Fernbedienung für die Webasto Standheizung ?

Diskutiere Fernbedienung für die Webasto Standheizung ? im B5 Elektrik & Elektronik Forum im Bereich Passat B5 (Typ 3B / 3BG); Bei meinen Passat ist eine Webasto Thermo Top firstC verbaut. Gibt es Unterschiede zu den Webasto und den VW Fernbedienungen ? Ich weis...
I

itsm

Beiträge
77
Reaktionen
0
Bei meinen Passat ist eine Webasto Thermo Top
C verbaut.

Gibt es Unterschiede zu den Webasto und den VW Fernbedienungen ?

Ich weis nicht ob die ab Werk verbaut wurde oder ob die Nachgerüstet ist.
 
21.02.2007
#1
A

Anzeige

Gast

Hast du schon mal in So wird`s gemacht nachgelesen? Das könnte dir sicher helfen!
scrdel

scrdel

Beiträge
195
Reaktionen
0
... wie sieht die denn aus ? Foto ?

Wenn das VW Logo drauf ist, wird sie original sein, ist der Webasto Schriftzug drauf wird sie nachgerüstet sein.


Sven
 
I

itsm

Beiträge
77
Reaktionen
0
die standheizung kann man kaum sehen, weis nicht ob da ein vw logo drauf ist, da ist nur ein aufkleber auf der motorhaube von webasto mit der typbezeichnung

vw hat aber auch die webasto ab werk verbaut, nur die fernbedienung hatte dann ein vw logo.

meine frage ist nun ob es TECHNISCHE unterschiede bei den fernbedienungen gibt
 
scrdel

scrdel

Beiträge
195
Reaktionen
0
... da haben wir wohl aneinander vorbei geredet, ich dacht Du wolltest wissen ob Deine FB von Webasto oder VW ist !

Die FB sind immer von Webasto (wenn eingebaut), VW stellt ja keine eigenen STH her, die kaufen auch nur von Webasto oder Eberspächer dazu.

Eingebaut ab Werk bedeutet auch nur das die im Werk nachträglich eingebaut wurde, auf dem Band werden die nicht eingebaut!

Wenn Du eine nachkaufen willst empfehle ich die Ebay als Quelle, da werden genügend gehandelt, wesentlich günstiger als von Webasto selbst oder VW.

Ich hab mir eine FB selbstgebastelt, wird über ein im Motorraum fest installiertes Handy+Ladeschaltung betrieben, Vorteil ist der Preis ca. 30 € Material und die unbegrenzte Reichweite !

Sven
 
I

itsm

Beiträge
77
Reaktionen
0
...das passiert, danke für die infos.

muss man den empfänger gegen einen passenden für die neue FB tauschen ?

30€ für den eigenbau gegen 800 € für den thermo call, ist schon heftig 8)
 
I

itsm

Beiträge
77
Reaktionen
0
Laut Webasto sind die VW Fernbedienungen anders Codiert und nicht mit den standard Webasto Fernbedienungen kompatibel.

Auch sollen die VW Fernbedienungen T70 und T90 nicht untereinander kompatibel sein !? Kann das jemand bestätigen ?
 
S

SilverPassi

Beiträge
291
Reaktionen
0
hallo!

habs zwar nicht ganz gecheckt auf was du aus bist, jedoch hab ich vor ein paar wochen einen t70 vw-handsender an eine nachgerüstete thermo top c angelernt. fernbedienung selbst war auch nachgerüstet, nur ist ihm dann der handsender eingegangen und haben dann einfach einen vw-sender genommen.

Kauf dir einfach eine T91 oder T100 und fertich. Ich selbst hab die T91 und bin vom feinsten zufrieden damit.

Obwohl der winter ist ja eigentlich schon wieder fast vorbei.....
 
I

itsm

Beiträge
77
Reaktionen
0
@SilverPassi

genau darum geht es mir ja, um die Kompatibilität der einzelnen Fernbedienungen. Welche Kombinationen funktionieren und welche nicht.

