Gestohlene Ware bei eBay (Chromreling)?

Diskutiere Gestohlene Ware bei eBay (Chromreling)? im Off Topic Forum im Bereich Sonstiges; Hab vor kurzem gelesen, dass bei jemandem hier im Forum Chromrelinge geklaut wurden. Bei eBay bietet wieder einer firstan... hat schon viele Stück...
mv25

mv25

Beiträge
704
Reaktionen
0
Hab vor kurzem gelesen, dass bei jemandem hier im Forum Chromrelinge geklaut wurden. Bei eBay bietet wieder einer
an... hat schon viele Stück verkauft, und immer wieder von seinem Auto. :confuse:

Ich wollte erstmal mitbieten, aber nachdem ich das gesehen hab ist mir jede Lust vergangen...

Wem die Relinge mal geklaut wurden, sollten sich auf jeden Fall die Aktion anschauen! (den Namen des Verkäufers möchte ich hier nicht reinschreiben...)
 
12.10.2008
#1
A

Anzeige

Gast

Hast du schon mal in So wird`s gemacht nachgelesen? Das könnte dir sicher helfen!
L

LessIsMore

Beiträge
7.269
Reaktionen
0
krass wieviel der schon verkauft hat von denen...bissel dumm is er schon, immer den selben account zu nehmen.
die polizei in seiner gegend würd sich dafür sicher interessieren

hab ebay ma gemeldet, dass es sich wohl um gestohlene ware handelt
 
B

buzztel

Beiträge
1.476
Reaktionen
0
Der Typ hat wohl auch mal Bohrmaschinen/-hämmer gesammelt... :rofl:
 
K

kaschmidt

Beiträge
3.603
Reaktionen
0
Ich hab das mal ins OT verschoben.
Seh da nirgends einen Grund für´s Recht und Ordnung.


@Bigfoodl: Wie würdest du reagieren wenn auf einmal die Polizei vor deiner Tür stehen würde und dich fragt wo du deine ganzen Aufkleber und was du sonst noch so verkaufst her hast?
Könnte es nich einfach sein das der nen Verwerter an der Hand hat wo er die Teile günstig bekommt?
 
Robin

Robin

Beiträge
8.666
Reaktionen
16
HOHOHOHO... So viel Schwachsinn in einem Thread... Leute Leute Leute... ich würde mit solch Anschuldigungen immer EXTREM VORSICHTIG umgehen. Ich habe auch immer ca 40 tachos und MSG lagernd. Die verkaufe ich normal auch PRIVAT. Und wenn man sowas auf einer Plattform macht, schreibt man meist irgendwelchen Unsinn dazu. Deswegen sind diese Teile weder gestohlen noch HEHLERWARE. Und wenn der Typ es macht wie einige andere (auch hier im Forum) und kauft due billig bei RAR, RETEK oder sonstigen verwertern, dann für nen paar mark mehr bei Kotzbay, dann müssen die nicht immer ZWANGSWEISE gestohlen sein!

Und solange sowas möglich ist, sollte man mit Dummlabern vorsichtig sein.


PS: wer sich angesprochen fühlt, kann mir ja gern mal eine Glückwunschkarte schreiben :)

hab eBay ma gemeldet, dass es sich wohl um gestohlene ware handelt
Und wenn de Pech hast ist DAS: http://www.passatforum.com/forum/profil ... ile&u=5186 der Verkäufer und kracht Dir ne Anzeige rein 8) Vieleicht hilft die zum Abkühlen *gg* :p
 
L

LessIsMore

Beiträge
7.269
Reaktionen
0
ts, damit erschreckst du mich nich...die vermutung darf man äußern. in dem ebay-satz steht deshalb "wohl" und nicht "auf jeden fall gestohlene ware".

ich finde, dass die diskussion berechtigt ist. kann doch sein, aber muss nicht.
 
wooden made electrician

wooden made electrician

Beiträge
78
Reaktionen
0
Und solange sowas möglich ist, sollte man mit Dummlabern vorsichtig sein.


