Garantie Pumpe Düse Element

Diskutiere Garantie Pumpe Düse Element im B6 Motoren Forum im Bereich Passat B6 (Typ 3C / CC); hallo, weiss jemand von euch wie lange vw garantie auf die pumpe düse elemente gibt?!! ich hatte letztens mein auto in der werkstatt wegen...
Dominic

Dominic

Beiträge
52
Reaktionen
0
Ort
Hannover
hallo,

weiss jemand von euch wie lange vw garantie auf die pumpe düse elemente gibt?!!

ich hatte letztens mein auto in der werkstatt wegen einer defekten pd einheit, worauf sich die werkstattkosten an die 1000€ grenze bewegte

mein bekannter der bei vw arbeitet sagte das dieser defekt zu 100% übernommen werden soll auf garantie. soll sogar erweitert worden sein auf 7 jahre ab baujahr des fahrzeugs

hat jemand ähnliche erfahrungen gemacht oder weiß einer mehr über den garantie anspruch damit ich evt kosten zwecks einer garantie geltend machen kann?!

danke im vorraus für eure antworten....
 
Dominic

Dominic

Beiträge
52
Reaktionen
0
Ort
Hannover
passat 3c bj 06 bkp

kulanz antrag wurde nicht gestellt, auto wurde bereits repariert, hätte mich der vw händler nicht darauf hinweisen müssen?!
 
Robin

Robin

Beiträge
8.666
Reaktionen
17
Ort
Werkstatt: 39596 Arneburg
MÜSSEN tut er gar nichts. DU willst ja Geld sparen. Damit muss ein Teil der Initiative von Dir kommen. Jetzt wo er Kohle hat, wird er sich auch wahrscheinlich nicht wirklich drum kümmern.


Musste versuchen.
 
Dominic

Dominic

Beiträge
52
Reaktionen
0
Ort
Hannover
hmmm...
nagut versuchen werd ichs auf alle fälle und wenn sie mir das element erlassen was den hauptteil der rechnung schon belastet...
trotzdem danke erstmal
 
B

bridgess

Beiträge
44
Reaktionen
0
7 Jahre Garantie auf die PD Elemente? ist das wahr oder nur ein grücht...... höre ich zum ersten mal kann mich bitte jemand aufklären.
 
H

Hoss77

Beiträge
8
Reaktionen
0
Hallo,

ich bin vor knapp 2 Wochen auch wegen einem defekten PD-Element liegengeblieben. Wurde vom nahegelegenen VW-Händler abgeschleppt und der Defekt wurde auch am selben Tag noch in dieser Werkstatt repaiert. Nun kam die Rechnung, dank Gebrauchtwagen-Garantie müsste ich "nur" 415 Euro selber bezahlen.
Nach Rückfrage wegen Kulanz (mein Passat ist EZ 10/06) wurde mir gesagt, daß es kein Kulanzfall ist.

Letzten Donnerstag nach dreimaligen Versuch den Wagen zu starten, keine Regung. Wieder abgeschleppt aber diesmal von meinem :mrblue: . Unser erster Verdacht war wieder PD-Element, stellte sich allerdings als falsch heraus, es war nur eine Geber an der Kurbelwelle. Allerdings wollte mein Sachberater bei meinem :mrblue: über den Vorfall PD-Element der vorigen Woche wissen ob ich Kulanz bekommen habe oder nicht. Nach kurzer Recherce und Rücksprache mit dem Werkstattmeister bestätigte er mir, daß es wie weiter oben schon mal erwähnt diese erweiterte Garantie für bis zu 7 Jahre alte Fahrzeuge gibt und diese die PD-Elemente incl. Arbeitszeit zu 100% übernimmt. (lt. Schreiben von VW)
Er hat mir geraten, bei der anderen Werkstatt nochmal nachzufragen wegen dieser erweiterten Garantie. Am Samstag war ich dann bei besagter Werkstatt und hatte ihm von dieser erweiterten Garantie erzählt. Er sagte er weiß von nichts aber er wird sich am Montag nochmal kundig machen.
Ich halte euch auf dem laufenden was nun Sache ist.

In Solidarität
Hoss77
 
H

Hoss77

Beiträge
8
Reaktionen
0
Also bei mir wurde jetzt die Freigabe von der Werkstatt gegeben, das diese erweiterte Garantie die Kosten zu 100% übernimmt.

Gruß Hoss77
 
D

d-e-d-i

Beiträge
202
Reaktionen
0
Ort
MV
Ich glaube die benannte VW-Schreiben, indem die Erweiterung der Garantie auf 7 Jahre auf die PPDs beschrieben wird, ist für viele interessant. Kannst Du deinen freundlichen mal diesbzgl. ansprechen. Vielleicht haben ja auch andere Zugriff oder Kontakt, an sowas ranzukommen!
 
Dominic

Dominic

Beiträge
52
Reaktionen
0
Ort
Hannover
sehr gut! ich muss auch unbedingt wissen was da jetz los ist?!! ich warte nämlich immer noch auf antwort von meinem vw händler!!
falls ihr was neues wisst bitte schreiben :)

grade post erhalten, 100%ige kulanzübernahme von VW....!!!

schön nochmal nachgefragt zu haben und mir meine 750€ wiederzuholen


edit by falo: Bitte die Ändern-Funktion benutzen.
 