Ist es egal ob man eine originale VW FB oder eine Webasto FB nimmt. T70 T80 T90 T91 ???

Weder Webasto, noch VW geben dazu eine konkrete Stellungnahme ab.

Webasto sagt, es ist alles inkompatibel zueinander, man muss immer den Empfänger ersetzen. Dann heißt es wieder die T70 und T90 sind kompatibel. VW sagt die T90 ist nicht mit der T70 kompatibel, über die T80 wissen die nichts. usw usw usw...

Kann das alles nicht so recht glauben, da die Aussagen sich widersprechen.


Im Sommer kann man doch auch die Umluftfunktion nutzen.
 
A

Albrecht

Beiträge
1.142
Reaktionen
0
ich hänge mal hier mit rein:

da ich einen Funksender T70 (und wohl auch den dazugehörigen Empfangsteil T70) von Websto habe, bei dem der Gummi der Drucktasten des Senders weich wird, habe ich mal eine Anfrage an Webasto gestellt, ob es möglich wäre, diese Drucktasten auszutauschen. Die Antwort von Webasto:

nein, Ersatzteilverpflichtung ist bereits abgelaufen (für die T70). Und die neueren Sender T80 bis T100 sind nicht zum Empfangsteil T70 kompatibel. Es wird Umrüstung auf T91 empfohlen, Kosten 310 € zzgl. Einbaukosten;

das finde ich reichlich frustrierend, denn eigentlich funtioniert die T70 ja noch, wenn auch nicht klar ist, wie lange noch. Immerhin, meinen Fingerabdruck kann ich nun darauf für eine Weile sehen.

In der Bucht gibt es die Dinger für 65 € (z.B mit VW-Logo, und das zu Hauf; leider aber nicht ohne irgendein Autohersteller-Bezug, also Webasto pur); ist doch wesentlich günstiger, hat aber leider ein Autohersteller-Logo (mal VW; mal BMW oder Mercedes), und leider keine Gummi-Knöpfe einzeln erhältlich. Die Inkompatibilität hat Webasto ja schon festgestellt, und auch im Netz gibt es Stimmen, die sagen, daß das nicht klappen könne. Aber andererseits auch Stimmen, alles wäre modular und zu einander passend. Ja nun, was stimmt ? Ich will ja nicht prinzipiell sagen, Webasto würde da Falschbehauptungen in die Welt setzen. Aber umgekehrt: welchen Sinn macht es, je nach Hersteller verschiedene Empfangsteile und Handsender anzubieten, mal mit, mal ohne Eingaang für die im Fahrzeug verbaute Uhr ? Das macht eine Produktion doch nur unnötig teuer ...

Daher hier mal im Forum die Frage: wer hat konkrete Erfahrung damit und kann mir sagen, was wirklich zueinander paßt: T70 egal mit welchem Logo, T70 mit einem spezifischem Logo (bei nachträglichem Einbau: nur von Webasto; bei Einbau ab Werk: nur mit dem VW-Logo; ... ) ? Müßte ich evtl., wenn ich nur noch eine T70 mit VW-Logo finde, auch den Empfänger mit austauschen, und da wiederum einen speziellen, oder sind die alle gleich (scheint welche zu geben, die einen Eingang zusätzlich haebn für die Schaltuhr im Auto, oder eben auch ohne diesen Eingang ...) ?

Klar muß man da wissen, was für eine Standheizung eingebaut ist. hm, das versuche ich auch herauszufinden, dauert aber an. Klar, einfach auf die Aufkleber schauen :); bringt leider keinerlei Erkenntnisgewinn, denn der entscheidende Aufkleber hängt wohl an der Standheizung, und die kann ich schlecht mal eben dazu ausbauen. Die ist unzugänglich. Daher: allem Anschein nach ist (entgegen den Zusagen beim Kauf des Wagens) eine nachträglich eingebaute Standheizung verbaut (das Autohaus versucht derzeit, über die Original-Rechnung das heruaszufinden, denn die Historie gibt da nichts Brauchbares her). Meine T70 hat keinerlei Auto-Hersteller-Logo, sondern nur den Webasto-Schriftzug. Das sollte ja auch auf einen nachträglichen Einbau hindeuten, mit Teilen, die dann also nicht speziell für VW gefertigt wurden. Und im Auto ist in der Tür eine Schaltuhr verbaut, beide (T70 und Uhr) funtkionieren parallel.

