Gute Nachricht für alle PPD-Fahrer

Dieses Thema im Forum "B6 Motoren" wurde erstellt von E_r_i_c, 02.10.2011.

  1. #1 02.10.2011
    E_r_i_c

    Registriert seit:
    06.09.2011
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Laut neuer Anweisung von VW gibt es 100%
    Kostenübernahme für die Piezo-Pumpe-Düse-Elemente!!!

    Folgende MKB sind abgedeckt: BKP, BMN, BMR, BMA, BUZ, BVE, BWV

    P.S. bis maximal 7 Jahre und bei elektrischen Fehlern!!!

    MfG
     
  2. #1 02.10.2011
    Hast du schon mal in So wird`s gemacht nachgelesen? Das könnte dir sicher helfen!
     
  3. #2 02.10.2011
    ICeY

    Registriert seit:
    28.05.2006
    Beiträge:
    4.373
    Zustimmungen:
    0
    Und dafür hast du auch etwas Schriftliches oder zumindest einen Verweis? :?:
     
  4. #3 02.10.2011
    Robin

    Registriert seit:
    06.02.2004
    Beiträge:
    8.627
    Zustimmungen:
    4
    Ja gut, aber wo ist die NEUE Info???

    Ich sage nur TPI, findet jeder VAG Fritze im Rechner? :?
     
  5. #4 02.10.2011
    E_r_i_c

    Registriert seit:
    06.09.2011
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    laut Schreiben ist die in der SAGA/2-Kulanzanfrage hinterlegt
     
  6. #5 02.10.2011
    Robin

    Registriert seit:
    06.02.2004
    Beiträge:
    8.627
    Zustimmungen:
    4
    ou man... Das ist weder NEU noch ein Geheimniss. Was ist das? Wichtigtun? Wenn Du "tolle und NEUE Infos" hast, bringe diese doch einfach mal mit GREIFBAREN Infos und nicht mit wagen "Quellen-Angaben"... man man man

    PPD reinigen KostenFREI - TPI 2012998/8
    Vorförderpumpe Tank - TPI 2018259/3
    Ruckeln oder Motor-Absterben mit diversen verschiedenen Fehlern usw - TPI 2012601/10
    Ruckeln mit Fehler der PPD - TPI 2012633/7
     
  7. #6 02.10.2011
    ICeY

    Registriert seit:
    28.05.2006
    Beiträge:
    4.373
    Zustimmungen:
    0
  8. #7 02.10.2011
    E_r_i_c

    Registriert seit:
    06.09.2011
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
  9. #8 02.10.2011
    ICeY

    Registriert seit:
    28.05.2006
    Beiträge:
    4.373
    Zustimmungen:
    0
    Na das ist doch was. :top:
     
  10. #9 02.10.2011
    MGK

    MGK

    Registriert seit:
    08.03.2010
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    0
    Also mir hat VW am Freitag eine neue PPD Einheit spendiert :top: und das erst bei 59000km :flop: .
    Naja ich habe jetzt ja noch 3 Jahre Zeit die restlichen PPD Einheiten ersetzt zu bekommen.
     
  11. #10 04.10.2011
    boersch100943

    Registriert seit:
    19.08.2011
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Heisst das, dass mein
    PASSAT VARIANT 2.0 TDI 140 PS 4-motion Bj. 2007
    mit Motorkennbuchstaben
    BMP
    keine PPD-Elemente hat sondern "nur" PD ?
    Und, dass der BMP-Motor deswegen auch nicht unter die 7-Jahres-Kulanz-Regelung fällt ?
    Weil er vielleicht gar nicht verkokst ... :lol:
    Wäre ja im Prinzip eine gute Message.
    Fragende Grüsse vom Mainzer Lerchenberg
    Nik
     
  12. #11 04.10.2011
    ICeY

    Registriert seit:
    28.05.2006
    Beiträge:
    4.373
    Zustimmungen:
    0
    Nein, der BMP ist kein PPD und hat auch nur 8V. ;)
     
  13. #12 04.10.2011
    boersch100943

    Registriert seit:
    19.08.2011
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank
    @ICeY ... :top:

    Auf diese gute Nachricht gehe/fahre ich jetzt spontan einen Trinken ... :roll:

    Und werde eine große Portion Hausmacher Wurst aus Speckswinkel dazu verkassematukkeln... :oops:

