hartes Bremspedal nach Parken

Diskutiere hartes Bremspedal nach Parken im B5 Reifen, Felgen & Fahrwerk Forum im Bereich Passat B5 (Typ 3B / 3BG); Hi Mein Bremspedal ist nach längerem Parken immer recht fest. Also so, wie wenn man bei firstabgeschaltetem Motor die Bremsen ein paar mal...
R

Rodriguez

Beiträge
342
Reaktionen
0
Hi

Mein Bremspedal ist nach längerem Parken immer recht fest. Also so, wie wenn man bei
abgeschaltetem Motor die Bremsen ein paar mal gedückt hat. Bei nem anderen 3BG ist das nicht so. Hättet ihr ne Idee, woran das liegen könnte? Bei eingeschaltetem Motor funktionieren die Bremsen völlig normal und das Pedal wird sofort nach dem Starten auch sofort wieder normal bedienbar.

danke
 
20.10.2006
#1
A

Anzeige

Gast

Hast du schon mal in So wird`s gemacht nachgelesen? Das könnte dir sicher helfen!
Waldschrat81

Waldschrat81

Beiträge
5.425
Reaktionen
0
Vielleicht ist dein Bremskraftverstärker undicht?!
 
Freakazoid

Freakazoid

Beiträge
10.552
Reaktionen
3
Wie lange ist denn die "längere Zeit"? Meins wird auch nach 2 Wochen Standzeit hart ;)
 
R

Rodriguez

Beiträge
342
Reaktionen
0
nein. längere Zeit mein ich alles, was über einen Einkaufs- und Brötchenhol-stop hinausgeht. Also ca 2 Stunden Standzeit.

Hab den Wagen allerdings mittlerweile zum check beim :) angemeldet wegen mehrerer Kleinigkeiten (die ich über die Sachmängelhaftung des Verkaüfers beheben lassen will).

Der hat auch auf Bremskraftverstärker oder unterdruckschläuche getippt.

Danke
 
black 3bg

black 3bg

Beiträge
427
Reaktionen
0
Naja, vielleicht auch subjektiv. Entscheidend ist das erste drauftreten nach der Standzeit, wenn das normal weich ist ists doch ok. Mit "mehrmals" läßt die Verstärkung nach. Also wenn er 4 Stunden steht und dann beim ersten mal hart ist ists wohl fehlerhaft, aber nach 2-3 mal is da nichmehr viel übrig und es läßt sich normal betätigen halt nur ohne Verstärkung. Das gleiche problem hast Du beim abgeschleppt werden mit seil, rate ich von ab. Habs mal mit nem Mietwagen durch, da bekommste Muskeln inner Wade ;-)
 
R

Rodriguez

Beiträge
342
Reaktionen
0
Nein nein. ich meine das erste drauftreten ist hart. Wenn ich den Motor starte, tret ich Kupplung und Bremse. Beim starten wird das Pedaal dann aber schnell wieder weich.

Mit dem fehlenden Bremskraftverstärker hab ich auch mal festgestellt und kam sehr ins schwitzen. Bin in nem Parkhaus runter gefahren. Da war dann die Schranke kaputt und die Abfertigung der Autos beim Rausfahren hat ewig gedauert-> Stau auf der Rampe. Ich also Motor aus und immer wenn ein Wagen durch war die 5 m rollen lassen... zweimal war auch noch genug unterdruck vorhanden... ich hatte das gefühl, ich muß die 1,5 t mit dem Fuß aufhalten! im letzten Moment kam ich darauf, daß ich ja noch ne Handbremse habe
 
S

StigmaNYHC

Beiträge
11
Reaktionen
0
Ich habe das gleiche Problem bei meinen 2002er 1,9tdi 130 Ps

Nach längerer Standzeit über Nacht z.B., also ca. 10 Std.
Beim Starten Bremse treten geht kaum, Auto rollt....nicht gut !!!
Kurz von der Bremse runter und wieder treten geht.
Normal kann das nicht sein oder?
Bremskraftverstärker hin oder irgendein Schlauch defekt?
Ich kann zumindest auf den ersten Blick nichts erkennen.
 
kasachstanez

kasachstanez

Beiträge
15
Reaktionen
0
schau mal ob alle Schläuche, die Kleinen, richtig sitzen im Motorraum
 
Thema:

hartes Bremspedal nach Parken

Schlagworte

bremspedal hart woran liegt s

Similar threads

D
Antworten
6
Aufrufe
3.753
AlsterwasserHH
AlsterwasserHH
P
1
Antworten
1
Aufrufe
914
J-to-the-K
J
Chrischan89
Antworten
17
Aufrufe
15.569
jondy24
J
P
Antworten
3
Aufrufe
770
blade w8
B
Peppi
Antworten
27
Aufrufe
2.865
Peppi
Peppi

Über uns

  • Seit 2002 tauschen sich in diesem Passat Forum, Anfänger wie auch Experten, über technische Probleme zum VW Passat aus. Vom Passat B1 bis zum Passat B8 gibt es viele hilfreiche und nütze Themen und Tipps, Anleitungen und Problemlösungen im Forum. Das Passat B5 Forum und das Passat B6 Forum bilden jedoch den deutlichen Mittelpunkt in unserer Community.

Unterstütze uns

  • Du kannst uns einfach unterstützen, indem du, bevor du deine Einkäufe bei Amazon tätigst, auf folgenden Button klickst. Darüber erhalten wir eine Umsatzbeteiligung von 5%. Das tut nicht weh und kostet auch keine Zeit.
    Vielen Dank!

    Amazon