PS: wer sich angesprochen fühlt, kann mir ja gern mal eine Glückwunschkarte schreiben :)

hab eBay ma gemeldet, dass es sich wohl um gestohlene ware handelt
Und wenn de Pech hast ist DAS: http://www.passatforum.com/forum/profil ... ile&u=5186 der Verkäufer und kracht Dir ne Anzeige rein 8) Vieleicht hilft die zum Abkühlen *gg* :p


Joop, das könnte gut sein. Auch wenn´s ärgerlich ist das was gestohlen worden ist, sollte man ab und zu die Füsse still halten und abwarten!
Ganz ehrlich, das ist ja schon fast mit dem nackten Finger auf andere Leute zeigen und sagen:"Guck mal, der verkauft geklaute Ware!"!
Kein Thema, wenn man anderen helfen will. Hier fehlt aber scheinbar der gute Menschenverstand.
Wie über´s Knie gebrochen!



Mit freundlichen Grüssen Jens
 
Robin

Robin

Beiträge
8.666
Reaktionen
16
ts, damit erschreckst du mich nich...die vermutung darf man äußern. in dem ebay-satz steht deshalb "wohl" und nicht "auf jeden fall gestohlene ware".

ich finde, dass die diskussion berechtigt ist. kann doch sein, aber muss nicht.
Genau, und weil es sein KANN, ist jeder laut Deiner "Vermutung" auch gleich ein Dieb... man man man leute... kommt mal wieder runter... :roll:
 
L

LessIsMore

Beiträge
7.269
Reaktionen
0
die diskussion is sinnlos.

fakt is, es werden massig autoteile geklaut. ebay is mit sicherheit ein großer markt für solche heiße waren. hier im forum sind genug, denen schon teile geklaut wurden und die das gefühl haben, ihre teile dort wiederzusehen

sicherlich is der verkäufer bis das gegenteil bewiesen is unschuldig.

um mehr gehts hier doch gar nich.

ich freu ma viel mehr, dass ich grad nen winterreifen-satz in 18" für 250€ inkl. versand geschossen hab *juhu*
und das für goodyear reifen produktionsdatum 2007 *jaaaaaaaaaaaaaa*
 
mv25

mv25

Beiträge
704
Reaktionen
0
Ich würde dem Verkäufer empfehlen auf jeden Fall wenigstens originale Fotos reinzustellen und das tastsächliche Alter anzugeben und nicht "ca. 2 Wochen" was ja den Weiterverkauf vom Verwerter ausschließt.
 
O

ole-mann

Beiträge
221
Reaktionen
0
hier im forum sind genug, denen schon teile geklaut wurden und die das gefühl haben, ihre teile dort wiederzusehen
Bei Autoteilen durchaus möglich, das die sich ähneln, VW produziert seit längerem am Band in Serie. Tolle Verschwörungstheorie :rofl: :rofl: :rofl: . Und jetzt sage bitte nicht, das auf den lausigen Auktionsfotos kleinste Kratzerchen als Hinweis erkannt und zugeordnet werden.

@mv25
Warum schreibst du solche Spekulationen? Du weißt doch gar nicht, woher und wie alt die Teile sind. In der genannten Auktion ist keinerlei falsche Angabe, oder liest du was anderes raus oder war das einfach so eine Feststellung deinerseits?
 
mv25

mv25

Beiträge
704
Reaktionen
0
@mv25
Warum schreibst du solche Spekulationen? Du weißt doch gar nicht, woher und wie alt die Teile sind. In der genannten Auktion ist keinerlei falsche Angabe, oder liest du was anderes raus oder war das einfach so eine Feststellung deinerseits?
In der Auktion steht ganz klar "ca. 2 Wochen alt". Das ist keine Spekulation, sondern eine Tatsache. Woher er die Teile hat, weiss ich natürlich nicht. Hab nur geschrieben, dass die nicht vom Verwerter sein können aufgrund des Alters.
 
A

AndyCore

Beiträge
93
Reaktionen
0
Das Interesannte bei der oben genannten Artikelnummer, der hat, welches ich anhand der Auktionen beurteilen kann mind. 3 oder 4 davon Vertickt. Überall mit dem Spruch, die waren mal bei meinem passat dran.
Wer Wechselt denn so oft die Reling!? Zumal die alle Chrom sind. Da is Definitiv was nicht ganz richtig und wenn es mind. diese Lüge ist. Und wenn selbst das keine Lüge ist, dann is der Typ echt behämmert.
 