D

d-e-d-i

Beiträge
202
Reaktionen
0
Ort
MV
Das hört sich doch echt gut an! Scheint ja wirklich so zu sein, dass VW versucht die Misere wieder etwas gut zu machen!

- 100% Kulanz auf Schallen (Reinigung der PPDs)
- 100% Kulanz bei Ausfall der PPDs

@Dominic/Hoss77: Wie viel PPDs hat man bei euch jetzt getauscht. Sicher erstmal nur die defekten - oder?
 
H

Hoss77

Beiträge
8
Reaktionen
0
@ d-e-d-i

ja bei mir wurde nur das defekte ausgetauscht. Falls die restlichen 3 auch noch ihren Geist aufgeben, ist es mir relativ, da es ja eh übernommen wird.
 
D

d-e-d-i

Beiträge
202
Reaktionen
0
Ort
MV
@Hoss77: Interessant wäre noch folgender Aspekt! Wie war der KM-stand bei Ausfall der PPD-Einheit! (dominic dito)
 
Dominic

Dominic

Beiträge
52
Reaktionen
0
Ort
Hannover
120000 und ein element wurde getauscht....
zuerst war der kabelbaum der pd einheiten in verdacht, deswegen wurde der zuerst getauscht, also schnell nochmal 220€ verdient..., hätte man ja durchmessen können oder?!! und alle elektrischen dinge können nicht zurückgetauscht werden, einmal verbaut bleibt es drin, schlau gemacht, den musste ich also selbt übernehmen...!
 
D

Dieselflink

Beiträge
39
Reaktionen
0
Ort
Wilhelmshaven
Defekte PPDs,wie viel Kulanz?

Bekannter hat vor drei Monaten auch,wie ich einen Passat gekauft,mit 122800 km auf der Uhr und hat 10000 Km gefahren.Ist fast alles identisch,außer ein Monat älter als meiner. BJ 09/09 MJ 07 Motor BMR. Heute die diagnose PPD Zylinder eins breit(defekt).Hat jemand erfahrungen??????? Gab es seitens VW Kulanz :?


edit by falo: Themen zusammengeführt.
 
D

Dieselflink

Beiträge
39
Reaktionen
0
Ort
Wilhelmshaven
Re: Defekte PPDs,wie viel Kulanz?

Also weil der Wagen Baujahr 06 ist und knapp über 130000 km auf der Uhr hat,zahlt die Gebrauchtwagenversicherung 40% und ich darf 360€ auf den Tisch legen! Null Kulanz von VW! Dabei habe ich den Wagen gerade mal 3 Monate und 10000 km mit gefahren.
 
1xAllrad-immerAllrad

1xAllrad-immerAllrad

Beiträge
1.658
Reaktionen
2
Re: Defekte PPDs,wie viel Kulanz?

Also weil der Wagen Baujahr 06 ist und knapp über 130000 km auf der Uhr hat,zahlt die Gebrauchtwagenversicherung 40% und ich darf 360€ auf den Tisch legen! Null Kulanz von VW! Dabei habe ich den Wagen gerade mal 3 Monate und 10000 km mit gefahren.
SUCHEN, wie hier schon gesagt:
Letztens erst ausführlich durchgekaut. Ist über die Suche zu finden.
Suchen lohnt sich hier wirklich, wenn ich mich richtig erinnere gibt es 100%...

EDIT: Kleiner Tip - schau mal hier: http://www.passatforum.com/forum/viewtopic.php?f=33&t=28867
 
Thema:

Garantie Pumpe Düse Element

Garantie Pumpe Düse Element - Similar threads

Rückruf Pumpe-Düse / Fehler Motorsteuerung: Hallo zusammen, aufgrund eines defekten Stellmotors der elektr Parkbremse ist mein Passat (2006er BJ, 125kw, ca. 233k km) aktuell in der...
Aktion "23H9 Piezo-Pumpe Düse Elemente": Ich bekam gerade eben Post von VW bezüglich einer Rückrufaktion betreffend der Pumpe Düse Elemente an meinem BMR. Nach direkter Rücksprache mit...
Massive Probleme mit Pumpe-/Düse-Elementen: Guten Tag allerseits, nachdem mein Passat Highline, 170 PS, DSG heute zum 3ten Mal in diesem Jahr mit einem Pumpe-Düse-Defekt liegengeblieben...
Starkes Vibrieren und keine Leistung mehr - Hilfe benötigt!: Hallo liebes Forum, dies ist mein erster Beitrag in diesem Forum. Bin leider nicht sonderlich fachkundig, benötige allerdings eure Hilfe bzw...
Kurze Anleitung bei Kaltstartproblemen: Hier mal eine zusammen Fassung bei Kaltstartproblemen Allgemeines zu Startproblemen: Rundum intakte TDIs springen kalt und warm spätestens...
Top