Was ich noch probieren will: kann man an der Antenne (ist ja unterm Rückspiegel) erkennen, ob VW-spezielles Teil oder normales Webasto-Teil ? Oder sieht man das an der Empfänger-black box (die ist doch in der Lenksäulen-Verkleidung irgendwo drin, so weit ich weiß ? Da muß ich mal auf die Suche danach machen ...


Eben noch eine mail von Webasto erhalten bzgl. Inkompatibilität/Unterschied "normale" und Fahrzeughersteller-spezifischen Sendern/Empfängern:
"Fernbedienungen mit Fahrzeugherstellerlogo stammen von einer serienmäßig eingebauten Standheizung.

Es handelt sich um Applikationen ( andere Signale, andere Funktionalität.), die nach Vorgaben der Fahrzeughersteller gefertigt wurden und nicht kompatibel mit einem handelüblichen Empfänger sind."


Also, hat z.B. jemand schon erfolgreich einen T70-Sender mit VW-Logo mit einer nachträglich, nicht für VW speziell gefertigten Standheizungsempfänger T70 koppeln können, bzw. das ganze umgekehrt ?

Für neue Erkenntnisse und Fachwissen dazu bin ich sehr dankbar.

Vielen Dank und viele Grüße
Albrecht
 
A

Albrecht

Beiträge
1.142
Reaktionen
0
so, nun ist auch das gelöst: Einbau einer T91 und gut is.
Ging dann doch alles deutlich einfacher als von Webasto vorhergesagt.
EIn kleines Problemchen ist wohl noch, aber ads werde ich auch noch irgendwie gelöst bekommen ...

viele Grüße
Albrecht
 
Thema:

Fernbedienung für die Webasto Standheizung ?

Schlagworte

gute ferbedienung für vw passat standheizung

,

standheizung fernbedienung t70 kaufen

,

webasto t90 t91 kompatibel

,
welche webasto fernbedienung passt bei a4 b6
, passt Fernbedienung von t91 zu t70, passat thermo top c fernbedienung, webasto t91 gegen t100 tauschen, fernbedienung Kompatibilität webasto, batterie passat fernbedienung#, webasto standheizung vernbedienung ist verlorengegangen, handy schaltung webasto thermo top c, Welche Fernbedienung passt zum telestart T91, vw passat standheizung fernbedienung neu anmelden, webasto standheizung fensteuerung repa, t70 webasto ersetzen vw

Similar threads

M
Antworten
30
Aufrufe
3.215
35i-pilot
3
H
Antworten
0
Aufrufe
707
holgerdaur
H
L
Antworten
1
Aufrufe
543
falo
F
A
Antworten
1
Aufrufe
713
falo
F

Über uns

  • Seit 2002 tauschen sich in diesem Passat Forum, Anfänger wie auch Experten, über technische Probleme zum VW Passat aus. Vom Passat B1 bis zum Passat B8 gibt es viele hilfreiche und nütze Themen und Tipps, Anleitungen und Problemlösungen im Forum. Das Passat B5 Forum und das Passat B6 Forum bilden jedoch den deutlichen Mittelpunkt in unserer Community.

Unterstütze uns

  • Du kannst uns einfach unterstützen, indem du, bevor du deine Einkäufe bei Amazon tätigst, auf folgenden Button klickst. Darüber erhalten wir eine Umsatzbeteiligung von 5%. Das tut nicht weh und kostet auch keine Zeit.
    Vielen Dank!

    Amazon