O

ole-mann

Beiträge
221
Reaktionen
0
@mv25
Warum schreibst du solche Spekulationen? Du weißt doch gar nicht, woher und wie alt die Teile sind. In der genannten Auktion ist keinerlei falsche Angabe, oder liest du was anderes raus oder war das einfach so eine Feststellung deinerseits?
In der Auktion steht ganz klar "ca. 2 Wochen alt". Das ist keine Spekulation, sondern eine Tatsache. Woher er die Teile hat, weiss ich natürlich nicht. Hab nur geschrieben, dass die nicht vom Verwerter sein können aufgrund des Alters.
Unten in den Fragen, das stand bei meinem ersten posting noch nicht. Bei der Mängelbeschreibung ist er korrekt. Ich sehe an der Auktion nichts verwerfliches und das er bereits mehrere angeboten hat, ist auch kein Grund einen Diebstahl zu unterstellen.
 
mv25

mv25

Beiträge
704
Reaktionen
0
oh mann...

Kann jemand die Überschrift ändern auf "Auffalende Ware bei eBay (Chromreling)???
 
Robin

Robin

Beiträge
8.666
Reaktionen
16
ich freu ma viel mehr, dass ich grad nen winterreifen-satz in 18" für 250€ inkl. versand geschossen hab *juhu*
und das für goodyear reifen produktionsdatum 2007 *jaaaaaaaaaaaaaa*
Gibt ne AKTUELLE Rechtssprechung. Ich zitiere sinngemäß: Wird eine Ware/Artikel weit unter üblichem Marktpreis verkauft/gekauft, muss davon ausgegangen werden, das die Herkunft zweifelhaft ist und die Ware als gestohlen oder Hehlerware betrachtet werden muss.

(ja, dabei ist auch eine Platform wie EBAY gemeint wo man ein Haus für 1€ kaufen kann....=


So, dann mal "Fingerheb" und auf Bigfoodl zeigt... Du kaufst GEKLAUTE Sachen. Cooole Aktion!! :p


PS: Wenn Du einen Anwalt hast, kannst Du Dir die Richtigkeit des von mir zitierten Textes bestätigen lassen. :wink: :nana:


PPS: !FASS! 8)

PPPS: Bin raus! :p
 
A

AndiF

Beiträge
9
Reaktionen
0
Gibt ne AKTUELLE Rechtssprechung. Ich zitiere sinngemäß: Wird eine Ware/Artikel weit unter üblichem Marktpreis verkauft/gekauft, muss davon ausgegangen werden, das die Herkunft zweifelhaft ist und die Ware als gestohlen oder Hehlerware betrachtet werden muss.

(ja, dabei ist auch eine Platform wie EBAY gemeint wo man ein Haus für 1€ kaufen kann....=
Hallo. Dies ist nicht ganz richtig, weil es nicht Versteigerungsauktionen beinhaltet. Bei Festpreisangeboten hast du Recht, Versteigerungen sind von diesem Urteil ausgeschloßen, z.B. ebay und der Startpreis 1,00 Euro. Ganz so neu ist dieses Urteil auch nicht, es ist datiert auf den 28.09.2007 beim Landgericht Karlsruhe (Aussenstelle Pforzheim), Aktz.: 18 AK 136/07.

Das war der Auslöser dieses Urteils:
"Ein Mann kaufte Mitte des Jahres 2005 über eBay ein Navigationssystem eines bekannten deutschen Autobauers. Das Navigationsgerät kostete im Handel über 2000,- €. Deswegen kann man den Kauf des Mannes durchaus als Schnäppchen bezeichnen. Er bezahlte nämlich weniger als 700,- € dafür. Gekauft hatte er es über eBay, bei einem Verkäufer aus Polen, dessen Bewertungsprofil zu 99 Prozent positive Bewertungen aufwies und der die Ware als `toplegal´ und `nagelneu´ angepriesen hatte.

