Große Inspektion mit Getriebeöl durchgeführt

Diskutiere Große Inspektion mit Getriebeöl durchgeführt im B6 Motoren Forum im Bereich Passat B6 (Typ 3C / CC); Habe mir ein Herz gefasst und die anstehende große Inspektion nach gründlicher Vorbereitung selbst gemacht. Nur Mut an alle, bei mir ging es...
A

alterschlingel

Beiträge
225
Reaktionen
1
Ort
Frankfurt am Main
Habe mir ein Herz gefasst und die anstehende große Inspektion nach gründlicher Vorbereitung selbst gemacht. Nur Mut an alle, bei mir ging es wirklich problemlos. Hatte eine Hebebühne zur Verfügung. Ohne die ist es schwer. Habe im übrigen einen 2010er 2.0 TDI CBAB 140PS, Handschalter Variant, 180.000 km drauf.

Tätigkeiten im Einzelnen:
  • Luftfilter (mit Reinigung des Gehäuses) und Innenraumfilter gewechselt (das geht wirklich in wenigen Minuten)
  • Ölfilter gewechselt, danach das Auto hochgefahren
  • Unterverkleidung demontiert, Motoröl abgelassen, Getriebeöl abgelassen, alles verschlossen
  • Alle Fahrwerkskomponenten, alle Leitungen und den Unterboden genau angeschaut, Räder auf Spiel geprüft
  • Getriebeöl aufgefüllt (das ging wunderbar mit einem Rasenmäher-Ölwechselset mit Handpumpe und Schlauch)
  • Unterbodenverkleidung wieder ran und Auto runter
  • Motoröl aufgefüllt
  • Dieselkraftstofffilter gewechselt und vorbildlich mit VCDS 3x angesteuert zum Befüllen. Hat 1A geklappt, der Motor ist sofort angesprungen danach ohne jegliche Verzögerung.
  • Fehlerspeicher ausgelesen sowie die DPF Befüllung (125 von max.175 ml bei Laufleistung 180.000 km)
  • Scharniere etwas gefettet, Lichter gecheckt, Gummidichtungen angeschaut.
  • FERDISCH :eek:)
PS: Bremsen sind erst im März rundum neu drauf gekommen tutti kompletti, da gab es jetzt nicht viel zu prüfen, ansonsten sollte man die auch prüfen. Kann man aber auch bei jedem SR/WR Radwechsel machen. Habe das mit nem Kumpel gemacht und wir haben alles in allem mit nem Kippchen und nem kühlen Bierchen zwischendrin 2 Std gebraucht. Wenn jmd Fragen hat, gerne hier stellen. Kann jeder lesen dann.
 
S

Screwaholic

Beiträge
2
Reaktionen
0
Zur DPF Befüllung hät ich eine Frage.
Was hast du da genau aufgefüllt? Ich dachte immer der Russfilter keine Flüssigkeiten besitzt und nur "ersetzt" oder auch bei einem Service gereinigt wird.
 
Thema:

Große Inspektion mit Getriebeöl durchgeführt

Top