Ich suche einen Ausweg....

Dieses Thema im Forum "B6 Motoren" wurde erstellt von Lucifer_A, 08.11.2018.

  1. #1 08.11.2018
    Lucifer_A

    Registriert seit:
    08.11.2018
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Guten Tag und Hallo an alle zusammen,



    ich habe mich heute aus nennen wir es Verzweiflung hier wegen eines Problems angemeldet und hoffe das es hier kluge Köpfe gibt die mich unterstützen können.

    Jedoch möchte ich kurz etwas zu mir sagen:

    Ich komme aus dem Kreis Soest, bin 43 Jahre alt und Fotograf. Fahre einen Passat 3C Variant 1.9 TDI Pumpedüse ohne DPF MKB: BKC





    Ich fahre meinen Passat jetzt seit 2012 und muss sagen in noch kein Auto musste ich soviel reinstecken wie in dieses, aber dennoch hänge ich an ihm.

    Nockenwelle, Kupplung, Getriebe und jetzt habe ich kürzlich den Turbo gegen einen generalüberholten tauschen lassen. Der alte pfiff so extrem laut wie eine Trillerpfeife, dass sich die Leute schon umgedreht haben. Das einzige was man zum Geräusch merken konnte das die
    Leistung nicht mehr ganz so gut war wie früher und der Verbrauch um 0.9l höher.

    In der Werkstatt hat man zum test den Unterdruckschlauch am Turbo abgemacht und dann war das Geräusch weg, ergo neuer Turbo.



    Ich bin dann davon ausgegangen, dass der Passat nun viel besser laufen muss auch das der Verbrauch sich wieder bei ca. 5,3l einpendelt (sehr Defensiv), doch als ich dann die erste Fahrt gemacht habe, war ich erschrocken.

    Das war gefühlt so, als ob ich nicht 105 sondern eher 70 PS hätte. Als würde ich mit den Hosenträgern an etwas festhängen.Verbrauch sogar noch höher als früher bis zu 9 Liter. Immer noch ruhige Fahrweise.

    Ebenfalls bin ich der meinung das die Abgase mehr stinken und auch zwischendurch stark russt.



    Ich habe viel gelesen nd bin auf das AGR gekommen. Da war vor langer Zeit mal eine Fehlermeldung Abgas. Doch nach dem Löschen des Fehlers kam das nicht mehr. Daraufhin habe ich auf Empfehlung einen Ansaugsystemreiniger verwendet von LiquiMoly der auch das AGR reinigen soll.

    Besser ist es jedenfalls nicht geworden eher minimal schlechter.

    Mit dem alten Lader konnte man deutlich spüren wie der ab ca 1800rpm zupackt. Nun ist das ganze erst so ab 2600rpm und auch da meine ich, dass das nicht die volle Leistung sein kann wie früher. Ja, ein Motor verliert mit den Jahren Leistung auch meiner bei 250TKm aber das war wie abgeschnitten nach dem Ladertausch.

    Ich habe dann etwas von dem N75 Ventil gehört, wonach mich der Lieferant des AT Laders fragte ob das heile wäre, denn dort fragte ich auch nach ob sie eine Idee hätten.

    Dieses Ventil finde ich aber nicht bei mir. denn es ergibt gefühlt einen Sinn. Denn der Lader hat eine VTG Steuerung. Es könnte sein das die nicht geht und falsch geht und darum der Leistungsverlust im unteren Drehzahlkeller. Man kann sich das in etwa so vorstellen, als ob man im 5 Gang bei 20 KMH grade Strecke beschleunigt, nur das man im ersten oder zweiten Gang ist. Mal latscht dann voll rein damit es vorwärts geht. Den Lader kann man da auch Jaulen hören aber vermutlich macht er zu wenig.



    Jetzt habe ich mal ein Bild angehängt von einem Bauteil wo viele Unterdruckschläuche dran sind. Kann das an meinem Modell eine neuere Version von diesem Ventil sein?



    Was sagt ihr? Ich BETE ich bekomme den zündenden Rat







    Liebe Grüße

    Lucifer_A
     

    Anhänge:

  2. #1 08.11.2018
    Hast du schon mal in So wird`s gemacht nachgelesen? Das könnte dir sicher helfen!
     
  3. #2 23.11.2018
    Dimatrix

    Registriert seit:
    23.11.2018
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, hab das gleiche Problem und bis etzt keine Lösung.
     
  4. #3 26.11.2018
    Passat Variant R36

    Registriert seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    531
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Woher hast du deinen Lader? Hoffe nicht so ein billig T
    eil.

    Hoffe du Hast nicht so einen billig Lader gekauft?
     
  • Über uns

    Seit 2002 tauschen sich in diesem Passat Forum, Anfänger wie auch Experten, über technische Probleme zum VW Passat aus. Vom Passat B1 bis zum Passat B8 gibt es viele hilfreiche und nütze Themen und Tipps, Anleitungen und Problemlösungen im Forum. Das Passat B5 Forum und das Passat B6 Forum bilden jedoch den deutlichen Mittelpunkt in unserer Community.
  • Unterstütze uns

    Du kannst uns einfach unterstützen, indem du, bevor du deine Einkäufe bei Amazon tätigst, auf folgenden Button klickst. Darüber erhalten wir eine Umsatzbeteiligung von 5%. Das tut nicht weh und kostet auch keine Zeit.
    Vielen Dank!

    Amazon
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden