Ich überlege auch, einen (einfachen) Drucktaster/Türkontaktschalter nachträglich in der Nähe des Türscharniers nachzurüsten, um von dort einen kurzen Weg zum FahrerFußraum zu haben, wo ich meine Standlicht-/Umfeldbeleuchtungsschaltung installiert hab.

Diese bewirkt bei entriegeltem Fahrzeug (Klemme 30G aktiv) das Leuchten des Standlichtes unabhängig vom Helligkeitsgrad. Das ganze nur in Schalterstellung Auto. Alle anderen Stellungen sind normal nutzbar. Bei Klemme 15a aktiv erlischt das Standlicht und die AutolichtFunktion ist normal aktiv. Dazu hab ich zwei Relais verbaut. Die eigentliche Beschreibung in meinem anderen Beitrag ist nicht mehr aktuell, da ich statt der Fußraumbeleuchtung eben die Plusverbindung 30G als Auslöser für die Aktivierung der Schaltung heranziehe.

Ideal wäre jetzt, wenn bei Öffnen der Fahrertür (und nur dieser) entweder der Lichtansummer nicht summt oder das Standlicht für die Zeit der geöffneten Tür erlischt und beim schließen der Fahrertür auch gern wieder angeht.

vielleicht auch noch mal zurück zur Eingangsfrage: Kann mir jemand die Kabelfarben auflösen? Insbesondere die, die blau sind oder blau enthalten, gern aber auch alle anderen, von denen ich auch ein paar über den Stromlaufplan herleiten konnte, aber manchmal weiß ich auch einfach nicht, welche die Hauptfarbe und welche der Farbstreifen.

Vielen Dank im Voraus.

Mit freundlichen Grüßen

fab21082
 
fab21082

fab21082

Beiträge
50
Reaktionen
0
Wen's interessiert, die Kabelfarben in der Kupplungsstation (meines Passats) T28c lassen sich grob so beschreiben (Angaben mit Pin): 1-ro/li- Sicherung SC12 (10A), 2-li/sw und 3-li/br- automtisch abblendender Innenspiegel, 4-or/gr und 5-or/br- CAN-BUS high & low, 6-li/ws- LIN-BUS zum J388 (TürStg hi.li.), 12-ro und 13-br- Crashsensoren der Airbags, 14-ws und 15-ws- Antenne für KESSY, 16-ws- Taster f. ZV im Türgriff, 17-ws- Sensor f. Griffberühr., 21-br- Masse, 22-ro/ge Plusverbindung 30a, Sicherung SC44 (30A), 23-rt/bl und 24-br/bl Tieftonlautsprecher, 25-bl und 26-br/bl- Mitteltonlautsprecher, 27-rt/gr und 28-br/gr- Hochtonlautsprecher. ro und rt = rot (hab beide Angaben gefunden)

Bedauerlicherweise ist davon wirklich kein Kabel für meine Vorhaben zu gebrauchen. Hab jetzt erste Probeläufe mit einem Magnetkontakt an der Türinnenseite durchgeführt. Abgesehen davon, dass sie sich nicht wirklich gut verstecken lassen, reagieren sie gut. Aber der Türkontaktschalter des Fahrzeuges ist so schnell, dass er quasi schon mit Ziehen des Türgriffs reagiert und bis die Tür geöffnet ist hat das TürStg locker Zeit, einen Licht-An-Warn-Ton abzusetzen bis der Magnetschalter öffnet. Immerhin: nur noch ein Ton, statt bisher fünf :)
 
Thema:

Kabelfarben Steckverbindung T28c, 28fach, in der Kupplungsstation A-Säule links

Similar threads

D
Antworten
1
Aufrufe
1.422
Der Hollaender
D
K
Antworten
1
Aufrufe
1.024
Alex679
Alex679
D
Antworten
15
Aufrufe
1.090
dieselmartin
dieselmartin
stefan k
Antworten
0
Aufrufe
710
stefan k
stefan k

Über uns

  • Seit 2002 tauschen sich in diesem Passat Forum, Anfänger wie auch Experten, über technische Probleme zum VW Passat aus. Vom Passat B1 bis zum Passat B8 gibt es viele hilfreiche und nütze Themen und Tipps, Anleitungen und Problemlösungen im Forum. Das Passat B5 Forum und das Passat B6 Forum bilden jedoch den deutlichen Mittelpunkt in unserer Community.

Unterstütze uns

  • Du kannst uns einfach unterstützen, indem du, bevor du deine Einkäufe bei Amazon tätigst, auf folgenden Button klickst. Darüber erhalten wir eine Umsatzbeteiligung von 5%. Das tut nicht weh und kostet auch keine Zeit.
    Vielen Dank!

    Amazon