Einige Monate später jedoch sollte er das Gerät wieder abgeben und zwar an die deutschen Behörden. Ihm wurde nämlich der Vorwurf der Hehlerei gemacht. Das Navigationssystem war zusammen mit anderen aus Neuwagen gestohlen worden. Die Spur führte zu dem eBay-Verkäufer in Polen und dadurch auch zu dem Mann.

Das Amtsgericht Pforzheim verurteilte den Mann zu einer Geldstrafe von insgesamt 1200,- € und der Übernahme der Verfahrenskosten, denn er habe sich der Hehlerei strafbar gemacht. Der niedrige Startpreis der Auktion, er betrug einen Euro, der weit unter dem Marktwert liegende Kaufpreis, das Herkunftsland der Ware, das alles habe ihn stutzig machen müssen und seien Indizien dafür, dass sich der Mann an gestohlener Ware habe bereichern wollen, urteilte das Gericht.

In dem Berufungsverfahren vor dem Landgericht Karlsruhe, zu dem auch Vertreter des Auktionshauses eBay erschienen waren, wurde dann klargestellt, dass ein sehr niedriger Startpreis auch für hochpreisliche Ware bei eBay durchaus üblich ist. Auch sei es durchaus möglich, dass Waren bei eBay unter dem tatsächlichen Wert verkauft würden. Zudem sei Polen ein EU-Land, in dem der Hersteller aus Wolfsburg vertreten sei, erklärten die Richter. Dem Angeklagten sei in diesem Fall kein vorsätzliches Handeln nachzuweisen und aus diesem Grund habe er sich nicht strafbar gemacht. Der Mann erhielt also den Freispruch, doch das Navigationsgerät wird er sicherlich nicht wiederbekommen haben."

Bezüglich den Unterstellungen kann man getrost von Übler Nachrede sprechen, da hier eine Person öffentlich angeprangert wird, ohne das jeglicher Ansatz von Beweisen vorliegt.
§ 186 StGB Üble Nachrede
"Wer in Beziehung auf einen anderen eine Tatsache behauptet oder verbreitet, welche denselben verächtlich zu machen oder in der öffentlichen Meinung herabzuwürdigen geeignet ist, wird, wenn nicht diese Tatsache erweislich wahr ist, mit Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr oder mit Geldstrafe und, wenn die Tat öffentlich oder durch Verbreiten von Schriften (§ 11 Abs. 3) begangen ist, mit Freiheitsstrafe bis zu zwei Jahren oder mit Geldstrafe bestraft."

Bleibt zu hoffen, das der "beschuldigte" ebay Anbieter in diesem Forum nicht mitliest und seine Schlüsse daraus zieht.

PS: Unberührt bleibt die Aussage, das der Eigentumserwerb an Hehlerware nicht möglich ist, dies muß erst einmal bewiesen werden.
 
Thema:

Gestohlene Ware bei eBay (Chromreling)?

Similar threads

L
Antworten
31
Aufrufe
3.602
Scholly
S
moonracer
Antworten
8
Aufrufe
549
captainfantastic
captainfantastic
concept-x
Antworten
23
Aufrufe
1.236
Anonymous
A
Christoph
Antworten
5
Aufrufe
451
mitaech
M
R
Antworten
7
Aufrufe
654
LessIsMore
L

Über uns

  • Seit 2002 tauschen sich in diesem Passat Forum, Anfänger wie auch Experten, über technische Probleme zum VW Passat aus. Vom Passat B1 bis zum Passat B8 gibt es viele hilfreiche und nütze Themen und Tipps, Anleitungen und Problemlösungen im Forum. Das Passat B5 Forum und das Passat B6 Forum bilden jedoch den deutlichen Mittelpunkt in unserer Community.

Unterstütze uns

  • Du kannst uns einfach unterstützen, indem du, bevor du deine Einkäufe bei Amazon tätigst, auf folgenden Button klickst. Darüber erhalten wir eine Umsatzbeteiligung von 5%. Das tut nicht weh und kostet auch keine Zeit.
    Vielen Dank!

    Amazon