Großes MFA/FIS im 3B2 1997

Diskutiere Großes MFA/FIS im 3B2 1997 im B5 Navigation & Multimedia Forum im Bereich B5 Elektrik & Elektronik; Guten Abend, Ich fahre einen Passat 3B2 aus 1997. Dieser hat eine sehr hohe Ausstattung aber leider fehlt das MFA/FIS, was ich sehr gerne hätte...
M

mr_toffi

Beiträge
3
Reaktionen
0
Guten Abend,
Ich fahre einen Passat 3B2 aus 1997. Dieser hat eine sehr hohe Ausstattung aber leider fehlt das MFA/FIS, was ich sehr gerne hätte. In einem der letzten Prüfstandsvideos vom Marco Degenhardt habe ich einen Passat mit einem farb
MFA gesehen, was mich auch sehr interssieren würde.
Falls dafür das Kombiinstrument ersetzt werden muss: Gibt es eine möglichkeit die Tachos auf den gleichen km stand zu bringen? Das Auto hat nämlich erst 159tkm gelaufen. Wenn da dann aufeinmal 370tkm stehen würde mich das sehr stören. Gibt es da eine möglchkeit?
Zu meinem Fahrzeug:
-Klimaautomatik
-1.8 ADR mit SG
-Gamma 4 Radio
-KEIN MFA (nichtmal das kleine)
-EZ 12/97 durch meinen Opa der ihn auch berstellt hat.
-Komplette Austattungsliste vorhanden wenn diese Benötigt wird.

Im Forum gibt es viele beiträge dazu aber man findet keine wirklich kompremierte Antwort und muss sich viel zusammen reimen. Hier im Forum gibt es doch bestimmt jemanden der einen zumindest Ähnlichen Umbau schon gemacht hat. Könnte die Person/en mir bitte Helfen?

Vielen Dank,

Johannes
 
24.10.2020
#1
A

Anzeige

Gast

Hast du schon mal in So wird`s gemacht nachgelesen? Das könnte dir sicher helfen!
Passat Variant R36

Passat Variant R36

Beiträge
737
Reaktionen
12
Tachostand kann man einstellen lassen. Mit der richtigen Software.

Der Farbfis hat ein Russe entwickelt. Da ich einen Passat B6 habe, habe ich das nie weiterverfolgt
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: mr_toffi
M

mr_toffi

Beiträge
3
Reaktionen
0
Moin,
ist das ganze dann auch Legal?
 
Passat Variant R36

Passat Variant R36

Beiträge
737
Reaktionen
12
warum nicht. Das ist ja nur die MFA. Und solange du deinen Tachostand wieder angibst ist es auch legal.
 
T

TingTangRob

Beiträge
1
Reaktionen
0
Moin Moin,
ich schließe mich dem Thread hier mal an und hoffe das hier ein paar schlaue Köpfe sind die mir weiterhelfen können.
Stehe aktuell vor dem selben Problem.

Fahrzeug:
VW Passat 3B Variant
Frontantrieb
1.8T AEB
Bj 1997

Schonmal das was ich alles herausgefunden habe.

Allgemeine Informationen:
Bj 1997 -> Grüne Tachobeleuchtung -> WFS 1 -> Kein Can-Bus !
Bj >1998 -> Blaue Tachobeleuchtung -> WFS 2 -> Kein Can-Bus !
Bj >1999 -> Blaue Tachobeleuchtung -> WFS 3 -> Can-Bus !

Zum MFD:
Das Display in Marcos Video ist von 3DColorMFD ..
Ich habe mit dem netten Herren von 3D Color geschrieben, jedoch stellt sich heraus, dass das ganze erst ab dan Can-Bus Baujahren klappt, da das ZusatzMFD anscheinend nur mit Can-Bus-Signalen arbeitet.
Jetzt könnte man sich denken da gibt es doch Can-Bus Adapter, d.h. aus den NICHT-Can-Bus-Signalen werden Can-Bus-Signale, woran man dann einen Can-Bus-Tacho anschließen kann. Das funktioniert aber nur ab Bj. 98, weil sonst die WFS Probleme macht.
WFS 3 ist abwährtskompatibel mit WFS 2, nicht anders rum und sonst gibt es auch keine Kompalibität zwischen den 3 WFS. D.h. dass der Adapter in unserem Fall bei Bj. 97 wegfällt..