    Wer einmal Hausmacher Wurst aus Speckswinkel gegessen hat, die vom Wolfgang, will keine andere mehr ... :mrgreen:

    Ich liebe das PASSAT-FORUM ... :cry:

    Hungrige Grüsse vom Mainzer Lerchenberg
    Nik
     
  14. #13 04.10.2011
    ICeY

    Registriert seit:
    28.05.2006
    Beiträge:
    4.373
    Zustimmungen:
    0
    Aber nicht wieder nach Hause fahren. :p
     
  15. #14 04.10.2011
    boersch100943

    Registriert seit:
    19.08.2011
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Iss doch klar ... :evil:

    Heimfahrt ist bei mir Frauensache ... :lol:

    So wie Putzen, Waschen, Saugen, Autowaschen, Hofkehren usw. ... :mrgreen:

    Hab' ich noch was vergessen ... ;)

    Ja, klar, bei mir wird natürlich noch per Hand gespült ... :eek:

    Das macht Frauenhände so schön zart und sanft ... :D
     
  16. #15 04.10.2011
    dieselmartin

    Registriert seit:
    07.02.2008
    Beiträge:
    7.391
    Zustimmungen:
    0
    Wenn Du ihr nicht auch das Internet verbietest, gehts zu heute abend zufuss :lol:
     
  17. #16 04.10.2011
    falo

    Registriert seit:
    21.04.2007
    Beiträge:
    6.490
    Zustimmungen:
    0
    Hab' das Thema mal angepinnt ...
     
  18. #17 16.10.2011
    MaBa

    Registriert seit:
    16.10.2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Leute
    bin neu , Laie und denke / hoffe ich bin hier richtig:
    3C Bj 2006 TDI 2 Ltr. 120kw Autom. 92000 km

    habe zwei Reperaturen von
    Pumpendüsen No. 03G130073TX original VW Teile ( Aussage: Austauschdüsen)
    11.07.2011 1 x eine 521,00 € netto ,total 1200,00 € nach 87000 km
    und dann noch mal nach 3 Monaten mit 92000 km
    30.11.2011 3 x Stück a 336,00 € netto zuzüglich Einbau etc. und MwSt.
    1600,00 €

    Was mir dabei aufstößt sind die Preisunterschiede vom 1. zum 2. Reperatur. Nachfrage warum die 1. Rep.teurer war kam der
    Werkstatt Kommentar:
    .."nach einem Volkswagen internen Rundschreiben wurde auf Grund von reduzierten Herstellungskosten an einigen Ausführungen von Pumpe–Düse Einspritzelementen (nur Mj. 2005-2008 Passat, Touran, Golf) ab 01.09.2011 eine Preisanpassung vorgenommen."


    Nun lese ich hier von evtl. Kullanz, ( gesonderter Abwicklung für Motoren MKB: BKP etc. , Frage:wo finde ich die Motoren bezeichnung ?) und bin natürlich total darüber frustriert ob ich zuviel bezahlt habe. Über einen Kullanzantrag war nie die Rede oder ein Angebot der Werkstatt.
    Kann mir bitte jemand verständlich machen ob ich auf dem richtigen Weg bin und evtl. einhaken sollte ob alles seine Richtigkeit hat?

    Vielen Dank an alle die hier schon gepostet haben.


    Mfg
    Martin
     
  19. #18 17.10.2011
    booze

    Registriert seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    0
    Deinen MKB findest du an vielen Stellen... schau am besten ins Service-Heft und poste deinen MKB hier.

    PS: man kann auch nachträglich Kulanzanträge stellen.
     
  20. #19 17.10.2011
    MaBa

    Registriert seit:
    16.10.2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    @ booze,
    super, hab schon mal vielen Dank

    MKB: BMR 125 kw f TDI AG6 - 3C5 276 Bj 1.12.06

    LG Martin
     
  21. #20 17.10.2011
    dieselmartin

    Registriert seit:
    07.02.2008
    Beiträge:
    7.391
    Zustimmungen:
    0
    Dann hat er aber 125 kW - nicht 120 :!:

    und ich kenne noch den 500er Preis als aktuell.

    Ggf. war die Preissenkung der erste Schritt.
    Auf jeden Fall würde ich mal 0800-VOLKSWAGEN und den lokalen Schrauber fragen, ob das _nachträglich_ was zu machen ist.


    PS
    Du weisst ,dass du in 6 Wochen in die Werkstatt musst !?!?
    m;
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden