Fernlicht von BiXenon spinnt

Diskutiere Fernlicht von BiXenon spinnt im B5 Elektrik & Elektronik Forum im Bereich Passat B5 (Typ 3B / 3BG); [email protected] Ich habe jetzt schon ein paar mal festgestellt das an meinem linken Xenonscheinwerfer (Bi-Xenon) das Fernlicht schon mal firstnicht...
M

maili

Beiträge
25
Reaktionen
0
[email protected]

Ich habe jetzt schon ein paar mal festgestellt das an meinem linken Xenonscheinwerfer (Bi-Xenon) das Fernlicht schon mal
nicht funktioniert. Woran könnte das liegen? Wenn ich morgens das Licht anschalte funktioniert alles. Irgenwann während der Fahrt geht dann das Fernlicht der Xenonlampe aus.
Kann es sein das mit dem Steuergerät etwas nicht in ordnung ist? :eek:
Die Birne scheint ja in ordnung zu sein sonst würde ja gar nichts mehr leuchten oder???

Gruß maili
 
28.07.2005
#1
A

Anzeige

Gast

Hast du schon mal in So wird`s gemacht nachgelesen? Das könnte dir sicher helfen!
The Duke

The Duke

Beiträge
278
Reaktionen
0
Moin,

das mit der Klappe für das Fernlicht könnte so sein. Es wäre allerdings noch interessant, ob nach dem Ausfall des Xenon Fernlichts das normale Xenon Abblendlicht noch funktioniert. Würde nämlich ein lockerer Stecker oder ein defektes Kabel vorliegen, würde das normale Abblendlicht auch nicht funktionieren. Die Lichtquelle für beide ist nämlich die gleiche. Das Bi Xenon ist da etwas irreführend. Auf- und abblenden wird durch besagte Klappe gesteuert.
Das Xenonfernlicht wird noch durch normales Fernlicht mit ner H7- Birne unterstützt.
 
GPower

GPower

Beiträge
4
Reaktionen
0
Hallo

Ich hoffe ihr könnte mir helfen ich habe auch ein Problem beim Fernlicht habe gerade was von einer
klappe gelesen könnte das mein Fehler sein??
Bei meinem Passat 3bg Bj 2003 zickt der rechte Xenon rum wenn ich das Fernlicht einschlate
ich sehe dies genau wenn ich vor einer wand stehe und lichthupe z.b. mache dann blenden beide auf
und der linke dann wieder ab aber der rechte bleibt oben stehen also blendet nicht wieder runter.


Danke wenn ihr mir helfen könnt schon mal im Voraus

Ingo
 
Steppan

Steppan

Beiträge
41
Reaktionen
0
Hai Leute!

Habe da mal nen kleines Problem und hoffe das Ihr mir da helfen könnt! Ich hängs mal hier ran, weil es um das Gleiche geht und ich keinen neuen Fred aufmachen wollte.

Wollte demnächst in meinen Karton orginale Xenon-Scheinwerfer einbauen. Jetzt habe ich die Scheinwerfer probehalber mal angeschlossen und dabei ist mir aufgefallen das etwas mit dem Fernlicht nicht stimmt. Die beiden H7-Lampen blenden problemlos auf und auch wieder ab. Die Linsen vom Abblendlicht allerdings nicht, dort kann man erkennen das nur der Linke aufblendet und auch das laute Klacken ist nur vom Linken zuhören. Demnach kann also nur der Shutter vom Linken funktionieren, rechts tut sich garnichts.
Meine Frage an euch: Kann man diesen Mechanismus der die Blende verschiebt irgendwie überprüfen oder reparieren? Oder ist der Murks schon wieder für die Tonne und es muss ein komplett neuer Hellmacher her?

Danke
 
Thema:

Fernlicht von BiXenon spinnt

Schlagworte

xenon shutter blendet nicht ab

,

3bg bi xenon blendet nicht ab

Similar threads

big-mo
Antworten
1
Aufrufe
1.006
Freakazoid
Freakazoid
GPower
  • Geschlossen
Antworten
2
Aufrufe
638
kaschmidt
K
christiandemmer
Antworten
6
Aufrufe
642
christiandemmer
christiandemmer
I
Antworten
8
Aufrufe
1.287
AS-154
AS-154
big-mo
Antworten
33
Aufrufe
2.934
falo
F

Über uns

  • Seit 2002 tauschen sich in diesem Passat Forum, Anfänger wie auch Experten, über technische Probleme zum VW Passat aus. Vom Passat B1 bis zum Passat B8 gibt es viele hilfreiche und nütze Themen und Tipps, Anleitungen und Problemlösungen im Forum. Das Passat B5 Forum und das Passat B6 Forum bilden jedoch den deutlichen Mittelpunkt in unserer Community.

Unterstütze uns

  • Du kannst uns einfach unterstützen, indem du, bevor du deine Einkäufe bei Amazon tätigst, auf folgenden Button klickst. Darüber erhalten wir eine Umsatzbeteiligung von 5%. Das tut nicht weh und kostet auch keine Zeit.
    Vielen Dank!

    Amazon