Alle Funktionen wie Tür auf, Kofferraum auf, Ölstandskontrolle wird alles nicht funktionieren, da diese Werte z.B. von den Türsteuergeräten über die Can-Bus-Leitungen vergeben werden, die wiederum ja
erst ab Bj. 99 verbaut wurden.


Jetzt zu meinem Problem:
Ich brauche keine Spielereien wie Tür auf oder so etwas. Ich brauche aber Zusatzanzeigen: Ladedruck, Öltemp, Öldruck, Batteriespannung. (fürs erste)
Kann doch nicht so schwer sein ein Display in den Tacho zubauen, das mir diese 4 Werte grafisch ausgibt ..
Hatte auch schon überlegt mir die Daten über OBD über ein Raspberry Pi auf mein DoppelDin Radio auszugeben, jedoch liegt das Radio absolut nicht im Sichtfeld, also fällt das weg.
Auch sichtbare Zusatzanzeigen wie in den Lüftungsschlitzen oder an der A-Säule lehne ich ab, da ich eine Originale Optik bevorzuge.

Wenn ein ein Display reinkommt müssen natürlich auch die Symbole wie Handbremse, Tankanzeige, usw. im Dislay angezeigt werden, was ich mir aber jetzt weniger Kompliziert vorstelle, da diese Daten
ja schon zum Tacho geschickt werden und diese dann dort nur abgegriffen werden müssen.

Kann man die besagten Werte nicht am Steuergerät abgreifen und das ganze dann zum ZusatzMFD legen ?
Falls das wirklich zu Problemen führen sollte, warum auch immer, sollte es doch möglich sein sich die Werte über Zusatzsensoren zu holen, z.B. extra Ladedrucksensor usw.

Ich habe jetzt schon oft in Foren gelesen, das geht nicht usw. ..
Alles geht mit dem richtigen Aufwand ..
Ich möchte einfach nur wissen auf welchem Weg ich das ganze umgesetzt bekomme, dass das nicht wenig Aufwand ist und nicht Plug&Play laufen wird weiß ich.

Falls hier keiner Antworten sollte mache ich nochmal einen neuen Thread auf.

Schonmal viele Dank.
MfG
 
M

mr_toffi

Beiträge
3
Reaktionen
0
Tatsächlich scheint mein Passat Modelljahr 1998 zu sein! Habe nämlich blaue Beleuchtung und das Auto ist aus 12/97. Also wäre das mit dem Can Adapter für mich möglich?
 
Thema:

Großes MFA/FIS im 3B2 1997

Similar threads

T
Antworten
178
Aufrufe
15.723
T-Snake
T
christiandemmer
Antworten
3
Aufrufe
944
T-Snake
T
Fuchs
Antworten
4
Aufrufe
1.231
Fuchs
Fuchs
J
Antworten
8
Aufrufe
2.534
Joe87
J

Über uns

  • Seit 2002 tauschen sich in diesem Passat Forum, Anfänger wie auch Experten, über technische Probleme zum VW Passat aus. Vom Passat B1 bis zum Passat B8 gibt es viele hilfreiche und nütze Themen und Tipps, Anleitungen und Problemlösungen im Forum. Das Passat B5 Forum und das Passat B6 Forum bilden jedoch den deutlichen Mittelpunkt in unserer Community.

Unterstütze uns

  • Du kannst uns einfach unterstützen, indem du, bevor du deine Einkäufe bei Amazon tätigst, auf folgenden Button klickst. Darüber erhalten wir eine Umsatzbeteiligung von 5%. Das tut nicht weh und kostet auch keine Zeit.
    Vielen Dank!

    Amazon